Samsung Crest Solar:
Gib mir Sonne

Das Samsung Crest Solar ist wohl das erste Handy, das mit einem eigenen Solarpanel ausgestattet ist.

Samsung Solar Crest - Unabhängig von der Steckdose (Bild:Samsung)

Samsung Solar Crest - Unabhängig von der Steckdose (Bild:Samsung)

Vor ein paar Monaten hatten wir das BlueEarth von Samsung vorgestellt. Ein Konzept-Handy, dass es auf den koreanischen Markt geschafft hatte. Mittlerweile hat Samsung die Idee weiter entwickelt und auch für andere Märkte frei gegeben Das Crest Solar soll zwar vor allem in Indien und Latein-Amerika verkauft werden, aber auch seinen Weg nach Europa finden. Ein Smartphone ist es aber nicht, was man da bekommt:

Im Gegenteil. Es handelt sich wohl eher um ein Telefon, dass gerade die nötigsten Dinge bewerkstelligen kann. Und das meint Telefon, SMS, ein mp3 Player und ein SIM-Karten Tracker, mit dem man sein Telefon, sollte es gestohlen werden, wieder auffinden kann.

Das Solarpanel sitzt auf der Rückseite des Handys und sorgt für die Stromversorgung. Allerdings muss man es schon ganz schön lange in Sonne liegen lassen, wenn man damit telefonieren möchte. Eine Stunde Ladezeit ergeben rund 10 Minuten Sprechzeit. Aber im Notfall reicht so etwas ja aus. Wann genau das Handy hier erscheinen wird, ist leider nicht klar.

 

Mehr lesen

Samsung Gear VR: Ein Blick auf Samsungs neue Virtual-Reality-Brille

5.9.2014, 1 KommentareSamsung Gear VR:
Ein Blick auf Samsungs neue Virtual-Reality-Brille

Samsung kündigt mit Gear VR eine neue Virtual Reality-Brille an. Was diese bieten soll? Fassen wir mal zusammen....

IFA 2014: Samsung Galaxy Note 4 im Hands-on-Video

5.9.2014, 0 KommentareIFA 2014:
Samsung Galaxy Note 4 im Hands-on-Video

Auf der IFA 2014 in Berlin hatten wir Gelegenheit, Samsungs neuestes Phablet Galaxy Note 4 in die Hand zu nehmen. In einem Video geben wir euch einige Eindrücke davon.

Smartwatches mit Android Wear: Was die Uhrzeit-Androiden können

4.9.2014, 4 KommentareSmartwatches mit Android Wear:
Was die Uhrzeit-Androiden können

Zur Elektronikmesse IFA 2014 in Berlin stellen etliche weitere Hersteller ihre Smartwatches mit Googles Android Wear vor. Ein guter Zeitpunkt, sich die Sinnfrage bei diesen schlauen Armbanduhren zu stellen. Ist ihre Zeit gekommen? Und falls ja: Warum sollte mich das überhaupt interessieren?

Xtorm Lava Solarlader: Reserveakku mit Solarzellen

13.8.2014, 0 KommentareXtorm Lava Solarlader:
Reserveakku mit Solarzellen

Der niederländische Hersteller Xtorm hat sich auf Ladezubehör für Smartphones, Tablets und andere „mobile Endgeräte“ spezialisiert. Wir haben den Reserveakku Xtorm Lava ausprobiert, der sich mit Sonnenstrom laden lässt.

MiniJoule: Sonnenkraft unter dem Weihnachtsbaum

30.9.2011, 5 KommentareMiniJoule:
Sonnenkraft unter dem Weihnachtsbaum

Mit dieser Selbstbau-Solaranlage kann man seinen eigenen Strom erzeugen. Obwohl für Weihnachten empfohlen ist es mehr als ein Spielzeug.

Varta Easy Solar: Laden, egal wie!

22.8.2009, 5 KommentareVarta Easy Solar:
Laden, egal wie!

Steckdosen-Nomaden und Stromjunkies aufgepasst, hier kommt ein Karton universal "McGyver"-Ladegerät.

Ein Kommentar

  1. Ich frage mich immer ob es wirklich so gut ist das Handy in die direkte Sonne zu legen.
    Dachte immer die Akkus würden dadurch schneller entladen, weil die chemische Reaktion in ihnen durch die Hitze beschleunigt werden.
    Wenn man dann vom iphone hört, was sogar nicht mehr zu benutzen ist wenn es zu warm wird, dann frage ich mich wie das hier funktioniert.

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen.

* Pflichtfelder