Etsy RockAppleWood:
Handgeschnitzte Docks für iPhone und iPad

Antike hölzerne Golfschläger, solide Baumstämme und Äste – aus diesem Material bestehen die handgearbeiteten Docking-Stations des Etsy-Shops RockAppleWood. Kein Stück gleicht dem anderen, aber alle sehen sie großartig aus.

RockAppleWood Docking Station {RockAppleWood;http://www.etsy.com/shop/rockapplewood}

RockAppleWood Docking Station (Quelle: RockAppleWood)

Im Etsy Shop RockAppleWood erblüht totes Holz zu neuem Leben. Entwurzelte Bäume und antike Golfschläger werden in Handarbeit zu individuellen Docking-Stations für iOS-Geräte aufgearbeitet.

Shopinhaber Joel Young versieht interessant geformte Äste und Teile von Stämmen mit einem bis drei Sync-Kabeln, so dass einzelne Stücke als Docks für zwei iPhones und ein iPad gleichzeitig dienen.

Er schleift die Oberfläche in mehreren Arbeitsgängen ab und versieht das Holz mit einer Mischung aus Bienen- und Karnubawachs sowie Orangenöl. So wird das Holz vor Austrocknen geschützt und die interessante Maserung tritt noch besser hervor.

Ein besonders schön geformtes Dock hat er mit einem Lautsprecher versehen. Im folgenden Clip könnt ihr es in Aktion sehen und hören.

Etsy RockAppleWood: Handgeschnitzte Docks für iPhone und iPad
RockAppleWood Docking StationRockAppleWood Docking StationRockAppleWood Docking StationRockAppleWood Docking Station
RockAppleWood Docking StationRockAppleWood Docking StationRockAppleWood Docking StationRockAppleWood Docking Station
RockAppleWood Docking StationRockAppleWood Docking StationRockAppleWood Docking StationRockAppleWood Docking Station

Neben diesem Lautsprecher-Dock gibt es noch ein zweites, das dank eines integrierten Lithium-Ionen-Akkus bis zu sechs Stunden läuft, bevor es wieder an die Steckdose muss.

Die Preise im Shop reichen von erschwinglichen 41 Euro bis hin zu stolzen 495 Euro für das Sound-Dock mit Lautsprecher. Angesichts der Handarbeit und Einzigartigkeit der Stücke nachvollziehbar, wenn auch nicht für jeden Geldbeutel geeignet.

Aber vielleicht inspirieren diese schön gearbeiteten Einzelstücke ja den einen oder anderen handwerklich begabten Leser dazu, sich selbst einmal auf die Suche nach geeigneten Bruchholz-Ästen zu begeben, um sich an einem eigenen Holz-Dock für sein iPhone zu versuchen. Eiche eignet sich bestimmt ebenso gut wie Mammutbaum. Nur die antiken Golfschläger dürften etwas schwieriger aufzutreiben sein.

Die ganze Auswahl an handgearbeiteten Docking-Stations findet ihr im Etsy-Shop RockAppleWood.

via Hi Consumption

 

Frank Müller

Frank Müller ist Vater von 4 Töchtern (mit 1 Frau) und vielseitig interessierter Mac-Nerd, der auch Linux nicht abgeneigt ist. Er arbeitet hauptberuflich als Creative Director und Werbetexter und bloggt ab und zu.

Mehr lesen

Just Mobile Alubolt: Lightning Dock für iPhone und iPad mini

21.5.2014, 0 KommentareJust Mobile Alubolt:
Lightning Dock für iPhone und iPad mini

Zubehör-Spezialist Just Mobile hat sich vorgenommen, das „stilvollste Zubehör der Welt für mobile Geräte“ zu erschaffen. Eines dieser Produkte ist das Lightning-Dock AluBolt für iPhone und iPad mini. Wir haben es ausprobiert um zu sehen, ob es diesen Anspruch erfüllt.

Hengedocks horizontal: Dock fürs MacBook zum Anschluss von drei Displays

16.5.2014, 2 KommentareHengedocks horizontal:
Dock fürs MacBook zum Anschluss von drei Displays

Henge Docks stellt Docking Stations für MacBook, iPhone und iPad her, die darauf abzielen, Apples Geräten ein durchdachtes und gut gestaltetes Heim mit vielen Schnittstellen zu bieten. Neuestes Produkt der Familie ist das horizontale Mac Dock

Fuz Designs EverDock Go: Kfz-Ladedock für alle Smartphones

2.4.2014, 2 KommentareFuz Designs EverDock Go:
Kfz-Ladedock für alle Smartphones

Fuz Designs sammelt nach dem Erfolg seines EverDock nun auf Kickstarter Geld für die Finanzierung eines Ladedocks, das nicht auf dem Schreibtisch, sondern im Auto seinen Platz finden soll. EverDock Go wird im Becherhalter platziert und soll mit nahezu jedem Smartphone kompatibel sein.

Basteldings: Raspberry Pi als Apple II im Miniaturformat

16.5.2014, 0 KommentareBasteldings:
Raspberry Pi als Apple II im Miniaturformat

Wer einen Raspberry Pi hat und außerdem Retrofan ist, der sollte sich dieses handgefertigte Gehäuse ansehen: Es ist dem legendären Apple II nachempfunden. Zusätzlicher Gag: Der optional erhältliche SD-Card-Reader im Design des dazugehörigen Diskettenlaufwerks.

Steam Emporium: Klingende Kunstwerke für Steampunk-Fans

5.5.2014, 1 KommentareSteam Emporium:
Klingende Kunstwerke für Steampunk-Fans

Das Steam Emporium des Künstlers Ed Kidera bietet auf Etsy handgemachte Lautsprecherdocks an, die das Herz jedes Steampunk-Fans höher schlagen lassen dürften. Jedes Stück ist ein Unikat.

MiG-23 Arcade Cabinet: Spielautomat im Kampfjet-Design

12.7.2013, 0 KommentareMiG-23 Arcade Cabinet:
Spielautomat im Kampfjet-Design

Spielautomaten statt Waffen! Der polnische Hobbybastler Radek Michalowski zeigt, was man aus einem MiG-23-Kampfjet bauen könnte. Und das äußerst schicke Arcade Cabinet im Flieger-Look kann man sogar kaufen.

Zepp: Kompakter Tracker für Golf- und Tennisspieler

21.11.2013, 0 KommentareZepp:
Kompakter Tracker für Golf- und Tennisspieler

Fitness-Tracker nicht mehr nur für den Laufsport: Der US-Hersteller Zepp hat ein Tool vorgestellt, das Bewegungen für die Schlägersportarten Tennis, Baseball und Golf misst. So kann man die Kraft oder auch die Geschwindigkeit des Auf- und Abschlags messen.

Garmin Aproach S1: \

31.10.2010, 0 KommentareGarmin Aproach S1:
"Sie haben ihr Loch erreicht"

Der Garmin Approach S1 kennt fast 5'000 Golfplätze und zeigt die Distanz zum nächsten Loch an.

RadarGolf Ball: Wo ist der Ball?

17.11.2009, 2 KommentareRadarGolf Ball:
Wo ist der Ball?

Mit dem RadarGolf Ball gibt's keine Strafschläge wegen erfolgloser Suche mehr. Jeder Ball wird gefunden - wenn auch nicht ganz regelkonform.

30.11.2014, 0 KommentareKancha:
Handgearbeitete Smartphone-Hüllen aus Kirgistan

Kancha ist ein kleines Unternehmen, das Hüllen für Smartphones und Tablets herstellt. Die Hüllen bestehen aus Leder und Wollfilz und werden in Kirgistan mit der Hand produziert.Wir haben eine Smartphone-Hülle ausprobiert.

R-Kaid-R: Extravagante Handeld-Konsole für den Arcade-Liebhaber von Welt

3.7.2014, 1 KommentareR-Kaid-R:
Extravagante Handeld-Konsole für den Arcade-Liebhaber von Welt

Der schwedische Designer Love Hultén hat es wieder getan: Mit der R-Kaid-R präsentiert er eine wunderbare Handheld-Konsole für  Holzliebhaber mit einem gut gefüllten Portmonee. Diese tragbare Retro-Maschine verbindet Nostalgie mit Holz und Luxus.

Etsy Audiowood: Handgemachte Plattenspieler aus Baumscheiben

11.4.2013, 1 KommentareEtsy Audiowood:
Handgemachte Plattenspieler aus Baumscheiben

Audiowood ist ein Etsy-Shop, der in Handarbeit individuelle Plattenspieler herstellt. Die Einzelstücke verbinden veredelte Baumscheiben mit hochwertigen elektronischen Komponenten und sind nicht ganz billig.

Nui Vollholz-Case: Hülle aus Edelkastanie schützt MacBook Retina

26.8.2014, 0 KommentareNui Vollholz-Case:
Hülle aus Edelkastanie schützt MacBook Retina

Das Kieler Startup-Unternehmen Nui produziert Vollholz-Schutzhüllen für das MacBook Retina. Die leichten Cases werden aus Edelkastanie gefertigt und per Crowdfunding über Startnext finanziert.

Brinell private Cloud: Edle kabellose Speichererweiterung für Tablets, Smartphones und Rechner

31.7.2014, 0 KommentareBrinell private Cloud:
Edle kabellose Speichererweiterung für Tablets, Smartphones und Rechner

Das Karlsruher Unternehmen Brinell erweitert seine Produktlinie von edlen Festplatten und USB-Sticks um eine sogenannte Private Cloud, eine kabellose Speichererweiterung für WiFi-fähige Geräte. Dabei handelt es sich um einen WLAN-Hotspot mit abnehmbaren USB-Stick und Powerakku

R-Kaid-R: Extravagante Handeld-Konsole für den Arcade-Liebhaber von Welt

3.7.2014, 1 KommentareR-Kaid-R:
Extravagante Handeld-Konsole für den Arcade-Liebhaber von Welt

Der schwedische Designer Love Hultén hat es wieder getan: Mit der R-Kaid-R präsentiert er eine wunderbare Handheld-Konsole für  Holzliebhaber mit einem gut gefüllten Portmonee. Diese tragbare Retro-Maschine verbindet Nostalgie mit Holz und Luxus.

Just Mobile Alubolt: Lightning Dock für iPhone und iPad mini

21.5.2014, 0 KommentareJust Mobile Alubolt:
Lightning Dock für iPhone und iPad mini

Zubehör-Spezialist Just Mobile hat sich vorgenommen, das „stilvollste Zubehör der Welt für mobile Geräte“ zu erschaffen. Eines dieser Produkte ist das Lightning-Dock AluBolt für iPhone und iPad mini. Wir haben es ausprobiert um zu sehen, ob es diesen Anspruch erfüllt.

Hardwrk Massive Dock: Felsenfester Stand für das iPhone

25.11.2013, 2 KommentareHardwrk Massive Dock:
Felsenfester Stand für das iPhone

Beton-Schuhe werden meist von zwielichtigen Zeitgenossen genutzt, um andere nicht minder zwielichtige Konkurrenten dauerhaft im nächstbesten Gewässer zu versenken. Nicht so der Betonschuh namens "Massive Dock" von Hardwrk. Der sorgt nur dafür dass euer iPhone eine wahrhaft sicheren Standplatz auf eurem Schreibtisch findet.

Dockingstation aus Holz: Das iPhone schlafen legen

5.6.2013, 4 KommentareDockingstation aus Holz:
Das iPhone schlafen legen

Zwei junge Schweizer aus dem Kanton Zürich haben eine besondere Dockingstation für das iPhone geschaffen: In das individuell gefertigte Miniaturbett aus Nussbaumholz mit Filzboden legt man das iPhone einfach schlafen. Der Akku wird während dessen wieder aufgeladen.

Wall of Sound 2.0: Furchteinflößender Dreieinhalbzentner-Lautsprecher

8.11.2013, 4 KommentareWall of Sound 2.0:
Furchteinflößender Dreieinhalbzentner-Lautsprecher

Wall of Sound 2.0 ist ein großer Name für einen großen Lautsprecher. Die Entwickler sagen: der größte iPod-Lautsprecher der Welt. Angesichts eines Gewichts von dreieinhalb Zentnern, Abmessungen eines Sideboards und einer Leistung von 1.600 Watt könnten sie damit recht haben.

Soundfreaq SoundStep Recharge SFQ-02iRB ausprobiert: Vielseitiges Lautsprecherdock

16.4.2013, 1 KommentareSoundfreaq SoundStep Recharge SFQ-02iRB ausprobiert:
Vielseitiges Lautsprecherdock

Soundfreaq SoundStep Recharge SFQ-2iRB ist ein 2.1 Bluetooth-Lautsprecher mit Ladedock für Apples 30-Pin-Geräte. Der SoundStep Recharge ist mit einem Akku ausgerüstet, der bis zu sechs Stunden Musik durchhält, bevor er wieder an die Steckdose muss.

Audio Affairs Tulip: Die tönende Tulpe

28.2.2013, 1 KommentareAudio Affairs Tulip:
Die tönende Tulpe

Unter der Marke Audio Affairs produziert die Hamburger Latupo GmbH Lautsprecher-Dockingstationen, deren Design zwischen schlicht und extravagant pendelt. Das Modell Tulip ist mit Bluetooth-Modul, Subwoofer und einem Dock für Apple 30-Pin Connector ausgestattet.

19.2.2013, 0 KommentareSakrale Tonkunst:
Dinkel hat's wieder getan

Georg Dinkel hat es wieder getan: einige Monate reichten ihm aus, um ein iPad-Dock der besonderen Art zu erschaffen. Und dabei herausgekommen ist wieder ein Stück sakraler Tonkunst für die digitalen Gerätschaften von heute.

Bose SoundDock: Mehr Klang für Lightning

17.1.2013, 0 KommentareBose SoundDock:
Mehr Klang für Lightning

Bose stellt mit dem Bose Sounddock Serie III sein ersten Musik-Dock für Apples aktuelle iPhone- und iPod-Modelle mit Lightning-Connector vor.

Musik-Center Denon Cocoon Portable im Test: Streaming wird tragbar

21.11.2012, 1 KommentareMusik-Center Denon Cocoon Portable im Test:
Streaming wird tragbar

Denon stellte vor kurzem die Cocoon-Serie vor: Diese Modellreihe startet mit zwei Netzwerk-Streaming-Clients, wovon einer als portables System ausgelegt ist. Nun kann Denons neuer Cocoon Portable im Test zeigen, wie portabel er wirklich ist.

Ein Pingback

  1. [...] den individuellen Dockingstations auf Etsy konnte Joel Young schon einige Erfahrung im Bau von Lautsprechern sammeln, die Natur und Technik [...]

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen.

* Pflichtfelder

 
vgwort