iKeyboard by Cliff Thier:
Schreibgitter für iPads

Das iKeyboard ist eine Schablone für die Bildschirmtastatur zum leichteren Tippen.

iKeyboard

iKeyboard

Ach ja, das leidige Thema mit den Tablets: Toll für Surfen, Videos und Lesen. Aber kaum geht es ums Texte schreiben, wünscht man sich eine echte Tastatur. Das ist in Zeiten von Bluetooth, USB und jeder Menge Dritthersteller-Zubehör überhaupt kein Thema. Der große Nachteil dabei, egal wie leicht und klein die Dinger sind: Erstens verbrauchen sie Strom und man muss ihren Akkustand im Auge behalten, und zweitens braucht man mehr Platz. Cliff Thier beschreitet einen völlig anderen, simpleren Weg und wirbt auf Kickstarter für sein “iKeyboard” (und eine kleine Finanzspritze.)

Das iKeyboard ist nicht das, was es vorgibt zu sein. Es ist mehr eine Art Gummiüberzug für das iPad. Und doch erleichtert es die Eingabe erheblich. Denn das iKeyboard füllt die virtuellen Zwischenräume der Bildschirm-Tastatur aus und läßt diese greifbar “real” werden. Die Tasten können jetzt tatsächlich erfühlt und blind genutzt werden, was einen erheblich Fortschritt bedeutet.

Einer echten Tastatur kann diese Lösung zwar immer noch nicht das Wasser reichen, doch dafür ist sie immer dabei, leicht und flach. Bei einem angemessenen Preis dürfte dieser “Überzieher” viele Freunde finden. Es sei denn man ist handwerklich begabt und fräst sich seine eigene Schablone.

Gesehen bei Kickstarter.

 

Mehr lesen

Modbook Pro X: Dieses Über-iPad kann drei externe Displays antreiben

11.8.2014, 2 KommentareModbook Pro X:
Dieses Über-iPad kann drei externe Displays antreiben

Ein 15,4-Zoll-Tablet, das mit OS X oder Windows läuft und dabei weit mehr Rechen- und Grafikpower hat als viele Laptops und Desktops? Ja, das könnt ihr haben. Wenn ihr denn wollt.

Lux iPhone 6: Das iPhone 6 vorbestellen - zumindest in seiner Luxus-Variante

30.7.2014, 0 KommentareLux iPhone 6:
Das iPhone 6 vorbestellen - zumindest in seiner Luxus-Variante

Während Apple noch immer Geheimniskrämerei um sein nächstes iPhone betreibt, sind die Zubehörhersteller deutlich offener. Die Veredlungsmanufaktur Brikk preist bereits offiziell „sein“ iPhone 6 an, inklusive vermeintlicher Fakten zu Größe und Speicher.

Vernetztes Haus: Apples HomeKit ist kein Erfolgsgarant, aber die bislang kraftvollste Initiative

11.6.2014, 0 KommentareVernetztes Haus:
Apples HomeKit ist kein Erfolgsgarant, aber die bislang kraftvollste Initiative

Apples Framework für das intelligente Haus, HomeKit, hat gute Voraussetzungen, das smarte Heim endlich salonfähig zu machen. Eine Garantie für Erfolg gibt es nicht. Vieles hängt davon ab, ob sich Gadget-Hersteller ködern lassen - und ob es Apple wirklich ernst ist.

The Ridge: Faltbarer Universalhalter für MacBook Air, iPad und iPhone

13.8.2014, 0 KommentareThe Ridge:
Faltbarer Universalhalter für MacBook Air, iPad und iPhone

The Ridge ist ein faltbarer, mobiler Universalhalter, der insbesondere MacBook Air und iPad in eine bessere Arbeitsposition bringen soll.

Fiftythree Pencil ausprobiert: Schöner Stylus mit Extra-Funktionen, leider teuer

4.8.2014, 1 KommentareFiftythree Pencil ausprobiert:
Schöner Stylus mit Extra-Funktionen, leider teuer

Pencil von Fiftythree ist ein Bluetooth-fähiger Stylus für das iPad und andere Tablets, der seine Stärken vor allem in der Zusammenarbeit mit der iPad App Paper ausspielt. Wir haben Pencil mit Paper und anderen Apps ausprobiert.

\

21.2.2014, 8 Kommentare"Pro-Tablets":
Eine Idee, die nur auf dem Papier funktioniert

Tablets sind ohne Zweifel Kassenschlager, zumindest solange sie iOS oder Android als Betriebssystem haben. Aber will man sie als Laptop-Ersatz benutzen, stößt man schnell an ihre Grenzen. Manche sehen "Pro-Tablets" als logische Weiterentwicklung. Aber wer würde sie wirklich brauchen?

Gear4 House Party View im Test: Praktisches Lautsprecherdock für alle iPads

15.9.2012, 0 KommentareGear4 House Party View im Test:
Praktisches Lautsprecherdock für alle iPads

Das Lautsprecherdock Gear 4 House Party View eignet sich für alle bisherigen iPads. Es lädt Geräte im Dock auf und gibt den Ton über Stereolautsprecher aus. Wir haben uns ein eigenes Bild von seinen Qualitäten gemacht

Woodero: Edle Holzkiste für das iPad

21.4.2012, 1 KommentareWoodero:
Edle Holzkiste für das iPad

Woodero ist der Name eines edlen Holzgehäuses für iPad 2 und das neue iPad. Woodero ist "Made in Austria", in Nuss oder Kirsche erhältlich und leider nicht ganz billig

3Sails Armor-X iPad-Gehäuse: Immer ’ne Handbreit Wasser unterm iPad

2.4.2012, 0 Kommentare3Sails Armor-X iPad-Gehäuse:
Immer ’ne Handbreit Wasser unterm iPad

Armor-X ist ein Hersteller von wasserdichten Gehäusen und Hüllen für iPad, iPhone und andere Smartphones. Diese werden exklusiv über den Segelshop 3Sails vertrieben. Ganz neu ist ein Gehäuse für das iPad, das trotz Kopfhöreranschluss nach IPX-7 wasserdicht ist.

3 Kommentare

  1. Tja das Problem ist nur, dass auf das Ipad keine ganze deutsche Tastatur passt. Umlaute liegen nicht auf einer seperaten Taste sondern müssen über oua umgeschaltet werden. Von daher klappt das mit diesem Hilfsmittel zumindest für deutsch und “blind” schreibende Leute leider nicht.

    • Sehe ich anders, schreib einfach oe, ue, ae und lass nachher die Wortersetzung mit den Umlauten durchlaufen. Damit spart man sich effektiv eine externe Tastatur ein – sofern man auf Onscreen steht..

  2. Toll diese kompakten Tabletcomputer. Nur der Koffer für das ganze Zubehör zum vernünftigen Arbeiten stört.
    Am besten man nutzt Tabletcomputer für das wozu sie konstruiert wurden, zum Surfen.

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

* Pflichtfelder