Ravi Ratan Cufflinks:
2 GB USB-Manschettenknöpfe

Designer Ravi Ratan hat Manschettenknöpfe entworfen, die mehr können als nur die Hemdsärmel zusammenzuhalten. Jeder lässt sich per USB mit 2 Gigabyte an Daten befüllen.

USB Manschettenknopf mit Abdeckung

USB Manschettenknopf mit Abdeckung

Der stilbewusste Manager trägt wieder Manschettenknöpfe. Vor allem, wenn er auf diese Weise auch noch 2 GB Daten an jedem Arm mit sich führen kann. Die USB-Manschettenknöpfe des Designers Ravi Ratan sind in Chrom (schätz ich mal) und Gold erhältlich und beinhalten einen Flash Speicher von 2 GB pro Stück.

Gegen eine Gebühr von 8 Dollar kann man sie auch mit bis zu acht Zeichen gravieren lassen. Das weckt Erinnerungen an alte DOS-Zeiten, als die Dateinamen auch nicht länger sein durften als acht Zeichen, plus drei Zeichen hinter dem Punkt.

USB-Manschettenknöpfe
USB Manschettenknopf vergoldet mit je 2 GBUSB Manschettenknopf vergoldet mit AbdeckungUSB Manschettenknopf mit je 2 GBUSB Manschettenknopf mit Abdeckung
USB Manschettenknopf am Hemd

Allerdings waren damals Datenmengen von 2 GB, die jetzt in jedem dieser Manschettenknöpfe stecken, auf völlig utopisch. Womit wir auch schon beim Preis wären.

Stolze 195 US-Dollar (≈ 160 Euro) plus Versand kosten die USB-Manschettenknöpfe. Aus USB-Speichersicht ein astronomischer Preis. Allerdings kosten die speicherlosen Manschettenknöpfe des Designers auch nicht viel weniger. Man muss sie wohl als Schmuckstücke mit Zusatznutzen betrachten.

Wer diese Verbindung aus altmodischem Hemdsärmel-Verschluss und neumodischem Digitalspeicher interessant findet und im Notfall ein wenig Speicher aus dem Ärmel zaubern möchte, kann sich die USB-Manschettenknöpfe online beim Spezialisten für (auch analoge) Manschettenknöpfe bestellen.

via Gadget Sin

 

Frank Müller

Frank Müller ist Vater von 4 Töchtern (mit 1 Frau) und vielseitig interessierter Mac-Nerd, der auch Linux nicht abgeneigt ist. Er arbeitet hauptberuflich als Creative Director und Werbetexter und bloggt ab und zu.

Mehr lesen

ReSound Linx: Erstes Hörgerät \

28.2.2014, 23 KommentareReSound Linx:
Erstes Hörgerät "Made for iPhone"

Der dänische Hörgerätespezialist GN stellt mit ReSound Linx Hörgerät vor, das “Made for iPhone” ist. Nach Aussage des Herstellers bietet das ReSound Linx ein völlig neues Hörerlebnis.

Velorapida electric bycicles: E-Bikes wie aus den Sechzigerjahren

26.2.2014, 7 KommentareVelorapida electric bycicles:
E-Bikes wie aus den Sechzigerjahren

Das mailändische Unternehmen Velorapida baut eine Reihe von E-Bikes, die aussehen wie wunderbar erhaltene, ganz normale Zweiräder aus den Sechzigerjahren. In Wirklichkeit handelt es sich dabei um hochmoderne Pedelecs.

Salutoo Skins: Smartphone-Schutzfolien mit Hafteffekt

9.1.2014, 1 KommentareSalutoo Skins:
Smartphone-Schutzfolien mit Hafteffekt

Salutoo Skins sind Schutzfolien aus Kunststoff für Vorder- und Rückseite verschiedener Smartphone-Modelle. Hat man sein Smartphone mit einer Salutoo Skin versehen, kann man es an viele flache Oberflächen kleben. Eine Haftgarantie gibt es allerdings nicht.

Wearables: Die schlauen Schmuckstücke kommen

19.2.2014, 0 KommentareWearables:
Die schlauen Schmuckstücke kommen

Während viele Fitnesstracker und andere Wearables bislang vor allem sehr technisch aussehen, gehen mehrere Unternehmen und Startups nun in eine neue Richtung: Ihre Geräte sehen wie Schmuckstücke aus, die man auch unabhängig von ihrer Funktion tragen würde. Einige zielen auf den noch neuen Markt der persönlichen Sicherheit.

Konzept Remember Ring: Heiße Hochzeitstag-Erinnerung

18.3.2013, 0 KommentareKonzept Remember Ring:
Heiße Hochzeitstag-Erinnerung

Remember Ring ist ein Schmuckstück, das nicht nur symbolisch, sondern buchstäblich an den Tag der Hochzeit erinnert. Einen Tag vor dem Datum erhitzt sich der Ring stündlich für 10 Sekunden auf 43 Grad Celsius.

Kickstarter Cordcruncher: Stretchhülle gegen Kabelwirrwarr

9.4.2012, 1 KommentareKickstarter Cordcruncher:
Stretchhülle gegen Kabelwirrwarr

Bei dem Kickstarter-Projekt mit dem schönen Namen Cordcruncher handelt es sich um Kopfhörer, die sich nicht in der Tasche unentwirrbar ineinander verheddern. Zudem können Cordcruncher Kopfhörer auch als Armband oder Halsband getragen werden.

Bluelounge Sanctuary 4 ausprobiert: Energietanke für die Familie

13.4.2014, 4 KommentareBluelounge Sanctuary 4 ausprobiert:
Energietanke für die Familie

Das Sanctuary 4 ist eine Energietankstelle und Ablagefläche für die Smartphones der ganzen Familie. Mehrere Smartphones und ein Tablet können gleichzeitig aufgeladen werden, egal ob Team Android oder Apple.

iDraw Creative Goods Bleistiftspitzer: Detailverliebtheit auf die Spitze getrieben

15.12.2013, 0 KommentareiDraw Creative Goods Bleistiftspitzer:
Detailverliebtheit auf die Spitze getrieben

Das Unternehmen iDraw Creative Goods ist mit den bestehenden Bleistiftspitzern nicht zufrieden und hat darum mit viel Liebe zum Detail zwei eigene Modelle entwickelt. Beide bestehen aus Aluminium und sollen über Kickstarter finanziert werden. Es gibt ein mechanisches Modell und ein elektrisches, das man am Rechner aufladen kann.

PKparis PK’2: Der kleinste Dual-USB-Stick für Smartphones, Tablets und PCs

12.12.2013, 6 KommentarePKparis PK’2:
Der kleinste Dual-USB-Stick für Smartphones, Tablets und PCs

Der neueste USB-Stick von PKparis lässt sich nicht nur am Rechner verwenden, sondern auch an Smartphones und Tablets mit Micro-USB-Anschluss. Denn der winzige PK’2 ist mit beiden Steckern ausgestattet

2 Kommentare

  1. Die werden auch immer ausgefallener, allerding zu diesen Preisen?!
    Da hol ich mir lieber Manschettenknöpfe in Landesfarben, passend zur WM :)
    http://www.seidenknoten.de/

  2. kriegst du geld von denen? ;)

    ich bin immer wieder fasziniert, wie die technologien voranschreiten… ich weiß noch, wie ich mir vor 9 jahren meinen ersten mp3-player mit 128mb gekauft habe… die unsummen damals waren abnormal!

Ein Pingback

  1. [...] als wenig modebewusst. Vielleicht ist das der Grund für die vielen Manschettenknöpfe mit Zusatzfunktion. Irgendwie muss man diese besondere Spezies doch dazu bringen, Manschettenknöpfe zu tragen. Zum [...]

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

* Pflichtfelder