Dolphin Secure Kindersicherung:
Filter, Fingerabdruck, Faktencheck

Dolphin Media stellt auf der CeBIT 2011 ein Konzept für ein geschlossenes Internet nur für Kinder vor. Zugang erhalten nur die registrierten Mitglieder und nach Fingerabdruck-Scan.

Dolphin Secure KindersicherungDolphin Media präsentiert zusammen mit AuthenTec das Kinderschutz-Softwaresystem Dolphin Secure. Dabei kombinieren sie Softwaretechnik mit den Vorteilen und Einsatzmöglichkeiten des Eikon AuthenTec Fingerabdruck-Scanner.

Dolphin Secure Kindersicherung (Affiliate-Link) bietet daneben auch ein soziales Netzwerk nur für Kinder an. Die Kombination aus Anmeldeverfahren mittels Eikon-Fingerabdruck-Scanner von AuthenTec und redaktionell überprüften Webseiten ermöglicht Kindern innerhalb der geschlossenen Dolphin Secure-Umgebung gefahrlos zu surfen und zu kommunizieren.

Dolphinsecure - sicheres Kidner-Internet
dolphinsecure5_largedolphinsecure4_largedolphinsecure3_largedolphinsecure2_large
DOLPHIN SECURITY

Sämtliche Interaktionen zwischen den Kindern sind in der Dolphin Secure-Welt nur nach erfolgreicher Authentifizierung durch den AuthenTec Fingerabdruck-Scanner möglich.

Eltern können mit Dolphin Secure bestimmen, mit welchen Personen ihr Kind online kommunizieren darf. Dieses Verfahren hilft, Online-Bedrohungen wie Cybermobbing und anonyme Kontaktaufnahmen, beispielsweise durch Pädophile, einzudämmen.

AuthenTec setzt als einziger Anbieter mit dem patentierten Eikon Fingerabdruck Scanner auf ein sogenanntes live layer Authentifizierungs- verfahren. Für erhöhte Sicherheit wird dabei nicht die Fingeroberfläche an sich, sondern die erste Hautschicht darunter gelesen und gescannt. Dadurch ist eine eindeutige Identifizierung auch bei eventuellen Hautverletzungen oder verschmutzen Fingern möglich.

Der Scanner, am USB-Port von Mac oder PC angeschlossen, ersetzt Passwörter mit einem einfachen Fingerabdruck. Durch Dolphin Secure und dem Eikon AuthenTec Fingerabdruck-Scanner können Eltern sicher sein, dass ihre Kinder – sofern sie das System nicht irgendwie umgehen – gefahrlos im Internet surfen und mit Freunden interagieren können.

Um sicherzustellen, dass Kinder in der Dolphin-Community unter sich bleiben und keine anonyme Kontaktaufnahme möglich ist, kann man das Produkt nur erwerben, wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind:

  • Die Versandadresse entspricht der Meldeadresse des Bestellers (Prüfung durch Personalausweis).
  • Als Zahlungsmittel ist nur eine deutsche Bankverbindung erlaubt.
  • Die Zusendung erfolgt via DHL-Ident, mit Prüfung des Personalausweises (siehe oben).

Dieses Sicherheitspaket sei wirkungsvoller und umfangreicher als reine Filterschutzsoftware, sagt der Anbieter. Dolphin Secure Kindersicherung (Affiliate-Link) ist TÜV-zertifiziert und zudem deutschlandweit die einzige Mac-kompatible Kinderschutzsoftware.

Das Softwaresystem mit Webplattform kostet im Jahr 60 Euro Mitgliedschaft, und den Fingerabdruckscanner gibt es dann für 19,95 Euro im Sonderangebot. Wer bereits ein Notebook mit Authentec-Scanner besitzt (fast alle, bei denen man mit dem Finger über einen Streifen fährt), kann den auch für die Authentifizierung benutzen.

 

Mehr lesen

MSI TouchPC mit Software4G Ben: Einfache Touch-PC-Benutzeroberfläche

8.3.2011, 0 KommentareMSI TouchPC mit Software4G Ben:
Einfache Touch-PC-Benutzeroberfläche

Software4G erlaubt eine bessere Bedienung eines des Computers über eine Oberfläche, die bewusst einfach gehalten ist.

CeBIT-Schnipsel III: The Carnival is over

8.3.2011, 0 KommentareCeBIT-Schnipsel III:
The Carnival is over

Am Wochenende ging die CeBIT zuende - wir ziehen eine kleine Bilanz zur ersten Messe nach dem neuen Konzept.

PCTV Systems Broadway: Fernsehen mit iPhone, iPad oder Android

7.3.2011, 1 KommentarePCTV Systems Broadway:
Fernsehen mit iPhone, iPad oder Android

PCTV Systems zeigte auf der CeBIT 2011 den Broadway-Medienserver, der ohne zusätzlichen Computer Fernsehen auch auf iOS- und Android-Endgeräte übermittelt.

Lenovo Thinkpad 420/520: Langstreckenrenner mit Musikgehör

1.3.2011, 0 KommentareLenovo Thinkpad 420/520:
Langstreckenrenner mit Musikgehör

Die Thinkpad-Familie von Lenovo wird um volle sechs Modelle erweitert. Die Business-Geräte sind für Tempo, Effizienz und bessere Videokonferenzen ausgelegt.

Victorinox Presentation Master: Schweizer Taschenmesser  mit 32 GB Fingerscanner-USB-Stick

13.1.2010, 9 KommentareVictorinox Presentation Master:
Schweizer Taschenmesser mit 32 GB Fingerscanner-USB-Stick

Victorinox’ neues Schweizer Taschenmesser verfügt über Laserpointer, Bluetooth und 32 GB Speicherstick mit Fingerabdruckscanner.

Leyio Personal Sharing Device: Datensafe mit Universal-Anschluss

11.9.2009, 1 KommentareLeyio Personal Sharing Device:
Datensafe mit Universal-Anschluss

Mit dem Datensafe Leyio hat man bis zu 16 GB Daten aller Art immer dabei, um sie mit anderen zu teilen, dank unzähliger Verbindungsmöglichkeiten von Wlan bis Mini-USB-Stick

Fujitsu PalmSecure:  Sesam öffne dich!

23.4.2009, 1 KommentareFujitsu PalmSecure:
Sesam öffne dich!

Fujitsu hat eine neue Technologie im Bereich Sicherheit entwickelt, die keine Berührung durch Finger oder Handfläche mit herkömmlichen Erkennungsgeräten zur Identifizierung von Personen benötigt.

Moff: Alltagsgegenstände in Spielzeuge verwandeln

13.3.2014, 0 KommentareMoff:
Alltagsgegenstände in Spielzeuge verwandeln

Man nehme ein paar Sensoren, entwickle eine App und fertig ist das smarte, trendige Wearable Gadget für den Massenmarkt? Auch der Erfinder von Moff möchte mit einem Armband für Aufsehen sorgen - unter anderem bei Kindern, die alles mit diesem in ein Spielzeug verwandeln können.

Kurio Phone: Smartphone für Kinder mit Schutz-Mechanismen für Eltern

10.1.2014, 0 KommentareKurio Phone:
Smartphone für Kinder mit Schutz-Mechanismen für Eltern

Das Unternehmen Kurio verkauft auch im deutschsprachigen Raum Tablets für Kinder. Es wurde offenbar höchste Zeit für ein entsprechendes Kids-Smartphone, das auf der CES 2014 angekündigt wurde.

Fünf Kindertablets auf einen Blick: Hightech-Spaß zu Weihnachten?

5.11.2013, 8 KommentareFünf Kindertablets auf einen Blick:
Hightech-Spaß zu Weihnachten?

Vor ziemlich genau einem Jahr stellten wir bereits fünf Kindetablets vor, die vielleicht bei dem einen oder anderen unter dem Weihnachtsbaum lagen. Ganz so schnell wie bei „normalen“ Tablets entwickelt sich die Technik für den Nachwuchs offenbar nicht, denn die Neuheiten 2013 sind zum Teil nicht auf der Höhe der Zeit. Ein aktualisierter Überblick.

iTwin connect im Test: VPN für DAUs

6.9.2013, 3 KommentareiTwin connect im Test:
VPN für DAUs

iTwin connect ist ein zweiteiliger USB-Stick für OS X- und Windows-Rechner, der er ermöglicht, ein Virtuelles Privates Netzwerk (VPN) per Plug & Play einzurichten und darüber hinaus noch weitere Vorteile bietet. Wir haben ausprobiert, was der iTwin connect kann.

Piper: Überwachungssystem und Home Automation kombiniert

27.8.2013, 3 KommentarePiper:
Überwachungssystem und Home Automation kombiniert

Mit "Piper" soll man über sein Zuhause Bescheid wissen, auch wenn man gerade unterwegs ist. Das schlichte Gerät hat u.a. eine Weitwinkelkamera und diverse Sensoren eingebaut und lässt sich sogar zur Fernsteuerung der Wohnung oder des Hauses nutzen.

Simvalley Mobile Kinder-Handy KT-612 im Test: Nach Hause telefonieren

4.1.2013, 4 KommentareSimvalley Mobile Kinder-Handy KT-612 im Test:
Nach Hause telefonieren

Dem Nachwuchs zur Sicherheit ein Handy mit in die Schule geben, ohne nachher Jamba-Klingelton-Abos und Beschwerden der Lehrer am Hals zu haben? Das geht mit einem speziellen Kinder-Handy. Wir haben uns das Simvalley Mobile KT-612 einmal angesehen.

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

* Pflichtfelder