neuerdings.com Leitfaden (2/2):
26 Smartphones von Luxus bis Einsteiger

Das Weihnachtsshopping steht an. Eine gute Gelegenheit eigentlich, um das alte Handy gegen ein Smartphone einzutauschen. Aber welches soll es sein? Im ersten Teil unseres Leitfadens haben wir euch Tipps gegeben, wie ihr das Smartphone eurer Wahl findet. Hier nun eine Übersicht interessanter Geräte, die wir derzeit guten Gewissens empfehlen können, quer durch den Garten der Hersteller, Preisklassen und Betriebssysteme.

Smartphones lösen Dumb und Feature Phones ab. Bild: Telekom

Smartphones lösen Dumb und Feature Phones ab. Bild: Telekom

Luxuspreisklasse, 450 Euro und mehr


Samsung Galaxy S3

Samsung hat in seinem aktuellen Spitzenmodell einen der besten mobilen Quadcore-Prozessoren verbaut, viel Wert auf eine starke Kamera, ein hochauflösendes Display und leichtes Gewicht gelegt. Das Android-4-Betriebssystem hat man noch um weitere pfiffige Spielereien erweitert, wie leichtes Teilen von Inhalten, intelligentere Wischgesten oder die Multitasking-Erweiterung Pop-Up-Play, mit der man etwa beim Videoschauen gleichzeitig eine E-Mail schreiben kann. Aktueller Preis: ab ca. 450 Euro.

Apple iPhone 5

Apple hat sein aktuelles iPhone etwas größer (4,0 Zoll) und dabei dünner und leichter gemacht. Auch die Performance der Hardware soll erhöht worden sein. Dabei setzt man weiter auf die seit Jahren bewährte und nur noch marginal angepasste iOS-Oberfläche. Neue Services sind hinzu gekommen, ansonsten profitieren iPhone-Käufer davon, dass viele Entwickler ihre Apps zuerst für iOS veröffentlichen. Apple wirbt nach wie vor mit der hohen Benutzerfreundlichkeit. Ob das einen Preis ab etwa 680 Euro rechtfertigt, sei dahingestellt. Weitere iOS-Modelle im Angebot und für Apple-Freunde immer noch empfehlenswert sind das ein Jahr alte iPhone 4S (580 Euro) und das zwei Jahre alte iPhone 4 (400 Euro).

Nokia Lumia 920

Nokia hat beim Lumia 920 vom Feinsten aufgetischt: leistungsfähige Maschinerie, ein starker Akku, der sich drahtlos aufladen lässt, eine Kamera, die mit optischer Bildstabilisierung funktioniert und auch im Dunkeln Fotos gut ausgeleuchtet aufnimmt, ein lichtstarkes Display, das sich mit Handschuhen bedienen lässt. Das Betriebssystem Windows Phone 8 lässt sich nun freier konfigurieren als die Vorgängerversion 7. Das Kachelsystem bleibt natürlich Geschmackssache, Nokia hat es allerdings mit eigenen Services aufgerüstet. Einziger echter Nachteil des Lumia 920: Es ist mit 185 Gramm recht schwer. Aktueller Preis: ab ca. 600 Euro. Kleiner Bruder: das etwas schwächer ausgerüstete Lumia 820 für knapp 500 Euro.

Und sonst?

HTC hat das Android-Modell One X (ca. 480 Euro) mit einem Quadcore-Prozessor und einer starken Kamera ausgerüstet. Inzwischen gibt es bereits verbesserte Versionen davon wie das One X+ (stärkerer Prozessor, 64 GB Speicher, 580 Euro) und das One XL (mit LTE, ca. 580 Euro). Motorola lässt bei seiner neuen RAZR-Reihe vor allem mit starken Akkus aufhorchen. Das RAZR HD für ca. 550 Euro bietet einen Akku mit 2.530 mAh.

Fans schwören auf das 5,5 Zoll große Galaxy Note 2 (ca. 530 Euro), bei dem Samsung die Brücke zwischen Smartphone und Tablet geschlagen hat. Uns gefiel auch das Asus Padfone 2, das man ab Ende des Jahres aber leider nicht eigenständig erwerben kann, sondern nur zusammen mit einem Tablet, in das es eingeschoben wird. Preis für die Kombilösung: knapp 900 Euro.

Mittlere Preisklasse (300 bis 400 Euro)


LG Google Nexus 4

Um es gleich klar zu stellen: Das Nexus 4 kommt nur aufgrund des Preises in die mittlere Kategorie. Technisch gesehen gehört es zu den besten Phones, die der Markt aktuell hergibt. Das Nexus 4 ist Spitzenklasse, was Hardware und Software (Android 4.2) angeht. Lediglich die nicht ganz erstklassige Kamera, der mickrige interne Speicher (8 oder 16 GB) und das fehlende LTE wurden bislang leicht kritisiert. Google subventioniert das Smartphone, das eigentlich um 600 Euro kosten würde, mit rund 300 Euro, so dass es im Play Store ab 300 Euro angeboten wird.

Motorola RAZR maxx

Wie man sich aus dem Android-Einheitsbrei hervorhebt, macht derzeit Motorola vor: starke Akkus. Das RAZR maxx ist ein gutes bis sehr gutes Android-Gerät, das vor allem selten ans Netz muss, weil es 3.300 mAh liefert (gewöhnliche Android-Smartphones haben nur gut die Hälfte davon). Wem das Design und Motorolas eigenwillige Motoblur-Oberfläche gefallen, der macht bei einem Preis von inzwischen rund 400 Euro nicht viel falsch.

Und sonst?

Mit dem RAZR i bietet Motorola derzeit eines der ersten Smartphones an, die mit Intel- statt ARM-Prozessoren laufen. Wer an dem “Experiment” teilnehmen mag, bekommt für rund 400 Euro ein Smartphone mit Android 4 und einem 2-GHz-Prozessor (allerdings Single Core). Auch Sonys Xperia S gehört hier mit aufgenommen. Ein Smartphone mit nur wenigen Schwächen für einen Preis von ca. 350 Euro, das sich vor seinem – bis auf den Akku – sehr ordentlichen Nachfolger Xperia T (500 Euro) nicht zu verstecken braucht.

Googles “altes” Galaxy Nexus (ab 320 Euro), der Vorgänger des Nexus 4, ist hier ebenfalls noch eine Erwähnung wert. Abstriche gibt es bei der Kamera und dem Akku. Das LG Prada 3.0 überzeugt mit einer Videoaufzeichnung von 1.080p und einem modischen Design. Bis auf einige Schwächen ist es für rund 300 Euro durchaus zu empfehlen. Auch das HTC One S (ca. 380 Euro) hätten wir hier gerne mit aufgenommen. Im kleinen Bruder des One X ist die Hardware mit der Spitzenklasse absolut konkurrenzfähig, das One S scheint jedoch einen Softwarefehler beim GSM-Funk zu haben, den HTC seit Monaten nicht in den Griff bekommt.

Einstiegsklasse (bis 300 Euro)


Sony Xperia J

Das Xperia J hat für einen Preis knapp über 200 Euro fast alles, was ein modernes Smartphone braucht: 512 MByte RAM, Android 4, eine 5-Megapixel-Kamera, ein kratzfestes Display mit 16 Millionen Farben, einen aufrüstbaren Speicher, einen halbwegs anständigen Akku (1.700 mAh). Gespart hat man lediglich bei der Videoaufzeichnung (kein HD, nur VGA) und beim 1-GHz-Prozessor – Single Core. Wem das nichts ausmacht, der bekommt hier für wenig Geld ein gutes Einstiegsgerät.

HTC 8S

Das 8S ist mit einem Verkaufspreis von knapp 300 Euro derzeit das günstigste Einstiegsgerät für Windows Phone 8. Erstaunlicherweise entspricht es ungefähr den von uns im ersten Teil genannten Minimalanforderungen: 1 GHz Dualcore, 512 MByte RAM, 5-Megapixel-Kamera, ein aufrüstbarer Speicher. Lediglich der Akku ist mit 1.700 mAh recht knapp bemessen. Alles in allem für Einsteiger aber kein schlechter Deal. Die Preise dürften in Kürze noch weiter fallen. Großer Bruder: das 8X für knapp 500 Euro, das zu den besten Windows Phones gehört.

Und sonst?

Insgesamt etwas schwächer ausgestattet, aber immerhin mit 1-GHz-Dualcore gibt es den Vorgänger des Xperia J, Sonys Xperia U für nur noch knapp 200 Euro. Vergleichbar damit – wenn auch mit Single Core – ist HTCs Einstiegsgerät, das One V für etwa 230 Euro. Für 270 Euro gibt es das noch eine Nummer bessere HTC Desire X mit 1-GHz-Dual-Core und 5-Megapixel-Kamera und zahlreichen Fotofunktionen, allerdings kein HD-Video und nur eine vergleichsweise schwache Bildschirmauflösung (800 x 480 px). Auch das LG Optimus L7 ist für kaum mehr 200 Euro ein gutes Einstiegsgerät mit Android 4.0, einem 1-GHz-Single-Core, einem durchschnittlichen Akku (1.700 mAh), aber keiner HD-Videoaufzeichnung.

Fazit

Der Beitrag erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, aber zusammen mit dem ersten Teil sollte er euch nun das nötige Rüstzeug und einige brauchbare Tipps an die Hand geben, um ein passendes Smartphone zu finden. Ihr werdet gesehen haben, dass der Preis nicht immer die Musik macht, aber gerade in den Einstiegsklassen an der Leistung klar gespart wird. Bereits in wenigen Monaten wird diese Liste schon wieder veraltet sein. Aber worauf ihr bei einem guten Phone achten müsst, wisst ihr dann, wenn ihr bis hierhin durchgehalten habt.

Falls ihr Erfahrungen mit einem der hier aufgeführten Smartphones gesammelt habt, dann gebt die gern in den Kommentaren weiter. Und wenn ihr ein Gerät dringend weiterempfehlen möchtet, das hier nicht aufgeführt ist, ebenso!

 

Jürgen Vielmeier

Jürgen Vielmeier ist Redakteur bei neuerdings.com, netzwertig.com und dem Euronics Trendblog. Neue Gadgets und Software? Liebend gerne! Aber nur, wenn sie das Leben auch wirklich leichter machen.

Mehr lesen

19.10.2014, 2 KommentareVertu for Bentley:
Nicht für den Normalverbraucher geeignet - Ein edles Android-Smartphones für 12.500 Euro

Genius DX-7020 OTG Mouse: Diese Maus funktioniert auch mit Android

5.10.2014, 5 KommentareGenius DX-7020 OTG Mouse:
Diese Maus funktioniert auch mit Android

Genius stellt seine neue Maus mit dem schönen Namen DX-7020 OTG Mouse vor. Das Besondere daran: Sie lässt sich mit einem Kabel an den Micro-USB-Port von Android-Tablets oder Smartphone anschließen und tatsächlich als Maus verwenden.

Alcatel OneTouch Idol 2 mini S im Test: Langer Name, kleiner Preis, gutes Smartphone

11.9.2014, 5 KommentareAlcatel OneTouch Idol 2 mini S im Test:
Langer Name, kleiner Preis, gutes Smartphone

Das Alcatel OneTouch Idol 2 mini S offenbarte bei uns im Test, dass die Einstiegsklasse mittlerweile alles bietet, was ein Smartphone-Fan braucht. Er muss dabei nur auf einige Spielereien verzichten - und mit einem etwas altbackenen Design Vorlieb nehmen.

Apple Special Event October 2014: Wenig Überraschungen

17.10.2014, 2 KommentareApple Special Event October 2014:
Wenig Überraschungen

Gestern Abend gab Apple das neue Betriebssystem Yosemite zum Download frei und stellte neue Geräte vor: iPad Air und iPad mini, iMac und Mac mini entsprachen mehr oder weniger den Erwartungen und Gerüchten. Es gab auch eine echte Neuerung, die aber wurde gar nicht erwähnt

10.10.2014, 0 KommentareFrei verfügbare Prototypen der iSmartwatch:
Die Apple Watch zum Ausdrucken

Woox Innovations Philips Fidelio M2L: Kopfhörer mit Lightning-Anschluss, 24-Bit-DAC und integriertem Verstärker

12.9.2014, 0 KommentareWoox Innovations Philips Fidelio M2L:
Kopfhörer mit Lightning-Anschluss, 24-Bit-DAC und integriertem Verstärker

Woox innovations bringt den ersten Kopfhörer exklusiv für Apple-Audioplayer mit Lightning-Anschluss auf den Markt. Für optimale digitale Klangübertragung soll darüber ein integrierter Verstärker und ein Digital-Analog-Wandler (DAC) mit 24 Bit sorgen

One M8 mit Windows Phone: HTC gibt Microsoft eine letzte Chance

20.8.2014, 4 KommentareOne M8 mit Windows Phone:
HTC gibt Microsoft eine letzte Chance

HTC hat das aktuelle Android-Flaggschiff One M8 in einer Version mit Windows Phone vorgestellt. Für die Taiwaner dürfte das ein Testlauf sein - und eine letzte Chance für den Partner Microsoft.

Kleine Kaufberatung: Samsung Galaxy S5 und HTC One M8 im Vergleich

20.5.2014, 0 KommentareKleine Kaufberatung:
Samsung Galaxy S5 und HTC One M8 im Vergleich

Vor kurzem haben Samsung und HTC fast gleichzeitig ihre neuen Smartphone-Flaggschiffe auf den Markt gebracht. Doch welches ist nun eigentlich das beste High-End Smartphone? Das Samsung Galaxy S5 oder das HTC One M8? Im Vergleich zeigt sich, wer in welchem Bereich die Nase vorn hat.

High-End-Smartphone: Das neue HTC One im Hands-on

26.3.2014, 0 KommentareHigh-End-Smartphone:
Das neue HTC One im Hands-on

HTC hat sich unter der Android-Konkurrenz am längsten Zeit gelassen mit seinem diesjährigen Spitzenmodell. Und auch beim HTC One M8 zeigt sich: So viel besser als die Vorversion ist das nicht, aber damit liegt man auf Linie mit der Konkurrenz.

Apple Special Event October 2014: Wenig Überraschungen

17.10.2014, 2 KommentareApple Special Event October 2014:
Wenig Überraschungen

Gestern Abend gab Apple das neue Betriebssystem Yosemite zum Download frei und stellte neue Geräte vor: iPad Air und iPad mini, iMac und Mac mini entsprachen mehr oder weniger den Erwartungen und Gerüchten. Es gab auch eine echte Neuerung, die aber wurde gar nicht erwähnt

Qual der Wahl: iPad mini oder iPhone 6 Plus?

11.9.2014, 4 KommentareQual der Wahl:
iPad mini oder iPhone 6 Plus?

Mit seinen neuen XL-iPhones schließt Apple zur Konkurrenz auf und sorgt zugleich für Entscheidungsprobleme ganz neuer Art: Sofern man sich das iPhone 6 Plus mit 5,5 Zoll anschafft, kann man sich doch dann das iPad mini mit 7,9 Zoll sparen – oder etwa nicht? Wir haben einmal das Für und Wider zusammengestellt.

Google nimmt den Markt auseinander: Ein absichtlich verfrühter Nachruf auf alles, was nicht Android ist

18.8.2014, 11 KommentareGoogle nimmt den Markt auseinander:
Ein absichtlich verfrühter Nachruf auf alles, was nicht Android ist

Laut jüngsten Zahlen der Marktforscher von IDC vereint Android bei den mobilen Betriebssystemen 85 Prozent Marktanteil auf sich; bis auf Apple fällt der Rest unter ferner liefen. Einige Alternativen dürften bald vom Markt verschwinden, andere sind es schon. Um ihre Innovationen ist es schade. Ein Nachruf, teilweise absichtlich verfrüht.

6.10.2014, 0 KommentareChargerito:
Dieser Smartphone-Charger ist so klein, dass er an den Schlüsselbund passt

Relonch Camera: iPhone-Kameramodul mit großem Sensor und lichtstarkem Objektiv

23.9.2014, 3 KommentareRelonch Camera:
iPhone-Kameramodul mit großem Sensor und lichtstarkem Objektiv

Relonch Camera ist eine Kamera mit APS-C-Sensor und einem lichtstarken Objektiv, die die mobile Fotografie revolutionieren will. Sie wird mit einem iPhone 5(S) oder iPhone 6 verbunden, das als Bedienerschnittstelle fungiert. Auf der Photokina hat Relonch einen Prototypen vorgestellt.

Qual der Wahl: iPad mini oder iPhone 6 Plus?

11.9.2014, 4 KommentareQual der Wahl:
iPad mini oder iPhone 6 Plus?

Mit seinen neuen XL-iPhones schließt Apple zur Konkurrenz auf und sorgt zugleich für Entscheidungsprobleme ganz neuer Art: Sofern man sich das iPhone 6 Plus mit 5,5 Zoll anschafft, kann man sich doch dann das iPad mini mit 7,9 Zoll sparen – oder etwa nicht? Wir haben einmal das Für und Wider zusammengestellt.

Windows Phone Revisited: Nummer Drei rockt die Nische und keiner kriegt es mit

11.8.2014, 41 KommentareWindows Phone Revisited:
Nummer Drei rockt die Nische und keiner kriegt es mit

Windows Phone ist mittlerweile die unumstrittene Nummer drei unter den Smartphone-Betriebssystemen. Was Funktionsumfang und App-Auswahl angeht, hat es mächtig aufgeholt. Dass Microsofts System dennoch aus seiner Nische nicht mehr herauszukommen scheint, könnte einen ganz banalen Grund haben: Es braucht einfach niemand.

Nach Microsofts Quadcore-Vorstoß: 17 brauchbare Smartphones unter 100 Euro

24.7.2014, 6 KommentareNach Microsofts Quadcore-Vorstoß:
17 brauchbare Smartphones unter 100 Euro

Microsoft hat das preiswerteste Einsteiger-Windows Phone im Preis halbiert und ihm einen Quadcore spendiert. Nun geht der Preiskampf bereits ab 99 Euro los. Was hat die Konkurrenz dem derzeit entgegen zu setzen? Eine Übersicht.

Kahlschlag: Microsoft streicht 18.000 Stellen, stellt Nokia X und Asha ein

17.7.2014, 1 KommentareKahlschlag:
Microsoft streicht 18.000 Stellen, stellt Nokia X und Asha ein

Microsoft macht Kleinholz aus dem, was einst Nokia war, und beendet dabei das Experiment Nokia X sowie auch die Feature-Phone-Plattform Asha. Künftig will sich der Konzern nur noch auf Windows Phone konzentrieren.

Samsung Gear VR: Ein Blick auf Samsungs neue Virtual-Reality-Brille

5.9.2014, 1 KommentareSamsung Gear VR:
Ein Blick auf Samsungs neue Virtual-Reality-Brille

Samsung kündigt mit Gear VR eine neue Virtual Reality-Brille an. Was diese bieten soll? Fassen wir mal zusammen....

IFA 2014: Samsung Galaxy Note 4 im Hands-on-Video

5.9.2014, 0 KommentareIFA 2014:
Samsung Galaxy Note 4 im Hands-on-Video

Auf der IFA 2014 in Berlin hatten wir Gelegenheit, Samsungs neuestes Phablet Galaxy Note 4 in die Hand zu nehmen. In einem Video geben wir euch einige Eindrücke davon.

Smartwatches mit Android Wear: Was die Uhrzeit-Androiden können

4.9.2014, 4 KommentareSmartwatches mit Android Wear:
Was die Uhrzeit-Androiden können

Zur Elektronikmesse IFA 2014 in Berlin stellen etliche weitere Hersteller ihre Smartwatches mit Googles Android Wear vor. Ein guter Zeitpunkt, sich die Sinnfrage bei diesen schlauen Armbanduhren zu stellen. Ist ihre Zeit gekommen? Und falls ja: Warum sollte mich das überhaupt interessieren?

Alcatel OneTouch Idol 2 mini S im Test: Langer Name, kleiner Preis, gutes Smartphone

11.9.2014, 5 KommentareAlcatel OneTouch Idol 2 mini S im Test:
Langer Name, kleiner Preis, gutes Smartphone

Das Alcatel OneTouch Idol 2 mini S offenbarte bei uns im Test, dass die Einstiegsklasse mittlerweile alles bietet, was ein Smartphone-Fan braucht. Er muss dabei nur auf einige Spielereien verzichten - und mit einem etwas altbackenen Design Vorlieb nehmen.

Octacore für die Massen: Neues Achtkern-Smartphone von Medion kostet nur 179 Euro

3.9.2014, 4 KommentareOctacore für die Massen:
Neues Achtkern-Smartphone von Medion kostet nur 179 Euro

Jetzt schlägt's acht: Die Preise für Smartphones sind im freien Fall und die Hersteller trumpfen selbst in der Einstiegsklasse mit echten Hinguckern auf. Für weit unter 200 Euro gibt es in Kürze das Octacore-Smartphone Medion Life 5004, Quadcores gibt es schon für unter 100 Euro. Die Luxusklasse wird bald deutlich mehr aus dem Hut zaubern müssen, um noch zu überzeugen.

Nach Microsofts Quadcore-Vorstoß: 17 brauchbare Smartphones unter 100 Euro

24.7.2014, 6 KommentareNach Microsofts Quadcore-Vorstoß:
17 brauchbare Smartphones unter 100 Euro

Microsoft hat das preiswerteste Einsteiger-Windows Phone im Preis halbiert und ihm einen Quadcore spendiert. Nun geht der Preiskampf bereits ab 99 Euro los. Was hat die Konkurrenz dem derzeit entgegen zu setzen? Eine Übersicht.

IFA 2014: Sony Xperia Z3 Tablet Compact im Video

8.9.2014, 1 KommentareIFA 2014:
Sony Xperia Z3 Tablet Compact im Video

Wer sich für ein besonders leichtes und dünnes Tablet interessiert, sollte sich einmal das neue Sony Xperia Z3 Tablet Compact anschauen. Johannes hat das für euch auf der IFA 2014 in Berlin getan und ein Video mitgebracht.

Smartwatches mit Android Wear: Was die Uhrzeit-Androiden können

4.9.2014, 4 KommentareSmartwatches mit Android Wear:
Was die Uhrzeit-Androiden können

Zur Elektronikmesse IFA 2014 in Berlin stellen etliche weitere Hersteller ihre Smartwatches mit Googles Android Wear vor. Ein guter Zeitpunkt, sich die Sinnfrage bei diesen schlauen Armbanduhren zu stellen. Ist ihre Zeit gekommen? Und falls ja: Warum sollte mich das überhaupt interessieren?

Xperia C3: Sony schlachtet Sommertrend für Selfie-Smartphone aus

8.7.2014, 0 KommentareXperia C3:
Sony schlachtet Sommertrend für Selfie-Smartphone aus

Selfies sind der Modetrend des Jahres und Smartphone-Hersteller Sony will nun mit dem Selfie-Smartphone C3 davon profitieren. Das neue Mittelklasse-Gerät verfügt über eine 5-Megapixel-Frontkamera mit LED-Blitz und Selfie-Apps. Braucht sicher nicht jeder, kann aber auch nicht schaden, das bisher vernachlässigte Detail einmal aufzuwerten.

Smartphone-Studie: iOS 7 ist das nutzerfreundlichste Betriebssystem

27.9.2013, 9 KommentareSmartphone-Studie:
iOS 7 ist das nutzerfreundlichste Betriebssystem

Das IT-Consulting-Unternehmen Pfeiffer Consulting hat die Nutzerfreundlichkeit von mobilen Betriebssystemen untersucht und sieht iOS 7 als klaren Gewinner – noch vor iOS 6 und weit vor Android, BlackBerry 10 und Windows Phone 8.

Microsoft: Die Windows-Enttäuschung

29.3.2013, 34 KommentareMicrosoft:
Die Windows-Enttäuschung

Fünf Monate nach dem Start gleich drei neuer Betriebssystem-Versionen kämpft Microsoft an ebenso vielen Baustellen. Der Software-Riese hat sich übernommen und viele potenzielle Kunden verschreckt. Werden die sich von der vagen Aussicht auf ein wenig Besserung zurückholen lassen?

Nokia Lumia 620 im Test: Das Gemütliche

1.3.2013, 6 KommentareNokia Lumia 620 im Test:
Das Gemütliche

Nokia bietet ein solides Einstiegsgerät in die Windows-Phone-Welt: das Lumia 620. Das hat eigentlich alles, was ein Smartphone braucht. Geschwindigkeitsrekorde stellt es nicht auf, aber das ist für die Zielgruppe vielleicht auch nicht so wichtig.

Ein Kommentar

  1. Lustigerweise gerade bei Bild.de entdeckt:
    http://bild.de/digital/ha…n-27252686.bild.html

    - Smartphones sind ja mit Vertrag viiiel billiger
    - Kinder brauchen Smartphones
    - Jugendliche müssen Smartphones haben, um ihren Status zu erhöhen
    - Mädchen stehen nur auf Optik
    - Erwachsene brauchen die teuersten Smartphones

    So viel Unsinn habe ich noch nie in einem Artikel gelesen! Von daher: Danke, neuerdings! Hiermit kann man mehr anfangen!

Ein Pingback

  1. [...] Weihnachten steht vor der Tür und wer noch nicht weiss welches Smartphone es denn werden soll, dem hilft die Kaufberatung von Neuerdings [...]

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen.

* Pflichtfelder