MSI GX680:
Gaming-Laptop mit SandyBridge

MSI hat die GX Serie um das Modell GX680 erweitert, der auf die neue Sandy Bridge CPU-Generation von Intel setzt. Neben Frequenzwahl hat das kleine Rechenzentrum auch einen manuellen Lüfter-Turboknopf.

MSI GX680 - Bis zu 16GB RAM (Bild: MSI)

MSI GX680 - Bis zu 16GB RAM (Bild: MSI)

Die moderne Prozessorarchitektur macht kaum noch Unterschiede ob man einen Laptop oder Desktop einsetzt. Natürlich gibt es gerade bei den High-End Rechnern noch Differenzen, aber die 4-Kern-Prozessoren sind auch für aktuelle Spiele ausreichend. Im GX680 setzt MSI auf den Intel Core i7-2630QM aus der Sandy Bridge Reihe.

Dessen vier Kerne können 8 Threads gleichzeitig verarbeiten; ein Smart Cache von 6MB hilft dabei, die Geschwindigkeit weiter nach oben zu schieben. Die Taktfrequenz klingt im ersten Moment etwas enttäuschend, denn 2 GHz sind nicht gerade die Welt. Per Turboboost kann man den Prozessor aber auf 2.9 GHz hochfahren.

Soviel Leistung braucht auch eine Menge Kühlung. Im Normalbetrieb reichen wohl die Abluftschächte des Rechners, doch wenn man länger spielt, bietet MSI einen “Cooler Boost” an: Betätigt man diesen Knopf, wird die Drehzahl des Lüfters erhöht, was man auch hören dürfte. Den Arbeitsspeicher des Rechners kann man mit bis 16 GB DDR3 RAM bestücken, was dann schon fast die Qualität eines Servers hat.

Das 15.6Zoll große Display hat eine Hintergrundbeleuchtung, und bei der Auflösung bietet MSI sowohl 1366 x 768 Pixel als auch 1920 x 1080 Pixel an. Wobei die höhere Auflösung vermutlich mehr Abnehmer finden wird. Für nötige Beschleunigung sorgt eine Nvidia GeForce GT 555M-Karte, die über 1GB eigenen Speicher verfügt.

MSI hat dem Laptop USB 3.0-Anschlüsse spendiert, dazu kommen WLAN, Bluetooth und die anderen Dinge, die mittlerweile in einem Rechner dieser Klasse Standard sind. Der Blu-Ray Player ist nur als Option zu bekommen.

MSI will den Rechner im zweiten Quartal weltweit auf den Markt bringen, einen Preis nennt man aber noch nicht. Aber alles unter 1500 Euro dürfte eine Überraschung sein.

 

Mehr lesen

Logitech G502 Gaming-Mouse ausprobiert: Nichts für zu kurze Finger

17.7.2014, 2 KommentareLogitech G502 Gaming-Mouse ausprobiert:
Nichts für zu kurze Finger

Linke Mousetaste, rechte Mousetaste und vielleicht noch ein Scrollrad – das sind die Ansprüche, die man normalerweise an eine Mouse stellen würde. Die G502 Gaming-Mouse von Logitech ist dagegen mit vielen Tasten bestückt, die während des Gamings nützlich sind. Seit einigen Wochen ist sie bei mir im Einsatz und daher möchte ich meine Eindrücke einmal zusammenfassen.

Zumo: Gadget in Plüschtierform erlaubt barrierefreies Tablet-Gaming

15.6.2014, 0 KommentareZumo:
Gadget in Plüschtierform erlaubt barrierefreies Tablet-Gaming

Die barrierefreie Nutzung von Tablets und Smartphones ist heute kaum gegeben. Menschen mit einer Behinderung, die die Motorik beeinflusst, werden von neuen Technologien immer noch ausgeschlossen. Ein neues Gadget mit dem Namen Zumo soll nun aber mobile Games auch für Menschen mit motorischen Einschränkungen zugänglich machen.

Sinister: Modularer und ultra-flexibler Game-Controller

28.2.2014, 0 KommentareSinister:
Modularer und ultra-flexibler Game-Controller

Eine neue Art, Spiele zu steuern - das verspricht Sinister. Auf den ersten Blick wirkt die Idee von Tivitas Interactive schon recht freakig. Was steckt hinter dem individualisierbaren Controller?

Fünf ist Trümpf: Das fünffache Multitalent Asus Transformer Book V im Video

3.6.2014, 1 KommentareFünf ist Trümpf:
Das fünffache Multitalent Asus Transformer Book V im Video

Das Asus Transformer Book V vereint Smartphone, Tablet und Laptop in sich und funktioniert sowohl mit Windows als auch mit Android. Insgesamt ergibt das fünf verschiedene Nutzungsmöglichkeiten. Wir haben es uns auf der Computex in Taipei einmal für euch angesehen.

Booq Boa Flow: Flexibler Rucksack mit Platz für Rechner, Kamera und mehr

27.5.2014, 1 KommentareBooq Boa Flow:
Flexibler Rucksack mit Platz für Rechner, Kamera und mehr

Booq Boa Shift ist das neueste Mitglied der Familie von Rucksäcken und Taschen des Unternehmens. Der vielseitige und professionelle Laptoprucksack nimmt auch große Laptops mit bis zu 17 Zoll auf und hat darüber hinaus noch Platz für eine Spiegelreflexkamera oder Over-Ear-Kopfhörer sowie viele andere Dinge, die ein kreativer Nutzer gerne immer dabei hat.

HP Slatebook 14: Ein Laptop mit Android gefällig?

2.5.2014, 6 KommentareHP Slatebook 14:
Ein Laptop mit Android gefällig?

Das geplante HP Slatebook 14 ist auf den ersten Blick ein ganz gewöhnliches Notebook mit einem 14-Zoll-Bildschirm. Es hat allerdings einen entscheidenden Unterschied zu gängigen PCs: Das Betriebssystem ist Android.

MSI GS70: Auch Gaming-Notebooks werden schlanker

6.6.2013, 3 KommentareMSI GS70:
Auch Gaming-Notebooks werden schlanker

Wer zocken will, braucht Leistung. Und die lässt sich nur schwer in ein flaches Ultrabook pressen. Das Gaming-Notebook GS70, das MSI auf der Computex vorgestellt hat, ist trotzdem deutlich schlanker als seine Konkurrenz und bietet eine Fülle an Anschlüssen. Warum geht das eigentlich nicht auch bei Ultrabooks?

MSI & Corsair \

17.5.2012, 2 KommentareMSI & Corsair "Gamer's Choice GTX 680 Norris Edition":
Chuck Norris lässt grüßen

Der "Gamer’s Choice GTX 680 Norris Edition" will einer der leistungsfähigsten Gaming-PCs überhaupt sein. Doch mit einem "Norris" im Namen versucht man in große Fußstapfen zu treten.

Jetzt verfügbar: Western Digital Nomad, Nokia 700, Samsung Gamer Laptop und vieles mehr...

24.9.2011, 0 KommentareJetzt verfügbar:
Western Digital Nomad, Nokia 700, Samsung Gamer Laptop und vieles mehr...

Die folgenden Produkte sind seit ihrer Vorstellung auf neuerdings.com anderswo online erhältlich oder vorbestellbar geworden.

MSI GS70: Auch Gaming-Notebooks werden schlanker

6.6.2013, 3 KommentareMSI GS70:
Auch Gaming-Notebooks werden schlanker

Wer zocken will, braucht Leistung. Und die lässt sich nur schwer in ein flaches Ultrabook pressen. Das Gaming-Notebook GS70, das MSI auf der Computex vorgestellt hat, ist trotzdem deutlich schlanker als seine Konkurrenz und bietet eine Fülle an Anschlüssen. Warum geht das eigentlich nicht auch bei Ultrabooks?

UltraLink UCube: Audiophile Designer-Brüllwürfel

20.12.2011, 0 KommentareUltraLink UCube:
Audiophile Designer-Brüllwürfel

Sollen Lautsprecher gut klingen oder doch lieber gut aussehen? Wer sich zwischen «gut» und «schön» nicht entscheiden kann und ausserdem stolze EUR 150 übrig hat, kann sich die UCubes mal ansehen.

Asus Bamboo U53SD: Bambusholz statt Plastik

20.12.2011, 2 KommentareAsus Bamboo U53SD:
Bambusholz statt Plastik

Asus stellt ein Notebook vor, das nicht nur mit guter Leistung punkten soll, sondern auch mit einer neutralen Öko-Bilanz.

Ein Pingback

  1. [...] legt bei den Gaming-Laptops noch einmal nach. Nach dem GX680, das schon recht flott ist, folgt nun das GX780. Das hat allerdings auch den Intel Core i7-2630QM [...]

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

* Pflichtfelder