Axia Smart Chair:
Intelligenter Stuhl vergibt Punkte für gerades Sitzen

Die niederländische Möbelhersteller BMA stellt den Axia Smart Chair vor: Ein Stuhl, der vibriert, wenn wir schlecht sitzen, und Punkte für gute Sitzhaltungen verteilt. Statistiken darüber schickt er in die Cloud.

Axia Smart Chair

Axia Smart Chair

Wir haben in den vergangenen Monaten viele Fitness-Gadgets gesehen, die unseren täglichen Bewegungsablauf oder unser Gewicht überwachen und uns die Daten in einer schönen Statistik in der Cloud präsentieren. Und wir haben Gadgets gesehen, die unser Verhalten verändern wollen, etwa den Lernstift, der vibriert, wenn wir ein Wort falsch schreiben. Beide Richtungen verfolgen die Hersteller des Axia Smart Chair aus dem niederländischen Zwolle. Der Stuhl analysiert unsere Sitzhaltung und meldet sich, wenn wir uns zu sehr hängen lassen.

Axia Smart Chair
AxiaSmartChair1Axia Smart ChairAxiaSmartChair3AxiaSmartChair4
AxiaSmartChair5AxiaSmartChair6AxiaSmartChair7AxiaSmartChair8
AxiaSmartChair9AxiaSmartChair10

Die Sensoren des Smart Chair sind an verschiedenen Punkten der Sitzfläche angebracht und registrieren Gewichtsunterschiede. So findet der Stuhl etwa heraus, wenn wir uns gerade zurücklehnen oder zu sehr auf eine Seite stützen. Sitzen wir zu schlecht, vibriert der Stuhl. Gamification kommt auch noch ins Spiel: Je nach Sitzhaltung bekommen wir Punkte. Sitzen wir gerade, gibt es die volle Punktzahl.

Totale Überwachung?

Die Daten, die der Stuhl den Tag über sammelt, schickt er an das Axia Smartcloud-System. Hier kann der Benutzer am Ende des Tages sehen, wie gut er gesessen hat und ob sich seine Haltung im Laufe der Tage verbessert. Die Frage, die das Projekt natürlich aufwirft: Wie sehr sollte so ein Stuhl in unseren Alltag eingreifen? Schließlich lassen sich Haltungsschäden nicht von heute auf morgen und ab einem höheren Alter generell nur noch bedingt korrigieren. Und es ist fraglich, ob man überhaupt noch unbeschwert arbeiten kann, wenn kleine Sensoren jede unserer Tätigkeiten überwachen – wobei eine Überwachung der Sitzhaltung wohl noch das geringste Problem ist.

Wer aber sowieso etwas an seiner Haltung verbessern möchte, für den könnte der Axia Smart Chair genau das richtige sein. Preise geben die Niederländer leider nur auf Anfrage heraus. Wir haben einmal nachgefragt und werden hier updaten, wenn wir entsprechende Informationen erhalten.

Mehr Informationen auf der Website zum Axia Smart Chair

 

Jürgen Vielmeier

Jürgen Vielmeier ist Redakteur bei neuerdings.com, netzwertig.com und dem Euronics Trendblog. Neue Gadgets und Software? Liebend gerne! Aber nur, wenn sie das Leben auch wirklich leichter machen.

Mehr lesen

Hammacher Schlemmer Heiz-Klappstuhl: Angewärmtes Sitzfleisch

15.12.2009, 0 KommentareHammacher Schlemmer Heiz-Klappstuhl:
Angewärmtes Sitzfleisch

Der New Yorker Shop Hammacher Schlemmer hat einen Klappstuhl mit eingebauter Heizung im Programm

Constant Shaker Chair: Zappelphilipp reloaded

4.6.2009, 0 KommentareConstant Shaker Chair:
Zappelphilipp reloaded

Wer nie still sitzt, tut seinem Körper etwas Gutes. Der Constant Shaker Chair misst das.

Ein Kommentar

  1. Hallo Jürgen

    Wir haben den Bürostuhl seit einigen Wochen im Sortiment. Auch nebst der Smart Chair-Technologie ein gut einstellbarer und qualitativ hochwertiger Bürostuhl.

    Die Preise könne wir Dir gerne nachliefern. Probesitzen und ausprobieren im Ergo-Shop von Me-First.ch (Hardplatz, Zürich).

    Grüsse
    Patrick

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

* Pflichtfelder