Thema: Wasserdicht

 

Alle 32 Artikel zum Thema Wasserdicht auf neuerdings:

theQ:
Soziale Kamera will Lomo-Feeling digitalisieren

theQ ist eine Digitalkamera mit eingebauter 3G-Funktionalität, die Fotos online speichert, halbwegs wasserdicht ist und eingebaute Software-Filter besitzt. In neun Farben erhältlich, will theQ das Lomo-Feeling ins Digitale übersetzen, unter dem Motto: "Shut up & shoot" (Klappe halten und knipsen).

theQ Lifestylekamera {pd theQ;http://theqcamera.com/presskit.php}

theQ Lifestylekamera (Quelle: pd theQ)

Die Idee zur Digitalkamera theQ soll, so will es die Legende, in einer Bar entstanden sein. Die drei Freunde Joe, Brandon und Andrea kannten sich seit 2011 aus diversen Designprojekten und Rockbands. Eines Abends stellten sie beim gemeinsamen Trinken fest, dass sie alle nicht mit ihrer Kamera zufrieden waren. Warum nicht eine neue entwickeln? Eine Schnapsidee, aber sie setzten sie in die Realität um.

theQ ist eine Kamera, die sich nahtlos in den Lebensstil der angepeilten Zielgruppe einfügen soll – eine Lifestyle-Kamera eben. Sie soll immer dabei sein und das Leben dokumentieren. Dementsprechend will der folgende Film auch gar nicht mit technischen Details beeindrucken, sondern Lifestyle – mit emotionalen Bildern, mit Musik und Schnitt.

theQ Digitalkamera
theQ LifestylekameratheQ LifestylekameratheQ LifestylekameratheQ Lifestylekamera
theQ LifestylekameratheQ LifestylekameratheQ LifestylekameratheQ Lifestylekamera
theQ LifestylekameratheQ LifestylekameratheQ LifestylekameratheQ Lab
theQ LifestylekameratheQ Lifestylekamera
» weiterlesen

Werbung Eco Terra Boombox:
Strandbeschallung mit wasserdichtem Audio Case

Die Eco Terra Boombox ist eine robuste Lautsprecheranlage, die sowohl sand- als auch wasserdicht ist und gleichzeitig Smartphone oder MP3-Player vor Witterungs- und Umwelteinflüssen schützt.

Eco Terra Boombox. Quelle: radbag

Eco Terra Boombox. Quelle: radbag

Dieses Jahr lässt sich der Sommer zwar etwas Zeit, aber nicht mehr lange, dann wird es sicher warm genug, um am Strand zu chillen und das Wetter zu genießen. Die Eco Terra Boombox bietet sich als Begleiter an. Sie sorgt nicht nur dafür, dass auch die Mitmenschen in den Genuss der entspannten Beats kommen, sondern schützt auch die wertvollen Abspielgeräte vor Sand- und Wasserschaden.

Ohne Ansehen der Marke nimmt die Eco Terra Boom Box die meisten aktuellen Smartphones und MP3-Player auf. Für übergroße Phablets dürfte es im circa 13 x 10 x 2 cm großen Innenfach etwas
eng werden, aber ein iPhone passt auf jeden Fall, ebenso die meisten Android-, Windows- und Blackberry-Smartphones. Auch Papiere oder andere wichtige Kleinigkeiten kann man im wasserdichten Fach noch unterbringen.

Der interne 3,5-mm-Klinkenstecker der Eco-Terra Boombox wird mit der Kopfhörerbuchse des Players oder Smartphones verbunden, die Klappe geschlossen, und dann kann es losgehen.

Eco Terra Boombox
Eco Terra BoomboxEco Terra BoomboxEco Terra BoomboxEco Terra Boombox

» weiterlesen

Konzept Remember Ring:
Heiße Hochzeitstag-Erinnerung

Remember Ring ist ein Schmuckstück, das nicht nur symbolisch, sondern buchstäblich an den Tag der Hochzeit erinnert. Einen Tag vor dem Datum erhitzt sich der Ring stündlich für 10 Sekunden auf 43 Grad Celsius.

Remember Ring

Remember Ring

Es gibt ja wirklich Menschen, die ständig ihren Hochzeitstag vergessen. Aber wer soll diese ganzen Daten auch alle im Kopf behalten? Kennenlerntag, Zusammenkomm-Tag, Verlobungstag, Hochzeitstag. Natürlich könnte man einfach eine Erinnerung in sein Smartphone eintragen. Ein Remember Ring erinnert allerdings deutlich exklusiver.

Von außen sieht ein Remember Ring wie ein ganz gewöhnlicher schlichter Ehering aus. Im Inneren jedoch verbirgt sich die zum Patent angemeldete “Hot Spot”-Technik. Jeder Ring wird bei der Bestellung auf ein bestimmtes Datum – in der Regel wohl der Hochzeitstag – programmiert.

Am Tag vor diesem Datum erhitzt er sich zu jeder vollen Stunde für 10 Sekunden auf rund 43 Grad Celsius – ein deutliches Zeichen, aber nur für den Träger des Rings. Da fällt einem der Hochzeitstag im Zweifelsfall wirklich siedendheiß ein – wenn auch nicht so heiß, dass man Verbrennungen befürchten müsste.

Remember Ring
Remember RingRemember RingRemember RingRemember Ring
» weiterlesen

Certon Systems dataRock im Kurztest:
Schnelle externe USB-3.0-Festplatte hält viel aus

Das Heidelberger Unternehmen Certon Systems hat mit der dataRock eine externe USB-3.0-Festplatte im Programm, deren Gehäuse aus ABS-Kunststoff wasserdicht ist und Stürze aus sieben Metern Höhe unbeschadet überstehen soll. Wir haben sie uns genauer angeschaut.

Certon dataRock Outdoor-Festplatte (Bilder: Frank Müller)

Certon dataRock Outdoor-Festplatte (Bilder: Frank Müller)

Certon Systems ist ein Hersteller, der mir bisher nicht aufgefallen war, dabei gibt es die dataRock schon ein gutes Jahr. Der Name deutet die Vorzüge dieser robusten Outdoor-Festplatte schon an. Das Gehäuse besteht aus hartem ABS-Kunststoff, mit dem man zur Not auch einen Nagel einschlagen kann. Es ist wasserdicht verschweißt, sogar nach IP67, man kann die Festplatte also untertauchen, ohne das Wasser eindringt, und sie ist absolut staubdicht. Auch Stürze aus bis zu sieben Metern Höhe soll sie aushalten können, ohne Schaden zu nehmen.

Certon Systems dataRock
AJA System Test USB 3 Certon dataROCK Outdoor-FestplatteAJA System Test USB 2 Certon dataROCK Outdoor-FestplatteCerton dataROCK Outdoor-FestplatteCerton dataROCK Outdoor-Festplatte
Certon dataROCK Outdoor-FestplatteCerton dataROCK Outdoor-FestplatteCerton dataROCK Outdoor-FestplattedataRock
» weiterlesen

ArmorMount Bike & Boat im Test:
Smartphone-Schutz zu Wasser und zu Land

Armor-X produziert wasserdichte Gehäuse und wasserdichte Taschen für Smartphones und Tablets sowie wasserdichte Kopfhörer. Wir konnten uns das Modell ArmorMount Bike & Boat genauer ansehen.

ArmorMount Bike & Boat ist ein Smartphone-Zubehör für Biker und Segler – zwei Zielgruppen, die sonst eher selten zum gleichen Zubehör greifen. Andererseits: Wenn ein Gehäuse das Smartphone auf einem Törn bei Windstärke 8 vor Wind und Wellen schützen kann, dann wohl auch auf einer Radtour.

Vor allem die zum Gehäuse gehörende Halterung macht das ArmorMount Bike & Boat so universell einsetzbar. Sie besteht aus einer soliden Kunststoffklemme mit gummierten Griffbacken, die sich über eine Schraube mit Schnellspanner verstellen lässt. Die Klemme passt an Rohre und Stangen mit einem Durchmesser von 1,8 cm bis 3,8 cm. Da findet sich im Cockpit ebenso ein Platz wie am Fahrrad.

Test Armor-X iPhone ArmorMount Bike & Boat
Armor-X Bike & Boat CaseArmorMount Bike & BoatArmor-X Bike & Boat CaseArmor-X Bike & Boat Case
Armor-X Bike & Boat CaseArmor-X Bike & Boat CaseArmor-X Bike & Boat CaseArmor-X Bike & Boat Case
Armor-X Bike & Boat CaseArmor-X Bike & Boat CaseArmor-X Bike & Boat Case
» weiterlesen

3Sails Armor-X iPad-Gehäuse:
Immer ’ne Handbreit Wasser unterm iPad

Armor-X ist ein Hersteller von wasserdichten Gehäusen und Hüllen für iPad, iPhone und andere Smartphones. Diese werden exklusiv über den Segelshop 3Sails vertrieben. Ganz neu ist ein Gehäuse für das iPad, das trotz Kopfhöreranschluss nach IPX-7 wasserdicht ist.

Armor-X wasserdichtes iPad-Gehäuse (pd 3Sails)

Armor-X wasserdichtes iPad-Gehäuse (pd 3Sails)

Früher hat man als Segler zum Sixtanten gegriffen, um die Position zu bestimmen, heute gibt es iPad-Apps wie Navionics (Affiliate-Link), mit deren Hilfe man die Position bestimmen kann. Aber wie schützt man die wertvolle Elktronik vor dem über die Reling spritzenden Salzwasser? Zum Beispiel mit den iPad-Gehäusen von Armor-X.

Armor-X hat eine ganze Reihe wasserdichter Gehäuse für iPad und iPhone entwickelt, dazu wasserdichte Taschen und wasserdichte Kopfhörer. Vertrieben werden die Produkte exklusiv über 3Sails. Das Team des Segelshops arbeitet auch am Design der Gehäuse mit.

Das wasserdichte Gehäuse für das iPad gibt es in Varianten mit und ohne Kopfhöreranschluss, beide sind recht preisgünstig und wasserdicht nach IPX-7, das heißt: einmal Durchkentern erlaubt. 3Sails hat den 30-Minuten-Unterwassertest im Video festgehalten. Wie man im folgenden Clip sehr schön sieht, hat die wasserdichte Hülle noch andere Vorteile.

3Sails Armor-X iPad-Gehäuse: Immer ’ne Handbreit Wasser unterm iPad
Armor-X wasserdichtes iPad-GehäuseArmor-X wasserdichtes iPad-GehäuseArmor-X wasserdichtes iPad-GehäuseArmor-X wasserdichtes iPad-Gehäuse
Armor-X wasserdichtes iPad-GehäuseArmor-X wasserdichtes iPad-Gehäuse

» weiterlesen

Lifeproof iPhone Case im Test:
Maßgeschneiderter Schutz für das iPhone

Lifeproof ist eine Hülle für das iPhone, die Schutz vor Wasser, Schmutz, Schnee und Stürzen verspricht. Ich habe mir für euch das Lifeproof-Case genauer angesehen.

Lifeproof Case for iPhone (Bilder: frm)

Lifeproof Case for iPhone (Bilder: frm)

Bei Preisen von 629 Euro für das kleinste iPhone möchte man sichergehen, dass dem wertvollen Stück im Alltag nichts zustößt. Lifeproof ist eine Hülle, die deutlich mehr Schutz verspricht als ein einfacher Bumper.

Sogar unter Wasser kann man sein iPhone im Lifeproof Case benutzen. Vorher sollte man aber sichergehen, dass das eigene Lifeproof Case auch in Ordnung ist. Das Unternehmen hat ein paar ziemlich gute Videoanleitungen erstellt, die genau zeigen, wie man vorzugehen hat. Ganz wichtig ist der erste Test auf Wasserdichtigkeit. Schaut euch dazu einfach das folgende Video an, in dem das erklärt wird:

» weiterlesen

ion Audio Water Rocker:
Kabelloser Lautsprecher für die Badewanne

ion Audio stellt einen kabellosen Kugellautsprecher vor, der sich besonders für Pool und Badewanne eignet, da er wasserdicht ist.

ion Audio Water Rocker

ion Audio Water Rocker

Kaum laufen ein paar Tropfen Wasser an einer falschen Stelle ins Gehäuse der Audioanlage, des teuren Smartphones oder MP3-Players, schon verwandelt sich das gut Stück in Elektronikschrott. ion Audios Water Rocker soll diese Gefahr bannen.

Wer auch am Wasser rocken (lassen) will, der schliesst zunächst seine Audioquelle in sicherer Entfernung vom Wasser an den spritzwassergeschützten Transmitter des Water Rockers an. Das funktioniert mit jedem MP3-Player, der über eine 3,5-mm-Klinkenbuchse verfügt.

» weiterlesen

Kodak Playfull Waterproof:
Wasserdicht und immer im Bilde

Der Kodak Playfull Waterproof ist ein wasserdichter Camcorder mit kompakten Abmessungen und kleinem Preis.


Kodak Playfull Waterproof - Wasserdichter, kompakter Camcorder {Kodak;http://shop.kodak.de/store/ekconseu/de_DE/pd/PLAYFULL_Wasserdichte_Videokamera/productID.233794100}

Kodak Playfull Waterproof - Wasserdichter, kompakter Camcorder (Quelle: Kodak)

Wozu braucht man noch einen extra Camcorder, wenn man sein Smartphone dabei hat? Tja, die Frage stellt sich genau so lange, bis man den letzten Balken der Akkustandsanzeige erreicht hat, dann lernt man ein Zweitgerät zu schätzen. Wer seine Tasche nicht zu sehr belasten möchte, sollte den drei Meter wasserdichten und kompakten Kodak Playfull Waterproof in Erwägung ziehen.

Der Camcorder, der etwa so gross ist wie ein mittlerer MP3-Player, bietet auf dem Papier kaum mehr als die Kamera eines Smartphones. Dafür ist er wasserdicht und übersteht auch den ein oder anderen Sturz unbeschadet. Ein 1/4 Zoll grosser CMOS-Sensor mit 5 MP steckt in den meisten Handys – bei so einer kleinen Sensorfläche ist starkes Rauschen bei schlechten Lichtverhältnissen vorprogrammiert. » weiterlesen

Sony Walkman W-262:
Wasserabweisender Sportbegleiter

Der Sony Walkman W–262 ist ein wasserabweisenderdichter und waschbarer MP3-Player mit integrierten Kopfhörern, der besonders als musikalischer Begleiter für Jogger und andere Outdoor-Sportler entwickelt wurde.

Sony Walkman W-262 - fuer Regenjogger

Sony Walkman W-262 - fuer Regenjogger

Ist es ein MP3-Player? Sind es Kopfhörer? Es ist der Sony Walkman W–262: Hier sind Kopfhörer und MP3-Player eine wasserdichte Verbindung eingegangen, um besonders Outdoor-Sportler beim Training mit motivierender Musik zu beschallen.

Der Sony Walkman W–262 ist zweigeteilt, jede Hälfte ist mit einem In-Ohr-Kopfhörer versehen. Verbunden werden die beiden Hälften durch ein dickes, stabiles Kabel.

In der linken Hälfte befindet sich ein Wippschalter zur Lautstärkeregelung sowie ein Knopf, mit dem man nach dem Zufallsprinzip durch die Liste der Lieder auf dem Walkman springen kann.

Rechts ist der Ein-Ausschalter untergebracht, dazu ein Schalter, der zwischen Play und Pause wechselt und ein weiterer Schalter, um vor- oder zurückzuspringen. Ausserdem findet sich hier noch ein Resetschalter, der mit einer Nadel oder einem ähnlich spitzen Gegenstand bedient werden kann.

Sony Walkman W-262: Wasserabweisender Sportbegleiter (Bilder: frm)
Sony Walkman W-262 - ZubehoerW-262Sony Walkman W-262 - BedienungSony Walkman W-262 - Bedienung
Sony Walkman W-262 - Alles in einemSony Walkman W-262 - Alles in  einemSony Walkman W-262 - Alles  in einemSony Walkman W-262 -  Bedienung

» weiterlesen