neuerdings.com Leitfaden (2/2):
26 Smartphones von Luxus bis Einsteiger

Das Weihnachtsshopping steht an. Eine gute Gelegenheit eigentlich, um das alte Handy gegen ein Smartphone einzutauschen. Aber welches soll es sein? Im ersten Teil unseres Leitfadens haben wir euch Tipps gegeben, wie ihr das Smartphone eurer Wahl findet. Hier nun eine Übersicht interessanter Geräte, die wir derzeit guten Gewissens empfehlen können, quer durch den Garten der Hersteller, Preisklassen und Betriebssysteme.

Smartphones lösen Dumb und Feature Phones ab. Bild: Telekom

Smartphones lösen Dumb und Feature Phones ab. Bild: Telekom

Luxuspreisklasse, 450 Euro und mehr


Samsung Galaxy S3

Samsung hat in seinem aktuellen Spitzenmodell einen der besten mobilen Quadcore-Prozessoren verbaut, viel Wert auf eine starke Kamera, ein hochauflösendes Display und leichtes Gewicht gelegt. Das Android-4-Betriebssystem hat man noch um weitere pfiffige Spielereien erweitert, wie leichtes Teilen von Inhalten, intelligentere Wischgesten oder die Multitasking-Erweiterung Pop-Up-Play, mit der man etwa beim Videoschauen gleichzeitig eine E-Mail schreiben kann. Aktueller Preis: ab ca. 450 Euro.

Apple iPhone 5

Apple hat sein aktuelles iPhone etwas größer (4,0 Zoll) und dabei dünner und leichter gemacht. Auch die Performance der Hardware soll erhöht worden sein. Dabei setzt man weiter auf die seit Jahren bewährte und nur noch marginal angepasste iOS-Oberfläche. Neue Services sind hinzu gekommen, ansonsten profitieren iPhone-Käufer davon, dass viele Entwickler ihre Apps zuerst für iOS veröffentlichen. Apple wirbt nach wie vor mit der hohen Benutzerfreundlichkeit. Ob das einen Preis ab etwa 680 Euro rechtfertigt, sei dahingestellt. Weitere iOS-Modelle im Angebot und für Apple-Freunde immer noch empfehlenswert sind das ein Jahr alte iPhone 4S (580 Euro) und das zwei Jahre alte iPhone 4 (400 Euro).

Nokia Lumia 920

Nokia hat beim Lumia 920 vom Feinsten aufgetischt: leistungsfähige Maschinerie, ein starker Akku, der sich drahtlos aufladen lässt, eine Kamera, die mit optischer Bildstabilisierung funktioniert und auch im Dunkeln Fotos gut ausgeleuchtet aufnimmt, ein lichtstarkes Display, das sich mit Handschuhen bedienen lässt. Das Betriebssystem Windows Phone 8 lässt sich nun freier konfigurieren als die Vorgängerversion 7. Das Kachelsystem bleibt natürlich Geschmackssache, Nokia hat es allerdings mit eigenen Services aufgerüstet. Einziger echter Nachteil des Lumia 920: Es ist mit 185 Gramm recht schwer. Aktueller Preis: ab ca. 600 Euro. Kleiner Bruder: das etwas schwächer ausgerüstete Lumia 820 für knapp 500 Euro.

Und sonst?

HTC hat das Android-Modell One X (ca. 480 Euro) mit einem Quadcore-Prozessor und einer starken Kamera ausgerüstet. Inzwischen gibt es bereits verbesserte Versionen davon wie das One X+ (stärkerer Prozessor, 64 GB Speicher, 580 Euro) und das One XL (mit LTE, ca. 580 Euro). Motorola lässt bei seiner neuen RAZR-Reihe vor allem mit starken Akkus aufhorchen. Das RAZR HD für ca. 550 Euro bietet einen Akku mit 2.530 mAh.

Fans schwören auf das 5,5 Zoll große Galaxy Note 2 (ca. 530 Euro), bei dem Samsung die Brücke zwischen Smartphone und Tablet geschlagen hat. Uns gefiel auch das Asus Padfone 2, das man ab Ende des Jahres aber leider nicht eigenständig erwerben kann, sondern nur zusammen mit einem Tablet, in das es eingeschoben wird. Preis für die Kombilösung: knapp 900 Euro.

Mittlere Preisklasse (300 bis 400 Euro)


LG Google Nexus 4

Um es gleich klar zu stellen: Das Nexus 4 kommt nur aufgrund des Preises in die mittlere Kategorie. Technisch gesehen gehört es zu den besten Phones, die der Markt aktuell hergibt. Das Nexus 4 ist Spitzenklasse, was Hardware und Software (Android 4.2) angeht. Lediglich die nicht ganz erstklassige Kamera, der mickrige interne Speicher (8 oder 16 GB) und das fehlende LTE wurden bislang leicht kritisiert. Google subventioniert das Smartphone, das eigentlich um 600 Euro kosten würde, mit rund 300 Euro, so dass es im Play Store ab 300 Euro angeboten wird.

Motorola RAZR maxx

Wie man sich aus dem Android-Einheitsbrei hervorhebt, macht derzeit Motorola vor: starke Akkus. Das RAZR maxx ist ein gutes bis sehr gutes Android-Gerät, das vor allem selten ans Netz muss, weil es 3.300 mAh liefert (gewöhnliche Android-Smartphones haben nur gut die Hälfte davon). Wem das Design und Motorolas eigenwillige Motoblur-Oberfläche gefallen, der macht bei einem Preis von inzwischen rund 400 Euro nicht viel falsch.

Und sonst?

Mit dem RAZR i bietet Motorola derzeit eines der ersten Smartphones an, die mit Intel- statt ARM-Prozessoren laufen. Wer an dem “Experiment” teilnehmen mag, bekommt für rund 400 Euro ein Smartphone mit Android 4 und einem 2-GHz-Prozessor (allerdings Single Core). Auch Sonys Xperia S gehört hier mit aufgenommen. Ein Smartphone mit nur wenigen Schwächen für einen Preis von ca. 350 Euro, das sich vor seinem – bis auf den Akku – sehr ordentlichen Nachfolger Xperia T (500 Euro) nicht zu verstecken braucht.

Googles “altes” Galaxy Nexus (ab 320 Euro), der Vorgänger des Nexus 4, ist hier ebenfalls noch eine Erwähnung wert. Abstriche gibt es bei der Kamera und dem Akku. Das LG Prada 3.0 überzeugt mit einer Videoaufzeichnung von 1.080p und einem modischen Design. Bis auf einige Schwächen ist es für rund 300 Euro durchaus zu empfehlen. Auch das HTC One S (ca. 380 Euro) hätten wir hier gerne mit aufgenommen. Im kleinen Bruder des One X ist die Hardware mit der Spitzenklasse absolut konkurrenzfähig, das One S scheint jedoch einen Softwarefehler beim GSM-Funk zu haben, den HTC seit Monaten nicht in den Griff bekommt.

Einstiegsklasse (bis 300 Euro)


Sony Xperia J

Das Xperia J hat für einen Preis knapp über 200 Euro fast alles, was ein modernes Smartphone braucht: 512 MByte RAM, Android 4, eine 5-Megapixel-Kamera, ein kratzfestes Display mit 16 Millionen Farben, einen aufrüstbaren Speicher, einen halbwegs anständigen Akku (1.700 mAh). Gespart hat man lediglich bei der Videoaufzeichnung (kein HD, nur VGA) und beim 1-GHz-Prozessor – Single Core. Wem das nichts ausmacht, der bekommt hier für wenig Geld ein gutes Einstiegsgerät.

HTC 8S

Das 8S ist mit einem Verkaufspreis von knapp 300 Euro derzeit das günstigste Einstiegsgerät für Windows Phone 8. Erstaunlicherweise entspricht es ungefähr den von uns im ersten Teil genannten Minimalanforderungen: 1 GHz Dualcore, 512 MByte RAM, 5-Megapixel-Kamera, ein aufrüstbarer Speicher. Lediglich der Akku ist mit 1.700 mAh recht knapp bemessen. Alles in allem für Einsteiger aber kein schlechter Deal. Die Preise dürften in Kürze noch weiter fallen. Großer Bruder: das 8X für knapp 500 Euro, das zu den besten Windows Phones gehört.

Und sonst?

Insgesamt etwas schwächer ausgestattet, aber immerhin mit 1-GHz-Dualcore gibt es den Vorgänger des Xperia J, Sonys Xperia U für nur noch knapp 200 Euro. Vergleichbar damit – wenn auch mit Single Core – ist HTCs Einstiegsgerät, das One V für etwa 230 Euro. Für 270 Euro gibt es das noch eine Nummer bessere HTC Desire X mit 1-GHz-Dual-Core und 5-Megapixel-Kamera und zahlreichen Fotofunktionen, allerdings kein HD-Video und nur eine vergleichsweise schwache Bildschirmauflösung (800 x 480 px). Auch das LG Optimus L7 ist für kaum mehr 200 Euro ein gutes Einstiegsgerät mit Android 4.0, einem 1-GHz-Single-Core, einem durchschnittlichen Akku (1.700 mAh), aber keiner HD-Videoaufzeichnung.

Fazit

Der Beitrag erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, aber zusammen mit dem ersten Teil sollte er euch nun das nötige Rüstzeug und einige brauchbare Tipps an die Hand geben, um ein passendes Smartphone zu finden. Ihr werdet gesehen haben, dass der Preis nicht immer die Musik macht, aber gerade in den Einstiegsklassen an der Leistung klar gespart wird. Bereits in wenigen Monaten wird diese Liste schon wieder veraltet sein. Aber worauf ihr bei einem guten Phone achten müsst, wisst ihr dann, wenn ihr bis hierhin durchgehalten habt.

Falls ihr Erfahrungen mit einem der hier aufgeführten Smartphones gesammelt habt, dann gebt die gern in den Kommentaren weiter. Und wenn ihr ein Gerät dringend weiterempfehlen möchtet, das hier nicht aufgeführt ist, ebenso!

 

Jürgen Vielmeier

Jürgen Vielmeier ist Redakteur bei neuerdings.com, netzwertig.com und dem Euronics Trendblog. Neue Gadgets und Software? Liebend gerne! Aber nur, wenn sie das Leben auch wirklich leichter machen.

Mehr lesen

Nikon Coolpix S810c: Android-Kompaktkamera deutlich verbessert

11.4.2014, 4 KommentareNikon Coolpix S810c:
Android-Kompaktkamera deutlich verbessert

Mit der Coolpix S810c hat Nikon nun einen ernsthaften Konkurrenten für Samsungs Galaxy Camera auf den Markt gebracht. An vielen wichtigen Stellen wurde die Kompakte gegenüber dem Vorgängermodell verbessert.

Project Ara: Das modulare Smartphone bekommt Gesicht

7.4.2014, 0 KommentareProject Ara:
Das modulare Smartphone bekommt Gesicht

Letztes Jahr noch war ein Smartphone mit modularer Hardware nicht mehr als die Phantasie eines Designers. Google aber arbeitet fleißig an „Projekt Ara“ und jetzt wurden weitere Details bekannt. Noch im April startet zudem die erste von mehreren Konferenzen für Entwickler. Die große Frage: Welche Chance kann die Idee haben?

Android TV: Das ist Googles neuer Vorstoß ins Wohnzimmer

7.4.2014, 2 KommentareAndroid TV:
Das ist Googles neuer Vorstoß ins Wohnzimmer

Beim Kampf ums Wohnzimmer hatte Google bereits Flops (Google TV, Nexus Q) und einen Hit (Chromecast) und arbeitet nun offensichtlich am nächsten großen Ding: Android TV. Damit will man endgültig den Sprung auf den großen Bildschirm schaffen.

Apple CarPlay: So will Apple unsere Autos erobern

4.3.2014, 6 KommentareApple CarPlay:
So will Apple unsere Autos erobern

Mit einem Paukenschlag hat Apple sein System "CarPlay" vorgestellt. Etliche große Automarken sind mit im Boot und Konkurrenten wie Microsoft oder Android schauen staunend zu. Wir zeigen euch, was CarPlay kann und erklären, warum es für Apples Zukunft ein so spannendes Projekt ist.

Handel und Startups jubeln: Apples dritter Frühling dank Bluetooth 4.0

3.2.2014, 3 KommentareHandel und Startups jubeln:
Apples dritter Frühling dank Bluetooth 4.0

Apples iPhone drohte in der Smartphone-Liga von Android verdrängt zu werden. Doch die frühe Unterstützung von Bluetooth Low Energy und der derzeitige Boom von Smart Devices und iBeacon spielen dem iPhone in die Hände.

Quartalszahlen: Apple stärker denn je, der Untergang muss warten

28.1.2014, 15 KommentareQuartalszahlen:
Apple stärker denn je, der Untergang muss warten

Manche Tech-Berichterstatter müssen wohl langsam umlernen: Wird Apple bislang häufig das Erfolgsmodell von Samsung vorgehalten, könnte man den Spieß nun umdrehen. Noch nie hat Apple so viele iPhones und iPads verkauft wie im vergangenen Quartal und auch die Mac-Zahlen sind erstaunlich stark. Der von manchen erhoffte Untergang des Unternehmens lässt weiter auf sich warten und das hat seine Gründe.

High-End-Smartphone: Das neue HTC One im Hands-on

26.3.2014, 0 KommentareHigh-End-Smartphone:
Das neue HTC One im Hands-on

HTC hat sich unter der Android-Konkurrenz am längsten Zeit gelassen mit seinem diesjährigen Spitzenmodell. Und auch beim HTC One M8 zeigt sich: So viel besser als die Vorversion ist das nicht, aber damit liegt man auf Linie mit der Konkurrenz.

HTC One M8: So schlägt sich das neue Spitzenmodell im Vergleich

25.3.2014, 0 KommentareHTC One M8:
So schlägt sich das neue Spitzenmodell im Vergleich

Das HTC One M7 galt als eines der besten Smartphones des vergangenen Jahres. An das M8 stellte die Fachwelt deswegen erneut hohe Ansprüche. Wie sich nach der Präsentation zeigt, dürften nicht alle Erwartungen erfüllt werden. Doch HTC hat sich wenigstens Mühe gegeben.

HTC M8: Die Gerüchte zum neuen HTC One im Überblick

13.2.2014, 1 KommentareHTC M8:
Die Gerüchte zum neuen HTC One im Überblick

Nächster Stopp in unserer kleinen Tour durch die Gerüchteküche: HTC. Der Hersteller hatte mit dem HTC One viel Lob bekommen, aber nicht den erhofften Verkaufshit gelandet. Wir fassen die bisgerigen Informationen zum HTC-One-Nachfolger mit dem Codenamen "M8" sowie seinen Schwestermodellen zusammen.

Apple CarPlay: So will Apple unsere Autos erobern

4.3.2014, 6 KommentareApple CarPlay:
So will Apple unsere Autos erobern

Mit einem Paukenschlag hat Apple sein System "CarPlay" vorgestellt. Etliche große Automarken sind mit im Boot und Konkurrenten wie Microsoft oder Android schauen staunend zu. Wir zeigen euch, was CarPlay kann und erklären, warum es für Apples Zukunft ein so spannendes Projekt ist.

Oral-B SmartSeries Zahnbürste: Alles ist besser mit Bluetooth

26.2.2014, 4 KommentareOral-B SmartSeries Zahnbürste:
Alles ist besser mit Bluetooth

Oral-B stellt auf dem Mobile World Congress 2014 in Barcelona die erste interaktive elektrische Zahnbürste vor. Die Bürste kommuniziert via Bluetooth 4.0 mit der dazugehörigen App für iOS oder Android, und liefert Statistiken über den Putzvorgang.

\

21.2.2014, 8 Kommentare"Pro-Tablets":
Eine Idee, die nur auf dem Papier funktioniert

Tablets sind ohne Zweifel Kassenschlager, zumindest solange sie iOS oder Android als Betriebssystem haben. Aber will man sie als Laptop-Ersatz benutzen, stößt man schnell an ihre Grenzen. Manche sehen "Pro-Tablets" als logische Weiterentwicklung. Aber wer würde sie wirklich brauchen?

Elephant Wallet: Minimalistische iPhone-Hülle, Geld- und Kartenbörsen

9.4.2014, 2 KommentareElephant Wallet:
Minimalistische iPhone-Hülle, Geld- und Kartenbörsen

Das polnische Familienunternehmen Elephant Wallet produziert verschiedene minimalistische Geld- und Kartenbörsen. Wir haben uns die „S Wallet“ für iPhone 4 und 5 sowie die „P Wallet“ angesehen.

Mophie Space Pack: iPhone-Hülle mit zusätzlichem Speicherplatz und Akku

12.3.2014, 0 KommentareMophie Space Pack:
iPhone-Hülle mit zusätzlichem Speicherplatz und Akku

Mophie bringt mit dem Space Pack eine iPhone-Hülle auf den Markt, die den iPhone-Speicher um 16 GB oder 32 GB erweitert und außerdem noch als Zusatz-Akku dient. Dateien kann man mit einer kostenlosen App zwischen iPhone und Mophie Space Pack hin- und herbewegen.

Athos-C SmartWind: Smartphone-Hülle mit Staubsauger-Genen

10.3.2014, 0 KommentareAthos-C SmartWind:
Smartphone-Hülle mit Staubsauger-Genen

Athos-C produziert seit mehr als 40 Jahren Aufrollsysteme für Kabel und Schläuche, zum Beispiel für viele Staubsauger-Hersteller. Jetzt hat das Unternehmen eine Smartphone-Hülle mit integriertem Aufrollsystem für die Kopfhörer auf den Markt gebracht.

Lumia 930: Nokia geht den Trend zur Größe mit

4.4.2014, 1 KommentareLumia 930:
Nokia geht den Trend zur Größe mit

Fast nur eine Randnotiz der Keynote von Microsofts Entwicklerkonferenz "Build": Nokia hat drei neue Smartphones vorgestellt. Das teuerste darunter, das Lumia 930, soll das neue Flaggschiff sein.

Nokia X im Hands-on: Die letzte Abenteuerreise der Finnen

27.2.2014, 10 KommentareNokia X im Hands-on:
Die letzte Abenteuerreise der Finnen

Eine der wohl interessantesten Neuvorstellungen auf dem Mobile World Congress ist das neue Nokia X, das erste Android-Smartphone der Finnen. Wir haben es vor Ort einmal in die Hand genommen und ausprobiert.

Nokia X mit Android offiziell vorgestellt: Google? Wer braucht schon Google?

24.2.2014, 9 KommentareNokia X mit Android offiziell vorgestellt:
Google? Wer braucht schon Google?

Nokia macht seine ersten drei Android-Smartphones offiziell: Mit einer stark angepassten Oberfläche kosten die drei Modelle X, X+ und XL nur um 100 Euro, richten sich an Einsteiger und dürften trotzdem auch so manchen Verfechter der Luxusklasse für sich gewinnen. Ein genialer Schachzug.

Smart Bulb: Samsungs schlaue Erleuchtung

28.3.2014, 0 KommentareSmart Bulb:
Samsungs schlaue Erleuchtung

Auf dem Markt für „schlaue Glühbirnen“ wird es enger: Samsung Smart Bulb ist der neueste Kandidat. Ähnlich wie die Konkurrenten von Philips, LG und anderen können sie drahtlos Verbindung zur Außenwelt aufnehmen.

Die Galaxy-S-Reihe im Rückblick: Wie viel Fortschritt steckt im Samsung Galaxy S5?

27.2.2014, 7 KommentareDie Galaxy-S-Reihe im Rückblick:
Wie viel Fortschritt steckt im Samsung Galaxy S5?

Wir haben uns für euch angesehen, welche Fortschritte Smartphones in den letzten vier Jahren gemacht haben. Untersuchungsobjekt: Samsungs "Galaxy S"-Reihe, gestartet 2010. Die Grundfrage: Wie groß sind die Unterschiede eigentlich zwischen dem aktuellsten Modell und seinen Vorläufern? Und damit auch: Für wen lohnt sich der Wechsel?

Samsung: Das Galaxy S5 im Hands-on

25.2.2014, 1 KommentareSamsung:
Das Galaxy S5 im Hands-on

Samsung hat gestern auf dem Mobile World Congress in Barcelona das Galaxy S5 vorgestellt, das beste neue Smartphone aus eigenem Hause. Doch was kann das Gerät genau und was macht es besser als der Vorgänger? Wir haben es in einem Video unter die Lupe genommen.

Neuerdings-Roundup: Der Mobile World Congress 2014 auf einen Blick

24.2.2014, 1 KommentareNeuerdings-Roundup:
Der Mobile World Congress 2014 auf einen Blick

In Barcelona tobt derzeit die wichtigste Messe für mobile Kommunikation, der Mobile World Congress. Weil man im Dickicht der vielen Neuankündigungen schnell den Überblick verliert, stellen wir euch hier in der Übersicht alle wichtigen neuen Smartphones vor.

Smartphones 2014: Hersteller, überrascht mich mal wieder

22.2.2014, 5 KommentareSmartphones 2014:
Hersteller, überrascht mich mal wieder

Wie wird 2014 im Bereich Smartphones ausfallen? Der am Montag beginnende Mobile World Congress in Barcelona wird uns dazu einiges zeigen. In dieser kleinen Analyse beleuchte ich die Zukunft der klugen Handys in diesem Jahr und fasse meine Erwartungen an die Hersteller zusammen.

Mehr für den Nutzer: Wo Smartphones wirklich noch Nachholbedarf haben

20.2.2014, 19 KommentareMehr für den Nutzer:
Wo Smartphones wirklich noch Nachholbedarf haben

Auf dem Mobile World Congress kommende Woche in Barcelona werden die ersten Smartphones mit QHD- oder 2K-Display erwartet. Die Diskussion tobt, ob das sinnvoll ist oder nicht. Aber wo haben Smartphones wirklich noch Nachholbedarf und wo nicht? Wir haben zehn Punkte zusammengetragen.

Virtual Reality: Oculus Rift und Sony Project Morpheus im Vergleich

20.3.2014, 4 KommentareVirtual Reality:
Oculus Rift und Sony Project Morpheus im Vergleich

Auf der Games Developer Conference (GDC) in San Francisco kommt es zu einem spannenden Duell: Sony stellte mit "Project Morpheus" seine Vision einer Virtual-Reality-Brille vor. Das vieldiskutierte Startup Oculus präsentierte zugleich die zweite Entwicklerversion seiner Brille namens Rift. Und diese Geräte werden nicht nur fürs Gaming von Interesse sein.

Duell der Fitnessbänder: Samsung Gear Fit vs Sony SmartBand

25.2.2014, 5 KommentareDuell der Fitnessbänder:
Samsung Gear Fit vs Sony SmartBand

Mit Sony und Samsung steigen zwei große Namen in den Markt der Fitnesstracker ein. Samsung zeigte nicht nur das Armband Gear Fit, sondern stattet auch die beiden neuen Gear-Smartwatches mit entsprechenden Sensoren aus. Sony wiederum hofft auf ein ganzes Ökosystem rund um den Tracker "Core", der z.B. im neuen "SmartBand" sitzt.

Sony Xperia Z2: Großer Bruder ohne nennenswerte neue Eigenschaften

24.2.2014, 4 KommentareSony Xperia Z2:
Großer Bruder ohne nennenswerte neue Eigenschaften

Jedes halbe Jahr ein neues Spitzenmodell: Sony verwundert mit einem Xperia Z2, das im Vergleich zum Z1 kaum Veränderungen aufweist: es ist etwas größer, dabei leichter, soll bessere Fotos schießen und kann jetzt 4K-Videos aufnehmen. Das war es aber auch schon im Prinzip. Soll es am Ende gar kein neues Flaggschiff sein?

Smartphone-Studie: iOS 7 ist das nutzerfreundlichste Betriebssystem

27.9.2013, 9 KommentareSmartphone-Studie:
iOS 7 ist das nutzerfreundlichste Betriebssystem

Das IT-Consulting-Unternehmen Pfeiffer Consulting hat die Nutzerfreundlichkeit von mobilen Betriebssystemen untersucht und sieht iOS 7 als klaren Gewinner – noch vor iOS 6 und weit vor Android, BlackBerry 10 und Windows Phone 8.

Microsoft: Die Windows-Enttäuschung

29.3.2013, 34 KommentareMicrosoft:
Die Windows-Enttäuschung

Fünf Monate nach dem Start gleich drei neuer Betriebssystem-Versionen kämpft Microsoft an ebenso vielen Baustellen. Der Software-Riese hat sich übernommen und viele potenzielle Kunden verschreckt. Werden die sich von der vagen Aussicht auf ein wenig Besserung zurückholen lassen?

Nokia Lumia 620 im Test: Das Gemütliche

1.3.2013, 6 KommentareNokia Lumia 620 im Test:
Das Gemütliche

Nokia bietet ein solides Einstiegsgerät in die Windows-Phone-Welt: das Lumia 620. Das hat eigentlich alles, was ein Smartphone braucht. Geschwindigkeitsrekorde stellt es nicht auf, aber das ist für die Zielgruppe vielleicht auch nicht so wichtig.

Ein Kommentar

  1. Lustigerweise gerade bei Bild.de entdeckt:
    http://bild.de/digital/ha…n-27252686.bild.html

    - Smartphones sind ja mit Vertrag viiiel billiger
    - Kinder brauchen Smartphones
    - Jugendliche müssen Smartphones haben, um ihren Status zu erhöhen
    - Mädchen stehen nur auf Optik
    - Erwachsene brauchen die teuersten Smartphones

    So viel Unsinn habe ich noch nie in einem Artikel gelesen! Von daher: Danke, neuerdings! Hiermit kann man mehr anfangen!

Ein Pingback

  1. [...] Weihnachten steht vor der Tür und wer noch nicht weiss welches Smartphone es denn werden soll, dem hilft die Kaufberatung von Neuerdings [...]

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

* Pflichtfelder