ArmorMount Bike & Boat im Test:
Smartphone-Schutz zu Wasser und zu Land

Armor-X produziert wasserdichte Gehäuse und wasserdichte Taschen für Smartphones und Tablets sowie wasserdichte Kopfhörer. Wir konnten uns das Modell ArmorMount Bike & Boat genauer ansehen.

ArmorMount Bike & Boat ist ein Smartphone-Zubehör für Biker und Segler – zwei Zielgruppen, die sonst eher selten zum gleichen Zubehör greifen. Andererseits: Wenn ein Gehäuse das Smartphone auf einem Törn bei Windstärke 8 vor Wind und Wellen schützen kann, dann wohl auch auf einer Radtour.

Vor allem die zum Gehäuse gehörende Halterung macht das ArmorMount Bike & Boat so universell einsetzbar. Sie besteht aus einer soliden Kunststoffklemme mit gummierten Griffbacken, die sich über eine Schraube mit Schnellspanner verstellen lässt. Die Klemme passt an Rohre und Stangen mit einem Durchmesser von 1,8 cm bis 3,8 cm. Da findet sich im Cockpit ebenso ein Platz wie am Fahrrad.

Test Armor-X iPhone ArmorMount Bike & Boat
Armor-X Bike & Boat CaseArmorMount Bike & BoatArmor-X Bike & Boat CaseArmor-X Bike & Boat Case
Armor-X Bike & Boat CaseArmor-X Bike & Boat CaseArmor-X Bike & Boat CaseArmor-X Bike & Boat Case
Armor-X Bike & Boat CaseArmor-X Bike & Boat CaseArmor-X Bike & Boat Case

Gehäuse und Klammer sind fest miteinander verbunden, lassen sich um 360 Grad drehen, und rasten in 16 Positionen ein. Will man die beiden trennen, kann man sie in Sekunden voneinander lösen. Einfach einen Sicherungshebel drücken, Gehäuse abziehen, fertig.

Ein Gehäuse für (fast) alle

Das Gehäuse selbst ist keine gerätespezifische Hülle, die kaum aufträgt. Bei einer Innengröße von 60 x 130 x 12 mm passen diverse Smartphones hinein, vom iPhone der zweiten bis zur aktuellen Generation, das Huawei Ascend y 200 ebenso wie das HTC Desire S. Allerdings kommt man bei diesen Geräten nicht an den Knopf an der Oberseite, um sie aus dem Ruhezustand zu holen.

Die Bedienung des Touchscreens durch die Folie funktioniert dagegen einwandfrei, ob bei Android- oder iOS-Gerät. Übrigens besteht auch die Rückseite aus einer elastischen, dicken Folie. Das Verbindungsstück zwischen Klemme und Gehäuse ist darum mit dem dicken Kunststoffrahmen verschraubt und kann bei Bedarf mit einem kleinen Kreuzschlitzschraubenzieher entfernt werden.

Wasserdicht nach IPX7-Standard

Das ArmorMount Bike & Boat ist wasserdicht nach IPX7, das heißt, es muss eine halbe Stunde in 1 Meter tiefem Wasser liegen können, ohne dass Wasser eintritt. Sicherheitshalber sollte man das erst einmal ohne Smartphone ausprobieren. Dazu liegt ein Testpapier bei. Wird es nass, sollte man das Case lieber umtauschen. Mein Testmuster hat die Probe allerdings gut bestanden.

Der Verschluss lässt sich mit einem Handgriff öffnen und schließen, und obwohl das Gehäuse wasserdicht ist, kann man einen 3,5-mm-Klinkenstecker anschließen. Außen ist eine Buchse, innen ein Stecker. Musik kommt raus, wasser bleibt draußen.

Fazit zum ArmorMount Bike & Boat: Es ist kein Case, das man in der Hosentasche mit sich herumträgt, dazu ist es zu sperrig. Aber am Fahrrad oder auf dem Boot ist es sehr praktisch, lässt sich mit diversen Smartphones verwenden und schützt diese vor Wind und Wetter.

Im Segel-Shop 3Sails kostet das ArmorMount Bike & Boat 39,90 Euro.

 

Frank Müller

Frank Müller ist Vater von 4 Töchtern (mit 1 Frau) und vielseitig interessierter Mac-Nerd, der auch Linux nicht abgeneigt ist. Er arbeitet hauptberuflich als Creative Director und Werbetexter und bloggt ab und zu.

Mehr lesen

Nui Vollholz-Case: Hülle aus Edelkastanie schützt MacBook Retina

26.8.2014, 0 KommentareNui Vollholz-Case:
Hülle aus Edelkastanie schützt MacBook Retina

Das Kieler Startup-Unternehmen Nui produziert Vollholz-Schutzhüllen für das MacBook Retina. Die leichten Cases werden aus Edelkastanie gefertigt und per Crowdfunding über Startnext finanziert.

Athos-C SmartWind: Smartphone-Hülle mit Staubsauger-Genen

10.3.2014, 0 KommentareAthos-C SmartWind:
Smartphone-Hülle mit Staubsauger-Genen

Athos-C produziert seit mehr als 40 Jahren Aufrollsysteme für Kabel und Schläuche, zum Beispiel für viele Staubsauger-Hersteller. Jetzt hat das Unternehmen eine Smartphone-Hülle mit integriertem Aufrollsystem für die Kopfhörer auf den Markt gebracht.

Grove & Maple XO Skatecase: Stabiles iPhone-Case für Skateboard-Fans

10.6.2013, 1 KommentareGrove & Maple XO Skatecase:
Stabiles iPhone-Case für Skateboard-Fans

Die Unternehmen Grove und Maple XO aus Portland, Oregon, haben sich zusammengetan, um SkateBacks herzustellen. Diese iPhone-Hüllen sind wahre Schmuckstücke, deren Material aus Holzabfällen industrieller Skateboard-Produktion stammt.

12.1.2015, 1 KommentareCES 2015:
Alles redet miteinander

Connected Cycle: Smartes Fahrradpedal als Alarmanlage und Fitness-Tracker

8.1.2015, 2 KommentareConnected Cycle:
Smartes Fahrradpedal als Alarmanlage und Fitness-Tracker

Das Fahrrad wird zunehmend zu einem smarten Vehikel. Einen frischen Ansatz hat das französische Unternehmen Connected Cycle auf der diesjährigen CES vorgestellt. Das Pedal für Fahrräder ist eine Fitness-Tracker und sogar eine Alarmanlage.

Cobi: Smartphone wird Bordcomputer fürs Fahrrad

10.12.2014, 7 KommentareCobi:
Smartphone wird Bordcomputer fürs Fahrrad

Das Frankfurter Startup iCradle präsentiert mit Cobi eine Lösung, mit der das eigene Fahrrad zu einem smarten Begleiter wird. Alarmanlage, Navigationsgerät und ein modernes LED-System sorgen für Sicherheit. Und schon jetzt scheint das Interesse an der Peripherie groß zu sein.

Halo Back: Android-Feeling am iPhone - mit dem nachrüstbaren Zurück-Button

9.6.2015, 6 KommentareHalo Back:
Android-Feeling am iPhone - mit dem nachrüstbaren Zurück-Button

"Halo Back is the first smart screen protector": Mit diesen Worten wird das iPhone-Zubehör auf Kickstarter beworben. Dahinter steckt eine pfiffige Idee, welche die iOS- mit der Android-Welt zusammenbringt.

iPhone Lighter Case: Das iPhone mit integriertem Feuerzeug

7.6.2015, 1 KommentareiPhone Lighter Case:
Das iPhone mit integriertem Feuerzeug

Während die Displays von Smartphones immer besser werden und Kratzer gut wegstecken können, sind die Rahmen immer noch eine Schwachstelle (man erinnere sich an #Bendgate). Deswegen sind Schutzhüllen immer noch ein Verkaufshit. Viele Cases sind mehr als nur ein Schutz - sie wollen mit zusätzlichen Features punkten. Zum Beispiel mit einer Feuerzeug-Funktion.

Hitcase PRO+: So wird das iPhone fast zur GoPro

26.5.2015, 0 KommentareHitcase PRO+:
So wird das iPhone fast zur GoPro

Diese Schutzhülle lässt das iPhone 5 und 6 zur Action-Cam werden, die man selbst auf kleine Tauchgänge mitnehmen kann.

Germanmade g.5 für iPhone 6: Leder und Filz für Smartphone, Kreditkarten und mehr

26.10.2014, 4 KommentareGermanmade g.5 für iPhone 6:
Leder und Filz für Smartphone, Kreditkarten und mehr

g.5 von Germanmade ist eine Hülle für Smartphones, die gleichzeitig als Aufbewahrung für Scheine, Kreditkarten und anderes dient. Wir konnten eine der handgearbeiteten Hüllen aus Leder und Wollfilz ausprobieren.

InkCase Plus: Second Screen für das Smartphone startet Crowdfunding-Kampagne

16.7.2014, 3 KommentareInkCase Plus:
Second Screen für das Smartphone startet Crowdfunding-Kampagne

Das neue Oaxis InkCase Plus ist ein zusätzlicher Bildschirm für das Smartphone auf E-Ink-Basis. Nachdem das Projekt bereits im Frühjahr als Schutzhülle an den Start ging, hat Oaxis dem Gerät nun mehr Autonomie eingehaucht und eine Crowdfunding-Kampagne gestartet.

Mophie Space Pack ausprobiert: Mehr Speicher und mehr Laufzeit für das iPhone

29.4.2014, 1 KommentareMophie Space Pack ausprobiert:
Mehr Speicher und mehr Laufzeit für das iPhone

Das Mophie Space Pack verschafft iPhone-Nutzern mehr Speicherplatz und mehr Nutzungszeit. Wir haben das Modell mit 16 GB Kapazität ausprobiert.

Huawei Talkband B1: Über diesen Fitness-Tracker kann man telefonieren

19.8.2014, 0 KommentareHuawei Talkband B1:
Über diesen Fitness-Tracker kann man telefonieren

Das Talkband B1 von Huawei ist ein weiterer Fitness-Tracker, der am Handgelenk getragen wird. Zusätzlich ist ein herausnehmbares Bluetooth-Headset integriert

Polaroid Cube Actioncam: Würfelförmige GoPro-Konkurrenz

14.8.2014, 0 KommentarePolaroid Cube Actioncam:
Würfelförmige GoPro-Konkurrenz

Auf der CES 2014 hat Polaroid seine Actioncam Cube erstmals vorgestellt, jetzt kommt sie auf den Markt. Klein, wasserfest, stoßgeschützt, mit Magnetfuß und viel Zubehör könnte sie sich zum GoPro-Konkurrenten entwickeln.

Freitag F332 ausprobiert: Schützende Faltplane mit Charakter

20.6.2014, 2 KommentareFreitag F332 ausprobiert:
Schützende Faltplane mit Charakter

Freitag schneidert seit 1993 in der Schweiz Taschen aus ausgemusterten LKW Planen. Mittlerweile umfasst das Angebot mehr als 40 Modelle. Wir haben die neue iPhone-Hülle F332 für iPhone 5 und iPhone 5S ausprobiert.

Jabra Sport Pulse Wireless ausprobiert: I can hear your Heartbeat

16.2.2015, 3 KommentareJabra Sport Pulse Wireless ausprobiert:
I can hear your Heartbeat

Die neuen schnurlosen Sport-Kopfhörer von Jabra haben mehr zu bieten als die Konkurrenz. Mit der dazugehörigen App dienen sie als Herzfrequenzmesser und Trainings-Coach. Wir haben die Jabra Sport Pulse Wireless ausprobiert

Bellroy Elements Phone Pocket: Kombination aus iPhone-Hülle und Geldbörse mit Wetterschutz

10.2.2015, 0 KommentareBellroy Elements Phone Pocket:
Kombination aus iPhone-Hülle und Geldbörse mit Wetterschutz

Die Elements Phone Pocket von Bellroy ist eine Art Zwitter. Halb wetterfeste iPhone-Schutzhülle, halb Geldbörse für Karten, Scheine, sogar Münzen. Und ganz schön praktisch, wie sich in unserem Test zeigt.

3Sails Armor-X iPad-Gehäuse: Immer ’ne Handbreit Wasser unterm iPad

2.4.2012, 0 Kommentare3Sails Armor-X iPad-Gehäuse:
Immer ’ne Handbreit Wasser unterm iPad

Armor-X ist ein Hersteller von wasserdichten Gehäusen und Hüllen für iPad, iPhone und andere Smartphones. Diese werden exklusiv über den Segelshop 3Sails vertrieben. Ganz neu ist ein Gehäuse für das iPad, das trotz Kopfhöreranschluss nach IPX-7 wasserdicht ist.

2 Kommentare

  1. “Allerdings kommt man bei diesen Geräten nicht an den Knopf an der Oberseite, um sie aus dem Ruhezustand zu holen.”
    Mit Android ist das kein Problem. Einfach das passende Wiget auf den Homescreen, schon ist der Ruhezustand deaktiviert.

  2. Schutzgehäuse für Smartphone, warum auch nicht. Erinnert mich an Wasserschutzgehäusen für Unterwasserkameras. Gute Idee und Schutz für das teuer erworbene Smartphone.

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen.

* Pflichtfelder