Pearl Auvisio USB-Miniverstärker:
Zweiter Frühling für alte Lautsprecher

Pearl stellt einen kompakten Verstärker vor, der für Passivboxen genutzt werden kann.

Pearl Auvisio USB-Verstärker

Pearl Auvisio USB-Verstärker

Manch einer hat im Keller noch (z. B. von einer kaputten Stereoanlage) passive Lautsprecher herumstehen, die nicht direkt vom PC befeuert werden können. Pearl schließt diese Lücke mit dem USB-Verstärker.

Das Kästchen wird direkt an die USB-Schnittstelle angeschlossen – sowohl für die Stromversorgung als auch die Klangwandlung, die digital erfolgt und somit eine “hervorragende” Qualität bietet – sagt Pearl.

Was Pearl nicht sagt, ist wie viel Leistung der Verstärker bringt, nur die Impedanz ist mit 4-8 Ohm angegeben. Da hilft nur der Blick in die Bedienungsanleitung: 2 x 1 Watt. Für Mannhohe Monsterboxen wird das nicht reichen, die meisten “übrig gebliebenen” Schallwandler kann das Kästchen (Maße: 80 x 90 x 24 mm) wahrscheinlich trotzdem treiben. Angeschlossen werden diese an “Klippfix”-Buchsen rechts und links.

Da eine Audio-In-Buchse fehlt, kann der Verstärker Mediaplayern oder Smartphones allerdings nicht zu diensten sein – er erfordert einen Computer. Das Kästchen ist kompatibel zu Windows XP, Vista und 7 sowie Mac OS. Der USB-Verstärker ist für 19,90 Euro (plus Versand) direkt bei Pearl erhältlich.

 

Mehr lesen

Somikon SC-420 USB: Futterbeschaffer für eBook-Reader

22.11.2011, 1 KommentareSomikon SC-420 USB:
Futterbeschaffer für eBook-Reader

Pearl präsentiert einen Scanner, der vor allem für das Einlesen von Büchern geeignet sein soll.

Pearl Revolt Universal-Netzteil: Ich weiss, wieviel Strom du brauchst

29.9.2011, 1 KommentarePearl Revolt Universal-Netzteil:
Ich weiss, wieviel Strom du brauchst

Das Pearl Revolt Universal-Netzteil lässt sich sofort mit jedem Net- oder Notebook verwenden, denn es ermittelt erforderliche Spannung und Strom selbstständig.

Pearl Xystec SD Card SSD-Adapter: RAID in der Tasche

25.9.2011, 2 KommentarePearl Xystec SD Card SSD-Adapter:
RAID in der Tasche

Mit diesem Adapter lassen sich vier SD-Karten zu einem Laufwerk zusammenfassen, das wie eine SSD angesprochen werden kann.

FiiO X3: Firmware-Update macht Audioplayer zur Soundkarte

19.11.2013, 1 KommentareFiiO X3:
Firmware-Update macht Audioplayer zur Soundkarte

Der chinesische FiiO X3 ist ein mobiler Audioplayer für anspruchsvolle Hörer, der so gut wie alle Formate - auch verlustfreie - abspielen kann. Durch das neueste Firmware-Update kann man ihn jetzt auch als hochwertigen Digital-Analog-Wandler (DAC) verwenden, der den Klang der Songs, die vom Rechner abgespielt werden, deutlich verbessert.

reflecta DigiAudio: Die Idee ist gut, aber meist überflüssig

3.7.2012, 2 Kommentarereflecta DigiAudio:
Die Idee ist gut, aber meist überflüssig

Reflecta bietet ein USB-Kabel mit Anschluss an Audio-Quellen, doch das brauchen die wenigsten Computer-Besitzer.

FiiO E10K Olympus 2 ausprobiert: Kleiner, günstiger USB-DAC wertet Rechner-Sound für Kopfhörer auf

31.8.2014, 1 KommentareFiiO E10K Olympus 2 ausprobiert:
Kleiner, günstiger USB-DAC wertet Rechner-Sound für Kopfhörer auf

FiiO bringt in den nächsten Wochen seinen lang erwarteten USB-DAC und Kopfhörerverstärker FiiO E10K auf den Markt - auch Olympus 2 genannt. Wir haben ihn uns schon einmal angesehen und angehört

1.4.2014, 0 KommentareBruns Acoustic Timbre:
Wunderschöne, leider teure Bluetooth-Lautsprecher

Bruns Acoustic ist ein Zusammenschluss von Designern und Audio-Profis im Brunswick Valley in Australien. Das Unternehmen baut wunderhübsche Bluetooth-Lautsprecher in Handarbeit, die allerdings auch ziemlich teuer sind.

Marshall Stanmore: Aktiver Stereo-Lautsprecher im Vintage-Look

8.9.2013, 5 KommentareMarshall Stanmore:
Aktiver Stereo-Lautsprecher im Vintage-Look

Marshall hat seine HiFi-Verstärker-Reihe erweitert. Der neue aktive Stereo-Lautsprecher hört auf den Namen Stanmore und empfängt Audiosignale über diverse Schnittstellen - mit und ohne Kabel.

2 Kommentare

  1. Gute Idee, schlechte Ausführung…

    Ich hab eine dicke “Mini”-Anlage unterm Schreibtisch stehen, die nur noch für den PC als Verstärker dient. Wäre echt platzsparend, die Lautsprecher direkt an einen kleinen Verstärker anzuschließen… aber Power muss sein ;-)

  2. Mit mehr Power würde ich mir den kaufen.

Ein Pingback

  1. [...] Zweiter Frühling für alte Lautsprecher – Neuerdings April 22, 2011 | iPOD-ZUBEHÖR 8.3.2010, 3 Thodio A-Box iPod-Dock: Kugelfest mit 140 Watt. Thodio A-Box ist eine original Munitionsbox, die zum iPod-Verstärker mit 2 x 70 Watt RMS umgebaut wurde. (mehr…) [...]

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen.

* Pflichtfelder