LG Dual Screen Handy:
Sehen wir hier das Flip II?

Dieses ominöse Smartphone wurde noch nicht vorgestellt, stammt vom Hersteller LG und könnte auf den Namen Flip II hören.

LG FlipII, wenn es denn so heißen sollte

LG FlipII, wenn es denn so heißen sollte

Halt, Stop! Kein neues Handy kaufen, vielleicht könnte das hier das neue Wunschsmartphone werden. Na gut, vielleicht nicht, aber ein Blick lohnt sich trotzdem, denn das LG Flip II macht einen interessanten Eindruck – sollte es überhaupt so heißen.

Die Jungs von Pocket-lint haben den Ausreißer auf einer Präsentation zu Mobilfunktechnik entdeckt. Das LG Flip II nutzt ganz offensichtlich Android und wartet mit einer ausschiebbaren Tastatur auf, doch statt diese über das ganze Gerät zu verteilen, halbiert LG den Raum und platziert dazwischen ein zweites Display. Damit soll man Anwendungen direkt aufrufen können.

Es handelt sich um ein noch nicht angekündigtes Smartphone, deshalb sind Spekulationen über den Namen und die Innereien möglich. Laut einem Dokument von T-Mobile könnte es auch das LG Optimus Slider sein, während Pocket-lint die äußeren Abmessungen mit “fetter als das Milestone 2″ angibt und die Festigkeit des Schiebemechanismus mit zwei Teilen eines Hamburgers vergleicht. Es gibt eine Kamera mit LED-Licht, wieviel Megapixel sie bietet war noch nicht zu erfahren.

Ich habe hier zwei Fotos eingestellt, es handelt sich aber um eine Entdeckung von Pocket-lint. besucht also deren Seite, wenn ihr weitere Fotos sehen wollt.

 

Mehr lesen

Sony Xperia sola im Test: Kleiner Preis, große Leistung

24.8.2012, 3 KommentareSony Xperia sola im Test:
Kleiner Preis, große Leistung

Das Sony Xperi sola gehört zu den Smartphones der Einsteigerklasse, wenn es um den Preis geht. Doch die Leistung die dafür geboten wird, lässt sogar Geräte für 400 Euro und mehr erzittern.

Think Geek Andru Android-Ladegerät: Droid Power!

24.4.2012, 1 KommentareThink Geek Andru Android-Ladegerät:
Droid Power!

Think Geek hat ein Ladegerät namens Andru im Angebot, das besonders die Android-Fanboys freuen wird. Der kleine grüne Stecker sieht dem Adroid-Maskottchen verblüffend ähnlich.

Huawei Ascend D quad: Erster! Schnellstes Smartphone zur Zeit

27.2.2012, 5 KommentareHuawei Ascend D quad:
Erster! Schnellstes Smartphone zur Zeit

Huaweis Pressestelle war die Schnellste und so darf sich das Huawei Ascend D quad als schnellstes Quad-Core-Smartphone titeln, noch..

Android Wear: Google-Smartwatches von LG und Samsung im Schatten der Moto 360

26.6.2014, 0 KommentareAndroid Wear:
Google-Smartwatches von LG und Samsung im Schatten der Moto 360

Die LG G Watch und die Samsung Gear Live sind die ersten beiden Smartwatches mit Googles nagelneuem System Android Wear. Jetzt kann man sie für 199 Euro vorbestellen. Sie haben allerdings einen schweren Stand – gegen Motorolas Moto 360.

Angefasst: Android-Smartphone LG G3 im Video

4.6.2014, 0 KommentareAngefasst:
Android-Smartphone LG G3 im Video

Beim Kampf um die Smartphone-Krone hat LG mit dem nagelneuen G3 ganz schön aufgetischt. QHD-Display, superdünne Ränder, Laser-Autofokus und mehr. Aber wie fasst es sich an? Im Zuge der Computex hatte Johannes Knapp nun für uns die Chance, es einmal in die Hand zu nehmen.

LG G3: Kampf um die Smartphone-Krone – jetzt mit Laser

28.5.2014, 0 KommentareLG G3:
Kampf um die Smartphone-Krone – jetzt mit Laser

Ein atemberaubendes Display, ein blitzschneller Autofocus mit Laser-Unterstützung sowie zahlreiche weitere Eckdaten und Ideen sollen LG beim nagelneuen G3 eine Chance im Kampf um die Smartphone-Krone geben. Wir ordnen die Daten des Neulings für euch ein.

Tablet-Prototyp «Bashful»: So sah Apples iPad von 1983 aus

9.3.2012, 0 KommentareTablet-Prototyp «Bashful»:
So sah Apples iPad von 1983 aus

Als 1983 Computer noch per Befehlszeile bedient wurden, dachte man bei Apple bereits über Tablets nach und liess einen Prototypen entwerfen. Dieser Urahn des Apple iPad wirkt modern und altertümlich zugleich.

Imerj 2-in-1 Smartpad: Doppel-Smartphone oder Falt-Tablet?

26.6.2011, 3 KommentareImerj 2-in-1 Smartpad:
Doppel-Smartphone oder Falt-Tablet?

Das Team von Imerj (gesprochen: I merge, also ich verschmelze) hat den Prototyp eines Smartpads entwickelt - eine Art Mittelding zwischen Smartphone und Tablet.

Brother Vibration-powered Generating-Batterie: Vibrationen laden Batterie

16.7.2010, 0 KommentareBrother Vibration-powered Generating-Batterie:
Vibrationen laden Batterie

DotPen: Feiner Stift für Tablets und Smartphones

19.7.2014, 5 KommentareDotPen:
Feiner Stift für Tablets und Smartphones

Mit dem DotPen soll man besonders elegant Notizen, Skizzen und mehr auf seinem Smartphone oder Tablet anfertigen können. Auf Kickstarter suchen die Macher nach Unterstützern. Es gibt aber bereits mächtig Konkurrenz.

Stan: Vielseitiger Retro-Halter für Tablets, Smartphones und E-Reader

2.7.2014, 5 KommentareStan:
Vielseitiger Retro-Halter für Tablets, Smartphones und E-Reader

Stan ist ein sehr flexibler Halter für mobile Geräte jeder Art: Smartphones, Tablets, E-Reader. Der Halter kombiniert das Gestell einer klassischen Architekten-Lampe mit einem flexiblen Halter, der Geräte von 113 bis 201 mm aufnimmt.

Amazon Fire Phone: Wie man Apple nachahmt und überholt

19.6.2014, 3 KommentareAmazon Fire Phone:
Wie man Apple nachahmt und überholt

Mit dem Amazon Fire Phone steigt der Internetriese in einen umkämpften Markt ein und will mit exklusiven Features sowie dem eigenen Ökosystem punkten. Jeff Bezos ist drauf und dran, Apple mit den eigenen Mitteln Konkurrenz zu machen.

Ein Kommentar

  1. Alles schön und gut, doch die Mehrzahl der heutigen Geräte auf dem Markt ermüden den Anwender letztendlich sehr schnell, weswegen Dauertests das richtige Mittel sind, um festzustellen, woran dies beim jeweiligen Gerät liegt. Für die, die derartige Geräte “ab und an” benutzen, ergeben sich die “nerv” Erscheinungen eben erst nach Wochen oder Monaten. Für jemanden, der jedoch geübt ist in der Dauernutzung, fallen die Schwächen eines Gerätes (inklusive der “Software”) nicht auf.

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

* Pflichtfelder