Dell Inspiron One 23:
All-In-One-Touchscreen-PC

Der Dell Inspiron One 23 wartet mit Touchscreen und Windows 7 auf und setzt auf Altbewährtes.


Dell Inspiron One 23 - Ein Dell zum Anfassen {Dell;http://www.dell.com/de/p/inspiron-one-2320/pd}

Dell Inspiron One 23 - Ein Dell zum Anfassen (Quelle: Dell)

Dell zeigt mit dem neuen Inspiron One 23, dass man auch in Texas den Finger nicht nur für’s Schiesseisen benutzen kann, sondern auch zur Bedienung eines Touchscreens. Und was wäre dafür besser geeignet als ein grosser Bildschirm mit 23 Zoll Diagonale. Wie von Dell gewohnt kann man sich sein eigenes Gerät zusammenstellen und sowohl Preis als auch Leistung den eigenen Bedürfnissen anpassen.

Man hat die Wahl zwischen einem Intel Core i3 Prozessor mit 3,1 GHz und dem i5 mit 2,5 GHz. Je nach Vorliebe lassen sich bis zu 6 GB Arbeitsspeicher einbauen. Die Festplatte kann bis zu ein Terrabyte gross werden.

Dell Inspiron One 23 – Ein Dell zum Anfassen
Dell Inspiron One 23 - Ein Dell zum AnfassenDell Inspiron One 23 - Ein Dell zum AnfassenDell Inspiron One 23 - Ein Dell zum AnfassenDell Inspiron One 23 - Ein Dell zum Anfassen
Dell Inspiron One 23 - Ein Dell zum Anfassen

Wenig Überraschendes ist beim optischen Laufwerk zu verzeichnen, das auch als BluRay-Ausführung zu haben ist. Mit Windows 7 Home Premium 64Bit erhält der Anwender die übliche Ausstattung. Eine Upgrade-Option gibt es nicht.

Für Zufriedenheit unter Spielernaturen sorgt die Nvidia GT 525M, die normalerweise für Laptops gedacht ist. Aktuelle Spiele werden nur in niedrigster Detail-Stufe flüssig ausgeführt, Filmgenuss in FullHD stellt jedoch keine Herausforderung dar. Nach der Ausstattung richtet sich auch die Portauswahl, die wichtigsten Anschlüsse wie USB 2.0, HDMI, 8-facher Speicherkarten-Kartenleser und digitaler Audioausgang sind immer dabei. Die Preise beginnen bei EUR 700.

Bestellbar direkt bei Dell.

 

Mehr lesen

Asus Transformer AiO: Windows-8-PC und Android-Tablet in einem

13.3.2013, 2 KommentareAsus Transformer AiO:
Windows-8-PC und Android-Tablet in einem

Für den Hersteller ASUS sind All-in-One-Computer keine Neuheit mehr. Doch der kürzlich vorgestellte ASUS Transformer AiO verfolgt doch ein recht frisches Konzept. Ob die Mischung aus Android-Tablet und Windows-Desktop-Rechner funktioniert

Hewlett Packard Spectre One: All-in-one-PC mit Multitouch-Trackpad

13.9.2012, 3 KommentareHewlett Packard Spectre One:
All-in-one-PC mit Multitouch-Trackpad

Hewlett Packard stellt eine Reihe besonders schlanker All-in-one-PCs vor, darunter ein Modell, bei dem zugunsten der Gehäusedicke auf den Touchscreen verzichtet wurde - statt dessen gibt es ein Touchpad neben der Tastatur.

Lenovo ThinkCentre M90z/M70z: Rückrufaktion wegen Überhitzungsgefahr

14.3.2012, 0 KommentareLenovo ThinkCentre M90z/M70z:
Rückrufaktion wegen Überhitzungsgefahr

Lenovo ruft weltweit All-in-one-PCs zurück, weil aufgrund eines Fehlers in der Stromversorgung Brandgefahr besteht.

Alienware Alpha: Die PC-basierte Spielkonsole, die niemand braucht?

14.8.2014, 8 KommentareAlienware Alpha:
Die PC-basierte Spielkonsole, die niemand braucht?

Ein PC fürs Wohnzimmer. Eine Spielkonsole für PC-Games. Ein einfach zugänglicher, vielseitiger Entertainment-Alleskönner. Das alles möchte Alienware Alpha sein. Nur wer braucht so etwas wirklich?

Dell Chromebook 11: Microsoft bekommt Angst – jetzt baut jeder ein Chromebook

12.12.2013, 5 KommentareDell Chromebook 11:
Microsoft bekommt Angst – jetzt baut jeder ein Chromebook

Microsofts "Scroogled"-Kampagne richtete sich zuletzt mit zweifelhaften Videos gegen Google Chromebooks. Das riecht mittlerweile nach Angst, denn auch Dell hat nun ein erstes Chromebook vorgestellt. Die PC-Hersteller husten Microsoft eins und fühlen sich Windows 8 nicht mehr verpflichtet.

Dell Venue Pro 8 und 11: Zwei schlanke neue Tablets mit Windows 8.1 [Hands-on]

2.10.2013, 1 KommentareDell Venue Pro 8 und 11:
Zwei schlanke neue Tablets mit Windows 8.1 [Hands-on]

Ein Windows-Tablet mit ansteckbarer Tastatur kann nur Microsoft? Von wegen: Dell hat heute in New York zwei neue Tablets vorgestellt, die es mit Microsofts Surface-Tablets aufnehmen wollen. Sie sind schlank, schnell und ab November wahlweise in 8 oder 11 Zoll verfügbar.

TouchPico: Mini-Projektor verwandelt Wand in riesigen Touchscreen

7.8.2014, 0 KommentareTouchPico:
Mini-Projektor verwandelt Wand in riesigen Touchscreen

Wie wäre es mit einem Mini-Projektor, der Wände in einen großen Touchscreen verwandelt? TouchPico möchte dies möglich machen - auf gar nicht mal so außergewöhnliche Art und Weise.

iBasso DX 50: Highres-Audioplayer mit Touchscreen

13.1.2014, 0 KommentareiBasso DX 50:
Highres-Audioplayer mit Touchscreen

iBasso DX 50 ist ein Audioplayer für verwöhnte Ohren, der nicht nur die üblichen verlustbehafteten Formate MP3 und AAC abspielt, sondern auch OGG, APE, FLAC, WAV, WMA, ALAC und AIFF mit einer Auflösung von 24 Bit und einer Abtastrate von 192 kHz.

TruGlide Apex: Touchscreen-Stift, der anders ist

7.11.2013, 3 KommentareTruGlide Apex:
Touchscreen-Stift, der anders ist

Touchscreen-Stifte haben üblicherweise recht dicke Schreibspitzen. Nicht so der Truglide Apex: Dessen dünne Spitze hat dafür gesorgt, dass bei Kickstarter genügend Unterstützer für ein erfolgreiches Funding zusammen kamen.

Ein Kommentar

  1. Hm, das man darauf nicht gamen kann verwundert mich nicht weiter. Die Preise allerdings schon eher. Natürlich muss man für High-End Ware immer viel bezahlen aber 700 EUR finde ich nicht unbedingt wenig, oder täusche ich mich da?

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

* Pflichtfelder