HTC Windows Phone 8X:
Neues OS, neues Design

Das HTC Windows Phone 8X trägt die OS-Version schon im Namen und nutzt dessen neue Möglichkeiten voll aus.

HTC WP 8X (Bild: HTC)

HTC WP 8X (Bild: HTC)

Windows Phone 8 kommt. Irgendwann bald. Aber es kommt ganz sicher, denn nach Samsung und Nokia stellt auch HTC seine neuen Vertreter vor. Passend zur OS-Versionsnummer heißt das neue Smartphone denn auch „Windows Phone 8X”.

Mein Name dafür wäre „potthäßlich”, denn die altbackene eckige Form hat sich längst überlebt und die Taiwanesen zeigen mit dem HTC One S, dass sie es auch besser können. Da jedoch wie immer die inneren Werte zählen, lasse ich mich trotzdem gerne darauf ein.

HTC Windows Phone 8X
HTC WP 8X (Bild: HTC)HTC WP 8X (Bild: HTC)HTC WP 8X (Bild: HTC)HTC WP 8X (Bild: HTC)
HTC WP 8X (Bild: HTC)

Ein Qualcomm S4 Dual-Core mit 1,5 GHz Taktung verleiht dem Smartphone die nötige Geschwindigkeit und dank microSD-Einschub ist der Platzmangel im 16 GB fassenden internen Speicher vernachlässigbar, während man mit 16 GB angemessenen Platz für Unterhaltungsmaterial hat. Die kopierten Filme sieht man auf dem 4,3 Zoll-Display auf einer 720er Auflösung (1280 x 720 px). Statt wie beim Mitbewerb AMOLED gibt es hier die verbesserte Version des S-LCDs.

Über NFC lassen sich Bluetooth-Geräte koppeln, die Kopfhörer erhalten die Beats-Audio-Verbesserung und die 8 Megapixel-Kamera soll den gleichen Ansprüchen genügen wie die der One-Serie. Die Frontkamera löst mit 2,1 Megapixel auf. Zusammen mit dem Akku in 1800 mAh-Ausführung dürfte sich das neue HTC Windows Phone 8X durchaus behaupten können – sowohl gegenüber Nokia & Co. als auch gegenüber Modellen aus gleichem Haus mit anderem Betriebssystem.

Hoffen wir nur, dass das Windows Phone „8X” später auch mit WP9 läuft…

Windows Phone 8X by HTC.

 

Mehr lesen

High-End-Smartphone: Das neue HTC One im Hands-on

26.3.2014, 0 KommentareHigh-End-Smartphone:
Das neue HTC One im Hands-on

HTC hat sich unter der Android-Konkurrenz am längsten Zeit gelassen mit seinem diesjährigen Spitzenmodell. Und auch beim HTC One M8 zeigt sich: So viel besser als die Vorversion ist das nicht, aber damit liegt man auf Linie mit der Konkurrenz.

HTC One M8: So schlägt sich das neue Spitzenmodell im Vergleich

25.3.2014, 0 KommentareHTC One M8:
So schlägt sich das neue Spitzenmodell im Vergleich

Das HTC One M7 galt als eines der besten Smartphones des vergangenen Jahres. An das M8 stellte die Fachwelt deswegen erneut hohe Ansprüche. Wie sich nach der Präsentation zeigt, dürften nicht alle Erwartungen erfüllt werden. Doch HTC hat sich wenigstens Mühe gegeben.

HTC M8: Die Gerüchte zum neuen HTC One im Überblick

13.2.2014, 1 KommentareHTC M8:
Die Gerüchte zum neuen HTC One im Überblick

Nächster Stopp in unserer kleinen Tour durch die Gerüchteküche: HTC. Der Hersteller hatte mit dem HTC One viel Lob bekommen, aber nicht den erhofften Verkaufshit gelandet. Wir fassen die bisgerigen Informationen zum HTC-One-Nachfolger mit dem Codenamen "M8" sowie seinen Schwestermodellen zusammen.

Erste Fotos aufgetaucht: Amazons Smartphone kommt mit sechs Kameras

16.4.2014, 2 KommentareErste Fotos aufgetaucht:
Amazons Smartphone kommt mit sechs Kameras

Wie es aussieht, ist an den schon lange gärenden Gerüchten einiges dran: Amazon will noch dieses Jahr mit einem eigenen Smartphone auf den Markt kommen. Und das wird nicht nur eng an Amazons Dienste angebunden, sondern soll offenbar mit einigen exklusiven Gimmicks überzeugen.

Project Ara: Das modulare Smartphone bekommt Gesicht

7.4.2014, 0 KommentareProject Ara:
Das modulare Smartphone bekommt Gesicht

Letztes Jahr noch war ein Smartphone mit modularer Hardware nicht mehr als die Phantasie eines Designers. Google aber arbeitet fleißig an „Projekt Ara“ und jetzt wurden weitere Details bekannt. Noch im April startet zudem die erste von mehreren Konferenzen für Entwickler. Die große Frage: Welche Chance kann die Idee haben?

Cerevo EneBrick: Tablet-Workstation für unterwegs

3.4.2014, 0 KommentareCerevo EneBrick:
Tablet-Workstation für unterwegs

Cerevo EneBrick aus Japan will gleich drei Dinge auf einmal sein: Tablet-Ständer, externer Zusatzakku sowie Adapter für USB-Tastaturen. Vor allem für reisende Vielschreiber könnte das interessant sein.

Lumia 930: Nokia geht den Trend zur Größe mit

4.4.2014, 1 KommentareLumia 930:
Nokia geht den Trend zur Größe mit

Fast nur eine Randnotiz der Keynote von Microsofts Entwicklerkonferenz "Build": Nokia hat drei neue Smartphones vorgestellt. Das teuerste darunter, das Lumia 930, soll das neue Flaggschiff sein.

Windows Phone 8.1: Nummer drei rüstet auf

14.2.2014, 9 KommentareWindows Phone 8.1:
Nummer drei rüstet auf

Microsoft hat eine Vorab-Version des geplanten Windows Phone Updates 8.1 für Entwickler freigegeben. Die Funktionen deuten zahlreiche Verbesserungen und das umfangreichste Update seit Jahren an. Nutzer dürften hocherfreut sein.

Nokia Lumia Icon: Plötzlich ein neues Spitzensmartphone, nur für die USA

13.2.2014, 1 KommentareNokia Lumia Icon:
Plötzlich ein neues Spitzensmartphone, nur für die USA

Nokia hat für das Netz des US-Mobilfunkcarriers Verizon ein neues Highend-Smartphone mit Windows Phone vorgestellt. Eine Abwandlung des Lumia Icon wird in Kürze auch für Europa erwartet.

7 Kommentare

  1. Fantastisches OS, fantastische Geräte.

  2. M. W. ist der Bericht bzgl. Speicher falsch. Das 8X hat 16 GB intern, aber keinen Kartenslot. Das 8S hat nur 4 GB intern, dafür den Erweiterungsslot. So habe ich es jedenfalls den Infos von HTC entnommen; wäre ja schön, wenn auch das 8X den Slot hätte…

  3. Altbackene Form? Sich selbst überlebt? Aiaiai, da braucht wohl noch jemand Nachhilfe in Designtheorie!!! ;)

    Schlicht elegantes Design im Unibody aus wertigem soft touch PolyCarbonat mit abgerundetem Gorilla Glas, großzügigem Display über die ganze Front, dazu noch fein abgerundete weiche Ecken und Kanten wohin das Auge reicht. Kein Schnickschnack, keine unnötigen Umrahmungen und Einfassungen. Ein echter Handschmeichler!
    Und dem Betriebssystem in der Designsprache absolut angemessen. Durchgängige Zweifarbigkeit mit dezenten Details und progressiven Detaillösungen wie z.B. bei den Lochrastern auf Vorder- und Rückseite.

    Eine sehr angenehme Wendung in der Designsprache von HTC, wenn man sich die Geräte der Vergangenheit ansieht!

    • Sehe ich naturgemäß anders, sonst hätte ich es ja nicht so geschrieben ;-)
      Die eckige Form hatte auch das Lumia 800, hat auch das LG Optimus 4X HD, haben auch viele andere auch. Es ist nicht besonders originell. Hinzukommt, dass die eckige Form wesentlich unhandlicher und unergonomischer ist, weil ständig die Kante in die Handinnenfläche drückt – umso größer das Display, desto wichtiger dieser Umstand. Das passiert bei einem Samsung Galaxy S3 nicht, bei einem HTC One S ebenso wenig und beides sind Kassenschlager. Doch wenn es Dir gefällt, will ich Dich nicht eines anderen belehren wollen.

      Nur eines noch, ich sprach von der Form, das Design, welches ja ein Gesamteindruck aus Form, Farbe, etc.. darstellt, habe ich damit nicht in Zweifel gezogen.

      Lieben Gruß
      kai!

    • Vielen Dank für die Antwort,

      über Geschmack lässt sich ja bekanntlich nicht streiten. Nur noch eine letzte Info bezüglich der rechteckigen Form. Da ich gestern mit den Leuten auf der Photokina über das X8 sprechen konnte, habe ich erfahren, das diese eckige Form sowie die erhältlichen Farben und viele innere Werte von Microsoft diktiert werden. Daher bleibt den Herstellern keine andere Wahl als ihre High-End Geräte rechteckig zu gestalten.

      Ähnlich wie die Telefone von Apple sehr scharfe Kanten haben, sollen Microsoft Telefone ebenfalls wiedererkennbar sein.

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

* Pflichtfelder