Thema: tizi

 

Alle 4 Artikel zum Thema tizi auf neuerdings:

Equinux tizi beat bag im Test:
Klangvolles Bluetooth-Handtäschchen

Der Equinux tizi beat bag ist das erste Produkt des Unternehmens, das sich ausschließlich auf Sound konzentriert – gedacht als ideale Ergänzung zu den DVBT-Empfängern des Unternehmens. Wir haben die Audiobox zum Mitnehmen in der Praxis getestet.

Equinux tizi beat bag (Bilder: Frank Müller)

Equinux tizi beat bag (Bilder: Frank Müller)

Ein Bluetooth-Lautsprecher wie tizis beat bag kann man eigentlich immer gebrauchen. Jedes Smartphone, Tablet und jeder Rechner kann sich heutzutage per Bluetooth mit anderen Geräten koppeln, und der Ton aus den eingebauten Lautsprechern ist in aller Regel suboptimal.

Kein Wunder, dass die Auswahl an Bluetooth-Lautsprechern so groß ist. Ein neues Gerät, dass sich auf diesem MArkt behaupten will, muss da schon etwas zu bieten haben. Nach meinem kleinen Test würde ich sagen, dass der tizi beat bag gute Chancen hat. Schauen wir uns das doch mal im Detail an.

Equinux tizi beat bag im Test
Equinux tizi beat bagEquinux tizi beat bagEquinux tizi beat bagEquinux tizi beat bag
Equinux tizi beat bagtizi beat bagEquinux tizi beat bagEquinux tizi beat bag
» weiterlesen

Equinux tizi beat bag:
Soundsystem am handlichen Henkel

Mit tizi beat bag stellt Equinux sein erstes mobiles Bluetooth-Lautsprechersystem vor. Das Unternehmen hat sich vor allem durch seine mobilen DVB-T-Empfänger wie tizi+ und tizi go einen Namen gemacht.

tizi beat bag  Bluetooth-Lautsprecher {equinux;http://www.tizi.tv/de/sound.html}

tizi beat bag Bluetooth-Lautsprecher (Quelle: equinux)

tizi beat bag ist genau das, was der Name vermuten lässt: ein Lautsprechersystem in Form einer kleinen Handtasche. Die Beats werden per Bluetooth von Smartphone, iPhone, iPad, Mac, PC übertragen – eben von jeder Audioquelle, die Bluetooth unterstützt.

Laut Equinux ist die kleine Audiobox speziell für den mobilen Einsatz konzipiert. Eine Gummierung am Boden sorgt für festen, rüttelfreien Halt auf jeder Oberfläche, das Gewicht liegt mit 635 g unter dem eines aktuellen iPads, und das Handtaschendesign lädt zum Mitnehmen ein.

Equinux tizi beat bag
tizi beat bag  Bluetooth-Lautsprechertizi beat bag  Bluetooth-Lautsprechertizi beat bag  Bluetooth-Lautsprechertizi beat bag  Bluetooth-Lautsprecher
tizi beat bag  Bluetooth-Lautsprechertizi beat bag  Bluetooth-Lautsprecher
» weiterlesen

Equinux tizi+ im Test (2):
Mobiler DVB-T-Empfänger mit Videorekorder

tizi+ ist ein DVB-T-Empfänger mit Videorekorder, der Bild und Ton an iPad, iPhone und Mac sendet. Im ersten Teil unseres Tests haben wir das Gerät vorgestellt, jetzt berichten wir darüber, wie es sich im Alltag bewährt.

tizi+ auf iPhone (Bilder: frm)

tizi+ auf iPhone (Bilder: frm)

tizi+ besitzt einen Vorteil gegenüber Geräten wie elgato eyetv mobile oder auch dem tizi go, der sich besonders dann positiv bemerkbar macht, wenn der DVB-T-Empfang nicht überall im Haus optimal ist. Man muss sich in diesem Fall nicht zum Beispiel in die Küche oder auf das Gäste-WC hocken, nur weil der Empfang hier am besten ist. tizi+ kommt an die Stelle mit dem besten Empfang, und mit iPad, Macbook oder iPhone setzt man sich gemütlich aufs Sofa. Bild und Ton werden schließlich kabellos übertragen.

Da die Anzahl und Qualität der Senderauswahl je nach Standort wechselt, kann man bei tizi+ die einmal gefundenen Sender in ortsbezogenen Listen abspeichern, die außerdem online gesichert werden und über verschiedene Geräte synchronisierbar sind. Voraussetzung dafür ist ein kostenloses tizi-Konto.

Bedient wird tizi+ über die ebenfalls kostenlose iOS App (Affiliate-Link) oder die Mac Applikation “The Tube”. Beide sind nur als Benutzeroberflächen in Verbindung mit einem eingeschalteten tizi+ in der Nähe zu benutzen. Das folgende Video von tizi.tv zeigt sehr schön das Zusammenspiel von App und tizi+.

Equinux tizi+ im Test (2): Mobiler DVB-T-Empfänger mit Videorekorder
tizi+ Einstellungentizi+ als Hotspottizi+tizi+ Aufzeichnung auf iPhone
tizi+ EPGtizi+ Aufnahme per EPGtizi+ Einstellungentizi+ EPG auf iPhone
tizi+ mit Time Shifttizi+ per Mac steuern
» weiterlesen

Equinux tizi+ im Test (1):
Mobiler DVB-T-Empfänger mit Videorekorder

tizi+ ist der neueste DVB-T-Empfänger der tizi-Familie. Das "+" steht für ein Plus, das tizi+ seinen Verwandten voraus hat: Videoaufzeichnung auf microSD-Karte. Ich stelle euch diesen mobilen DVB-T-Empfänger mit Videorecorder in unserem zweiteiligen Test vor.

tizi+ DVB-T-Empfänger und Videorekorder (Bilder: frm)

tizi+ DVB-T-Empfänger und Videorekorder (Bilder: frm)

DVB-T wird gerne als Überallfernsehen angepriesen, mit dem tizi+ wird dieser Spruch wieder ein bisschen wahrer. Denn der DVB-T-Empfänger ist nur 9 x 5 x 1,2 cm groß und wiegt nur 70 g. Dafür ermöglicht er aber Fernsehempfang mit Mac, iPhone und iPad.

Sogar aufzeichnen kann man die Sendung. tizi+ verfügt über einen Schacht für eine microSD-Karte. Equinux empfiehlt die Verwendung einer Karte mit 32 GB oder sogar 64 GB Speicherkapazität, aber auch eine 16 GB reicht für gute 10 Stunden Aufzeichnung. Pro Stunde sollte man mit knapp 1,5 GB Speicherplatz rechnen. Zum Wechseln der Karte muss man den Akkus des tizi+ entnehmen, das ist ein bisschen umständlicher als nötig, dauert aber auch nur ein paar Sekunden.

Überhaupt ist erfreulich wenig dran am tizi+: ein Ein- und Ausschalter, ein miniUSB-Anschluss für die Stromversorgung sowie eine kleine Antenne, die, voll ausgezogen, ungefähr doppelt so lang ist wie tizi+. Sie ist zwar so dünn, dass man sich kaum traut, sie anzufassen, besteht aber aus einer sehr flexiblen Metalllegierung, die nicht so schnell verbiegt.

Equinux tizi+ im Test Teil 1: Mobiler DVB-T-Empfänger mit Videorecorder
tizi+tizi+ DVB-T-Empfänger und Videorekordertizi+ DVB-T-Empfänger und Videorekordertizi+ DVB-T-Empfänger und Videorekorder
tizi+ DVB-T-Empfänger und Videorekordertizi+ DVB-T-Empfänger und Videorekordertizi+ DVB-T-Empfänger und Videorekordertizi+ DVB-T-Empfänger und Videorekorder
tizi+ DVB-T-Empfänger und Videorekorder
» weiterlesen