Skuku stick:
Kombi aus VOIP und Handy

Der Skuku Stick führt zwei Welten zueinander. Denn VOIP ist eine schöne Sache, doch bisher gibt es wenig Handys, die das beherrschen.

Skuku Stick - Verbindet VOIP mit Handy Telefonie

Skuku Stick - Verbindet VOIP mit Handy Telefonie

Skype ist im Moment der Marktführer im Bereich VOIP, doch die Konkurrenz wacht so langsam auf. Die billige Variante über das Netz zu telefonieren und damit auch noch Geld zu verdienen ist verlockend, und so tummeln sich mittlerweile einige Anbieter in diesem Bereich. Der Anbieter Skuku aus Israel kommt nun mit einer neuen Idee auf dem Markt, die vor allem für Business Kunden sehr interessant sein könnte. Ein USB-Stick mit eingebauten SIM-Kartenschacht soll zwei Telefonie-Welten miteinander verschmelzen.

Statt nur einen VOIP Dienst anzubieten, kann man bei Skuku für 15 Euro einen USB-Stick bestellen, der die SIM-Karte des Mobiltelefons aufnehmen kann. Einmal eingesteckt, liest die mitgelieferte Software die dort gespeicherten Kontaktdaten aus und man kann diese dann über das Skuku Netz anrufen. Dabei ist es egal, ob man einen Orts- oder Ferngespräch führt, da alle Ferngespräche zum einem Tarif abgerechnet werden.

Gleichzeitig ist der Stick aber auch in der Lage, einkommende Anrufe entgegen zu nehmen. Man ist also für alle Anrufer völlig normal erreichbar, kann aber gleichzeitig über das Skuku Netz telefonieren. Skuku bietet für die Anrufe übers Netz eine Flatrate an, die gerade mal 10 Euro kostet.

Der Nachteil ist natürlich, dass man aus seinem Handy die SIM-Karte rausfummeln muss, die bei vielen Anbietern unter dem Akku versteckt ist. Dafür spart man aber vor allem bei Ferngesprächen eine Menge Geld.

Skuku VOIP

 

Mehr lesen

StorkStand: Mobiler Aufsatz verwandelt Bürostuhl in Stehtisch

21.7.2014, 2 KommentareStorkStand:
Mobiler Aufsatz verwandelt Bürostuhl in Stehtisch

StorkStand ist ein mobiler Aufsatz, der einen normalen Bürostuhl mit wenigen Handgriffen in einen Stehtisch verwandeln soll. Er ist so konzipiert, dass er über 22 Kilo Tragkraft bieten soll.

Creative Sound Blaster Roar SR20: Vielseitiger Lautsprecher und Musikplayer

27.6.2014, 3 KommentareCreative Sound Blaster Roar SR20:
Vielseitiger Lautsprecher und Musikplayer

Creative stellt mit seinem SoundBlaster Roar SR20 einen mobilen Lautsprecher mit dem Formfaktor eines Buches vor, der sich auf vielerlei Art mit Musik bestücken lässt: per USB, via Bluetooth, Near Field Communication (NFC) oder Micro-SD-Karte.

Zolo: Modulares Smartphone-Magnetsystem mit Schutzhülle, Reserveakku und Kabel

26.6.2014, 0 KommentareZolo:
Modulares Smartphone-Magnetsystem mit Schutzhülle, Reserveakku und Kabel

Zolo ist ein neues Zubehör-System für Smartphones, das Schutzhülle, Reserveakku, Kabel und weitere Module magnetisch koppelt. In Zusammenarbeit mit Smartphone-Zubehörspezialist Anker bietet Zolo sein neues Magnetsystem über die Crowdfunding-Plattform Indiegogo an

Photofast i-Flashdrive HD ausprobiert: Speichererweiterung für iOS-Geräte - praktisch, simpel und schnell

25.6.2014, 11 KommentarePhotofast i-Flashdrive HD ausprobiert:
Speichererweiterung für iOS-Geräte - praktisch, simpel und schnell

Der Photofast i-Flashdrive ist ein USB-Stick mit einem zweiten Stecker für Lightning-Buchsen und einer dazugehörigen kostenlosen App. Damit können Inhalte zwischen i-Flashdrive HD und iOS-Gerät ausgetauscht werden - und zwar in beide Richtungen. Wir haben ausprobiert, wie gut das klappt.

Sanho iStick: USB-Stick mit Lightning-Connector

19.5.2014, 2 KommentareSanho iStick:
USB-Stick mit Lightning-Connector

Der Sanho iStick will gleich zwei Probleme auf einmal lösen, die so manchen Besitzer von iPhone und iPad nerven: Zum einen ist es umständlich, Dateien auf die Geräte zu transferieren. Zum anderen kommen sie standardmäßig mit einigen beliebten Dateiarten nicht zurecht.

PKparis K’1 und K’lip: USB-Sticks mit französischem Flair

24.4.2014, 1 KommentarePKparis K’1 und K’lip:
USB-Sticks mit französischem Flair

Das französische Unternehmen PKparis (kurz für Premium Keys of Paris) stellt USB-Sticks her, die man auf den ersten Blick erkennt. Sie sind in der Regel aus Metall, und fallen durch einen Farbakzent in orange auf. Wir haben den kleinen USB–3.0-Stick K1 und den Klip mit Karabinerhaken ausprobiert.

Ein Kommentar

  1. Das ist eine sehr gute Idee, und mit einem zweitem Handy mit Headset und Multicard kann mann telefonieren zu einem günstigen Preis.
    Weiter so.

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

* Pflichtfelder