Thema: Leder

 

Alle 24 Artikel zum Thema Leder auf neuerdings:

Bellroy Elements Sleeve:
Wetterfeste Minimalbörse schützt Karten, Scheine und mehr

Das australische Unternehmen Bellroy stellt Geldbörsen aus Leder her. Das Besondere daran: Bellroy-Börsen sind bei hoher Funktionalität besonders kompakt. Wir haben das wetterfeste Elements Sleeve ausprobiert.

Bellroy Elements Sleeve (Bilder: Frank Müller)

Bellroy Elements Sleeve (Bilder: Frank Müller)

Gefaltete Scheine, ein paar Münzen, drei bis sechs Karten und ein Schlüssel passen in das Bellroy Elements Sleeve. Dabei ist die Geldbörse mit rund 7,5 x 10,5 cm nicht viel größer als eine Kreditkarte. Das liegt an der Konstruktionsweise des kompakten Elements Sleeve: Wie der Name schon andeutet, handelt es sich um eine Art Umschlag („Sleeve“), in den die Karten eingeschoben werden. Die Öffnung wird dann einmal umgeklappt und unter eine Lasche geklemmt. So bleiben Karten und Scheine immer gut geschützt. Im folgenden Video demonstriere ich das Prinzip:

Bellroy Elements Sleeve
Bellroy Elements SleeveBellroy Elements SleeveBellroy Elements SleeveBellroy Elements Sleeve
Bellroy Elements SleeveBellroy Elements SleeveBellroy Elements SleeveBellroy Elements Sleeve
» weiterlesen

Brinell private Cloud:
Edle kabellose Speichererweiterung für Tablets, Smartphones und Rechner

Das Karlsruher Unternehmen Brinell erweitert seine Produktlinie von edlen Festplatten und USB-Sticks um eine sogenannte Private Cloud, eine kabellose Speichererweiterung für Wi-Fi-fähige Geräte. Dabei handelt es sich um einen WLAN-Hotspot mit abnehmbaren USB-Stick und Powerakku.

Brinell Private Cloud {pd Brinell;http://www.brinell.net/files/Presse/medienpaket_private_cloud-de.zip}

Brinell Private Cloud (Quelle: pd Brinell)

Mehr Speicher! Das dürfte einer der Hauptwünsche der meisten Tablet- und Smartphone-Nutzer sein. Gleich nach mehr Akku-Laufzeit. Brinells Private Cloud erfüllt beide Wünsche gleichzeitig. Der edle kleine Kasten ist unverkennbar von Brinell, mit einem Edelstahlrahmen und Oberflächen in Leder, Makassar-Holz oder im Carbon-Look.

Als Datenspeicher dient ein Brinell Single-Action USB-Stick, der mit dem Dateisystem exFAT formatiert ist. Dadurch können auch Dateien aufgespielt werden, die größer als 4 GB sind. Bei den heutigen hochaufgelösten Filmen schon fast ein Muss.

Brinell private Cloud
Brinell Private CloudBrinell Private CloudBrinell Private CloudBrinell Private Cloud
Brinell StickBrinell StickBrinell StickBrinell Private Cloud
» weiterlesen

Venque Smart DSLR Pro Bag, Amsterdam und Milano:
Laptop- und Kamerataschen mit eigenem Look

Venque ist ein kanadischer Produzent von Taschen, die einen ganz eigenen Look haben. Sie werden aus Leder und dem selbstentwickelten Quanta-Garn gefertigt, Reißverschlüsse sind nicht aus Kunststoff, sondern aus Metall. Auf Kickstarter stellt das Unternehmen drei neue Designs vor.

Venque Smart DSLR Pro {Venque;https://www.kickstarter.com/projects/venque/venque-smart-dslr-pro-bag}

Venque Smart DSLR Pro (Quelle: Venque)

Nicht nur Startups nutzen Kickstarter, um ihre Ideen zu finanzieren, auch Unternehmen, die sich bereits im Markt etabliert haben. Venque ist so ein Unternehmen. 2011 von den Brüdern Viktor und Simon Cui in Toronto gegründet, produziert Venque Taschen, die man sofort erkennt. Sie bestehen aus dem selbstentwickelten Quanta-Material, das durch seine Webart und eine dünne Wachsschicht wasserabweisend und sehr belastbar sein soll. Aber dazu später mehr.

Auf Kickstarter stellt Venque jetzt drei neue Taschen vor: die Aktentasche Milano, den Rucksack Amsterdam und den Rucksack Smart DSLR Pro, der sich vor allem an Menschen richtet, die mit einer kompletten Kameraausrüstung unterwegs sind. Das Video stellt nach anderhalb Minuten Lifestyle-Szenen den Smart DSLR Pro vor.

Venque Taschen und Rucksäcke
Venque Smart DSLR ProVenque Smart DSLR ProVenque MilanoVenque Amsterdam
Venque AmsterdamVenque AmsterdamVenque AmsterdamVenque Amsterdam
Venque AmsterdamVenque MilanoVenque MilanoVenque Smart DSLR Pro
» weiterlesen

Brinell Drive SSD externe Festplatte USB 3.0:
Schlank, schön und schnell

Das Karlsruher Design- und Ingenieurbüro brinell hat seine Reihe extravagant gestalteter externer USB-3.0-Festplatten um externe SSDs im gleichen Look erweitert. Wie bei den herkömmlichen brinell Drive Festplatten sind in den brinell Drive SSD Materialien wie Edelstahl, Makassar-Ebenholz, Rindnappaleder oder Carbon verarbeitet.

brinell Drive SSD {pd brinell;http://www.brinell.net/files/brinell-Drive-all.zip}

brinell Drive SSD (Quelle: pd brinell)

Brinell-Gehäuse erkennt man auf den ersten Blick, ob im Inneren nun herkömmliche Festplatten arbeiten oder Solid State Disks, wie in den neuen brinell Drive SSD. Das liegt daran, dass bei brinell immer ein solider Leichtmetallrahmen mit edlen Materialien verkleidet ist. Die drei Serien tragen Namen wie understatement (bei der Makassar-Ebenholz verwendet wird), elegant (mit dezent genarbtem Rindnappaleder in Schwarz, Weiß oder Braun bezogen) und engineered (entweder mit Edelstahl- oder mit strukturierter Carbon-Oberfläche in Schwarz oder Weiß.)

brinell Drive SSD externe Festplatte
brinell Drive SSD Holzbrinell Drive SSD Lederbrinell Drive SSD Carbonbrinell Drive SSD Leder
brinell Drive SSD Edelstahlbrinell Drive SSD Lederbrinell Drive SSD Carbonbrinell Drive SSD
» weiterlesen

Jill-E Veronica:
Exklusive Ledertasche für MacBook, iPad und iPhone

Jill-E ist ein Unternehmen, das Mode und Funktionalität miteinander verbindet. Das Angebot reicht von Kamerataschen, die aussehen wie Designer-Handtaschen, bis hin zu modisch-exklusiven Rucksäcken und Messengertaschen für Laptops und Tablets. Wir haben uns die Ledertasche Jill-E Veronica genauer angesehen.

Laptoptasche Jill-E Veronica (Bilder: Frank Müller)

Laptoptasche Jill-E Veronica (Bilder: Frank Müller)

Das erste, was beim Auspacken der Jill-E Veronica auffällt, ist der intensive Geruch nach Leder, der nach einigen Tagen zwar nicht mehr so präsent ist, aber auch nach Wochen noch wahrnehmbar ist, wenn man an der Tasche riecht.

Leder also, und Metall, kein Kunststoff (bis auf den Tragegurt selbst, der an einen etwas festeren und schmaleren Sicherheitsgurt erinnert). Der Gurt lässt sich leicht in der Länge verstellen, ein abnehmbares Lederpolster sorgt für zusätzlichen Tragekomfort.

Die Reißverschlüsse, Tragegurtbefestigungen und der Haken, an dem man das Etui für Ausweis und Kreditkarten einhaken kann, sind aus solidem Metall. Die Tasche selbst, wie schon geschrieben, aus festem Leder. Die Deckelklappe wird durch einen kräftigen Magneten verschlossen.

Dadurch halb verborgen sind dann noch zwei aufgesetzte Reißverschlusstaschen für Netzteile, Maus und Ähnliches.

Jill-E Veronica Exklusive Ledertasche
Laptoptasche Jill-E VeronicaLaptoptasche Jill-E VeronicaLaptoptasche Jill-E VeronicaLaptoptasche Jill-E Veronica
Laptoptasche Jill-E VeronicaLaptoptasche Jill-E VeronicaLaptoptasche Jill-E VeronicaLaptoptasche Jill-E Veronica
Laptoptasche Jill-E VeronicaLaptoptasche Jill-E VeronicaLaptoptasche Jill-E VeronicaLaptoptasche Jill-E Veronica
Laptoptasche Jill-E VeronicaLaptoptasche Jill-E VeronicaLaptoptasche Jill-E Veronica
» weiterlesen

Germanmade g.4 Sleeve für iPhone 5:
Schöne Lederhülle mit persönlichem Touch

Das Düsseldorfer Unternehmen Germanmade produziert seit ein paar Jahren sehr schöne Hüllen für iPad, iPhone und mittlerweile auch für MacBook, Kindle und Samsung Galaxy S3 und S4. Wir haben uns das g.4 Sleeve für iPhone 5 und iPod touch angesehen.

Germanmade g.4 Sleeve (Bilder: Frank Müller)

Germanmade g.4 Sleeve (Bilder: Frank Müller)

Germanmade trägt seine Philosophie bereits im Namen. Die Partner des Unternehmens sind mittelständische Spezialisten mit großem handwerklichen Können, die sich laut Germanmade zudem für ihre Belegschaft verantwortlich fühlen.

Nachhaltigkeit wird großgeschrieben. Hüllen wie das g.4 Sleeve für das iPhone 5 sind größtenteils handgearbeitet und auch einzeln nachbestellbar. So ist sichergestellt, dass jedes Case wirklich bestmöglich verarbeitet und einzigartig ist.

Das g4.Sleeve für iPhone 5 ist in drei Versionen erhältlich, ich habe mir die Version "Vintage" genauer angesehen. Das iPhone 5 gleitet dank des Innenfutters aus Filz gut in die Hülle hinein und rutscht auch nach einigen Tagen Gebrauch nicht von selbst aus der Tasche. Mit ein paar ruckartigen Schüttelbewegungen kann man es allerdings hervorlocken.

Eleganter funktioniert das natürlich, indem man an der kleinen Lederlasche zieht. Damit holt man sein iPhone ungefähr einen Fingerbreit aus der Tasche, so dass man es gut greifen kann.

Germanmade g.4 Sleeve
Germanmade g.4 SleeveGermanmade g.4 SleeveGermanmade g.4 SleeveGermanmade g.4 Sleeve
Germanmade g.4 SleeveGermanmade g.4 SleeveGermanmade g.4 SleeveGermanmade g.4 Sleeve
Germanmade g.4 Sleeve

» weiterlesen

North & Sparrow Card Sleeve:
Edle iPhone-Hülle aus Leder mit Kreditkartenfach

Das britische Unternehmen North & Sparrow stellt edle Lederhüllen für iPhone (und demnächst auch iPad) her, die angesichts der Verarbeitung und des Materials durchaus bezahlbar sind. Wir haben uns das Card Sleeve angesehen, das für iPhone 4(S) und iPhone 5 erhältlich ist.

Das Card Sleeve von North & Sparrow ist eine Hülle, die das iPhone nur in der Tasche schützt, bei Benutzung aber komplett freigibt. Außerdem besitzt sie ein Fach für Kreditkarten oder Scheine. Ganz ohne Schutz leidet das iPhone (ob nun 4 oder 5) mit der Zeit doch ziemlich in der Tasche. Andererseits fühlt es sich für viele Nutzer (unter anderem auch für mich) ohne festes Case doch immer noch am besten an. Es kommt also für diese Nutzer nur eine Hülle in Frage, bei der das iPhone leicht hinein- und wieder herausgleitet.

North & Sparrow Card Sleeve
North & Sparrow Card SleeveNorth & Sparrow Card SleeveNorth & Sparrow Card SleeveNorth & Sparrow Card Sleeve
North & Sparrow Card SleeveNorth & Sparrow Card SleeveNorth & Sparrow Card SleeveNorth & Sparrow Card Sleeve
North & Sparrow Card Sleeve
» weiterlesen

Brinell USB-3.0-Stick im Test:
Nicht der Schnellste, aber sehr solide und edel

USB-Sticks von Brinell erkennt man am edlen Design, dem Edelstahlrahmen und der soliden Verarbeitung sowie am hohen Preis. Die neue Generation ist außerdem mit einer Single-Action-Mechanik ausgestattet, die eine Schutzkappe überflüssig macht. Wir haben sie für euch getestet.

Brinell USB-Stick mit Single-Action (Bilder:frm)

Brinell USB-Stick mit Single-Action (Bilder:frm)

Vor allem der Rahmen aus massivem, strichmattiertem Edelstahl macht die USB-Sticks von Brinell zu etwas Besonderem. Er wirkt deutlich stabiler als selbst das Metallgehäuse des LaCie Rugged Key.

Dazu kommt die Oberflächenveredelung durch echtes Makassar-Holz, Rindnappa-Leder, gebürsteten Edelstahl oder Carbon. Und in der neuesten Generation natürlich die sogenannte Single-Action-Mechanik, die den USB-Stecker auf Knopfdruck herausschnellen lässt. Der folgende kleine Clip zeigt, wie man sich das vorzustellen hat.

Brinell USB-3.0-Stick im Test
Brinell USB-Stick  mit Single-ActionBrinell USB-Stick  mit Single-ActionBrinell USB-Stick  mit Single-ActionBrinell USB-Stick  mit Single-Action
Brinell USB-Stick  mit Single-ActionBrinell USB-Stick  mit Single-ActionBrinell USB-Stick  mit Single-ActionBrinell USB-Stick  mit Single-Action
AJA System Test Brinell USB-Stick

» weiterlesen

Tauro Flashlight No.01:
Handgemachte Taschenlampe aus Holz und Leder

Der Künstler Gad Scott Tal verkauft unter der Marke Tauro hochwertige Lederwaren und jetzt auch eine Taschenlampe: Tauro Flashlight No.01. Jede Lampe wird nach der Bestellung von Hand aus den Resten abgerissener Holzhäuser und Leder gefertigt.

Tauro Flashlight No.01

Tauro Flashlight No.01

Ursprünglich war Flashlight No.01 eine Auftragsarbeit für das Kunstzentrum Headlands Center for the Arts in der Nähe von San Francisco. Das Objekt wurde bei einer Auktion anlässlich des dreißigjährigen Bestehens versteigert und kam offenbar so gut an, dass Gad Scott Tal es jetzt unter seiner Marke Tauro zum Kauf anbietet.

Zum Innenleben und technischen Details von Flashlight No.01 wird leider nichts auf der Produktseite verraten. Eine Taschenlampe eben. Bei Flashlight No.01 geht es mehr um das Äußere. Und das besteht unter anderem aus wiederaufgearbeiteten Holzteilen, die aus dem Abriss lokaler Holzhäuser stammen. Es wird in die passende Form zurechtgeschnitten, mit organischem Bienenwachs behandelt und mit Messing- und Lederelementen zum Gehäuse der Flashlight No.01 zusammengebaut.

Tauro Flashlight No.01
Tauro Flashlight No.01Tauro Flashlight No.01Tauro Flashlight No.01Tauro Flashlight No.01
Tauro Flashlight No.01Tauro Flashlight No.01
» weiterlesen

Lederhosen-Aigner iPhone-Tascherl ausprobiert:
Zünftige Maßtasch’n aus Sämischleder

Das Oktoberfest steht vor der Tür. Wer noch auf der Suche nach einer zünftigen Tasche für das iPhone ist, wird bei der Lederhosenmacherei Aigner fündig. Hier fertigt man das iPhone-Tascherl aus Sämischleder in klassischer Trachtenoptik.

Aigner iPhone-Tascherl (Bilder:frm)

Aigner iPhone-Tascherl (Bilder:frm)

Ok, Filz als Material für iPhone-Hüllen ist mittlerweile ziemlich ausgereizt. Es gibt jede Menge Hersteller, die Filzhüllen herstellen. Aber ein iPhone-Tascherl aus Sämischleder? Was ist das überhaupt?

Sämischleder ist Leder (im Falle des iPhone-Tascherls Hirschleder), das mit Fischtran gegerbt wird. Durch diese Gerbung wird das Leder besonders weich, waschbar und schweißbeständig. Kein Wunder, dass es für hochwertige Lederhosen verwendet wird. Und die lederhosenmacherei Aigner hatte die Idee, aus diesem Leder eben auch eine Tasche für das iPhone anzufertigen.

Wir haben uns eines angeschaut. Kein handbesticktes, sondern ein maschinenbesticktes, darum aber nicht weniger authentisches.

Lederhosen-Aigner iPhone-Tascherl
Aigner iPhone-TascherlAigner iPhone-TascherlAigner iPhone-TascherlAigner iPhone-Tascherl
Aigner iPhone-TascherlAigner iPhone-TascherlAigner iPhone-TascherlAigner iPhone-Tascherl
Aigner iPhone-Tascherl

» weiterlesen