Thema: Festplatte

 

Alle 85 Artikel zum Thema Festplatte auf neuerdings:

LaCie Fuel und Sphère:
Festplatten für Multimedia-Fans und Schöngeister

Zur CES 2014 stellt LaCie zwei neue Festplatten vor, die sich aus dem Einerlei der Anbieter abheben. Die LaCie Fuel streamt über ein eigenes WLAN Multimedia-Inhalte an bis zu drei Geräte und bietet 1 TB Speicherplatz. Die LaCie Sphère ist eine von Christophle versilberte Kugel und erst auf den zweiten Blick als Festplatte erkennbar.

LaCie {pd LaCie;http://www.profil-marketing.com/seiten/pressecenter/fotos/folder/lacie.html}

LaCie (Quelle: pd LaCie)

LaCie ist bekannt für seine außergewöhnlich gestalteten Festplatten, die in Zusammenarbeit mit bekannten Designern wie Philippe Starck entstehen. Für die neue Festplatte LaCie Sphére hat sich das Unternehmen Christofle als Kooperationspartner ausgesucht, einen international bekannten Hersteller von Silberwaren.

Das sieht man der Festplatte auch an. Wie der Name vermuten lässt, handelt es sich um eine Kugel – versilbert und mit dem Cristofle-Schriftzug versehen.

Auf den ersten Blick scheint diese Silberkugel nicht mehr zu sein als ein Schmuckstück für den aufgeräumten Schreibtisch eines Vorstandsvorsitzenden, das nichts weiter kann als makellos aussehen. Aber in der Silberkugel verbirgt sich eine Festplatte mit 1 TB Speicherkapazität, die über ein USB–3.0-Kabel an den Rechner angeschlossen wird.

LaCie Fuel und Sphère
LaCie SphereLaCie SphereLaCie FuelLaCie Fuel
LaCie FuelLaCie

» weiterlesen

Schnellste und dünnste Festplatten:
Buffalo und Western Digital brechen Rekorde

Buffalo Technology und Western Digital haben beide jeweils einen Rekord gebrochen. Während Buffalo Technology die schnellste, externe Festplatte der Welt vorstellte, präsentierte Western Digital die dünnste 1TB Festplatte der Welt.

Schnellste Festplatte der Welt

Schnellste Festplatte der Welt

Zugegeben, sonderlich griffig ist der Name DriveStation DDR HD-GDU3 nicht, den Buffalo da gewählt hat, aber die Festplatte soll ja auch nicht durch einen besonders einprägsamen Namen begeistern, sondern durch Leistung und da kann sich so manche externe Platte eine Scheibe abschneiden.

Festplatten, die Rekorde brechen
Dünnste Festplatte der Welt von Western DigitalSchnellste Festplatte der Welt941976_10152853217020386_671926427_nwd_blue_hdd
01_buffalo_hd_gdu_3
» weiterlesen

Buffalo MiniStation Slim:
Mini-Festplatte in Smartphone-Größe

Buffalos neueste tragbare USB-Festplatte misst und wiegt nur so viel wie ein Smartphone, ist aber eine HDD mit Platz für 500 GB. Die Datenübertragung soll durch die eigene TurboPC-EX-Technik fast doppelt so schnell sein wie USB 3.0 alleine.

Buffalo MiniStation Slim

Buffalo MiniStation Slim

Wenn ich mich in meinem Home Office umschaue, sehe ich neben einem dünnen Smartphone zwei kantige Brotkästen liegen, die ich mir vor einigen Jahren einmal als externe Festplatten gekauft habe. Verglichen mit dem Smartphone sind sie etwa fünfmal so hoch, doppelt so breit und dreimal so lang. Und damals, als es nur 3,5-Zoll-Festplatten zu einem erschwinglichen Preis gab, musste das auch so sein. Dann kamen die handlicheren 2,5-Zoll-Modelle und zeitweise auch die 1,8-Zoll-Modelle hinzu und die Platten und ihre Gehäuse schrumpften immer weiter – während es in Sachen Leistung und Speichervermögen gleichzeitig bergauf ging. Buffalo will dem Trend zur Miniatur-Festplatte jetzt die Spitze aufsetzen mit der MiniStation Slim.

Buffalo MiniStation Slim
MiniStation11MiniStation10MiniStation9MiniStation8
MiniStation7MiniStation6MiniStation5MiniStation4
MiniStation3MiniStation2MiniStation1
» weiterlesen

Western Digital My Net:
Router mit intelligenter Bandbreitenzuweisung

Die neuen “My Net”-Router von WD drängen in einen umkämpften und engen Markt und sollen vor allem durch die intelligente, automatische Bandbreitenzuweisung die Kunden überzeugen.

WD My Net (Bild: WD)

WD My Net (Bild: WD)

Seitdem sich YouTube als scheinbar fester Bestandteil unserer Kultur etabliert hat, schaut man nicht zwangsläufig Fernsehen, sondern auch mal im Internet seine Filme an. Nur blöd, wenn der Sohnemann im Zimmer nebenan gerade WoW zocken will: “Mein Ping ist in den Keller gegangen. Könnt ihr nicht später im Internet surfen?!”. Diesem problematischen “Generationenkonflikt” geht man mit einem WD “My Net” elegant aus dem Weg: Der Router priorisiert den Netzwerkverkehr intelligent, ohne die Pingzeiten bei Spielen oder das Netzwerkstreaming bei Onlinefilmen zu beeinträchtigen.

Western Digital My Net
WD My Net (Bild: WD)WD My Net (Bild: WD)WD My Net (Bild: WD)WD My Net (Bild: WD)
WD My Net (Bild: WD)WD My Net (Bild: WD)WD My Net (Bild: WD)WD My Net (Bild: WD)
WD My Net (Bild: WD)WD My Net (Bild: WD)WD My Net (Bild: WD)WD My Net (Bild: WD)
» weiterlesen

Western Digital VelociRaptor:
Von 0 auf 1 TB mit 10.000 rpm!

Die neue Festplatte VelociRaptor von Western Digital bietet 1 TB Speicherplatz bei 10.000 Umdrehungen. Durch ihr 2,5-Zoll-Format inklusive Montagerahmen für 3,5 Zoll eignet sie sich sowohl für Laptops als auch für Desktops.

WD VelociRaptor - Eine der schnellsten Festplatten auf dem Markt (Bild: WD)

WD VelociRaptor - Eine der schnellsten Festplatten auf dem Markt (Bild: WD)

Gamer und Hobby-Filmer gehören zu den anspruchsvollsten PC-Nutzern, die man sich vorstellen kann: Dieses Klientel braucht nicht nur eine möglichst schnelle CPU, um beispielsweise möglichst flink ein Word-Dokument durchforsten zu können, sondern fordert mit hochauflösenden Grafiken und Gigabyte-fressenden Daten die Festplatte bis zum Letzten. Vor allem diejenigen, die im Full-HD-Zeitalter angelangt sind, jede Feier filmen und für die Nachwelt archivieren, erkennen schnell, was eine schnellere Festplatte an Zeitersparnis ausmacht. Nun könnte man zu einer teuren und kleinen SSD greifen, doch der Preis pro GB ist bei SSDs trotz allem noch immer weit höher als bei den klassischen HDDs. Mit der VelociRaptor von Western Digital soll man nun auch bei viel Speicherbedarf nicht auf Leistung verzichten müssen.

» weiterlesen

Buffalo MiniStation:
Festplatte für den Fernseher

Die Buffalo MiniStation kann man hinter seinen Fernseher klemmen und Filme und Musik streamen.

Buffalo MiniStation

Buffalo MiniStation

Die Fernseher sind zwar immer flacher geworden, gleichzeitig wünscht man sich aber, dass die Geräte sich besser ins eigene Netzwerk einklinken. Die wenigsten Hersteller verbauen WLAN-Empfänger in ihre TV-Geräte und Festplatten finden sich noch seltener.

Gerade letzteres würde zusammen mit einer einfachen Aufnahme-Software Sinn machen. Damit man zumindest ältere Geräte nachrüsten kann, gibt es von Buffalo nun eine Festplatte, die man auf der Rückseite des Fernsehers befestigen kann.

» weiterlesen

Playboy-Festplatte:
Alle Ausgaben und 200 GB Speicher

Die Festplatte aus dem Hause Playboy speichert 200 GB Daten. Und man bekommt alle digitalisierten Ausgaben des Magazin.

Playboy Festplatte

Playboy Festplatte

Festplatten kann man zu Hause ja immer gebrauchen. Das hat man sich wohl auch im Hause Playboy gedacht und einen 250 GB großen Datenspeicher entwickelt. Doch natürlich hat man es nicht dabei belassen. Ein Teil des Speichers belegen sämtliche Playboy-Ausgaben der Jahre 1953 bis 2010 in digitaler Form. Inbegriffen sind dabei nicht nur die tollen Texte, Interviews und Magazinbeiträge, sondern auch die Damen, die man im Laufe der Jahre so abgelichtet hat. Welches Datenformat man gewählt ist, verrät man leider nicht.

» weiterlesen

LaCie Starck Mobile USB 3.0:
Ein weiterer Winzling der Zeit voraus

LaCie bringt eine weitere mobile Festplatte mit USB 3.0 auf den Markt: die LaCie Starck Mobile.

LaCie Starck Mobile USB 3.0Eine neue Festplatte von LaCie gehört sicher nicht in die Meldungen der Kategorie Breaking News, aber ist dennoch eine Erwähnung wert. Anfang Jahr wurde die vom Designer Philippe Starck gestaltete mobile Festpatte hier bereits vorgestellt. Im Unterschied zum damals angekündigten Modell wurde LaCie Starck Mobile USB 3.0 (Affiliate-Link) nun auf den neuen, angeblich bis zu zehn mal schnelleren USB 3.0-Standard aufgerüstet. Selbstverständlich ist auch diese Platte abwärtskompatibel:

Starck-Mobile3_PKG_photoStarck-Mobile3_frontEin strapazierfähiges AluminiumgehäuseStarck-Mobile3_3-4_back
Die Front der Starck Mobile USB 3.0

» weiterlesen

Iomega External USB 3.0 SSD:
Klein und teuer

Die Iomega External USB 3.0 SSD sieht hübsch aus, ist aber leider etwas teuer.

Iomega External USB SSD

Iomega External USB SSD

Externe Festplatten stehen mittlerweile neben fast jedem Rechner. Darauf kann man seine Backups sichern oder die MP3-Sammlung, die auf der Festplatte des Hauptrechners keinen Platz mehr findet. Schnell sind die Festplatten allerdings nicht, der Abruf und vor allem das Kopieren der Daten nimmt bei grösseren Datenmengen einiges an Zeit an in Anspruch. Festspeicher – SSD – versprechen auch hier eine Verbesserung, allerdings hat das noch immer seinen Preis. » weiterlesen

Beratung:
Lohnt sich eine SSD?

Welchen Vorteil hat eigentlich eine SSD gegenüber einer herkömmlichen Festplatte? Eine kleine Beratung mit Videos.

Supertalent SSD - Teuer, aber sehr schnell (Bild:Supertalent)

Supertalent SSD - Teuer, aber sehr schnell (Bild:Supertalent)

Solid State Disks (SSD), meistens basierend auf Flashspeicher, sind die Zukunft der Speichersysteme, darüber besteht eigentlich kein Zweifel. Noch aber hat die Harddisk auf Grund ihres Preises und der höheren verfügbaren Speichermenge die Nase deutlich vorne, aber das wird sich schnell ändern. 1-Terabyte SSD gibt es bereits, der Markt für SSD in den Größen 128 GB, 256 GB und 512 GB wächst so rasant, dass die Preise, eben noch astronomisch hoch, schnell fallen. Aber lohnt sich ein Umstieg jetzt schon? » weiterlesen