Samsung Galaxy Xcover:
Schlammpackung fürs Galaxy

Das Samsung Galaxy Xcover hat nichts mit der normalen Galaxy Serie zu tun, kann dafür eine Menge einstecken.

Samsung Galaxy Xcover - Wenig Smartphone, aber robust (Bild: Samsung)

Samsung Galaxy Xcover - Wenig Smartphone, aber robust (Bild: Samsung)

Samsung erweitert seine Galaxy-Serie um ein weiteres Handy. Aber man sollte sich nicht vom Markennamen “Galaxy” täuschen lassen. Denn das Xcover hat mit den schnellen Varianten der anderen “Galaxy” Handys nichts zu tun. Stattdessen ist es für den Einsatz in härteren Umgebungen gedacht, denn es hat eine IP67 Zertifizierung. Die bedeutet, dass das Smartphone auch mal in eine Pfütze oder Badewanne fallen kann. Also ein Handy, dass sich an Menschen richtet, die viel draussen arbeiten, oder etwas schusselig sind. Viel Smartphone gibt es aber nicht fürs Geld.

Das merkt man schon an der eingesetzten CPU. Laut Samsung ist es ein Single-Core Prozessor mit einer bescheidenen Taktrate von 800 MHz. Der soll dann zusammen mit 512 MB RAM das Android 2.3.4 Betriebssystem in Schwung bringen. Wer mit dem Standardspeicher nicht zufrieden ist, wird sich am MicroSD-Slot freuen, der bis zu 32 GB grosse Karten schlucken kann. Das Display misst 3.6 Zoll, über die Auflösung schweigt sich Samsung aus.

Es gibt eine Kamera auf der Rückseite, die mit 3.2 MP auflöst und über ein Kameralicht verfügt, dass man auch als Taschenlampe verwenden kann. Das Telefon liefert UMTS und HSDPA (bis 7.2 Mbit/s), dazu gibt es Bluetooth 3.0, WLAN und GPS.

Wirklich interessant ist das Handy nur wegen seiner robusten Bauweise, aber da gibt es durchaus noch andere Angebote. Das Handy wird Anfang Oktober erscheinen, den Preis nennt Samsung nicht, aber es dürfte so um die 350 EUR kosten.

 

Mehr lesen

Braven BRV-Bank BRVPBB08: Spritzwassergeschützter Outdoor-Akku mit Taschenlampe und Bluetooth

11.10.2014, 1 KommentareBraven BRV-Bank BRVPBB08:
Spritzwassergeschützter Outdoor-Akku mit Taschenlampe und Bluetooth

Hersteller Braven produziert mit dem Outdoor-Akku BRV-Bank BRVPBB08 einen Reserveakku, der mehr kann als nur Smartphones und Tablets aufzuladen. Aber wozu braucht ein Akku ein Bluetooth-Modul und eine eigene App?

Wacaco Minipresso: Espressopumpe für unterwegs

8.10.2014, 4 KommentareWacaco Minipresso:
Espressopumpe für unterwegs

Wacaco ist ein Startup-Unternehmen aus Hongkong, das Kaffeeabhängigen die Versorgung mit der gewohnten Droge Koffein einfach machen will. Sogar beim Trecking und fern jeder Steckdose. Außer Espressopulver wir nur noch heißes Wasser benötigt.

Divoom Voombox Outdoor ausprobiert: Bluetooth-Box - schwer, solide und laut

22.9.2014, 0 KommentareDivoom Voombox Outdoor ausprobiert:
Bluetooth-Box - schwer, solide und laut

Die Voombox von Divoom ist ein Bluetooth-Lautsprecher, der einiges mitmacht. Wassergeschützt und robust, mit einer stabilen Gummierung und Metallgittern vor den Lautsprechern. Wir haben sie ausprobiert

Samsung Gear VR: Ein Blick auf Samsungs neue Virtual-Reality-Brille

5.9.2014, 1 KommentareSamsung Gear VR:
Ein Blick auf Samsungs neue Virtual-Reality-Brille

Samsung kündigt mit Gear VR eine neue Virtual Reality-Brille an. Was diese bieten soll? Fassen wir mal zusammen....

IFA 2014: Samsung Galaxy Note 4 im Hands-on-Video

5.9.2014, 0 KommentareIFA 2014:
Samsung Galaxy Note 4 im Hands-on-Video

Auf der IFA 2014 in Berlin hatten wir Gelegenheit, Samsungs neuestes Phablet Galaxy Note 4 in die Hand zu nehmen. In einem Video geben wir euch einige Eindrücke davon.

Smartwatches mit Android Wear: Was die Uhrzeit-Androiden können

4.9.2014, 4 KommentareSmartwatches mit Android Wear:
Was die Uhrzeit-Androiden können

Zur Elektronikmesse IFA 2014 in Berlin stellen etliche weitere Hersteller ihre Smartwatches mit Googles Android Wear vor. Ein guter Zeitpunkt, sich die Sinnfrage bei diesen schlauen Armbanduhren zu stellen. Ist ihre Zeit gekommen? Und falls ja: Warum sollte mich das überhaupt interessieren?

Ein Kommentar

  1. Also ich finds ganz interessant. Nichtmal weil ich unbedingt ein sehr wiederstandfähiges handy brauche. Aber irgendiwe sprichts mich doch an.

Ein Pingback

  1. [...] 11.08.2011 – Artikel “SAMSUNG GALAXY XCOVER: Schlammpackung fürs Galaxy” [...]

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen.

* Pflichtfelder