Thema: western digital

 

Alle 16 Artikel zum Thema western digital auf neuerdings:

Schnellste und dünnste Festplatten:
Buffalo und Western Digital brechen Rekorde

Buffalo Technology und Western Digital haben beide jeweils einen Rekord gebrochen. Während Buffalo Technology die schnellste, externe Festplatte der Welt vorstellte, präsentierte Western Digital die dünnste 1TB Festplatte der Welt.

Schnellste Festplatte der Welt

Schnellste Festplatte der Welt

Zugegeben, sonderlich griffig ist der Name DriveStation DDR HD-GDU3 nicht, den Buffalo da gewählt hat, aber die Festplatte soll ja auch nicht durch einen besonders einprägsamen Namen begeistern, sondern durch Leistung und da kann sich so manche externe Platte eine Scheibe abschneiden.

Festplatten, die Rekorde brechen
Dünnste Festplatte der Welt von Western DigitalSchnellste Festplatte der Welt941976_10152853217020386_671926427_nwd_blue_hdd
01_buffalo_hd_gdu_3
» weiterlesen

Western Digital My Net:
Router mit intelligenter Bandbreitenzuweisung

Die neuen “My Net”-Router von WD drängen in einen umkämpften und engen Markt und sollen vor allem durch die intelligente, automatische Bandbreitenzuweisung die Kunden überzeugen.

WD My Net (Bild: WD)

WD My Net (Bild: WD)

Seitdem sich YouTube als scheinbar fester Bestandteil unserer Kultur etabliert hat, schaut man nicht zwangsläufig Fernsehen, sondern auch mal im Internet seine Filme an. Nur blöd, wenn der Sohnemann im Zimmer nebenan gerade WoW zocken will: “Mein Ping ist in den Keller gegangen. Könnt ihr nicht später im Internet surfen?!”. Diesem problematischen “Generationenkonflikt” geht man mit einem WD “My Net” elegant aus dem Weg: Der Router priorisiert den Netzwerkverkehr intelligent, ohne die Pingzeiten bei Spielen oder das Netzwerkstreaming bei Onlinefilmen zu beeinträchtigen.

Western Digital My Net
WD My Net (Bild: WD)WD My Net (Bild: WD)WD My Net (Bild: WD)WD My Net (Bild: WD)
WD My Net (Bild: WD)WD My Net (Bild: WD)WD My Net (Bild: WD)WD My Net (Bild: WD)
WD My Net (Bild: WD)WD My Net (Bild: WD)WD My Net (Bild: WD)WD My Net (Bild: WD)
» weiterlesen

Western Digital VelociRaptor:
Von 0 auf 1 TB mit 10.000 rpm!

Die neue Festplatte VelociRaptor von Western Digital bietet 1 TB Speicherplatz bei 10.000 Umdrehungen. Durch ihr 2,5-Zoll-Format inklusive Montagerahmen für 3,5 Zoll eignet sie sich sowohl für Laptops als auch für Desktops.

WD VelociRaptor - Eine der schnellsten Festplatten auf dem Markt (Bild: WD)

WD VelociRaptor - Eine der schnellsten Festplatten auf dem Markt (Bild: WD)

Gamer und Hobby-Filmer gehören zu den anspruchsvollsten PC-Nutzern, die man sich vorstellen kann: Dieses Klientel braucht nicht nur eine möglichst schnelle CPU, um beispielsweise möglichst flink ein Word-Dokument durchforsten zu können, sondern fordert mit hochauflösenden Grafiken und Gigabyte-fressenden Daten die Festplatte bis zum Letzten. Vor allem diejenigen, die im Full-HD-Zeitalter angelangt sind, jede Feier filmen und für die Nachwelt archivieren, erkennen schnell, was eine schnellere Festplatte an Zeitersparnis ausmacht. Nun könnte man zu einer teuren und kleinen SSD greifen, doch der Preis pro GB ist bei SSDs trotz allem noch immer weit höher als bei den klassischen HDDs. Mit der VelociRaptor von Western Digital soll man nun auch bei viel Speicherbedarf nicht auf Leistung verzichten müssen.

» weiterlesen

Western Digital My Book Live Duo:
Die heimische Netzwerkfestplatte kann auch Cloud

Die Western Digital My Book Live Duo ist eine Netzwerkfestplatte und bringt die Cloud nach Hause – kann die Daten aber auch unterwegs liefern.

WD My Book Live Duo - Ein schweres, aber leises Laufwerk (Bild: kaz)

WD My Book Live Duo - Ein schweres, aber leises Laufwerk (Bild: kaz)

Das Marketing schwebt zur Zeit auf einer Wolke: Der Cloud. Die Cloud ist das non-plus-ultra der Kundenbindung, denn wenn man in mühevoller Kleinarbeit endlich seine ganzen 25GB hochgeladen hat, überlegt man es sich zweimal, ob man das erneut tun will. Allerdings treibt die Kunden noch immer die Frage nach dem Datenschutz umher: Wer sieht meine Daten, was tut er damit und wie sicher sind sie gegen Hacker geschützt? Einen Ausweg sollen die Netzwerkfestplatten bieten (neudeutsch: NAS, Network Attached Storage). Damit baut man seine persönliche Cloud auf und kann zumindest im heimischen Netzwerk auf alle Daten zugreifen – und von aussen? Die neue Generation von NAS beherrscht auch das, wie zum Beispiel die Western Digital My Book Live Duo.

WD My Book Live Duo
WD My Book Live Duo - Durch Eingabe des Aktivierungscodes, wird der Zugriff auf dem Smartphone aktiviert (Bild: kaz)WD My Book Live Duo - Ein USB-Port, ein Netzwerkanschluss und der Netzwerk-Port (Bild: kaz)WD My Book Live Duo - Eine Festplatte fasst 2TB (Bild: kaz)WD My Book Live Duo - Zwei Festplatten für RAID 1 oder Spanned Volume (Bild: kaz)
WD My Book Live Duo - Die Festplatten lassen sich leicht tauschen (Bild: kaz)WD My Book Live Duo - Ein schweres, aber leises Laufwerk (Bild: kaz)
» weiterlesen

Western Digital TV Live:
Streamen statt speichern

Western Digital setzt auf Onlinedienste und verzichtet auf eine Festplatte.


WD TV Live - Mit erweiterter Unterstützung für Onlinedienste (Quelle: pd Western Digital;http://www.wdbrand.com/products/products.aspx?family=wdfWDTV_LiveHub)

WD TV Live - Mit erweiterter Unterstützung für Onlinedienste (Quelle: pd Western Digital;http://www.wdbrand.com/products/products.aspx?family=wdfWDTV_LiveHub)

Der Festplattenhersteller Western Digital wildert seit geraumer Zeit auch in anderen Bereichen und sucht mit seiner WD-TV-Serie Anschluss an den Fernseher. In der neuesten Version sucht man genau das vergebens, wofür WD immer noch steht: Eine Festplatte. Anstatt Filme ab einer Festplatte abzuspielen, kommt alles in «Echtzeit» vom Western Digital TV Live.

«Weglassen» scheint das Motto der Entwickler gewesen zu sein: Nicht nur die 1 TB Festplatte ist verschwunden, auch die Anschlüsse wurden drastisch reduziert, es gibt nunmehr nur noch einen HDMI-Port zur Verbindung mit dem Fernseher, sowie einen separaten Digital-SPDIF-Ausgang. Die Verbindung zur Außenwelt schafft der WD TV Live weiterhin über zwei USB-Anschlüsse, einen LAN-Anschluß und WLAN mit 300 MBit/s. Womit sich der Verlust des internen Speichers kompensieren lässt. » weiterlesen

Jetzt verfügbar:
Western Digital Nomad, Nokia 700, Samsung Gamer Laptop und vieles mehr…

Die folgenden Produkte sind seit ihrer Vorstellung auf neuerdings.com anderswo online erhältlich oder vorbestellbar geworden.

Damit Ihr nicht ständig nach der Verfügbarkeit des heissen neuen Gadgets Ausschau halten müsst, machen wir das für Euch – und veröffentlichen regelmässig diese Liste der neu erhältlichen Geräte. Logisch, dass Ihr uns mit dem Kauf über Affiliate-Links und bei Sponsoren helft – aber wir listen hier auch andere Shops, wenn sie als erste über das Gerät verfügen.


Western Digital Nomad (Affiliate-Link)
Festplattengehäuse für Abenteurer

Artikel lesen

Sandisk Sansa Clip Zip (Affiliate-Link)
Sandisk Sansa Clip Zip: MP3-Player und Workout-Partner

Artikel lesen

Nokia 700 (Affiliate-Link)
Nokia 701 und 700: Hellstes Smartphone, kleinstes Nokia

Artikel lesen

SonyEricsson Live with Walkman (Affiliate-Link)
SonyEricsson Live with Walkman: Walkman steht drauf, Walkman ist drin

Artikel lesen

Asus Transformer (Affiliate-Link)
Asus Transformer im Test: Solides Netbook-Tablet

Artikel lesen

MSI X460 & DX (Affiliate-Link)
MSI X460 & DX: Flaches und schnelles Notebook

Artikel lesen

Samsung Serie 7 Gamer (Affiliate-Link)
Samsung Serie 7 Gamer: Zocker-Laptop

Artikel lesen

Motorola Defy+ (Affiliate-Link)
Motorola Defy+: Robustes Smartphone

Artikel lesen

«Affiliate-Link» bedeutet, dass wir bei jedem Geschäftsabschluss darüber eine kleine Provision erhalten, die uns hilft, unsere Arbeit zu finanzieren. Für Euch ändert sich beim Kauf nichts. Wir danken für Eure Unterstützung.

Western Digital Nomad im Test:
Mit dem (Festplatten-)Kopf durch die Wand

Je hektischer das Berufsleben, desto mobiler wird die benötigte Hardware. Die Western Digital Nomad soll wichtigen Daten auch unter harten Bedingungen gegen mechanische Einflüsse schützen. Unser Test zeigt, ob ihr das gelingt.


Harte Schale, weicher Kern

Harte Schale, weicher Kern

Vor längerem berichtete ich über das Western Digital Nomad Gehäuse, welches Festplatten den nötigen Schutz gegen Stürze, Regen und tolpatschige Kollegen gewährt. Jetzt hatte ich die Möglichkeit die Nomad einem gnadenlosen Praxistest zu unterziehen!

Die Nomad ist zertifiziert nach dem Standard MIL-STD-810G. Ganze 804 Seiten umfasst die einschlägige Dokumentation – bis hin zur Beschreibung des Pilz-Tests auf Seite 186. Man darf davon ausgehen, dass die Nomad die Anforderungen der MIL-STD 810G erfüllt; also wollen wir die Messlatte ein bisschen höher legen. Im Video am Ende des Postings könnt Ihr Euch anschauen, wie ich die Nomad malträtiert habe.

Western Digital Nomad
WD Nomad - Kleiner als eine CD-Hülle aber weitaus breiter als die eigentliche HDD (Bild: kaiZa)WD Nomad - Schwarzes Polycarbont-Gehäuse das einiges aushält (Bild: kaiZa)WD Nomad - Unspektakuläre Verpackung, aber die hat es in sich (Bild: kaz)WD Nomad - Die breite und robuste Lasche hält dicht (Bild: kaz)
WD Nomad - Stoßdämpfende Silikonpuffer (Bild: kaz)WD Nomad - Die dünnen passen direkt hinein, bei breiteren werden die Spacer im Deckel entfernt (Bild: kaz)WD Nomad - Die Plastikabdeckung macht keinen sicheren Eindruck, aber funktioniert (Bild: kaiZa)WD Nomad - Die Vorderseite ist aus Metall gefertigt (Bild: kaz)
WD Nomad - Ein "richtiger" Karabiner passt nicht durch die Lasche nur ein kleiner "Friend" (Bild: kaiZa)WD Nomad - Eine Öffnung erlaubt den Anschluss, ohne die Festplatte herauszunehmen (Bild: kaiZa)WD Nomad - Harte Schale, weicher Kern (Bild: kaiZa)

» weiterlesen

Western Digital Nomad:
HDD einpacken und rumwerfen

Durch eine Box, die Western Digital Nomad, werden externe Festplatten outdoortauglich gemacht.


WD Nomad

WD Nomad

Eine Festplatte ist ein empfindlicher Gebrauchsgegenstand, rotierende Platten und sich bewegende Leseköpfe mögen es gar nicht, wenn sie bei ihrer Arbeit gestört werden. Doch selbst wenn man eine externe Festplatte nur im Rucksack herumträgt, leiden die meisten an Plastikeritis und bekommen schnell Risse. Offensichtlich leiden auch Western Digitals Festplatten darunter: das Heilmittel gibt es in Form einer outdoortauglichen Hülle, der Western Digital Nomad.

Man könnte sich natürlich fragen, wozu ein junges, athletisch gebautes Pärchen (siehe Bild) eine Festplatte am Klettergurt befestigen wollte. Stattdessen wenden wir uns gleich der zweiten Frage zu: Was kann denn die Nomad?

» weiterlesen

Western Digital My Book Studio Edition II:
Mac-freundliche 6 Terabyte

Hersteller Western Digital hat seine externe Festplatte My Book Studio in einer Edition II herausgebracht, die bis zu 6 Terabyte Speicherkapazität bietet und für Apple Macintosh formatiert ist.

Western Digital 6TB My Book Studio Edition II

Western Digital 6TB My Book Studio Edition II

6 Terabyte sollten für eine Weile ausreichen. Selbst, wenn man sicherheitshalber ein Raid einrichtet und alle Daten spiegelt, bietet die Edition II der My Book-Festplatte von Western Digital genug Platz.

Von Haus aus für die Verwendung am Mac mit OS X 10.4.10+ sowie 10.5.2+ formatiert, ist sie natürlich auch mit Windows Vista and Windows 7 kompatibel. Die älteren Windows-Versionen bleiben außen vor, da sie mit Festplatten, die größer als 2 TB sind, leider nicht umgehen können.

Western Digital My Book Studio Edition II
Western Digital 6TB My Book Studio Edition IIWestern Digital 6TB My Book Studio Edition IIWestern Digital 6TB My Book Studio Edition IIWestern Digital 6TB My Book Studio Edition II
Western Digital 6TB My Book Studio Edition II

» weiterlesen

Western Digital My Passport AV:
Etwas Funktion und viel Marketing

Western Digital “garantiert” mit der My Passport AV-Serie die Kompatibilität seiner Harddisks mit allen Multimediageräten.

WD My Passport AV

WD My Passport AV

Der USB-Port macht seinem Namen alle Ehre, er ist nicht nur universell einsetzbar, sondern auch im ganzen Elektronikuniversum vertreten. Dazu gehören schon lange Festplattenrekorder, DigiCams, Spielekonsolen und Fernseher. Nichts desto trotz kann es vorkommen, dass eine externe USB-Festplatte am Gerät nicht erkannt wird. Mit der My Passport AV-Serie an Harddisks garantiert Western Digital einwandfreie Funktion. Offenbar garantiert man die bei allen anderen Produkten nicht?!

Die Festplattengröße beginnt bei 320 GB zu einem Preis von 110 Dollar (80 €) und liegt damit gerade so im Preisspektrum der meisten Konkurrenten. » weiterlesen