Thema: Tablets

 

Alle 21 Artikel zum Thema Tablets auf neuerdings:

Back to the Roots mit Dimple:
Zusätzliche Tasten für Android-Geräte zum Ankleben

Smartphones und Tablets zeichnet unter anderem aus, dass sie möglichst wenige Tasten und Knöpfe bieten. Stattdessen werden sie über das Touch-Display bedient. Das Crowdfunding-Projekt Dimple geht quasi zurück zu den Wurzeln der Technik und bietet für mobile Devices zusätzliche Buttons als Klebestreifen an.

Bild: Dimple.io

Zusätzliche, variabel platzierbare Buttons für Android-Smartphones und -Tablets – dank Dimple.

Kann sich noch jemand an die Science-Fiction-Filme der 50er-, 60er- und 70er-Jahre des letzten Jahrhunderts erinnern? Zukunft war da, wenn Menschen silberne Anzüge trugen (bei Star Trek auch wahlweise bunte Frottee-Pullis), durchs All flogen und an Computern mit ganz vielen Tasten herumdrückten.

Ja, Tasten, am besten noch wild blinkend – das stand damals für Fortschritt! Demnach sind wir mit unseren Smartphones und Tablets ziemlich rückschrittlich, denn die Geräte verzichten weitestgehend auf alles, was nur annähernd nach Drückbarem aussieht. Das kann Dimple ändern.

Dimple
Bild: Dimple.ioBild: Dimple.ioBild: Dimple.ioBild: Dimple.io
Bild: Dimple.io
» weiterlesen

Neuerdings-Roundup:
Der Mobile World Congress 2014 auf einen Blick

In Barcelona tobt derzeit die wichtigste Messe für mobile Kommunikation, der Mobile World Congress. Weil man im Dickicht der vielen Neuankündigungen schnell den Überblick verliert, stellen wir euch hier in der Übersicht alle wichtigen neuen Smartphones vor.

Neues Firefox-Phone von ZTE. Alle Bilder: Hersteller

Neues Firefox-Phone von ZTE. Alle Bilder: Hersteller

Schon im Vorfeld präsentieren die Hersteller meist einen Reigen neuer Tablets, Telefone und Gadgets, und auch auf dem Mobile World Congress selbst, der noch bis Donnerstag in Barcelona stattfindet, gibt es allerhand Neues zu bestaunen. Damit ihr nicht den Überblick verliert, haben wir die wichtigsten Neuankündigungen hier für euch gesammelt. Wir aktualisieren regelmäßig.

Mobile World Congress 2014: die neuen Smartphones und Tablets
Nokia XL mit AndroidSony Xperia Z2Plastik-Phablet mit Stereo-Lautsprechern: HTC Desire 816.Asus_Fonepad7_LTE
Asus Fonepad 7Samsung Galaxy S5Blackberry Z3
Alcatel OneTouch Fire SHP Slate VoiceTabsPhone mit zwei Displays: YotaZTE_Grand_Memo2_LTE
Neues Firefox-Phone von ZTE. Alle Bilder: HerstellerAcer Liquid Z4: Einstiegsgerät für rund 100 EuroAcer_Liquid_Z4Gleichzeitig Smartphone und Fitness-Tracker: Alcatel One Touch Pop Fit. Bild: Engadget
blackphone_alta_0001blackphone_alta_0002blackphone_alta_0004Blackphone: Fokus auf Sicherheit
Jugendlicher Huawei-WerbesloganLG lässt seine neuen Geräte wie immer von uniform gekleideten jungen Damen präsentieren.Samsungs nächste Generation Galaxy Gear mit Tizen OSZTE Open II: Leider wieder nur mäßige Hardware für ein Firefox-System
» weiterlesen

“Pro-Tablets”:
Eine Idee, die nur auf dem Papier funktioniert

Tablets sind ohne Zweifel Kassenschlager, zumindest solange sie iOS oder Android als Betriebssystem haben. Aber will man sie als Laptop-Ersatz benutzen, stößt man schnell an ihre Grenzen. Manche sehen “Pro-Tablets” als logische Weiterentwicklung. Aber wer würde sie wirklich brauchen?

Mit dem Galaxy Tab Pro will Samsung einen neuen Markt erobern. Aber gibt es den überhaupt?

Mit dem Galaxy Tab Pro will Samsung einen neuen Markt erobern. Aber gibt es den überhaupt?

Kürzlich war mein Laptop einige Tage zur Reparatur. Also musste mein iPad mini herhalten plus externer Tastatur. Während sich auf Apples Wireless Keyboard ordentlich tippen lässt, stieß ich schnell an die Grenzen von iOS, sobald ich es als Ersatz für ein Desktop-Betriebssystem nutzen wollte. Alltägliche Handgriffe wurden umständlich oder gar unmöglich.

Das ist auch logisch: Das iPad hat den Tablet-Boom ausgelöst, eben gerade weil es so konzipiert ist, wie es konzipiert ist. In den Jahren zuvor hatte vor allem Microsoft gezeigt, wie es nicht funktioniert. Es sah (und sieht noch immer) das Tablet als einen PC in anderem Formfaktor. Das Ergebnis waren schwere, unhandliche Tablets mit teils lachhaften Akkulaufzeiten, die dazu noch teurer als ein vergleichbares Laptop waren. Hinzu kam, dass Windows damals noch weniger als heute für Tablets geeignet war, von den Windows-Applikationen ganz zu schweigen. Am Ende war die Bedienung dadurch komplizierter anstatt einfacher.

Tablets
galaxy-tab-pro-01galaxy-tab-pro-02Mit dem Galaxy Tab Pro will Samsung einen neuen Markt erobern. Aber gibt es den überhaupt?galaxy-tab-pro-04
galaxy-tab-pro-05ipad-airipad-familiesurface-pro-01
surface-pro-02Microsoft zeigt in diesem Werbefoto selbst die Probleme des Surface Pro: Zu dick und schwer als Tablet, aber aufgrund der Konstruktion nicht so flexibel nutzbar wie ein Laptop.surface-pro-04
» weiterlesen

Dell Venue Pro 8 und 11:
Zwei schlanke neue Tablets mit Windows 8.1 [Hands-on]

Ein Windows-Tablet mit ansteckbarer Tastatur kann nur Microsoft? Von wegen: Dell hat heute in New York zwei neue Tablets vorgestellt, die es mit Microsofts Surface-Tablets aufnehmen wollen. Sie sind schlank, schnell und ab November wahlweise in 8 oder 11 Zoll verfügbar.

Venue 8 Pro: Dells erstes 8-Zoll-Tablet mit Windows 8.1.

Venue 8 Pro: Dells erstes 8-Zoll-Tablet mit Windows 8.1.

Schluss mit ARM und Windows RT und von jetzt an nur noch Wintel: Dell setzt bei seinen neuen Tablets ganz auf Windows 8.1 und Intels Chipgeneration. Welche das genau sein darf, überlässt der PC-Riese dem Kunden. Die beiden neuen Tablets Venue Pro 8 und Venue Pro 11 stehen in unterschiedlichen Konfigurationen zur Verfügung. Mein Kollege Johannes Knapp war bei der deutschen Präsentation in München vor Ort und stellt sie uns in zwei Videos vor.
» weiterlesen

Holho:
Hologramm-Projektor für Smartphones und Tablets

Ein Smartphone oder Tablet in einen 3D-Projektor verwandeln zu können, scheint aktuell im Trend zu sein. Nach der Vorstellung des i-Lusio möchte auch der Anbieter von Holho potentielle Käufer davon überzeugen, dass man ein Hologramm daheim dringend benötigt.

Innerhalb der Pyramide entsteht ein bewegliches 3D-Bild. (Foto: Imagination Farm)

Innerhalb der Pyramide entsteht ein bewegliches 3D-Bild. (Foto: Imagination Farm)

Während i-Lusio eine separate Kiste ist, auf der man ein Tablet platziert, welches das Bild in den „Raum“ projiziert, ist Holho eine kleine Pyramide für Smartphones und Tablets. Auf den Touchscreen wird das kleine Metall-Gebilde gestellt, mittels einer geeignete App beziehungsweise Videos soll die Illusion nun innerhalb der Pyramide entstehen.

Dargestellte Bilder sollen durch optische Tricks in die dritte Dimension gehievt und von allen Seiten betrachtet werden können. Dabei soll es keinen Unterschied machen, ob das Smartphone ober- oder unterhalb der Pyramide angebracht wird.

Holho
Innerhalb der Pyramide entsteht ein bewegliches 3D-Bild. (Foto: Imagination Farm)Eine teurere Variante für Tische und Regale. (Foto: Imagination Farm)Die Naked-Ausgabe für Holografie auf 10-Zoll-Tablets. (Foto: Imagination Farm)Die Pyramide. (Foto: Imagination Farm)
Das Tablet kann auf oder unter der Pyramide stehen. (Foto: Imagination Farm)Die teuerste Variante. (Foto: Imagination Farm)
» weiterlesen

Android gegen den Rest der Welt:
Google hat gewonnen. Was jetzt?

Androids Marktanteil bei Smartphones wie Tablets nähert sich einer marktbeherrschenden Stellung. Die Verteilung dürfte auf mittlere Sicht eher noch zunehmen. Google hat Apple und alle anderen abgehängt. Wie wird es jetzt weiter gehen?

Nicht mehr nur Marktführer bei Tablets und Smartphones, auch auf dem Weg zu einem Monopol: Google Android.

Nicht mehr nur Marktführer bei Tablets und Smartphones, auch auf dem Weg zu einem Monopol: Google Android.

Plötzlich ging alles ganz schnell. Apple verlor seine Marktführerschaft gegenüber Android auf dem Tabletmarkt erstmals in diesem Frühjahr oder nach anderen Zahlen wie von ABI Research in diesem Sommer. Nicht wenige, darunter die renommierten Marktforscher von IDC dachten im März noch, dass es in den kommenden Jahren nun ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Apple und der Android-Konkurrenz geben würde. Falsch gedacht.

Jüngste Zahlen von Strategy Analytics zeigen nämlich: Dieses Rennen ist längst entschieden. Im boomenden Tablet-Markt verkaufte der einstige Marktführer Apple im 2. Quartal weniger Tablets als im Vorjahresquartal. Das bot der Android-Konkurrenz die Chance vorbei zu ziehen: 67 Prozent oder zwei Drittel der heute neu verkauften Tablets sind Android-Tablets. Kurz nachdem Android vorbeigezogen ist, hat es iOS also schon abgehängt. Bei den Smartphones nach den neuesten Zahlen der gleichen Forscher ein noch eindeutigeres Bild: Fast 80 Prozent aller Smartphones, die heute weltweit über die Ladentheke gehen, sind Android-Smartphones. Tendenz: steigend.

Android vs iOS & Co.
Nicht mehr nur Marktführer bei Tablets und Smartphones, auch auf dem Weg zu einem Monopol: Google Android.AndroidTabletFirefoxOSiOS6_2
iOS6_3iOS6_4iOS6iOS7
Restricted-ProfilesUbuntuPhones

» weiterlesen

Das Blogwerk-Team stellt sein Setup vor (2/2):
“Das Leben in zwei Welten ist gar nicht so kompliziert”

Kein Fanboy weit und breit: In Teil 1 unseres Einblicks in die Gerätewelt des Blogwerk-Teams gab es eigentlich alles an Geräten zu bestaunen, von alten PCs und Handys bis hin zu neuen iPhones. Auch in Teil 2 mag sich aber niemand als Verfechter nur einer Marke outen. Die Stärke liegt im Gerätemix.

Was nutzt die geekigsten Geeks an PCs, Mobiltelefonen oder Tablets? Wir haben die gefragt, die es eigentlich wissen müssen: uns selbst, das Blogwerk-Team. Dass es nicht immer das Neueste vom Neuen sein muss und Bewährtes neue Modetrends schlägt, verrieten euch schon im ersten Teil unsere Kollegen Frank Busch, Martin Weigert und Markus Spath, Gabriele Remmers, Wolf-Dieter Roth und Jan Tißler. Heute erzählen euch Frank Müller, Jens Lehmann, Thomas Mauch, Ricarda Riechert und meine Wenigkeit (Jürgen Vielmeier), was sie im Alltag nutzen.

Blogwerker und ihre Gadgets (II)
Frank_Müller_modJan_Tißler_modJens_Lehmann_modJürgen_Vielmeier_mod
Thomas_Mauch_mod

» weiterlesen

Ubuntu on Tablets:
So schön hätte Windows 8 sein können

Canonical, Anbieter des Linux-Systems Ubuntu, veröffentlicht morgen eine Entwicklerversion seiner angepassten Systeme für Smartphones und Tablets. Die gestern vorgestellte Tablet-Variante erinnert konzeptionell an Windows 8 und wirkt optisch perfekt auf Tablets zugeschnitten.

Ubuntu on Tablets

Ubuntu war in den vergangenen Jahren eine gute Anlaufstelle, wenn man von Mac und Windows genug hatte. Besonders hübsch fand ich den Unity-Desktop nie, aber einige Funktionen wie den Launcher, die Unterstützung von Web-Apps darin, die integrierte Online-Suche oder auch Dash-Previews gefallen mir. Morgen kommt Ubuntu auch für Smartphones und Tablets heraus. Dahin geht ja ohnehin der Trend, Ubuntu wird dabei sein und was man bisher gezeigt hat, gefällt mir optisch sehr gut. Die Konvergenz, die Ubuntu-Anbieter Canonical da erreichen will, wirkt durchdacht. Und mehr noch: Je länger ich mir das Konzept für Ubuntu auf Tablets anschaue, desto mehr erhalte ich den Eindruck, dass Windows 8 genau so hätte sein sollen.

Ubuntu on Tablets
Ubuntu_on_TabletsVoiceControltablet-searchtablet-media-player-large
tablet-home-portraitSharingMultitasking1Multitasking2
LeanMessagesEinblendungBildbearbeitungInstantLaunch

» weiterlesen

Von Chromebooks bis Microsoft:
Schreibt die Laptops noch nicht ab

Tablets und Smartphones verkaufen sich wie geschnitten Brot, während die PC-Hersteller Mühe haben, ihre neue Ultrabook-Generation mit Windows 8 an den Mann zu bringen. Daraus aber abzulesen, dass niemand mehr einen Laptop will, wäre ein Trugschluss. Notebooks sind beliebter als ihr Ruf und wir können noch lange nicht auf sie verzichten.

HP Pavilion Chromebook

HP Pavilion Chromebook

Manchmal bringt eine Überschrift am besten auf den Punkt, was viele denken, aber niemand auszusprechen wagt: “Microsoft hätte einen Laptop bauen sollen”. Das schreibt zumindest Kyle Wagner auf Gizmodo. Er spielt damit natürlich auf das Surface Pro an, Microsofts eigenes Tablet, dessen erste Beurteilungen gestern eingingen. Wie fielen diese aus? Äußert gemischt. Viele Tester lobten Verarbeitung und Innenleben des Surface Pro, kritisierten dafür die Akkulaufzeit, das Gewicht und den geringen verfügbaren Speicherplatz.

Und sehr viele können sich nach wie vor nicht mit dem Touch- und Type-Cover anfreunden. Microsofts Experiment, Tablet und Laptop in einem Gerät zu vereinen – bleibt ein Experiment, um es mal positiv auszudrücken. Und der Kunde kann um die tausend US-Dollar investieren, um dieses Spiel mitzuspielen. Warum hat Microsoft nicht einfach ein Tablet und ein Notebook vorgestellt, statt beides irgendwie zusammenzuwurschteln? Das Surface RT ist von Rechenleistung und System ohnehin in der Kategorie Tablet anzusiedeln. Für 1.000 Dollar respektive Euro darf man hingegen schon ein gutes Ultrabook erwarten. Was hätte dagegen gesprochen, das Surface Pro zu einem richtigen Notebook zu machen?

Laptops, Chromebooks und Hybriden
JpegThinkPad_X131eSamsungSeries3SamsungChromebook550
HPPavilionChromebooksChromebookEveryoneAcerC7
HPChromebook3HP ChromebookHPChromebook2SamsungAtivPCPro
SurfaceProDellXPS12_2DellXPS12_1AsusVivoTab
AsusVivoTab2AcerIconia510AcerIconia510_3SurfacePro
» weiterlesen

Microsofts Windows-Chaos:
Der misslungene Versuch, ein zweites Vista zu verhindern

Microsoft macht die Pro-Version seines Laptop-Tablet-Hybriden Surface teurer als ein Apple iPad oder MacBook Air. Das ist bloß die neueste einer ganz Reihe von Maßnahmen, die Unverständnis bei Kunden, Partnern, Journalisten und eigenen Mitarbeitern nach sich ziehen. Microsoft bringt alle gegen sich auf. Ein Versuch, die Taktik des Konzerns zu verstehen.

Microsoft Surface mit Windows 8 Pro

Microsoft Surface mit Windows 8 Pro

Psychologie und Kriegslist sind wichtig in einem Kampf gegen starke Gegner. Also was ist Microsofts Grund dafür, das Surface Pro mit 64 GByte um 70 US-Dollar teurer zu machen als das vergleichbar ausgestattete iPad 4 mit Retina-Display? 900 Dollar soll diese Version ohne Tastatur kosten, wenn sie im Januar auf den Markt kommt; die mit 64 GByte 1.000 Dollar. Geht es darum, die Nachfrage gering zu halten, weil man nicht genug davon auf Lager hat? Oder darum, die einst befreundeten und zunehmend skeptischen Hardware-Partner nicht noch weiter zu verschrecken?

Windows 8, RT und Windows Phone 8
WP 8X by HTC California Blue 3views - KopieK640_WP 8S by HTC Fiesta Red 3viewsimg_sceen04_5HTC WP8 Lifestyle 10
1200-nokia-lumia-820-color-range700-nokia-lumia-920-color-rangeJpegSurfaceRT
JpegJpegJpegJpeg
JpegJpegJpegJpeg
SurfacePro

» weiterlesen