Der Alleinwohner:
Konzepte für den Singlemann

Die Lebensform des Singles ist statistisch gesehen weit verbreitet. Ein großer Anteil der allein lebenden Menschen ist laut Studien männlich. Kein Wunder also, dass sich Schweizer Studenten mit ihrem Alleinwohner-Projekt eben jener Spezies angenommen haben.

Von der Serviette für den Lunch am Laptop bis zum Kerb

Von der Serviette für den Lunch am Laptop bis zum Kerb

[l]
Von der Serviette für den Lunch am Laptop bis zum Kerbholz-Ring für Single-Männer: Produkte für allein Lebende. GalerieAlleinwohner

In Single-Haushalten gibt es einige klassische Phänomene: Das Leben spielt sich immer häufiger vor dem Fernseher oder dem Computer ab, entsprechend sieht es im Wohnzimmer oder auch auf dem Laptop aus. Diesem Problem haben sich Schweizer Designer jetzt angenommen und acht “Helferlein” für den Singlehaushalt, konkreter für den Single-Mann-Haushalt, erdacht:

Darunter ein Couchtisch, in dem sich ein Bügelbrett verbirgt und in dem man das dazugehörige Bügeleisen auch direkt verstauen kann. Ein weiteres Möbel in der Liste ist eine Tischkombination. Konzept: Braucht man einen Arbeitsplatz, kann man den Tisch ausziehen, braucht man später nur noch einen Esstisch, schiebt man beide Elemente einfach zusammen.

Alleinwohner Esstisch

Alleinwohner Esstisch

Alleinwohner Laptopserviette

Alleinwohner Laptopserviette

Mein persönliches Highlight ist die Keyboard-Serviette. Ich selbst kenne das Problem nur zu gut: Man nimmt sein Frühstück am Laptop ein, und sofort hat man Krümel oder Marmelade auf den Tasten. Die Serviette kann man einfach auf das Gehäuse kleben (das präsentierte Modell ist optimiert für das PowerBook bzw. MacBook Pro) und nach der Nahrungsaufnahme wieder abziehen.

Sieht bescheuert aus, ergibt aber sogar Sinn.

Und wer zeigen will, wie viele Frauen er auf dem Kerbholz hat, der kann das mit dem Trophäen-Ring und der dazugehörigen Feile tun.

Alleinwohner Kerbholzring

Alleinwohner Kerbholzring

Zu kaufen gibt es die Produkte übrigens (noch) nicht: Alle sind Teil eines Universitätsprojekts, basierend auf einer Studie über schweizerische Männer und ihren Lebensstil.

[Alleinwohner via Swissmiss]

 

Mehr lesen

Balmuda GreeFan Cirq ausprobiert: Schicke kleine Windmaschine

16.7.2014, 1 KommentareBalmuda GreeFan Cirq ausprobiert:
Schicke kleine Windmaschine

Der GreenFan Cirq des japanischen Herstellers Balmuda ist ein Ventilator, der nicht nur im Sommer nützlich ist, sondern als modern designter Luftzirkulator auch im Winter die Heizrechnung positiv beeinflussen soll.

Pelty: Eleganter Bluetooth-Lautsprecher mit Kerzenantrieb

30.6.2014, 1 KommentarePelty:
Eleganter Bluetooth-Lautsprecher mit Kerzenantrieb

Pelty soll der ideale Bluetooth-Lautsprecher für ein romantisches Abendessen auf der Terrasse sein. Als Energiequelle dient ein Teelicht.

Creative Sound Blaster Roar SR20: Vielseitiger Lautsprecher und Musikplayer

27.6.2014, 3 KommentareCreative Sound Blaster Roar SR20:
Vielseitiger Lautsprecher und Musikplayer

Creative stellt mit seinem SoundBlaster Roar SR20 einen mobilen Lautsprecher mit dem Formfaktor eines Buches vor, der sich auf vielerlei Art mit Musik bestücken lässt: per USB, via Bluetooth, Near Field Communication (NFC) oder Micro-SD-Karte.

Sen.se Mother: Deine Mutter gibt es jetzt als Gadget

10.1.2014, 1 KommentareSen.se Mother:
Deine Mutter gibt es jetzt als Gadget

Eine Entwicklung, die nicht mehr aufzuhalten ist, nennt sich Smart-Home. Sen.se Mother ist eines dieser Gadgets, die in diese Kategorie fallen. Damit lassen sich Statistiken rund um den eigenen Haushalt und die eigene Familie sammeln und auswerten.

Zmote Smart Cord: Bluetooth zur Stromsteuerung

20.1.2012, 7 KommentareZmote Smart Cord:
Bluetooth zur Stromsteuerung

Über das ZSmart Smart Cord lassen sich beliebige Netzgeräte per Bluetooth ein- und ausschalten.

Bowers & Wilkins P5 im Test: Das klingt richtig gut

22.8.2011, 2 KommentareBowers & Wilkins P5 im Test:
Das klingt richtig gut

Schlicht P5 heißen die Kopfhörer von Bowers & Wilkins, die einen tollen Sound haben, leider aber auch sehr teuer sind.

Victor Johansson Ceramic Stereo: Spannendes Bedienkonzept für Audio-Anlagen

30.5.2013, 0 KommentareVictor Johansson Ceramic Stereo:
Spannendes Bedienkonzept für Audio-Anlagen

Ceramic Stereo von Victor Johansson ist das Konzept einer Audioanlage, die vor allem durch ihr spannendes Bedienkonzept auffällt. Die Position des Smartphones auf der Ablage der Anlage bestimmt die Funktion.

Konzept Remember Ring: Heiße Hochzeitstag-Erinnerung

18.3.2013, 0 KommentareKonzept Remember Ring:
Heiße Hochzeitstag-Erinnerung

Remember Ring ist ein Schmuckstück, das nicht nur symbolisch, sondern buchstäblich an den Tag der Hochzeit erinnert. Einen Tag vor dem Datum erhitzt sich der Ring stündlich für 10 Sekunden auf 43 Grad Celsius.

Igor Gitelstain Otarky Chair: Der Schaukelstuhl als Privatkraftwerk

11.8.2012, 3 KommentareIgor Gitelstain Otarky Chair:
Der Schaukelstuhl als Privatkraftwerk

Designer Igor Gitelstain hat als Abschlussprojekt am israelischen Shenka College einen Schaukelstuhl konzipiert, der beim sanften Schaukeln Energie produziert, die zum Beispiel genutzt werden kann, um eine Leselampe im Kopfteil mit Energie zu versorgen.

Trotify: Für die Biker der Kokosnuss

28.11.2012, 0 KommentareTrotify:
Für die Biker der Kokosnuss

Trotify ist ein mit Muskelkraft betriebenes Gadget, das als flacher Holzbausatz per Post ins Haus kommt. Der künftige Nutzer muss es nur noch zusammenbauen, eine Kokosnuss hinzufügen und das fertige Trotify an seinem Fahrrad befestigen.

Time Lord Universalfernbedienung: Wie Doctor Who durch die TV-Kanäle zappen

14.10.2012, 0 KommentareTime Lord Universalfernbedienung:
Wie Doctor Who durch die TV-Kanäle zappen

Wer sich etwas unter einer Sonic Screwdriver Fernbedienung für Erdlinge vorstellen kann, hat entweder sehr viel Fantasie oder ist Doctor Who-Fan. Hinter dem Namen steckt eine Universalfernbedienung im Look des Doctor Who-Universalwerkzeugs und damit das ultimative Fan-Gadget.

Paulee CleanTec Ash Poopie: Hundehaufen zu Aschehaufen

19.10.2011, 2 KommentarePaulee CleanTec Ash Poopie:
Hundehaufen zu Aschehaufen

Das israelische Unternehmen Paulee CleanTec entwickelt innovative Lösungen zur Beseitigung von Hundehaufen und möchte auf diesem Gebiet das weltweit führende Unternehmen werden. Den Anfang macht Ash Poopie, ein Stock, der Hundehaufen zu Aschehaufen verbrennt.

Roombots: Zauberwürfel bringen euch den Esstisch ans Bett

26.5.2014, 0 KommentareRoombots:
Zauberwürfel bringen euch den Esstisch ans Bett

Geht es nach Forschern der polytechnischen Hochschule in Lausanne, dann bestehen die Möbel der Zukunft aus beweglichen Würfeln, die sich zu einem beliebigen Möbelstück anordnen lassen - oder vorhandene Möbel spazieren tragen. Kaum zu glauben, aber es funktioniert schon jetzt.

Peter Kraft Growing Lampshades: Einmalige Lampen durch Designer Zufall

3.6.2013, 2 KommentarePeter Kraft Growing Lampshades:
Einmalige Lampen durch Designer Zufall

Peter Kraft ist ein Product Designer, der nicht zwanghaft jeden Aspekt des fertigen Produkts kontrolliert und gerade deshalb zu interessanten Ergebnissen gelangt. Seine Growing Lampshades sind Lampen, die von Hitze, sich ausdehnender Luft und dem Zufall geformt werden.

Gamers Paradise: Der optimale Schreibtisch (nicht nur) für Spieler?

6.2.2013, 4 KommentareGamers Paradise:
Der optimale Schreibtisch (nicht nur) für Spieler?

Mit Gamers Paradise möchte ein kleines kanadisches Team den perfekten Schreibtisch für Spieler entworfen haben. Aber Käufer erhalten hier keineswegs ein freakiges Möbelstück, sondern einen Tisch mit naheliegenden, sinnvollen Funktionen.

Withings Activité: Fitness-Tracker als analoge Uhr verkleidet

25.6.2014, 2 KommentareWithings Activité:
Fitness-Tracker als analoge Uhr verkleidet

Withings hat einen Fitness-Tracker vorgestellt, dem man sein modernes Innenleben nicht ansieht. Für den Uneingeweihten wirkt der „Activité“ wie eine ganz normale Armbanduhr mit analogem Ziffernblatt.

Toradex Xiilun PC: Kleinster PC der Welt?

12.3.2011, 3 KommentareToradex Xiilun PC:
Kleinster PC der Welt?

Das Schweizer Unternehmen Toradex hat einen PC vorgestellt, der mit Abmessungen von 6 x 8,9 x 1,6 cm extrem kompakt geraten ist

Altanus Patch: Schweizer Uhr - biologisch abbaubar

26.10.2010, 1 KommentareAltanus Patch:
Schweizer Uhr - biologisch abbaubar

Patch ist der Name einer Schweizer Uhr der etwas anderen Art: mit knalligen Farben und Mustern, aus Papier und deshalb biologisch abbaubar - als erste Uhr der Welt, wie der Hersteller stolz verkündet

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

* Pflichtfelder