Brinell USB-3.0-Stick im Test:
Nicht der Schnellste, aber sehr solide und edel

USB-Sticks von Brinell erkennt man am edlen Design, dem Edelstahlrahmen und der soliden Verarbeitung sowie am hohen Preis. Die neue Generation ist außerdem mit einer Single-Action-Mechanik ausgestattet, die eine Schutzkappe überflüssig macht. Wir haben sie für euch getestet.

Brinell USB-Stick mit Single-Action (Bilder:frm)

Brinell USB-Stick mit Single-Action (Bilder:frm)

Vor allem der Rahmen aus massivem, strichmattiertem Edelstahl macht die USB-Sticks von Brinell zu etwas Besonderem. Er wirkt deutlich stabiler als selbst das Metallgehäuse des LaCie Rugged Key.

Dazu kommt die Oberflächenveredelung durch echtes Makassar-Holz, Rindnappa-Leder, gebürsteten Edelstahl oder Carbon. Und in der neuesten Generation natürlich die sogenannte Single-Action-Mechanik, die den USB-Stecker auf Knopfdruck herausschnellen lässt. Der folgende kleine Clip zeigt, wie man sich das vorzustellen hat.

Brinell USB-3.0-Stick im Test
Brinell USB-Stick  mit Single-ActionBrinell USB-Stick  mit Single-ActionBrinell USB-Stick  mit Single-ActionBrinell USB-Stick  mit Single-Action
Brinell USB-Stick  mit Single-ActionBrinell USB-Stick  mit Single-ActionBrinell USB-Stick  mit Single-ActionBrinell USB-Stick  mit Single-Action
AJA System Test Brinell USB-Stick

Wie man sieht, gibt es etwas Spiel, wenn der USB-Stecker ausgefahren ist. Trotzdem wirkt die Konstruktion sehr solide. Wie es sich anfühlt und -hört, sind hier keine Plastikteile im Spiel, Aus- und Einfahren klappt reibungslos ohne jedes Hakeln.

Das mitgelieferte Täschchen passt perfekt. Es besitzt eine kleine Aussparung für den Auslöseknopf, an dem man den Stick leicht wieder herausziehen kann.

USB 3.0: Wie schnell ist der Brinell-Stick?

So erstklassig auch die Materialien und die Verarbeitung des Brinell-Sticks sind, die Geschwindigkeit ist für einen USB-3.0-Stick nicht herausragend. Der schon erwähnte LaCie Rugged Key ist sowohl beim Lesen als auch beim Schreiben schneller.

Er erreichte in meinem Test 41,2 MB/s beim Schreiben und 154,3 MB/s beim Lesen, der Brinell schafft nur 30,1 MB/s und 87,5 MB/s. Natürlich ist das immer noch ordentlich schnell, aber bei einem Stick mit stolzen 64 GB Platz ist eine hohe Geschwindigkeit schon von Vorteil.

Mehr Infos über die Brinell USB-Sticks mit Single-Action gibt es direkt bei Brinell. Wer Gefallen an den edlen Stick gefunden hat, muss allerdings “etwas” Kleingeld mitbringen: 99 Euro kostet ein Stick mit 16 GB Kapazität, die 64 GB-Version schlägt mit 159 Euro zu Buche.

Fazit: Wer auf der Suche nach dem schnellsten USB-3.0-Stick ist, wird mit dem Brinell nicht unbedingt glücklich werden. Wer aber Wert auf solide Verarbeitung, außergewöhnliches Design und beste Materialien legt, (und nicht auf den Cent achten muss) sollte sich die Brinell-Sticks ruhig einmal ansehen.

 

Frank Müller

Frank Müller ist Vater von 4 Töchtern (mit 1 Frau) und vielseitig interessierter Mac-Nerd, der auch Linux nicht abgeneigt ist. Er arbeitet hauptberuflich als Creative Director und Werbetexter und bloggt ab und zu.

Mehr lesen

Brinell private Cloud: Edle kabellose Speichererweiterung für Tablets, Smartphones und Rechner

31.7.2014, 0 KommentareBrinell private Cloud:
Edle kabellose Speichererweiterung für Tablets, Smartphones und Rechner

Das Karlsruher Unternehmen Brinell erweitert seine Produktlinie von edlen Festplatten und USB-Sticks um eine sogenannte Private Cloud, eine kabellose Speichererweiterung für WiFi-fähige Geräte. Dabei handelt es sich um einen WLAN-Hotspot mit abnehmbaren USB-Stick und Powerakku

Brinell Drive SSD im Test: Rasante Schönheit

13.10.2013, 2 KommentareBrinell Drive SSD im Test:
Rasante Schönheit

Brinell ist ein deutsches Designbüro mit Ingenieur-Knowhow und Sitz in Karlsruhe. Das Unternehmen produziert externe Festplatten, USB-Sticks und seit neuestem auch externe SSD-Festplatten, die man sofort am ganz eigenen Stil erkennt. Wir haben eine der neuen Brinell Drive SSDs ausprobiert.

Brinell Drive SSD externe Festplatte USB 3.0: Schlank, schön und schnell

18.9.2013, 4 KommentareBrinell Drive SSD externe Festplatte USB 3.0:
Schlank, schön und schnell

Das Karlsruher Design- und Ingenieurbüro brinell hat seine Reihe extravagant gestalteter externer USB-3.0-Festplatten um externe SSDs im gleichen Look erweitert. Wie bei den herkömmlichen brinell Drive Festplatten sind in den brinell Drive SSD Materialien wie Edelstahl, Makassar-Ebenholz, Rindnappaleder oder Carbon verarbeitet.

RHA T10i Im-Ohr-Kopfhörer: Edelstahl, wechselbare Filter und jede Menge Zubehör

19.11.2014, 1 KommentareRHA T10i Im-Ohr-Kopfhörer:
Edelstahl, wechselbare Filter und jede Menge Zubehör

Der schottische Kopfhörerspezialist RHA hat mit dem Modell RHA T10i sein neues Spitzenmodell auf den Markt gebracht. Die Kopfhörer punkten neben ihrem guten, individuell anpassbaren Klang durch weitere interessante Eigenschaften, die nicht jeder Im-Ohr-Kopfhörer bietet.

Brinell private Cloud: Edle kabellose Speichererweiterung für Tablets, Smartphones und Rechner

31.7.2014, 0 KommentareBrinell private Cloud:
Edle kabellose Speichererweiterung für Tablets, Smartphones und Rechner

Das Karlsruher Unternehmen Brinell erweitert seine Produktlinie von edlen Festplatten und USB-Sticks um eine sogenannte Private Cloud, eine kabellose Speichererweiterung für WiFi-fähige Geräte. Dabei handelt es sich um einen WLAN-Hotspot mit abnehmbaren USB-Stick und Powerakku

Timbre: Schreibtischlautsprecher mit dem gewissen Etwas

10.1.2014, 0 KommentareTimbre:
Schreibtischlautsprecher mit dem gewissen Etwas

Das Gehäuse des Schreibtischlautsprechers Timbre besteht aus solider Erle und Edelstahl. Die Edelstahl-Frontplatte der ungewöhnlich konstruierten Lautsprecher dient dabei gleichzeitig als Lautsprecher-Membran und -Aufhängung.

Bellroy Elements Sleeve: Wetterfeste Minimalbörse schützt Karten, Scheine und mehr

8.8.2014, 0 KommentareBellroy Elements Sleeve:
Wetterfeste Minimalbörse schützt Karten, Scheine und mehr

Das australische Unternehmen Bellroy stellt Geldbörsen aus Leder her. Das Besondere daran: Bellroy-Börsen sind bei hoher Funktionalität besonders kompakt. Wir haben das wetterfeste Elements Sleeve ausprobiert.

Brinell private Cloud: Edle kabellose Speichererweiterung für Tablets, Smartphones und Rechner

31.7.2014, 0 KommentareBrinell private Cloud:
Edle kabellose Speichererweiterung für Tablets, Smartphones und Rechner

Das Karlsruher Unternehmen Brinell erweitert seine Produktlinie von edlen Festplatten und USB-Sticks um eine sogenannte Private Cloud, eine kabellose Speichererweiterung für WiFi-fähige Geräte. Dabei handelt es sich um einen WLAN-Hotspot mit abnehmbaren USB-Stick und Powerakku

Venque Smart DSLR Pro Bag, Amsterdam und Milano: Laptop- und Kamerataschen mit eigenem Look

9.7.2014, 0 KommentareVenque Smart DSLR Pro Bag, Amsterdam und Milano:
Laptop- und Kamerataschen mit eigenem Look

Venque ist ein kanadischer Produzent von Taschen, die einen ganz eigenen Look haben. Sie werden aus Leder und dem selbstentwickelten Quanta-Garn gefertigt, Reißverschlüsse sind nicht aus Kunststoff, sondern aus Metall. Auf Kickstarter stellt das Unternehmen drei neue Designs vor.

PK Paris K\'3: Winziger USB-3.0-Stick funktioniert auch mit Android

1.10.2014, 1 KommentarePK Paris K'3:
Winziger USB-3.0-Stick funktioniert auch mit Android

PK Paris hat einen neuen USB-Stick mit dem Namen K'3 im Programm. Das Besondere des USB-3.0-Winzlings: Am anderen Ende verbirgt sich unter einer Kappe ein Micro-USB-Stecker. Dadurch kann man ihn direkt mit Android-Geräten koppeln. Unterstützen diese OTG, können Sie auf die Inhalte des PK Paris K'3 zugreifen

PKparis K’1 und K’lip: USB-Sticks mit französischem Flair

24.4.2014, 1 KommentarePKparis K’1 und K’lip:
USB-Sticks mit französischem Flair

Das französische Unternehmen PKparis (kurz für Premium Keys of Paris) stellt USB-Sticks her, die man auf den ersten Blick erkennt. Sie sind in der Regel aus Metall, und fallen durch einen Farbakzent in orange auf. Wir haben den kleinen USB–3.0-Stick K1 und den Klip mit Karabinerhaken ausprobiert.

LaCie Porsche Design USB Key: Eleganter USB-3.0-Stick für den Schlüsselbund

7.11.2013, 2 KommentareLaCie Porsche Design USB Key:
Eleganter USB-3.0-Stick für den Schlüsselbund

LaCie stellt einen neuen USB Stick im Porsche Design vor: Der Stick mit der Bezeichnung P9210 ist in 16 GB und 32 GB erhältlich, hat ein schlankes Stahlgehäuse und ist dazu gedacht, am Schlüsselbund getragen zu werden.

PK Paris K\'3: Winziger USB-3.0-Stick funktioniert auch mit Android

1.10.2014, 1 KommentarePK Paris K'3:
Winziger USB-3.0-Stick funktioniert auch mit Android

PK Paris hat einen neuen USB-Stick mit dem Namen K'3 im Programm. Das Besondere des USB-3.0-Winzlings: Am anderen Ende verbirgt sich unter einer Kappe ein Micro-USB-Stecker. Dadurch kann man ihn direkt mit Android-Geräten koppeln. Unterstützen diese OTG, können Sie auf die Inhalte des PK Paris K'3 zugreifen

Brinell private Cloud: Edle kabellose Speichererweiterung für Tablets, Smartphones und Rechner

31.7.2014, 0 KommentareBrinell private Cloud:
Edle kabellose Speichererweiterung für Tablets, Smartphones und Rechner

Das Karlsruher Unternehmen Brinell erweitert seine Produktlinie von edlen Festplatten und USB-Sticks um eine sogenannte Private Cloud, eine kabellose Speichererweiterung für WiFi-fähige Geräte. Dabei handelt es sich um einen WLAN-Hotspot mit abnehmbaren USB-Stick und Powerakku

Photofast i-Flashdrive HD ausprobiert: Speichererweiterung für iOS-Geräte - praktisch, simpel und schnell

25.6.2014, 11 KommentarePhotofast i-Flashdrive HD ausprobiert:
Speichererweiterung für iOS-Geräte - praktisch, simpel und schnell

Der Photofast i-Flashdrive ist ein USB-Stick mit einem zweiten Stecker für Lightning-Buchsen und einer dazugehörigen kostenlosen App. Damit können Inhalte zwischen i-Flashdrive HD und iOS-Gerät ausgetauscht werden - und zwar in beide Richtungen. Wir haben ausprobiert, wie gut das klappt.

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen.

* Pflichtfelder

vgwort