RIM Blackberry Proceeding:
Fandesign oder ein neues Modell?

Das als RIM Blackberry 9980 aufgetauchte Smartphone wirft die Frage auf, ob es nicht ein gemoddetes BB 9900 darstellt.


Fanmods sind nichts Ungewöhnliches, im Autotuning-Bereich ist es genauso häufig, wie bei PCs oder anderen Gadgets. Bei dem was wir im Folgenden zu sehen bekommen, handelt es sich höchstwahrscheinlich ebenfalls um einen Mod, eventuell einen Nachbau «Made in China» – oder doch um den von MaxPDA als von RIM betitelten Blackberry 9980?

Auf den ersten Blick wirkt das äußerst futuristische Blackberry 9980 wie ein echtes RIM-Smartphone: Das unverwechselbare Design mit QWERTY-Tastatur unter dem Display, der «Blackberry» Schriftzug daüber, das typische Logo auf der Menütaste und auch der Batteriedeckel, alles weist auf ein Originalgerät hin. Wäre da nur nicht diese irritierende Gravur ganz oben im Gehäuse «PROCEEDING».

Und wie «Crackberry» bereits bemerkt sind die Ähnlichkeiten mit dem Blackberry 9900 verblüffend groß. Die Anschlüsse liegen an den vom 9900 bekannten Stellen, ebenso die Kamera und der Blitz. Handelt es sich also um ein Fan-Projekt? Die Vermutung liegt alleine schon deshalb sehr nahe, weil die Fotos ein zerlegtes BB zeigen, die Grundvoraussetzung für einen Mod.

Die Pressestelle ist wochenends nicht besetzt, ihr dürft gespannt sein, ob sie am Wochenbeginn dazu etwas zu sagen hat.

OriginalBeitrag bei MaxPDA.

Via Crackberry.

 

Mehr lesen

Google nimmt den Markt auseinander: Ein absichtlich verfrühter Nachruf auf alles, was nicht Android ist

18.8.2014, 10 KommentareGoogle nimmt den Markt auseinander:
Ein absichtlich verfrühter Nachruf auf alles, was nicht Android ist

Laut jüngsten Zahlen der Marktforscher von IDC vereint Android bei den mobilen Betriebssystemen 85 Prozent Marktanteil auf sich; bis auf Apple fällt der Rest unter ferner liefen. Einige Alternativen dürften bald vom Markt verschwinden, andere sind es schon. Um ihre Innovationen ist es schade. Ein Nachruf, teilweise absichtlich verfrüht.

Blackberry Passport und Classic: Smartphone-Pionier greift zum letzten Strohhalm

25.6.2014, 7 KommentareBlackberry Passport und Classic:
Smartphone-Pionier greift zum letzten Strohhalm

Gute Nachrichten von Blackberry: Das jüngste Geschäftsergebnis überrascht positiv, eine Kooperation mit Amazon bringt Android-Apps auf die Smartphones und nach einem Jahr hat Unternehmenschef John Chen erstmals zwei neue Smartphones vorgestellt, darunter das ungewöhnliche Telefon „Passport“.

Blackberry: Späte Rettung durch Amazons Android-Apps?

19.6.2014, 1 KommentareBlackberry:
Späte Rettung durch Amazons Android-Apps?

Blackberry freut sich über Zuwachs: Anwendungen aus Amazons Appstore werten das Angebot des Blackberry Market auf. Davon profitieren dürfte aber vor allem Amazon.

iPhone 6 und Co.: Gerüchte und Leaks nehmen mir den Spaß an der Technik

12.11.2013, 7 KommentareiPhone 6 und Co.:
Gerüchte und Leaks nehmen mir den Spaß an der Technik

Etwas bereitet mir Bauchschmerzen und ich weiß, dass ich selbst daran die Schuld trage, weil ich auch mitgemacht habe: Berichterstattung rund um Gerüchte und Leaks. Sie nehmen mir den Spaß an neuer Technik.

Samsung Galaxy S4: Die Gerüchteküche kocht über

7.3.2013, 1 KommentareSamsung Galaxy S4:
Die Gerüchteküche kocht über

Am 14. März will Samsung in New York sein neues Flaggschiff-Smartphone vorstellen. Das Samsung Galaxy S4 soll wieder alle Rekorde brechen und der Konkurrenz zeigen, wohin der Weg gehen wird. Einige Gerüchte rund um das Smartphone geben einen kleinen Einblick, wie das S4 aussehen könnte.

Google Goggles-Brillen: Sei mein Reiseführer, Android

7.2.2012, 0 KommentareGoogle Goggles-Brillen:
Sei mein Reiseführer, Android

h4>Google arbeitet offenbar an einer Brille, die ihrem Nutzer Informationen über seine Umwelt einblenden kann.

Premiumlösung für Schwellenmärkte: Blackberry plant neue Phones mit dem alten Blackberry 7

4.4.2013, 3 KommentarePremiumlösung für Schwellenmärkte:
Blackberry plant neue Phones mit dem alten Blackberry 7

Wohl dem, der gleich zwei Betriebssysteme hat? Blackberry macht es ähnlich wie Nokia und will neue Einsteiger-Smartphones für Schwellenmärkte herausbringen. Die sollen nicht mit der neuen Hoffnung Blackberry 10 vorinstalliert sein, sondern mit dem Vorgänger Blackberry 7. Eine elegante Lösung, mit der man Nokia einige Kunden abspenstig machen könnte.

RIM: Alles, was ihr zum Start von Blackberry 10 wissen müsst

22.1.2013, 2 KommentareRIM:
Alles, was ihr zum Start von Blackberry 10 wissen müsst

Nach einem Jahr des Wartens und ohne nennenswerte Neugeräte steht RIMs Comeback vor der Tür. Blackberry 10 startet kommende Woche und wird durchaus mit Spannung erwartet. Was werden wir kommende Woche sehen und wird es reichen, um die angeschlagene Marke zu retten?

Blackberry 10 ausprobiert: Berechtigte Hoffnung auf das Comeback eines Smartphone-Pioniers

12.12.2012, 7 KommentareBlackberry 10 ausprobiert:
Berechtigte Hoffnung auf das Comeback eines Smartphone-Pioniers

Nicht einmal mehr jedes zehnte verkaufte Smartphone stammt heute aus dem Hause des einstigen Marktführers RIM. Die ganze Hoffnung des Unternehmens ist das neue System Blackberry 10. Nachdem bislang wenig darüber bekannt war, lud uns RIM zu einem ersten Überblick ein. Ein Hoffnungsträger, der in der Tat die Wende herbeiführen kann.

Ein Pingback

  1. [...] Hülle gestalten lassen. Was vor kurzem noch als vermeintlicher Fanmod im Netz rumgereicht wurde, wir haben berichtet, hat jetzt als Blackberry P9981 Gestalt [...]

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

* Pflichtfelder