Eatmecrunchy – Manche mögen’s knusprig

Mit der Müslischüssel EatMeCrunchy bleiben die Frühstückscluster bissfest, ohne trocken zu sein. Ideen gibts…

Eat Me Crunchy Bowl

Morgens, halb neun. Frühstück im Schnelldurchlauf. Kaffee, Müsli, Zeitung. Kaum dass ich mich mal einen Moment länger mit einem interessanten Artikel beschäftige, ist es schon passiert: Die leckeren Frühstücksflocken sind nur noch ein ungenießbarer Brei. So darf der Morgen einfach nicht anfangen!

» weiterlesen

Parrot DF7700:
Digiframe mit Telefonnummer

Einen digitalen Fotorahmen mit Mobilfunkanschluss bringt Parrot mit dem DF7700. Das Gerät soll so via MMS befüllt werden können.

Parrot Fotorahmen

Parrot Fotorahmen


Wer sich eine solche Wohnung leisten kann, wird wohl nicht mit einem 7-Zoll-Digiframe von Parrot Vorlieb nehmen. Nett aber, dass der Gatte ein Bild von seiner Yacht inklusive Begleiterin geschickt hat.

Digitale Fotorahmen liegen offenbar im Trend (obwohl uns noch niemand bekannt ist, der ein solches Gerät im Wohnzimmer rumstehen hat). Fotos lassen sich meist via USB oder SD-Karte in den Rahmen übertragen, und einige Modelle haben sogar eine eigene E-Mail Adresse, an welche man die Fotos schicken kann. Den Imagetransfer noch reibungsloser gestalten soll der DF7700 von Parrot – der digitale Bilderrahmen, welchen man via MMS mit Fotos füttern kann, soll ende Jahr verfügbar sein.

» weiterlesen

WildCharge:
Handy in freier Wildbahn aufladen

Der “Wildcharge” hilft mit seinem Lade-Pad und neuen Rückenteilen für Mobiltelefone, den Ladevorgang auf ein Ablegen des Handys zu reduzieren.

Wildcharge Ladegerät

Wildcharge, das ist ein Strom-Pad und ein neues Rückteil fürs Handy

Alle Gadgets haben etwas gemeinsam: sie benötigen Strom. Da leider immer noch fast jedes Handy, Smartphone sowie jeder MP3-Player ein eigenes Ladegerät hat, kann es problemlos vorkommen, dass man drei oder mehr Ladegeräte bei sich herumliegen hat, was nicht nur auf Reisen mühsam ist, sondern auch einen heillosen Kabellsalat anrichtet.

Dank WildCharge soll das Aufladen verschiedener Gadgets nun deutlich einfacher werden. Statt verschiedener Ladegeräte hat man nämlich nur noch ein Lade-Pad, welches bis zu fünf Geräte gleichzeitig mit Strom versorgen kann.

» weiterlesen

Samsung SGH-G800 Handy oder Kamera?

Der Samsung-Slider SGH-G800 sieht nicht nur schick aus, sondern hats mit einer 5-Megapixel-Kamera und 3-fachem optischen Zoom auch faustdick hinter den Ohren.

Samsung SGH-G800
Schmuck und grossäugig: Samsung SGH G800

Das Samsung SGH G800 trumpft mit einer 5-Megapixel-Kamera auf, doch das vermag uns nicht mehr so arg zu faszinieren wie auch schon. Schliesslich bedeuten mehr Megapixel (vor allem bei den winzigen Sensoren in Handys) nicht automatisch bessere Bilder. Mehr beeindruckt sind wir vom optischen 3fach-Zoom, dem eingebauten MP3-Player inklusive Radio, der Videoschnittfunktion und dem integrierten Mobile-Blogging.

» weiterlesen

Test Samsung YP-P2 (II/II) Hochwertiges Video, ungebändigt

Der Samsung Yepp Y2 hat sich im Adio-Test als kabelloser Bluetooth-Player hervorragend geschlagen. Aber er kann auch Video, und die Bilder laufen in bester Qualität. Nur beim Kopieren bockt der Player zu oft.

Zu Teil I: Yepp P2 als Musikplayer

Samsung Yepp YP-P2

Samsung Yepp YP-P2


Der Yepp P2 von Samsung braucht keine Kabel und überzeugt als Musikplayer. (Bild Samsung)

Im ersten Teil des Testberichts waren wir des Lobes voll über den Yepp P2, der ganz ohne Kabel via Bluetooth Musik abspielt. Ohne Kritik konnte es aber leider nicht abgehen. Einen gemischten Eindruck hinterlässt der Samsung Yepp P2 nämlich als Videoplayer:

» weiterlesen

Test Samsung YP-P2 (I/II) Sound ohne Würgen und Knoten

Das Beste am neusten Unterwegsunterhalter von Samsung, Yepp YP-P2, ist das, was fehlt: Denn der iPod-Touch-Rivale kommt ohne Kabel aus. Mittels Bluetooth-Funk musiziert er ohne Knoten und Halswürgerei. Als perfekter Handy-Partner stoppt er ferner den Sound, wenn das Telefon klingelt, und dudelt erst nach der Gesprächspause weiter.

Teil II: Videoplayer und Fazit (folgt)

Samsung YP-P2

Samsung YP-P2


Der Samsung YP-P2 sieht gut aus und darf von der Leine. (Bild Samsung)

Das Touch-Display des Samsung YP-P2 ist mit dem Seitenverhältnis von 16:9 für Videos optimiert. Nur bei der Formatunterstützung zeigt das Vorzeigestück Schwächen.

» weiterlesen

ZEN CUBE für Sagem-Drucker Veilchenduft aus dem Kopierer

Mit dem Air Freshener ZEN CUBE sorgen die Sagem-Drucker der MF-Serie im Büro für weniger dicke Luft. Die Duftsteine verbreiten ihre Gerüche bei jedem Ausdruck oder Fax.

Lifestyle Zen Cube Diffuseur Sagem
Ab sofort verbreiten dank Sagems Zen Cube auch schmutzigste Drohbriefe aus zwielichtigen Büros nur noch Zitrusduft… (Bild: Sagem)

Duft-Kino war einst eine Lachnummer: Auf einem Rubbelkärtchen waren mehr oder (meist) weniger angenehme Düfte versammelt, die der arme Zuschauer an den passenden Stellen im Film freizusetzen hatte.

Derartiges produziert der Sagem-Lifestyle-Duftdrucker nicht, er ist also nicht unbedingt zum Seriendruck von Liebesbriefen geeignet. Doch aus dem Ozon-Toner-Geruch, der normalen Laserdrucken entfleucht, soll ein vor den Lüfter geklemmtes Duftplättchen nun Frühlingsluft machen.

» weiterlesen

Ferrari-Segway PT i2 Limited Edition Nicht schneller, nur röter

Zusammen mit Ferrari bringt Segway mit der “PT i2 Limited Edition” eine Sonderausgabe ihres Rollers auf den Markt. Rasende Geeks hoffen vergeblich: Das Fahrzeug bietet weder den Sound noch das Tempo des Formel 1-Siegers.

Ferrari Segway

Ferraris Segway: Maranello-rot

Nachdem Kimi Räikkönen mit Ferrari den Weltmeistertitel geholt hat, könnte der eine oder andere Fan die Anschaffung eines solchen Gefährts in Betracht ziehen. Die High-End Autos kosten aber mächtig viel Geld – und ein Ferrari-Segway passt besser zum Geek-Image. Den gibt es jetzt:

» weiterlesen

Sony PSEye & Eye of Judgement Ein Auge fürs Gaming

Sonys PSEye-Kamera und “The Eye of Judgement” garantieren geruhsamen Spielspass an der Playstation.

playstation_eye_thumb.jpg

Während Sonys “EyeToy” der PS2-Ära noch auf vor-dem-Bildschirm-Herumhampeln für den puren Spielspass setzte, nimmt der Unterhaltungsriese bei der neuen Generation einen anderen Approach: Kartenspiele! Im Gegenzug wurden die Auflösung und Audioaufnahmequalität der neuen interaktiven Peripherie dramatisch verbessert.
» weiterlesen

Kuschel-Pullover, Version 21. Jahrhundert

Die Firma Cute Circuit lanciert mit dem “Hug Shirt” einen Pullover mit ferngesteuerten Druckstellen – auf dass der Partner aus Übersee eine Umarmung oder einen Knuff schicken möge.

Hug Shirt

Distanzenkönnen echte Beziehungskiller sein. Wenn Hunderte von Kilometern zwischen den Partnern liegen, kommen Wärme, Zuneigung und Nähe einfach zu kurz. Wie gut, dass sich findige Designer immer wieder etwas neues einfallen lassen, um auch die seltsamsten Probleme der Menschheit zu lösen.

Wenn der Partner demnächst mal wieder weit entfernt ist und das Kuscheln mit der Katze auf die Dauer doch etwas einseitig wird, kann man es doch mal versuchen mit dem Hug Shirt.

» weiterlesen