Fake TV:
Ambient-Light gegen Einbrecher

Der FakeTV macht einen zur schlimmsten Sofa-Kartoffel aller Zeiten. Das LED-Gerät zeigt zwar kein Bild an – aber es simuliert zur Einbrecherabwehr das Bildgeflimmer.

FakeTV in Aktion: Fasutgrosser falschers TV-gerät gegen Einbrecher

FakeTV in Aktion: Fasutgrosser falschers TV-gerät gegen Einbrecher

FakeTV schreckt einbrecher ab

FakeTV schreckt einbrecher ab


Falsches TV-Gerät simuliert Couch-Potato: FakeTV wehrt Einbrecher ab – Bildgalerie (© FakeTV)

Unsichtbare Klopf-Türverriegelungen, künstliches Hundegebell und Zeitschaltungen an den Stehlampen waren gestern. Wer heute Einbrecher zum Weiterziehen bis zum nächsten Haus motivieren will, legt sich den falschen Fernseher “FakeTV” zu und flimmert sich die Hütte mit standalone Ambilight dicht, wie hier im Video:

Das formschöne Gerät im Design des ersten iMacs ist zwar dumm wie Bohnenstroh, aber genau dieses hat ja seit Jahrhunderten in Form von Vogelscheuchen die Krähen von den Feldern gehalten (angeblich – länghst sitzen die schwarzen Gesellen den Puppen heute auf den Schultern, um die schönsten Ähren auszuspäen).

Dafür kostet FakeTV auch nur soviel wie ein geiz-ist-geil-TV-Gerät, dessen Bild wohl nicht viel besser ist. Ausserdem schaltet er sich bei Dämmerung selber ein oder bleibt für sieben Stunden aktiv – zudem ist der falsche Fernseher gerade mal faustgross, aber so hell wie ein Breitbild-LCD-TV-gerät.

Den Kabelanschluss kann man sich zur Einbrecherscheuche zudem sparen – FakeTV produziert mit seinen bunten LED und den Streu-Prismen im “Monitor” den Eindruck eines heftig bewegten TV-Bilds im Wohnzimmer.

Für knapp 40 Dollar ist der falsche Fuffziger Fernseher bei diversehen retailern in den USA zu haben.

FakeTV

 

Mehr lesen

Sony Microvault Style USB-Sticks: Speichern mit Stil

8.2.2011, 4 KommentareSony Microvault Style USB-Sticks:
Speichern mit Stil

Sony bringt mit den Microvault Style USB-Sticks besonders kleine und leichte Datenträger auf den Markt, die in drei Farben und drei Speicherkapazitäten erhältlich sind

LaCie Rugged 3.0 externe Festplatte: Stoßfest, schnell und zukunftssicher

28.4.2010, 2 KommentareLaCie Rugged 3.0 externe Festplatte:
Stoßfest, schnell und zukunftssicher

Die neue LaCie Rugged 3.0 externe Festplatte mit USB 3.0-Anschluss und soll einen Sturz aus über 2 Meter überstehen.

USB-Sofa-Filesharing: Sperriger USB-Stick

1.12.2009, 3 KommentareUSB-Sofa-Filesharing:
Sperriger USB-Stick

Ein Sofa mit USB-Anschlüssen und 14 GB Speicher ist nicht gerade transportabel, hat aber auch einen anderen Einsatzgrund.

tmsuk T-34: Vernetzung neu definiert

26.1.2009, 1 Kommentaretmsuk T-34:
Vernetzung neu definiert

Der japanische Hersteller tmsuk hat einen Roboter vorgestellt, der Einbrecher fangen soll

Choate Carbon Kohlefasertür: Zutritt nur mit dem Finger

8.12.2008, 2 KommentareChoate Carbon Kohlefasertür:
Zutritt nur mit dem Finger

Die brasilianische Firma Choate Carbon hat für einen Geschäftsmann eine Tür aus Kohlefaser entwickelt.

Sneakey: Schlüsselkopie per Foto

1.11.2008, 0 KommentareSneakey:
Schlüsselkopie per Foto

Sneakey ist eine experimentelle Software einer amerikanischen Universität. Mit deren Hilfe kann man jeden beliebigen Schlüssel kopieren

Sen.se Mother: Deine Mutter gibt es jetzt als Gadget

10.1.2014, 1 KommentareSen.se Mother:
Deine Mutter gibt es jetzt als Gadget

Eine Entwicklung, die nicht mehr aufzuhalten ist, nennt sich Smart-Home. Sen.se Mother ist eines dieser Gadgets, die in diese Kategorie fallen. Damit lassen sich Statistiken rund um den eigenen Haushalt und die eigene Familie sammeln und auswerten.

Zmote Smart Cord: Bluetooth zur Stromsteuerung

20.1.2012, 7 KommentareZmote Smart Cord:
Bluetooth zur Stromsteuerung

Über das ZSmart Smart Cord lassen sich beliebige Netzgeräte per Bluetooth ein- und ausschalten.

Bowers & Wilkins P5 im Test: Das klingt richtig gut

22.8.2011, 2 KommentareBowers & Wilkins P5 im Test:
Das klingt richtig gut

Schlicht P5 heißen die Kopfhörer von Bowers & Wilkins, die einen tollen Sound haben, leider aber auch sehr teuer sind.

Joyo Tischlampe: Lichtspender, Ablage und Ladestation

4.7.2014, 0 KommentareJoyo Tischlampe:
Lichtspender, Ablage und Ladestation

Woher der Name Joyo stammt ist klar, wenn man das auffällige Design dieser so ungewöhnlich gestalteten wie praktischen Lampe betrachtet. Joyo spendet energiesparendes Licht und lädt mit ihren integrierten USB-Anschlüssen bis zu drei Gadgets gleichzeitig auf.

Tegpro Stove Lite Pro: Der Holzofen als Licht- und Stromquelle

2.5.2014, 0 KommentareTegpro Stove Lite Pro:
Der Holzofen als Licht- und Stromquelle

Stove Lite Pro sieht aus wie eine Petroleoumlampe, leuchtet aber nicht mit einem brennenden Docht, sondern mit einer LED. Der integrierte Akku kann über einen USB-Anschluss Gadgets mit Strom versorgen. Aufgeladen wird er, indem man die Stove Lite Pro auf einen Holzofen oder eine ähnliche Wärmequelle stellt.

Orbnext: Der allwissende, bunt leuchtende Wi-Fi-Würfel

17.4.2014, 2 KommentareOrbnext:
Der allwissende, bunt leuchtende Wi-Fi-Würfel

Aus der Rubrik „Wir haben nicht danach gefragt, aber hier ist es trotzdem“: eine ans Internet angeschlossene Würfellampe, die Informationen wie die Außentemperatur oder einen Aktienkurs in farbiges Leuchten umwandelt. Vielleicht die Lavalampe der Internet-Generation?

iTwin connect im Test: VPN für DAUs

6.9.2013, 3 KommentareiTwin connect im Test:
VPN für DAUs

iTwin connect ist ein zweiteiliger USB-Stick für OS X- und Windows-Rechner, der er ermöglicht, ein Virtuelles Privates Netzwerk (VPN) per Plug & Play einzurichten und darüber hinaus noch weitere Vorteile bietet. Wir haben ausprobiert, was der iTwin connect kann.

Piper: Überwachungssystem und Home Automation kombiniert

27.8.2013, 3 KommentarePiper:
Überwachungssystem und Home Automation kombiniert

Mit "Piper" soll man über sein Zuhause Bescheid wissen, auch wenn man gerade unterwegs ist. Das schlichte Gerät hat u.a. eine Weitwinkelkamera und diverse Sensoren eingebaut und lässt sich sogar zur Fernsteuerung der Wohnung oder des Hauses nutzen.

Simvalley Mobile Kinder-Handy KT-612 im Test: Nach Hause telefonieren

4.1.2013, 4 KommentareSimvalley Mobile Kinder-Handy KT-612 im Test:
Nach Hause telefonieren

Dem Nachwuchs zur Sicherheit ein Handy mit in die Schule geben, ohne nachher Jamba-Klingelton-Abos und Beschwerden der Lehrer am Hals zu haben? Das geht mit einem speziellen Kinder-Handy. Wir haben uns das Simvalley Mobile KT-612 einmal angesehen.

FitBark: Wie fit ist dein Hund?

6.5.2013, 1 KommentareFitBark:
Wie fit ist dein Hund?

FitBark ist ein kleiner Plastikknochen fürs Hundehalsband, mit dem man bis zu zehn Tage ohne Aufladung in Echtzeit erfahren kann, was der tierische Kumpel so treibt. Möglich wird dies durch einen integrierten Drei-Achsen-Beschleunigungssensor, einen Mikrocontroller, etwas Arbeitsspeicher und Bluetooth 3.0.

Look Lock: Smartphone als Hilfe für schönere Kinderfotos

9.12.2012, 3 KommentareLook Lock:
Smartphone als Hilfe für schönere Kinderfotos

Fotoshootings sind nie einfach. Wer aber versucht mit Kindern lebensfrohe und unverfälschte Portraits zu schießen, braucht zum einen viel Zeit und zum anderen am besten einen Assistenten, der den Blick der kleinen Fotomodelle immer wieder in Richtung Kamera lenkt. Oder man versucht es mit Look Lock von Tether Tools und schnallt sein Smartphone vorn an seine DSLR und überlässt die Kinderbespaßung dem iPhone.

New Potato Tech Classic Match Foosball: iPad als Tischkicker

23.11.2012, 0 KommentareNew Potato Tech Classic Match Foosball:
iPad als Tischkicker

New Potato Tech hat mit Classic Match Foosball ein Zubehörteil für alle iPads mit 30-Pin-Dock und mindestens iOS 5 entwickelt, welches das Gerät in einen Mini-Tischkicker verwandelt.

3 Kommentare

  1. Mit ein wenig Einbildung, erkennt man bestimmt auch ein Bild auf dem “Fernseher” :-)

  2. Funktioniert prima, selbst mit einer zusätzlichen Lichtquelle im gleichen Raum, sieht von aussen täuschend echt aus.
    Umschaltbar Aus – 4 Std. – 7 Std. – Dauernd ein, somit auch über Zeitschaltuhr anstatt Dämmerungsschalter möglich.
    In der Schweiz von http://www.crazystuff.ch erhältlich, prompte Lieferung gegen Rechnung, CHF 69.-, Versand Economy CHF 8.-
    Kann ich nur weiterempfehlen!

  3. Hallo,
    mein Gerät hat der Geist aufgegeben und das nur nach zwei Jahren. Ist das normal?
    Bitte um Bescheid
    Gruss,
    Peter Cacko

Ein Pingback

  1. produki.de sagt:

    FakeTV Hydreon Corporation – Test, Bewertungen und Tipps - produki…

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

* Pflichtfelder