HP Slate 8:
Foto und Fakten zu HPs Windows-8-Tablet aufgetaucht

Wenn ein jetzt aufgetauchter Screenshot aus einer internen Präsentation echt ist, könnte HP mit seinem Tablet namens HP Slate 8 einen heißen iPad-Konkurrenten in der Mache haben. Allerdings bleibt eine entscheidende Frage zu dem Windows-8-Tablet darin unbeantwortet.

Dieses Slide aus einer Präsentation verrät (angeblich) das HP Slate 8. (Quelle: Neowin.net)

Dieses Slide aus einer Präsentation verrät (angeblich) das HP Slate 8. (Quelle: Neowin.net)

Mit Tablets auf Basis von Windows 8 will Microsoft den Markt noch 2012 aufmischen und 2013 vor allem den Marktführer iPad angreifen. Was uns da erwarten könnte, illustriert ein Screenshot, der der Seite Neowin zugespielt wurde und aus einer “vertrauenswürdigen Quelle” stammen soll. Darauf ist das HP Slate 8 zu sehen und es werden auch einige wesentliche Eckdaten des Tablets verraten. Mit 8 bis 10 Stunden Akkulaufzeit, 680 g Gewicht und nur 9,2 mm Dicke spielt es klar in einer Liga mit Apples iPad. Das Display ist mit 10,1 Zoll sogar noch ein gutes Stück größer.

HP Slate 8 ist für den Geschäftseinsatz gedacht

Das HP Slate 8 wird dabei als “Business-Tablet” positioniert. Daher geht Neowin davon aus, dass das Tablet nicht auf die ARM-Architektur setzt. Denn für die ARM-basierten Windows-Tablets wird es von Drittanbietern ausschließlich Apps für die Metro-Oberfläche geben. Intel-basierte Windows-Tablets wiederum können auch klassische Desktop-Programme ausführen. Um beiden Oberflächen gerecht zu werden, lässt sich das HP Slate 8 laut Präsentationsslide sowohl per Multitouch als auch per Stift bedienen. Der Dock-Anschluss an der Längsseite prädestiniert es außerdem dazu, in einer Dockingstation wie ein All-in-on-Computer genutzt zu werden.

Ein wichtiges Detail fehlt in dem Screenshot aus der Präsentation: der Preis. Und nicht zuletzt an diesem Punkt wird sich mitentscheiden, welche Rolle Windows-Tablets in Konkurrenz zum iPad und der Vielzahl an Android-Tablets spielen können. Mit dem schnellen Ende für das HP TouchPad auf Basis von webOS hatte sich HP im Tablet-Markt allerdings bislang nicht gerade mit Ruhm bekleckert.

Habt ihr eine Meinung dazu, welche Rolle Windows-Tablets im Markt spielen können? Die Möglichkeit, bekannte und vorhandene Windows-Applikationen auszuführen, könnte ein wichtiges Arhgument sein. Aber reicht das, um einen großen Marktanteil zu erreichen?

 

Jan Tißler

Jan Tißler ist Leitender Redakteur von neuerdings.com und Autor auf netzwertig.com. Er ist fasziniert von Technik und ein leidenschaftlicher Internetintensivnutzer.

Mehr lesen

Gadgetszene: Das sensationelle Windows-7-Comeback bei HP, das gar keines ist

22.1.2014, 2 KommentareGadgetszene:
Das sensationelle Windows-7-Comeback bei HP, das gar keines ist

Wegen der großen Nachfrage nehme HP wieder PCs mit Windows 7 ins Programm auf – so war es dieser Tage auf vielen Seiten zu lesen. Das aber ist in dieser Form offenbar falsch. Die betreffenden Journalisten und Blogger sind augenscheinlich einer geschickten Marketingkampagne auf den Leim gegangen.

Chromebook 11: HP und Google stellen neuen Laptop mit ChromeOS vor

9.10.2013, 7 KommentareChromebook 11:
HP und Google stellen neuen Laptop mit ChromeOS vor

HP und Google haben am Dienstag ein neues Chromebook mit einem 11 Zoll großen Display vorgestellt. Das Chromebook 11 gibt es in verschiedenen Farboptionen und für einen Preis von 279 Dollar im Handel.

HP Envy 17 Leap Motion SE: Ein Marketinggag für 1.050 Dollar gefällig?

21.9.2013, 2 KommentareHP Envy 17 Leap Motion SE:
Ein Marketinggag für 1.050 Dollar gefällig?

Die Partnerschaft zwischen HP und Leap Motion trägt erste Früchte in Form einer "Special Edition" des HP Envy 17. Hier ist neben dem klassischen Trackpad auch der Gestencontroller direkt integriert. Wozu das gut sein soll, weiß aber wohl auch HP nicht so genau.

Cerevo EneBrick: Tablet-Workstation für unterwegs

3.4.2014, 0 KommentareCerevo EneBrick:
Tablet-Workstation für unterwegs

Cerevo EneBrick aus Japan will gleich drei Dinge auf einmal sein: Tablet-Ständer, externer Zusatzakku sowie Adapter für USB-Tastaturen. Vor allem für reisende Vielschreiber könnte das interessant sein.

Nite Ize Steelie: Magnethalterung für Smartphones und Tablets

31.3.2014, 5 KommentareNite Ize Steelie:
Magnethalterung für Smartphones und Tablets

Steelie ist der Name einer Familie von Magnethalterungen der Marke Nite Ize. Der starke Magnet wird auf die Rückseite von Smartphone oder Tablet geklebt. Dazu passend gibt es eine Gelenkhalterung für den Wagen oder zum Beispiel einen Griff für einhändiges Halten, der auch als Ständer auf dem Tisch dient.

SanDisk DualDrive: USB-Stick für Smartphone, Tablet und Rechner

2.3.2014, 7 KommentareSanDisk DualDrive:
USB-Stick für Smartphone, Tablet und Rechner

SanDisk hat mit dem DualDrive einen kleinen USB-Stick auf den Markt gebracht, der dank zusätzlichem Micro-USB-Stecker auch für Smartphones geeignet ist, die USB-On-The-Go (OTG) unterstützen. Wir haben ihn ausprobiert.

Der Parasit: Wie gut funktioniert Chrome OS unter Windows 8 – ein Selbstversuch

4.2.2014, 2 KommentareDer Parasit:
Wie gut funktioniert Chrome OS unter Windows 8 – ein Selbstversuch

Google simuliert in der neuen Version seines Chrome-Browsers für Windows 8 das eigene Cloud-Betriebssystem Chrome OS. Wer Windows nicht mag, kann damit im Prinzip ohne Virtualisierung sein eigenes System im System betreiben. Bei uns im Test zeigt sich: Ein vollwertiger Ersatz ist das freilich nicht, aber ein angenehmer Rückzugsort.

Ubi-Software: Kinect und Beamer machen aus jeder Projektion einen Touchscreen

5.9.2013, 1 KommentareUbi-Software:
Kinect und Beamer machen aus jeder Projektion einen Touchscreen

Man nehme einen Beamer, Kinect für Windows und die Ubi-Software und schon hat man bei Präsentationen eine interaktive und steuerbare Projektion, wie bei einem Touchscreen. Diese kann sich an der Wand, auf einem Tisch oder einer Milchglasscheibe befinden.

Asus Transformer Book Trio: Hybrid-Tablet mit Windows 8 und Android vorinstalliert

4.6.2013, 0 KommentareAsus Transformer Book Trio:
Hybrid-Tablet mit Windows 8 und Android vorinstalliert

Auf der Computex in Teipeh hat Asus am gestrigen Tag ein neues Konzept vorgestellt. Das Transformer Book Trio ist ein Hybrid aus Tablet, Ultrabook und PC und bringt als Systeme sowohl Android als auch Windows 8 mit.

2 Kommentare

  1. Ich hatte das ding letzte Woche in der Hand – mit windows 8 drauf – sehr geiles ding würde ich auf jedenfall mit in meine Tasche packen – zum ipad ^^:)

  2. Das Ding ist doch einfach das Windows 8 und die Hardware noch so geil sein kann aber die haben kaum Apps und Games da is Apple und Android so weit vorne das schon ein wunder passieren muss das Microsoft da noch rannkommt. Der Market bei Windows ist echt ein Witz.

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

* Pflichtfelder