Ferngesteuerte Schabe:
Fliegender Scherzkeks

Eine ferngesteuerte fliegende Schabe löst den Trend bei Spielzeughelikoptern ab. Entsetzensschreie beim Kaffekränzchen im Garten dürfte das Vieh allerdings erst bei einer Ziellandung in der Teetasse verursachen.

Die RC-Cockroach oder zu Deutsch Schabe

Die RC-Cockroach oder zu Deutsch Schabe

Das fliegende Küchenmonster, in den USA bekannt als Cockroach und der stolz der New Yorker, die überzeugt sind, von den grössten Roaches auf dem Kontinent geplagt zu werden, ist mehr als handgroß, kann also mit den echten Tierchen auch in Manhattan schwer verwechselt werden.

Wer damit Leute erschrecken will, wird dies aber wohl eher durch seine Flugkünste als durch die Schabe selber bewerkstelligen.

Der Antrieb ist größter Schabernack ein Rotor, wie es ihn bei vergleichbaren ferngesteuerten Hubschraubern gibt. Mit einer Fernbedienung kontrolliert man das Viech, welches über Batterien aufgeladen wird. Vielleicht wird dieser fliegende Gefährte die PicooZ Hubschrauber ablösen, die letztes Jahr zur Weihnachtssaison so geboomt haben?

Erschwinglich ist das Ungeziefer bei einem Preis von 59 Dollar. Bestellbar zum Beispiel im amerikanischen Japan Trend Shop und hoffentlich bald auch beim Einzelhändler unseres Vertrauens im deutschsprachigen Raum.

[via OhGizmo!]

 

Mehr lesen

Snail Games:Spielkonsole und Gaming-Smartphone mit Android. Ob das was wird?

11.1.2015, 1 KommentareSnail Games:Spielkonsole und Gaming-Smartphone mit Android. Ob das was wird?

Eine neue Spielkonsole und Handheld-Spielemaschine aus China? Was vielleicht nach weiteren Billig-Klonen klingt, könnte doch deutlich interessanter sein. Denn das Unternehmen Snail Games meint es mit der OBox und dem W3D ernst.

G-Pack: Clevere Lösung versteckt den PC im Wohnzimmer

7.10.2014, 2 KommentareG-Pack:
Clevere Lösung versteckt den PC im Wohnzimmer

Einen flotten Gaming-Rechner unauffällig im Wohnzimmer verstecken - G-Pack macht es möglich.

Alienware Area 51: Seltsames Design trifft auf edlen Gaming-Rechner

2.9.2014, 5 KommentareAlienware Area 51:
Seltsames Design trifft auf edlen Gaming-Rechner

Es muss nicht immer das 08/15-Towergehäuse sein. Das dachten sich offenbar auch die Verantwortlichen beim PC-Hersteller Alienware. Herausgekommen ist das 2014er-Modell der hauseigenen Area-51-Reihe. Der Komplett-PC richtet sich an ambitionierte Gamer, die sich ein unkonventionelles Design wünschen.

Trotify: Für die Biker der Kokosnuss

28.11.2012, 0 KommentareTrotify:
Für die Biker der Kokosnuss

Trotify ist ein mit Muskelkraft betriebenes Gadget, das als flacher Holzbausatz per Post ins Haus kommt. Der künftige Nutzer muss es nur noch zusammenbauen, eine Kokosnuss hinzufügen und das fertige Trotify an seinem Fahrrad befestigen.

Time Lord Universalfernbedienung: Wie Doctor Who durch die TV-Kanäle zappen

14.10.2012, 0 KommentareTime Lord Universalfernbedienung:
Wie Doctor Who durch die TV-Kanäle zappen

Wer sich etwas unter einer Sonic Screwdriver Fernbedienung für Erdlinge vorstellen kann, hat entweder sehr viel Fantasie oder ist Doctor Who-Fan. Hinter dem Namen steckt eine Universalfernbedienung im Look des Doctor Who-Universalwerkzeugs und damit das ultimative Fan-Gadget.

Paulee CleanTec Ash Poopie: Hundehaufen zu Aschehaufen

19.10.2011, 2 KommentarePaulee CleanTec Ash Poopie:
Hundehaufen zu Aschehaufen

Das israelische Unternehmen Paulee CleanTec entwickelt innovative Lösungen zur Beseitigung von Hundehaufen und möchte auf diesem Gebiet das weltweit führende Unternehmen werden. Den Anfang macht Ash Poopie, ein Stock, der Hundehaufen zu Aschehaufen verbrennt.

16.8.2015, 0 KommentareFun-USB-Stick im Test:
"Liebe Lisa, ich BABBLING TO MYSELF Dich!"

Yanko Slingshot Camera (Konzept): Bitte nicht freundlich!

30.9.2011, 2 KommentareYanko Slingshot Camera (Konzept):
Bitte nicht freundlich!

Das Konzept der Zwille-ähnlichen «Slingshot Camera» mag für kurze Dauer erheitern, zu mehr als einem Spielzeug taugt es am Ende jedoch nicht.

Kiss-o-Meter: Erst pusten, dann knutschen

8.2.2009, 1 KommentareKiss-o-Meter:
Erst pusten, dann knutschen

Die Probleme der Menschheit, sie lösen sich auf. Das Kiss-o-Meter schafft endlich Klarheit in Sachen schlechtem Atem

Cuberox: Elektronischer Pixel-Würfel für Spiel, Spaß, Freizeit und Alltag

2.3.2015, 0 KommentareCuberox:
Elektronischer Pixel-Würfel für Spiel, Spaß, Freizeit und Alltag

Ist das ein schwarzer Zauberwürfel? Kann man so sagen, doch Cuberox ist keineswegs ein weiterer Rubik‘s Cube. Zum Spielen ist er allerdings auch geeignet.

3DRacers: OpenSource-Rennbahn aus dem 3D-Drucker

2.1.2015, 1 Kommentare3DRacers:
OpenSource-Rennbahn aus dem 3D-Drucker

Wer den Wunsch verspürt, eine eigene Rennbahn zu erschaffen, statt sich mit vorgefertigten Bahnen und Autos zufriedengeben zu müssen, sollte sich 3DRacers vormerken. Hier kommt der Racing-Spaß fürs Wohnzimmer aus dem 3D-Drucker.

9.12.2014, 12 KommentareMipow Playbulb Candle:
stimmungsvolle Lichtspiele per Smartphone App

Bei der Playbulb Candle von Mipow ist der Name Programm. Koppelt man das schlicht gestaltete LED-Licht über Bluetooth mit seinem Smartphone, lässt sich herrlich damit herumspielen. Und auch ohne Smartphone sorgt die Playbulb Candle für stimmungsvolle Beleuchtung.

Vestalife iPod-Docks: Kugelrunder Sound

7.1.2010, 0 KommentareVestalife iPod-Docks:
Kugelrunder Sound

Diese drei formschönen, aufklappbaren iPod-Docks tragen Käfernamen.

16.5.2008, 8 KommentareDie Fliegen-Löschtaste:
Delete-Klatsche

Fliegen nerven. Egal ob am Arbeitsplatz, beim Essen oder beim Dösen im Bett oder auf der Couch. Mit der Delete-Fliegenklatsche werden die lästigen Viecher ein für alle Mal gelöscht.

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen.

* Pflichtfelder