“China Export”:
Gadgettester leben gefährlich

Importe aus China sind nicht nur öfters mal bleihaltig. Auch mit der elektrischen Sicherheit steht es nicht immer zum Besten. Und auch das CE-Zeichen steht inzwischen nicht mehr für “Conformité Europénne”, sondern mitunter auch für “China Export”!

Aus 2 mach 3 W.D.Roth

Aus 2 mach 3 W.D.Roth


“Wie bringe ich nur meine Schwiegermutter um?”. Na beispielsweise mit diesem chinesischen Netzkabel. Das macht aus einem zweipoligen Eurostecker für schutzisolierte Geräte, die ohne Schutzerde auskommen, eine dreipolige Kaltgerätekupplung beispielsweise für PC-Tower, die unbedingt eine Schutzerdung benötigen – so aber nicht bekommen. Selbstverständlich hat diese gefährliche und völlig illegale, aber serienmäßig zu Tausenden gefertigte Konstruktion ein (ebenso illegales) VDE-Zeichen aufgedruckt – und ebenso die Schweizer Zulassung. (Bild: W.D.Roth)

“Was? Du testest Handys? Na das ist ja wenigstens ungefährlich!”. So bekommt man es öfters zu hören. Aber nich nur, daß ab & zu Akkus abbrennen und in die Luft fliegen, weil Sicherheitsbestimmungen mißachtet wurden – man bekommt auch schnell mal eine Frisur wie Rod Stewart, wenn man sich die Geräte vor dem Einschalten nicht genau genug ansieht:

» weiterlesen

Alloysoft Signal:
iPod steuert Mac und Apple TV

Der iPod ist nur etwas für unterwegs? Nein, er kann auch zuhause das Musikarchiv steuern!

Logon iPhone Fernsteuerung
Dank Logon wird der iPod Touch zur Fernsteuerung. (Bild: Alloysoft)

Ich geb’s zu, ich bin süchtig. Der kleine iPod-Touch begleitet mich inzwischen täglich. Nicht nur als Taschenmusikant, sondern auch als Terminmahner, Mini-Browser und Adressverwalter. Im Sofa hat mich aber immer genervt, dass der Touch kein Streaming-Client ist, sprich keinen Zugriff auf die riesige Musiksammlung in meinem Unterhaltungsnetzwerk hat. Dank eines kleines Tools kann ich nun aber mit dem Touch durch 300 Gigabyte Musik browsen und sogar den Apple-TV für die Musikwiedergabe verwenden:

» weiterlesen

Princeton Grafiktablett PTB-W1:
Kabellos zeichnen

Mit dem PTB-W1 Grafiktablett stellt der taiwanesische IT-Hersteller ein kabelloses Zeichengerät vor, das Windows- und Mac-Kompatibel ist und 16 Stunden autonom arbeiten kann.

Wireless-Grafiktablet von Princeton
Das Princeton PTB-W1 kommt mit USB-Wireless-Dongle.

Grafiker können aufatmen: So sie denn nicht auf einen Bildschirm gucken müssen beim Zeichnen, fangen die Balkonzeiten jetzt auch für sie an: mit dem 2,4-GHz-Grafiktablett von Princeton:

» weiterlesen

Olympus “Pimp my Cam”:
Prilblumen für die Digicam

Eine limitierte Kamera-Sonderedition gibt es mal wieder bei Olympus: Die µ1020 gibt es 5000 mal mit psychedelischen Skins des rumänischen Künstlers Matei Apostolescu.

u1020 Prilblumen vorher

u1020 Prilblumen vorher


Bastelset für große Kinder: Eine Olympus µ1020, drei selbstklebende PVC-Schnittmusterbögen, eine Anleitung à la Ikea (Bild: W.D.Roth)

“Da hängt eine Tüte mit Ostereiern an der Türe! Von Olympus! Ich trau mich nicht, die reinzuholen!!”. Na klar, gerade ist der Rhododendron wieder aufgepäppelt, da wollen wir doch nicht schon wieder… Also lieber ins hermetisch abgeriegelte Gartenhaus damit:

» weiterlesen

Philips Power4Life im Test:
Strom zum Mitnehmen

Die Geräte aus der Philips Power4Life-Serie dienen als Multifunktions-Ladegeräte und portable Zusatzakkus. Idee und Umsetzung sind gut, aber leider nicht für jedermann geeignet.

Philips Power4Life SCM7880

Philips Power4Life SCM7880


Philips SCM7880: lädt den iPod nano auch ohne Steckdose.
(Foto: D. Amherd / neuerdings.com)

Wir alle lieben unsere Handys, MP3-Player und andere Geräte mit Akku – ausser, der Akku sei gerade leer. Tritt dieses Horrorszenario ein, muss man im Zug plötzlich den Gesprächen seiner Mitreisenden zuhören und mit dem lange erwarteten Anruf von der Blondine mit dem tollen Körper Charakter von letztem Samstag wird es wohl auch nichts. Um dem vorzubeugen, könnte man immer und überall seine Ladegeräte dabeihaben, doch dies ist irgendwie auch keine Lösung, da man einerseits nicht immer mit drei oder mehr Ladegeräten aus dem Haus gehen will und man andererseits, selbst wenn man ein Ladegerät dabei hat, eventuell gerade keine Steckdose in der Nähe ist. Doch halt, Philips naht mit seinen seinen Power4Life-Produkten, welche “Strom zum Mitnehmen” versprechen.

» weiterlesen

Intel NetbookVerschwommene Gerüchteküche

Der Hype um den Eee PC von ASUS hat die Konkurrenten in Zugzwang gebracht. Nun sind die vermutlich ersten Bilder des Intel Netbook in einer Kneipe ans Licht gekommen.

intel_umpc1.jpeg

Etwas verschwommen und unwirklich, doch das kleine Notebook soll angeblich das Intel Netbook sein. Die Antwort auf den Eee PC und die folgenden ultramobilen Notebooks ist noch nicht einmal auf dem Markt und die Gerüchteküche brodelt gehörig mit den neuen Bildern. Selbst die technischen Details sind wagemutigen Quellen entsprungen -selbstverständlich ohne Gewähr.

» weiterlesen

Nikon Universcale:
Das Universum im Maßstab

Wie verhält sich die Größe eines Protons zu der des Universums? Tja, das sind Fragen. Der Kamerahersteller Nikon versucht etwas Ordnung in die Größe der Dinge zu bringen.

Bild

Bild

13,7 Milliarden (= Billions) Lichtjahre ist das Universum groß. Und es wächst und wächst.

Die mit meditativer – und glücklicherweise abschaltbarer – Musik unterlegte Flash-Site “Universcale” erlaubt einen Zoom in beide Richtungen der Skala der Dinge, die die Menschen erfassen und berechnen können. Vom Größten zum Kleinsten. Das Universum, Galaxien, Sonnen, Planeten, Lebewesen und Moleküle werden zueinander ins Größenverhältnis gesetzt.

Fitzeliger Kleinkram nach dem Durchgang durchs Wurmloch:
» weiterlesen

HD von ORF, Arte, ARD und ZDF:
HDTV ist doch nicht tot

Man muss den teuer gekauften HD-Fernseher nicht auf den Elektromüll schmeissen, nur weil Pro7/Sat1 ihre HD-Fernsehpläne auf Eis gelegt haben. In den nächsten Monaten wird sich die Lücke im hoch aufgelösten Glotzerland zunehmend wieder schliessen.

HDTV Demo Shirt
Inzwischen gibt es bereits Protestmaterial um für HDTV zu kämpfen. (Bild: www.hdtv-jetzt.de)

Nachdem die Schweizer bei der staatlichen HD-Versorgung vorgeprescht sind , gibt es über die Ostern HD-Futter von EinsFestival für die Deutschen, die dazu ihre ganzen Kanäle neu ordnen. Als nächstes folgen die Österreicher am 7. Juni dieses Jahres. Ab Sommer soll auch der Kultursender Arte in HD via Satellit zu empfangen sein. Erst im August 2009 will dann auch das ZDF – vorläufig aber nur ein bisschen – auf den HD-Zug aufspringen.

Welche Thriller es an Ostern bei ARD im Spartenkanal EinsFestival zu sehen gibt, lesen Sie hier:

» weiterlesen

Monome:
Drück mich, ich bin ein Knopf!

Monome ist eine neure Art, mit elektronischen Geräten zu interagieren. Und sieht einfach nur aus wie ein Feld mit Knöpfen. Langweilig? Nein: Spannend.

Monome

Denn die Geräte sind nicht nur komplett programmierbar, der Programmcode neuer Anwendungen wird auch noch von der Herstellerfirma ins Netz gestellt.
Und was kann man damit tun? Das muss man sich einfach ansehen:
» weiterlesen

iPod-Lautstärkebegrenzung:
Kommt Tempo 100?

Die heutigen iPods haben bereits eine Lautstärkebegrenzung. Nun soll eine weitere kommen, die maximal 100 dB erlaubt.

iPod Video W.D.Roth

iPod Video W.D.Roth


Inzwischen nur noch halbstark: iPods werden in Deutschland mit Begrenzer ausgeliefert. (Bild: W.D.Roth)

Ich vergesse immer wieder, die Lautstärkebegrenzung meines iPods endlich abzuschalten. Sie kann zwar von Vorteil sein, wenn man ihn in der Tasche spazieren trägt und vergessen hat, den Schieber auf “orange” zu stellen: wenn sich versehentlich die Lautstärke hochdreht, muß man sich dann nicht gleich die Kopfhörer vom Ohr reißen.

» weiterlesen