Tritoni Black Monday:
Rezessionsgeprüfte Uhr

Wer trotz verzockter Börsenmillionen noch hundert Euro übrig hat, für den ist diese Uhr mit dem Titel Black Monday genau das richtige Präsent.

Tritoni Black Monday zeigt, wie der Kurs verläuft (Bild Tritoni)

Tritoni Black Monday zeigt, wie der Kurs verläuft (Bild Tritoni)

Wer in diesem Jahr an der Börse spekuliert hat, dürfte nicht viel Spaß gehabt haben. Ob da noch Geld für teure Armbanduhren übrig ist? Diese Armbanduhr ist nach Angaben des Herstellers nicht nur quarzgenau, sondern auch “recession proofed”. Das schwarze Gehäuse gibt Auskunft über die Stimmung und der Sekundenzeiger über die derzeitige Gemütsverfassung. Zunächst genauso volatil wie mancher Börsenkurs zeigt er schlussendlich dann doch zielgenau in eine Richtung.

Gehäuse und Armband sind aus schwarzem Kunststoff, so kann niemand behaupten, sie würden Ihr Geld für sinnlosen Schmuck zum Fenster rauswerfen. Das Uhrwerk stammt vom japanischen Quartz-Spezialisten Citizen Miyota.

Laut Herstellerangaben wurden von der Black Monday nur 300 Stück aufgelegt, also könnte sie durchaus noch im Wert steigern – zurzeit gibt es sie noch direkt beim Hersteller für 99 Euro. Noch.

 

Mehr lesen

WaterColorBot 2.0: Dieser Mal-Roboter macht einen zum (falschen) Künstler

1.12.2014, 0 KommentareWaterColorBot 2.0:
Dieser Mal-Roboter macht einen zum (falschen) Künstler

Der WaterColorBot funktioniert ähnlich wie ein Plotter - mit der Besonderheit, dass er Gemälde mit Wasserfarben malt. Damit lassen sich eigene und fremde Kunstwerke leicht duplizieren.

14.11.2014, 0 Kommentare"Mein erstes Smartphone":
Über die Psychologie des Touch-Screens

Venus of Cupertino: Stilvolle Docking-Stations für das iPad

21.9.2014, 2 KommentareVenus of Cupertino:
Stilvolle Docking-Stations für das iPad

Dieses iPad-Zubehör ist mehr als nur eine simple Halterung. Diese Figuren sind echte Kunstwerke und Hingucker. Und nichts, was sich jedermann leisten kann.

Leatherman Tread: Das Armband für den ganzen Mann (und starke Frauen)

24.8.2015, 2 KommentareLeatherman Tread:
Das Armband für den ganzen Mann (und starke Frauen)

Leatherman Tread ist ein Multitool mit 25 Werkzeugen, dem man es nicht auf den ersten Blick ansieht. Auf den zweiten eigentlich auch nicht. Denn die Werkzeuge verstecken sich in den Kettengliedern eines Armbands, dass mit passender Uhr oder einfach so am Handgelenk getragen wird

Kyte & Key Cabelet: Schmuckes Kabel für iOS und Android

25.12.2014, 2 KommentareKyte & Key Cabelet:
Schmuckes Kabel für iOS und Android

Das Cabelet von Kyte & Key ist ein Armband, das zum Laden und Synchronisieren von Smartphones und Tablets verwendet werden kann. Es gibt Versionen für Geräte mit Lightning- und Micro-USB-Anschluss

June: Das Armband, das vor Sonnenbrand schützt

21.7.2014, 2 KommentareJune:
Das Armband, das vor Sonnenbrand schützt

Das smarte Armband „June“ misst die Sonneneinstrahlung und gibt dem Träger auf seinem Smartphone nützliche Tipps, um einen Sonnenbrand zu vermeiden. Eine gute Idee, die aber in Sachen App-Vielfalt und lokaler Verfügbarkeit schwächelt.

dot: Die Smartwatch für Blinde

10.8.2015, 4 Kommentaredot:
Die Smartwatch für Blinde

Diese Uhr ist zwar einerseits smart, aber andererseits ganz anders als die Konkurrenten. Denn dot stellt die Infos in Braillschrift dar.

15.2.2015, 0 KommentareSt. Leonhard Sprechende Seniorenuhr im Test:
Kann mir mal jemand sagen, wie spät es ist?

Apple Watch: Die Apfel-Smartwatch unter die Lupe genommen

10.9.2014, 17 KommentareApple Watch:
Die Apfel-Smartwatch unter die Lupe genommen

Mit einem unüberhörbaren Paukenschlag ist Apple in den Smartwatch-Markt eingestiegen. Viele trauen der Firma zu, aus einem Spielzeug für Geeks ein Fashion-Statement für die Masse zu machen. Das kann ihnen gelingen, aber es gibt noch viele offene Fragen.

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen.

* Pflichtfelder