RC Superhero:
Superheld mit Fernsteuerung

Der RC Superhero ist ein Flugobjekt der etwas anderen Art: ein flugfähiger Superheld als Modellbausatz, der per Fernsteuerung gelenkt wird.

RC Superhero Flugmodell

RC Superhero Flugmodell

Ist es ein Vogel? Ist es ein Flugzeug? Nein, es ist der RC Superhero! Ein ferngelenkter Flieger, der die Silhouette eines Superhelden besitzt.

Die RC Superhero-Modelle fliegen deutlich flotter als die auch ungewöhnlichen Air Swimmers und benötigen auch keine Gasfüllung. Durch ihre Bauweise benötigen sie keine Start- oder Landebahn, sondern können senkrecht abheben, ganz wie man es vom großen Vorbild Superman und seinen Kollegen kennt.

Das folgende Video zeigt einen RC Superhero in Aktion, untermalt von der passenden Musik.

Laut Hersteller sollte jeder, der schon mal Modellflugzeuge gesteuert hat, in der Lage sein, einen RC Superhero zu fliegen. Auch beim Zusammenbau ist ein wenig Erfahrung hilfreich.

RC Superhero Flugmodell

RC Superhero Flugmodell

Die RC Superhero Modelle kosten je nach Größe unterschiedlich viel. Vom Modell mit knapp 145 cm x 86 cm und einem Gewicht von 450 Gramm ist nur eine Bauplan-Version erhältlich, die 9,95 US-Dollar (rund 6,70 Euro) kostet. Das Modell mit 190 cm Länge gibt es als Bausatz, der allerdings nur innerhalb der USA und nach Kanada verschickt wird. Dafür sind dann allerdings auch 295 US-Dollar (198,50 Euro) fällig.

via Geeky Gadgets

 

Frank Müller

Frank Müller ist Vater von 4 Töchtern (mit 1 Frau) und vielseitig interessierter Mac-Nerd, der auch Linux nicht abgeneigt ist. Er arbeitet hauptberuflich als Creative Director und Werbetexter und bloggt ab und zu.

Mehr lesen

PowerUp 3.0: Papierflieger per Smartphone steuern

2.12.2013, 1 KommentarePowerUp 3.0:
Papierflieger per Smartphone steuern

Ein "Smart Modul" nennt Entwickler Shai Goitein seinen PowerUp: Es ist eine Kombination aus Funkempfänger und Propeller, die aus einem Papierflieger ein Modellflugzeug macht, das man wiederum über sein Smartphone fernsteuern kann.

Drone It Yourself Kit: Wenn Tastaturen und Räder das Fliegen lernen

11.7.2013, 1 KommentareDrone It Yourself Kit:
Wenn Tastaturen und Räder das Fliegen lernen

Wem professionelle Spielzeug-Flugdrohnen wie die AR.Drone zu langweilig sind, sollte einen Blick auf das DIY V.1.0 Kit werfen. Mit diesem Bausatz verwandeln Hobbypiloten allerlei Gegenstände in kuriose Flugobjekte.

iSpy Tank: Ferngesteuerter Panzer mit der Lizenz zum Filmen

23.1.2013, 9 KommentareiSpy Tank:
Ferngesteuerter Panzer mit der Lizenz zum Filmen

Was macht wohl die Katze im Speisezimmer? Stiehlt Sohnemann womöglich Kekse aus der Küche? Und wo verbuddelt der Hund eigentlich im Vorgarten die Leckerli? All das kann man jetzt mit dem iSpy Tank von iHelicopters.net herausfinden

PowerUp 3.0: Papierflieger per Smartphone steuern

2.12.2013, 1 KommentarePowerUp 3.0:
Papierflieger per Smartphone steuern

Ein "Smart Modul" nennt Entwickler Shai Goitein seinen PowerUp: Es ist eine Kombination aus Funkempfänger und Propeller, die aus einem Papierflieger ein Modellflugzeug macht, das man wiederum über sein Smartphone fernsteuern kann.

Avitron Bionic Bird: Modellflieger für Vogelfreunde

21.7.2013, 0 KommentareAvitron Bionic Bird:
Modellflieger für Vogelfreunde

Der Bionic Bird von Avitron ist ein Modellflieger, der sich mit seiner Art der Fortbewegung an der Natur orientiert. Wie der Name schon sagt, ähnelt er einem Vogel und schlägt auch mit den Flügeln wie ein solcher.

Fat Shark Predator im Test (1/2): Modellfliegen mit Videobild - die Sicht der Drohne

3.6.2013, 9 KommentareFat Shark Predator im Test (1/2):
Modellfliegen mit Videobild - die Sicht der Drohne

FPV – das Fernsteuern von Flugmodellen und Quadcoptern mit Kamera anhand des funkübermittelten Videobildes - hebt die Luftfilmerei mit Kameradrohnen wie dem DJI Phantom in eine weitere Dimension. Wir haben das FPV-Set "Predator" von Fat Shark getestet.

Avitron Bionic Bird: Modellflieger für Vogelfreunde

21.7.2013, 0 KommentareAvitron Bionic Bird:
Modellflieger für Vogelfreunde

Der Bionic Bird von Avitron ist ein Modellflieger, der sich mit seiner Art der Fortbewegung an der Natur orientiert. Wie der Name schon sagt, ähnelt er einem Vogel und schlägt auch mit den Flügeln wie ein solcher.

Desktop Ballista: Belagerungsmaschine als Puzzle

11.7.2012, 0 KommentareDesktop Ballista:
Belagerungsmaschine als Puzzle

Desktop Ballista ist das Modell eines altertümlichen Kriegsgerätes nach römischem Vorbild - und einer der Renner auf Kickstarter. Die Belagerungsmaschine hat schon vor dem Ende der Finanzierungsrunde das Sechsfache der benötigten Summe erreicht.

Pearl Speed-Drifter: Miniatur-Luftkissenboot

2.11.2011, 0 KommentarePearl Speed-Drifter:
Miniatur-Luftkissenboot

Ein eigenes Luftkissenboot für weniger als EUR&nsp;20? Ja, sowas gibt es. Allerdings bietet es keinen Platz für Passagiere.

4 Kommentare

  1. Wozu brauch ich einen RCSuperhero? Ich fliege selbst! ;-)
    Mad-El

    Ist aber schon klasse, das Modell. Man stelle ich die Anrufe bei der Polizei vor: “Herr Wachtmeister, da draußen fliegt ein Kerl herum!”

  2. Wo doch Superman der Held meiner Kindheit war, juckt es ja schon in den Fingern! Ich will auch so einen Flieger haben. :D

  3. Wurde so ein Teil auch bei Filomaufnahmen für so Filme genutzt? Oder wurden da nur Stricke bzw in den neueren Filmen digitale Effekte genutzt.
    Würde doch einiges an Geld sparen ;)

  4. Wow, auf dem Video sieht es sehr schnell aus, ist denn für Kinder nicht gefährlich mit so viel Power zu Spielen. Aber ist es überhaupt für Kinder gedacht?

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

* Pflichtfelder