Phocus iPhone Case:
iPhone mit 35-mm-Objektiv paaren

Dass man auch mit einem iPhone ganz wunderbare Fotos machen kann, hat zuletzt Foto-Journalist Dan Chung bei den olympischen Spielen 2012 bewiesen. Einen kleinen Helfer für bessere Fotos mit dem iPhone haben wir im Netz gefunden: das Phocus iPhone Case mit Objektiv-Sets.

Phocus hat schon einige sehr interessante Zubehörteile für iPhone-Fotografen im Angebot. Das iPhone Case beispielsweise integriert iPhone-Schutzhülle, Aufstecklinsen und Stativanschluss. Es verbessert die Handhabung des schmalen iPhones, man hat es mit dem Case viel stabiler in der Hand. Auf den ersten Blick ist das iPhone mit dem Phocus Case nicht mehr zu erkennen – und auch die vom Hersteller präsentierten Fotos haben eine ganz andere Bildqualität, als man sie sonst vom iPhone kennt.

Phocus iPhone Case
Phocus-4__10760_zoomPhocus-LensCap__08990_zoomph03__18361_zoomtakenwithphocus__29904_zoom
macro1__50104_zoomph07__44199_zoomph06__39203_zoomph03__18361_zoom

Ein großer Vorteil des Phocus iPhone Case ist die Kombination aus Hülle und Objektiv. Das iPhone soll damit besonders gut in der Hand liegen. Das Case hat dafür an der Seite einen Griff, wie man ihn beispielsweise von Spiegelreflexkameras kennt. Man kann zusätzlich Halterungen wie einen Steady-Cam-Stabilizer oder ein Stativ verwenden.

Anders als bei aufsteckbaren Linsen wie dem Olloclip sitzt das Zusatzobjektiv stabiler auf, zumindest muss man nicht so sehr darauf achten, wie bei einer Aufstecklinse. Sie werden angeschraubt und sind einsatzbereit. Phocus bietet zum Case Weitwinkel, Makro und einen Teleaufsatz an.

Passend zum Case bietet Phocus noch ein weiteres Schmankerl: Ein Adapter, der Canon- und Nikon-Objektive mit dem Phocus Case am iPhone nutzbar macht. Leider kostet der Spaß je Adapter 219,95 US-Dollar. Da stellt sich dann schon verstärkt die Sinnfrage. Interessant werden die Gestaltungsmöglichkeiten mit den zusätzlichen Objektiven dafür auch bei Video-Aufnahmen.

Das Phocus iPhone Case ist zum Beispiel bei amerikanischen High-School-Sender KBFT im Reportageeinsatz:

Das Case gibt es in zwei Varianten, einmal mit einem Set mit zwei Objektiven (Weitwinkel und Makro), einmal mit drei Objektiven (Weitwinkel und Makro). Das Zweier-Set ist für 99,95 US-Dollar zu haben, das Dreier-Set für 134,95 US-Dollar. Preislich liegt es damit verglichen mit anderen iPhone-Zubehör-Cases in einem recht akzeptablen Bereich.

 

Mehr lesen

CoBattery: So muss das iPhone nie wieder an die Steckdose

11.5.2015, 4 KommentareCoBattery:
So muss das iPhone nie wieder an die Steckdose

Wer auf Kickstarter.com den Satz „Never plug in your iPhone again“ liest, denkt an eine großartige Erfindung. Hat man etwa eine Möglichkeit gefunden, dass das Apple-Smartphone nie wieder geladen muss, weil es unbegrenzt über Strom verfügt? Nein, leider nicht.

18.12.2014, 0 KommentareThe Slit:
Ein iPhone 6 Case für 2.000 Euro

Schick, stabil und nicht gerade günstig: Die Zielgruppe für diesen Smartphone-Schutz der Manufaktur Squair dürfte klein und erlaucht sein.

4.10.2014, 7 KommentareTitanium Gresso Case:
Die Anti-#Bendgate-Hülle für das iPhone 6

10.2.2015, 0 KommentareFoto-Apps für die Bildbearbeitung:
Mehr aus Schnappschüssen machen

Lightcase: Mobiles Fotostudio für Kleinigkeiten

22.1.2015, 2 KommentareLightcase:
Mobiles Fotostudio für Kleinigkeiten

Lightcase ist ein faltbares Fotostudio, das es ganz einfach machen soll, ordentliche, sauber ausgeleuchtete Produktfotos für eBay, etsy oder das eigene Blog zu erstellen. Wir haben das Lightcase ausprobiert.

Covr: iPhone-Hülle für unbemerktes Fotografieren

4.5.2014, 2 KommentareCovr:
iPhone-Hülle für unbemerktes Fotografieren

Covr ist eine Schutzhülle für iPhone 5(S), die es möglich machen soll, unbemerkt mit dem iPhone zu fotografieren, um ungestellte Bilder zu erhalten.

Kenu Highline: Das \

12.5.2015, 1 KommentareKenu Highline:
Das "Bungieseil" fürs iPhone

Eine Sicherung aus Kevlar soll dafür sorgen, dass man sein Apple-Handy beispielsweise beim Skifahren nicht aus Versehen verliert und es auf Nimmerwiedersehen verschwindet.

CoBattery: So muss das iPhone nie wieder an die Steckdose

11.5.2015, 4 KommentareCoBattery:
So muss das iPhone nie wieder an die Steckdose

Wer auf Kickstarter.com den Satz „Never plug in your iPhone again“ liest, denkt an eine großartige Erfindung. Hat man etwa eine Möglichkeit gefunden, dass das Apple-Smartphone nie wieder geladen muss, weil es unbegrenzt über Strom verfügt? Nein, leider nicht.

Phonesoap: Die kompakte Reinigungskammer für Smartphones

25.2.2015, 8 KommentarePhonesoap:
Die kompakte Reinigungskammer für Smartphones

Wer sein Handy schnell und einfach von Bakterien und Viren säubern will, der könnte sich die Anschaffung der Phonesoap-Box überlegen. Für 70 Euro werden hier alle Krankheitserreger binnen fünf Minuten abgetötet.

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen.

* Pflichtfelder

  • Sponsoren:


  • Neueste Artikel

  • Newsletter

    Jeden Freitag stellen wir für euch die sieben spannendsten Gadgets und Artikel der Woche zusammen.

    Pflichtfelder
    OK
    Bitte füllen Sie das Feld "E-Mail-Adresse" aus.
    Bitte treffen Sie eine Wahl im Feld "Auswahl".
    OK
    Bitte geben Sie Ihren Vornamen ein.
    OK
    Bitte geben Sie Ihren Nachnamen ein.
  • Neueste Tests

 
vgwort