Well Rounded Sound Lautsprecher:
Runder Klang – wörtlich genommen

Well Rounded Sound ist ein US-amerikanisches Unternehmen, das ungewöhnlich aussehende «Ultra Fidelity»-Lautsprecher baut.

Well Rounded Sound Lautsprecher {Well Rounded Sound;http://www.wellroundedsound.com/}

Well Rounded Sound Lautsprecher (Quelle: Well Rounded Sound)

Der Qualitätsanspruch ist klar: Nicht nur der Unternehmensname Well Rounded Sound verspricht gut abgerundeten Klang, auch die Behauptung, «Ultra Fidelity» zu liefern sorgt für gespitzte Ohren.

«Well Rounded» ist doppeldeutig, denn rund sind auch die Boxen als solche. Die mehr oder weniger langen Zylinder werden von einem kleinen Standfuss in der richtigen Position gehalten.

Die Gehäuse bestehen aus gehärtetem Bambus oder amerikanischen Harthölzern. Je nach Ausführung sind sie klarlackiert oder mit weißem Lack überzogen. Besonders nett aber sehen die Modelle aus, die in neuseeländisches Wollfilz in vielen leuchtendenn Farben gehüllt sind. Mit ihrem Look stechen sie schon ziemlich aus dem Einerlei der klassischen Lautsprecher hervor.

Well Rounded Sound Lautsprecher
Well Rounded Sound LautsprecherWell Rounded Sound LautsprecherWell Rounded Sound LautsprecherWell Rounded Sound Lautsprecher
Well Rounded Sound LautsprecherWell Rounded Sound LautsprecherWell Rounded Sound Lautsprecher

Testexemplare hatten wir leider noch nicht. Laut Unternehmen erstaunen die Boxen durch ihre Transparenz, die Wiedergabe feinster Nuancen und immense Musikalität. Zudem sollen sie handwerklich makellos bis ins kleinste Detail verarbeitet sein und die beste erhältliche Technik zu einem unwiderstehlichen Preis bieten. Das sind starke Worte. Allerdings dürfte man wohl auch kaum einen Hersteller dieser Welt erleben, der seine mittelmässigen Produkte auch als solche bezeichnet. Ob aus dem starken Design also auch starker Sound kommt, bleibt zum jetzigen Zeitpunkt offen.

Und die Preise? Das Modell Yorkie mit 15 W RMS, 30 W Maximalleistung und einem Frequenzbereich von 100 Hz bis 21’000 Hz kostet USD 249 (EUR 190).

Mehr Infos über die zylinderförmigen Boxen von Well Rounded Sound gibt es auf der Seite des Herstellers, wo man sie auch ordern kann, falls man seine Lautsprecher nach dem Aussehen und technischen Angaben kauft.

via Bless this stuff

 

Frank Müller

Frank Müller ist Vater von 4 Töchtern (mit 1 Frau) und vielseitig interessierter Mac-Nerd, der auch Linux nicht abgeneigt ist. Er arbeitet hauptberuflich als Creative Director und Werbetexter und bloggt ab und zu.

Mehr lesen

Audioengine A2+ im Test: Kleine Boxen, großer Klang

16.12.2013, 5 KommentareAudioengine A2+ im Test:
Kleine Boxen, großer Klang

Audioengine stellt mit den A2+ die Nachfolger seiner beliebten Audioengine A2 Aktivlautsprecher vor. Die Audioengine A2+ sehen auf den ersten Blick genauso schlicht und elegant aus wie die Vorgänger, haben aber einiges mehr an Technik zu bieten und klingen hervorragend.

Frequency Telecom Music Angel friendz: Musikalischer Begleiter - klein, schick und ausdauernd

4.9.2013, 3 KommentareFrequency Telecom Music Angel friendz:
Musikalischer Begleiter - klein, schick und ausdauernd

Der Lautsprecher Music Angel friendz der Frequency Telecom ist im Gegensatz zu vielen anderen musikalischen Lautsprechern nicht kabellos, sondern wird stattdessen gleich mit zwei Kabeln geliefert – und mit einem besonders ausdauernden Akku.

Neue Werkstatt NW3: Nachhaltige Lautsprecherboxen aus heimischer Produktion

20.6.2013, 3 KommentareNeue Werkstatt NW3:
Nachhaltige Lautsprecherboxen aus heimischer Produktion

Neue Werkstatt ist ein Gestalter-Kollektiv, das Serienprodukte verantwortungsvoll und nachhaltig gestaltet und produziert. Die Lautsprecherboxen NW3 sind ein schönes Beispiel für die Werkstücke, die hier entstehen

LaCie Mirror: Die edle Designer-Festplatte fürs Nobel-Büro

23.5.2015, 1 KommentareLaCie Mirror:
Die edle Designer-Festplatte fürs Nobel-Büro

Was auf den ersten Blick eher wie ein nutzloses, aber schickes Accessoire wirkt, entpuppt sich als externe Festplatte. Leider hat LaCie sein teures Konzept nicht ganz zu Ende gedacht.

myFC JAQ: kleinstes Brennstoffzellen-Ladegerät der Welt als Reserveakku

28.2.2015, 4 KommentaremyFC JAQ:
kleinstes Brennstoffzellen-Ladegerät der Welt als Reserveakku

Das schwedische Unternehmen myFC (FC = Fuel Cell = Brennstoffzelle) hat sich auf die Entwicklung und produktion mobiler Brennstoffzellen spezialisiert. Nachdem das erste Produkt Powertrekk noch etwas klobig ausfiel, stellt myFC jetzt mit dem neuen JAQ auf dem Mobile World Congress in Barcelona das kleinste Brennstoffzellen-Ladegerät der Welt vor

Bulbing: LED-Leuchte mit 3D Effekt als leuchtendes Design-Vorbild

29.11.2014, 3 KommentareBulbing:
LED-Leuchte mit 3D Effekt als leuchtendes Design-Vorbild

Bulbing ist ein LED-Lichtobjekt, das aussieht wie das Drahtgittermodell einer riesigen Glühbirne. Schaut man jedoch genauer hin, bemerkt man: die scheinbar dreidimensionale Lichtskulptur ist ganz flach. Wunderbar schlichtes Design, bei dem man zweimal hinsehen muss. Das lässt die Augen von Ästheten strahlen.

30.11.2014, 0 KommentareKancha:
Handgearbeitete Smartphone-Hüllen aus Kirgistan

Kancha ist ein kleines Unternehmen, das Hüllen für Smartphones und Tablets herstellt. Die Hüllen bestehen aus Leder und Wollfilz und werden in Kirgistan mit der Hand produziert.Wir haben eine Smartphone-Hülle ausprobiert.

Nui Vollholz-Case: Hülle aus Edelkastanie schützt MacBook Retina

26.8.2014, 0 KommentareNui Vollholz-Case:
Hülle aus Edelkastanie schützt MacBook Retina

Das Kieler Startup-Unternehmen Nui produziert Vollholz-Schutzhüllen für das MacBook Retina. Die leichten Cases werden aus Edelkastanie gefertigt und per Crowdfunding über Startnext finanziert.

Brinell private Cloud: Edle kabellose Speichererweiterung für Tablets, Smartphones und Rechner

31.7.2014, 0 KommentareBrinell private Cloud:
Edle kabellose Speichererweiterung für Tablets, Smartphones und Rechner

Das Karlsruher Unternehmen Brinell erweitert seine Produktlinie von edlen Festplatten und USB-Sticks um eine sogenannte Private Cloud, eine kabellose Speichererweiterung für WiFi-fähige Geräte. Dabei handelt es sich um einen WLAN-Hotspot mit abnehmbaren USB-Stick und Powerakku

R-Kaid-R: Extravagante Handeld-Konsole für den Arcade-Liebhaber von Welt

3.7.2014, 1 KommentareR-Kaid-R:
Extravagante Handeld-Konsole für den Arcade-Liebhaber von Welt

Der schwedische Designer Love Hultén hat es wieder getan: Mit der R-Kaid-R präsentiert er eine wunderbare Handheld-Konsole für  Holzliebhaber mit einem gut gefüllten Portmonee. Diese tragbare Retro-Maschine verbindet Nostalgie mit Holz und Luxus.

29.5.2015, 1 KommentareHigh End 2015:
Panasonic macht krumme Sachen und Nubert Verstärker

15.5.2015, 4 KommentareMarshall Kilburn:
Der erste tragbare Bluetooth-Lautsprecher von Marshall

Marshall Headphones und Marshall Amplifications haben Ihrer Reihe Lautsprecher einen neuen hinzugefügt. Der Marshall Kilburn ist der erste tragbare Bluetooth-Lautsprecher von Marshall. Er ist nicht auf einen Netzanschluss angewiesen, sondern verfügt über einen integrierten Akku, der für 20 Stunden Betrieb ausreichen soll

Jarre AeroTwist angeschaut: Ein Donut als mobiler Lautsprecher

28.3.2015, 1 KommentareJarre AeroTwist angeschaut:
Ein Donut als mobiler Lautsprecher

Wer die Musik seines Smartphones satt und laut hören will, der muss es entweder an seine Stereoanlage anschließen oder auf portable Boxen setzen. Diese kriegt man schon ab 15 bis 20 Euro. Wer es edler und damit auch deutlich teurer mag, könnte den AeroTwist von Jarre für über 300 Euro in Betracht ziehen. Wir haben ihn getestet.

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen.

* Pflichtfelder