Kodak Playsport:
Geht mit ins Wasser

Die kleine Kodak Playsport-Videokamera ist wasserdicht und kann sogar HD-Video aufzeichnen.

Kodak Playsport (Bild: Kodak)

Kodak Playsport (Bild: Kodak)

Es ist schon erstaunlich, was sich in den letzten Jahren auf dem Markt der kleinen Videokameras so getan hat. Für meist um die 200 Euro kann man sich zwischen mehreren Anbietern entscheiden, und die Kameras liefern auch HD-Aufnahmen ab. Kodak ist mit kleinen Videokameras im letzten Jahr recht erfolgreich gewesen und legt für 2011 nun mit einer etwas robusteren Variante nach. Mit der kann man jetzt auch unter Wasser HD-Aufnahmen machen.

Diese Option ist ja durchaus interessant, wenn man denn per Schnorchel unterwegs ist und klares Wasser hat. Aber das gibt es ja sogar im Mittelmeer und man kann sich vorstellen, dass die Aufnahmen unter Wasser in HD ziemlich beeindruckend sind. Tiefer als drei Meter sollte man allerdings nicht tauchen.

Schwachpunkt der günstigen HD-Kameras sind meist die Objektive. Einen optischen Zoom gibt es nicht, vom digitalen sollte man meist die Finger lassen. Der Akku kann wohl nur per USB aufgeladen werden und so bekommt man seine filmischen Glanztaten auch auf die heimische Festplatte.

Die Playsport kommt im ersten Quartal in den USA in den Handel, Europa soll dann etwas später folgen. In den USA ist ein Preis von 180 Dollar angesetzt.

 

Mehr lesen

Actioncam Somikon DV-82.aqua im Test: Schwimmt, taucht und fährt Rad

8.10.2012, 5 KommentareActioncam Somikon DV-82.aqua im Test:
Schwimmt, taucht und fährt Rad

Eine Videokamera ohne Monitor, aber mit Laserpointer? Wozu soll das denn gut sein? Für Rad- und Unterwasseraufnahmen, sagt der Hersteller.

Sony NEX-VG900E: Vollformat-Camcorder für Filme in Kino-Optik

14.9.2012, 2 KommentareSony NEX-VG900E:
Vollformat-Camcorder für Filme in Kino-Optik

Filmen wie im Kino, mit 35-mm-Film-Optiken? Das geht nun auch bei Sony, mit der Vollformat-Videokamera NEX-VG900E.

Panasonic HD-Camcorder HC-X909 im Test (5/5): Wie kommt das Video aus dem Gerät?

14.9.2012, 0 KommentarePanasonic HD-Camcorder HC-X909 im Test (5/5):
Wie kommt das Video aus dem Gerät?

Nun hat man schöne HD-Videos gedreht, doch wie bekommt man die jetzt aus dem Gerät? Man will sie ja nicht immer nur vom Camcorder abspielen! Der Panasonic HD-Camcorder HC-X909 bietet da viele Möglichkeiten.

Relonch Camera: iPhone-Kameramodul mit großem Sensor und lichtstarkem Objektiv

23.9.2014, 3 KommentareRelonch Camera:
iPhone-Kameramodul mit großem Sensor und lichtstarkem Objektiv

Relonch Camera ist eine Kamera mit APS-C-Sensor und einem lichtstarken Objektiv, die die mobile Fotografie revolutionieren will. Sie wird mit einem iPhone 5(S) oder iPhone 6 verbunden, das als Bedienerschnittstelle fungiert. Auf der Photokina hat Relonch einen Prototypen vorgestellt.

Q-Pic: Der stylische Fernauslöser für wackelfreie Selfies

8.9.2014, 1 KommentareQ-Pic:
Der stylische Fernauslöser für wackelfreie Selfies

Wer perfekte Selfies schießen will, benötigt eine ruhige Hand und den richtigen Abstand. Wer das mit seinen Armen nicht leisten kann, der kann zum neuen Smartphone-Fernauslöser Q-Pic greifen.

QX100: Die Linsenkamera von Sony im Alltagstest

7.2.2014, 3 KommentareQX100:
Die Linsenkamera von Sony im Alltagstest

Mit seinen Linsenkameras (oder Kameralinsen?) QX10 und QX100 hatte Sony überrascht: Sie sind wie kompakte Digitalkameras, aber ohne Kamera. Man hat im Grunde nur das Objektiv in der Hand und als Steuereinheit dient das Smartphone. Ist das nun eine gute Idee oder eine Spielerei? Wir haben es ausprobiert.

PixPro SL10 und 25: Kodak entwickelt eigene Linsenkameras

24.1.2014, 0 KommentarePixPro SL10 und 25:
Kodak entwickelt eigene Linsenkameras

Kodak bringt zwei Linsenkameras auf den Markt, die bestehende Smartphones um eine hochwertige Kamera erweitern sollen. Mittels einer Halterung lassen sie sich auf das Smartphone aufstecken und per App verbinden. Irgendwo haben wir das doch schon mal gesehen - richtig bei Sony.

Multifunktionsgeräte CJX-1000, CJX-1050W und CJX-2000FW: Samsung beerbt Kodak

16.5.2012, 0 KommentareMultifunktionsgeräte CJX-1000, CJX-1050W und CJX-2000FW:
Samsung beerbt Kodak

Samsung bringt jetzt nach Laserdruckern auch Geräte auf den Markt, die mit Tinte arbeiten - die Technik stammt von "Aussteiger" Kodak.

Drucker Kodak Hero 9.1 und Office Hero 6.1 im Test (2/2): Für jedes Betriebssystem, inklusive Smartphones

27.3.2012, 3 KommentareDrucker Kodak Hero 9.1 und Office Hero 6.1 im Test (2/2):
Für jedes Betriebssystem, inklusive Smartphones

Die Drucker Kodak Hero 9.1 und Office Hero 6.1 mussten sich im Praxiseinsatz beweisen. Insbesondere das Webinterface, mit dem jedes Gerät den Drucker bedienen kann, überzeugt.

Hyundai Fingercam: Eine Videokamera so groß wie ein Finger

6.7.2012, 4 KommentareHyundai Fingercam:
Eine Videokamera so groß wie ein Finger

Die Hyundai Fingercam ist eine winzige Kamera zum Immer-dabei-haben. Mit dem kleinen Preis eignet sie sich ideal für den jungen Nachwuchs.

13.6.2012, 0 KommentareZoom Q2HD:
Kompakte HD-Videocam vom Audio-Spezialisten

Mit der kompakten HD-Videocam Q2HD von Zoom kann man nicht nur Video aufnehmen oder live streamen, vor allem hat das ungewöhnlich designte Gerät einige interessante Kniffe bei der Aufnahme in petto.

The Owl 360: Das Kameraauge am Fahrradsattel

26.5.2012, 3 KommentareThe Owl 360:
Das Kameraauge am Fahrradsattel

The Owl 360 ist eine nach hinten gerichtete Kamera, die an der Sattelstange des Fahrrads befestigt wird. Der dazugehörige LCD-Monitor am Lenker zeigt dem Fahrer an, was sich hinter ihm abspielt, ohne dass er ständig den Kopf drehen muss.

Huawei Talkband B1: Über diesen Fitness-Tracker kann man telefonieren

19.8.2014, 0 KommentareHuawei Talkband B1:
Über diesen Fitness-Tracker kann man telefonieren

Das Talkband B1 von Huawei ist ein weiterer Fitness-Tracker, der am Handgelenk getragen wird. Zusätzlich ist ein herausnehmbares Bluetooth-Headset integriert

Polaroid Cube Actioncam: Würfelförmige GoPro-Konkurrenz

14.8.2014, 0 KommentarePolaroid Cube Actioncam:
Würfelförmige GoPro-Konkurrenz

Auf der CES 2014 hat Polaroid seine Actioncam Cube erstmals vorgestellt, jetzt kommt sie auf den Markt. Klein, wasserfest, stoßgeschützt, mit Magnetfuß und viel Zubehör könnte sie sich zum GoPro-Konkurrenten entwickeln.

Freitag F332 ausprobiert: Schützende Faltplane mit Charakter

20.6.2014, 2 KommentareFreitag F332 ausprobiert:
Schützende Faltplane mit Charakter

Freitag schneidert seit 1993 in der Schweiz Taschen aus ausgemusterten LKW Planen. Mittlerweile umfasst das Angebot mehr als 40 Modelle. Wir haben die neue iPhone-Hülle F332 für iPhone 5 und iPhone 5S ausprobiert.

5 Kommentare

  1. Da bin ich einmal sehr gespannt, ob sich die Kodak Playsport-Videokamera wirklich durchsezt, sowohl auf dem US-amerikanischen als auch auf dem deutschen Markt. Obwohl ich denke, dass sie als Unterwasser-Kamera sehr praktikabel ist. Und welcher Hobbytaucher taucht schon tiefer als 3 Meter…so etas ist recht selten.

  2. Kodak biete eine bis 3m wasserdichte HD-Videokamera schon seit längerem für unter 200 Euro unter diesem Namen an… alter Bericht oder wo ist der Unterschied??

  3. Hallo Hugii,

    Du hast natürlich vollkommen recht, dass die Kodak PlaySport schon seit letztem Jahr auf dem Markt ist – bei der Neuvorstellung in diesem Jahr handelt es sich bereits um die nächste Generation – Kodak PlaySport II quasi.
    Die neue PlaySport ist jetzt nicht nur Shock-Proof (2M) sondern besitzt jetzt auch den Kodak “Share”-Button, der es ermöglicht, in nur 3 Schritten die Videos weiterzugeben und auf YouTube, Facebook, FlickR, die Kodak Gallery oder andere Plattformen hochzuladen. Außerdem verfügt die neue Generation der PlaySport über einen verbesserten Autofokus, verbesserten LCD-Blendschutz und verbesserte integrierte elektronische Bildstabilisierung. Videoclips lassen sich jetzt direkt auf der Kamera bearbeiten (integrierte Editierfunktion). Auch optisch kommt die PlaySport in neuem Outfit daher :).

    Viele Gruesse,
    Madlen
    Kodak Social Media Manager

  4. Super – danke für den sozialen Update! ;-) Das macht direkt Lust auf die neue Cam… ich hoffe jedoch, dass an der Akku-Lebensdauer auch noch ein wenig rumgeschraubt wird, denn dies ist der eine Wermutstropfen der PlaySport “I”. Und dann hoffe ich, dass ein gewitzer Oekotrophologe (welch Berufsbezeichnung) noch eine wirklich massentaugliche Bedienungsanleitung zur Cam macht (was bei der aktuellen Ausgabe der zweite bittere Tropfen ist). Stelle mich gerne als Beta-Tester zur Verfügung!

  5. Hugii,

    also das geb ich gleich mal so an unsere Produktmanager weiter und melde mich nochmal bei Dir. Gern kommen wir auf das Angebot des Beta-Testers zurueck. ;)

    Viele Gruesse

    Madlen

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen.

* Pflichtfelder