Thema: Schutzhülle

 

Alle 55 Artikel zum Thema Schutzhülle auf neuerdings:

InkCase Plus:
Second Screen für das Smartphone startet Crowdfunding-Kampagne

Das neue Oaxis InkCase Plus ist ein zusätzlicher Bildschirm für das Smartphone auf E-Ink-Basis. Nachdem das Projekt bereits im Frühjahr als Schutzhülle an den Start ging, hat Oaxis dem Gerät nun mehr Autonomie eingehaucht und eine Crowdfunding-Kampagne gestartet.

E-Ink-Display als zweiter Smartphone-Bildschirm. Alle Bilder: Oaxis

E-Ink-Display als zweiter Smartphone-Bildschirm. Alle Bilder: Oaxis

Ein wenig schwingt bei diesem Projekt auch Kritik mit: Da baut jemand ein energiesparendes E-Ink-Display als Zusatz für ein Smartphone, weil das eigentliche Display den Nutzer nicht immer über den Tag bringt.

Doch InkCase Plus kann noch mehr als Akku sparen: Es kann etwa Fotos anzeigen, als E-Book-Reader oder als Fernbedienung für das Smartphone dienen. Das Ganze geht so weit, dass man das Smartphone fast gar nicht mehr in die Hand nehmen müsste.

Oaxis InkCase+: Wenn ein Smartphone-Display nicht reicht
0abbc500c543580fb1d2737df6dcb211_large1c0384434ad908f4a1354dc6b8d71025_large4d3a03acbf9ea9bedf2240a1b08c8339_large
7c485c96abc4b9355fa16e5c9ad9ac32_large19a233ba27f9b9861c360b2c135d7803_large57168450b521ea8c7a5788bfbf64ea61_largeE-Ink-Display als zweiter Smartphone-Bildschirm. Alle Bilder: Oaxis
b087c0662e58f4286c444459068f3935_largec8571cbc947e3953650a3ccabfdeeaa1_largeSpritzwassergeschützte36a9df3191d945d2db278d8d6ecebf7_large
f967b0bffe16e0ed581cf7471e2cd946_largefb4ccd483d045e979f000deae85644e7_largephoto-main (5)
» weiterlesen

Mophie Space Pack ausprobiert:
Mehr Speicher und mehr Laufzeit für das iPhone

Das Mophie Space Pack verschafft iPhone-Nutzern mehr Speicherplatz und mehr Nutzungszeit. Wir haben das Modell mit 16 GB Kapazität ausprobiert.

Mophie Space Pack (Bilder: Frank Müller)

Mophie Space Pack (Bilder: Frank Müller)

Zwei Dinge sind es vor allem, von denen der iPhone-Nutzer nie genug haben kann: Energie und Speicherplatz. Da Apple beim iPhone keinen Leser für Micro-SD-Karten vorgesehen hat, muss man sich schon beim Kauf gut überlegen, wie viel GB man benötigt. Und hat man sich für das iPhone mit nur 16 GB entschieden, um 100 Euro zu sparen, bereut man das unter Umständen später, da man ja nicht nachträglich aufrüsten kann. Bis jetzt. Denn Mophie hat sich mit seinem Space Pack eine Lösung für solche Fälle einfallen lassen.

Das Mophie Space Pack ist ein Case für das iPhone 5(S) mit 16 GB oder 32 GB Flash-Speicher, außerdem ist noch ein Akku mit 1700 mAh integriert. Perfekt, um zum Beispiel ein paar Filme oder Serienstaffeln immer dabei zu haben. Neben Filmen und Videos kann man auf dem Mophie Space Pack auch Fotos oder Musik speichern. Diese drei Datenarten dürften wohl auch die größten Speicherfresser sein.

Mophie Space Pack ausprobiert
Mophie Space PackMophie Space PackMophie Space PackMophie Space Pack
Mophie Space PackMophie Space PackMophie Space Pack DiskSpeedTestMophie Space Pack
Mophie Space PackMophie Space PackMophie Space PackMophie Space Pack
Mophie Space PackMophie Space PackMophie Space Pack
» weiterlesen

Oaxis InkCase:
Schutzhülle mit E-Ink-Bildschirm

Das InkCase von Oaxis ist eine Smartphone-Hülle für iPhone 5(S) oder Galaxy Note 2 mit eigenem Bildschirm. Und wie der Name schon vermuten lässt, handelt es sich dabei um ein E-Ink-Display.

Oaxis InkCase Schutzhülle {Oaxis;http://www.oaxis.com/product_list.php?id=2}

Oaxis InkCase Schutzhülle (Quelle: Oaxis)

Welchen Vorteil bringt eine Smartphone-Hülle wie das InkCase mit eigenem Bildschirm? Reicht nicht der des Smartphones? Man kann ja doch nicht auf beide gleichzeitig schauen. Das stimmt, aber E-Ink-Bildschirme unterscheiden sich grundlegend von den LED-Bildschirmen unserer Smartphones: Sie benötigen nur beim Bildschirmaufbau Strom, sind dadurch viel energiesparender und lassen sich im Sonnenlicht oder generell im Freien besser ablesen als ihre LED-Kollgen. Siehe dazu beispielsweise gerade aktuell das Onyx Midia InkPhone, ein Android-Smartphone mit bis zu zwei Wochen Akkulaufzeit. Ähnlich auch das Yota Phone.

Oaxis InkCase
Oaxis InkCase SchutzhülleOaxis InkCase SchutzhülleOaxis InkCase SchutzhülleOaxis InkCase Schutzhülle
Oaxis InkCase Schutzhülle
» weiterlesen

Athos-C SmartWind:
Smartphone-Hülle mit Staubsauger-Genen

Athos-C produziert seit mehr als 40 Jahren Aufrollsysteme für Kabel und Schläuche, zum Beispiel für viele Staubsauger-Hersteller. Jetzt hat das Unternehmen eine Smartphone-Hülle mit integriertem Aufrollsystem für die Kopfhörer auf den Markt gebracht.

SmartWind {Athos-C;http://www.athos-c.com/produkte/smartwind-fuer/iphone-4-iphone-4s/}

SmartWind (Quelle: Athos-C)

Das “Wind” im Namen der Smartphone-Hülle Athos-C SmartWind bezieht sich nicht auf Lufströmungen, sondern kommt von “aufwinden, aufwickeln”. Denn Athos-C ist ein Hersteller solcher Systeme, die im Staubsauger dafür sorgen, dass das Kabel wieder ordentlich im Gehäuse verschwindet.

Die SmartWind-Hüllen sind die ersten Produkte von Athos-C, die nicht für andere Hersteller, sondern direkt für Verbraucher gedacht sind. Es gibt sie für iPhone 4(S), iPhone 5(S) und Galaxy 4. Die folgenden Videos stellen SmartWind kurz vor.

» weiterlesen

Otterbox Commuter Series Wallet:
iPhone Case mit Schublade

Otterbox produziert Smartphone-Hüllen, die einiges abfedern. Die Otterbox Commuter Series Wallet besitzt darüber hinaus eine Schublade, in der sich Bankkarten, Geldscheine und ähnliche Dinge unterbringen lassen. Wir haben sie uns näher angesehen.

Otterbox Commuter Series Wallet (Bilder: Frank Müller)

Otterbox Commuter Series Wallet (Bilder: Frank Müller)

Der Name Otterbox steht für solide Smartphone-Hüllen, die die teuren Gadgest vor den Gefahren des Alltags schützen. Das gilt auch für die Otterbox Commuter Series Wallet. Sie ist allerdings nicht nur für Berufspendler (Englisch “Commuter”) geeignet, sondern auch praktisch für einen Abend im Club.

Denn wie der Namensbestandteil “Wallet” verrät, dient die iPhone-Hülle zugleich als Geldbörse. In einer Art Schublade auf der Rückseite der Hülle kann man mehrere Bank- oder Kreditkarten sowie Scheine unterbringen. Die Konstruktion ist ziemlich interessant.

Otterbox Commuter Series Wallet
Otterbox Commuter Series WalletOtterbox Commuter Series WalletOtterbox Commuter Series WalletOtterbox Commuter Series Wallet
Otterbox Commuter Series WalletOtterbox Commuter Series WalletOtterbox Commuter Series WalletOtterbox Commuter Series Wallet
Otterbox Commuter Series WalletOtterbox Commuter Series WalletOtterbox Commuter Series Wallet
» weiterlesen

Côte&Ciel zippered Sleeve:
Neopren-Schutz fürs iPad

Das Pariser Unternehmen Côte&Ciel stellt mit seinen “Zippered Sleeves” Neopren-Schutzhüllen mit Reißverschluss vor, die dem iPad passen wie eine zweite Haut. Wir haben uns eine Hülle der Chromatic Contrast Kollektion genauer angeschaut.

Côte&Ciel Zippered Sleeve

Côte&Ciel Zippered Sleeve

Wer bei dem Begriff „Neopren“ an Taucheranzüge denkt, hat nur zum Teil recht. Das Material der Hüllen von Côte&Ciel ist zwar wasserabweisend und gibt auf Druck federnd nach, aber die Oberfläche fasst sich überhaupt nicht an wie Gummi, sondern eher wie Stoff.

Côte&Ciel nennt sein Material “Diamond Grip”, die Makrofotos geben einen Eindruck von der Struktur der Hülle. Sie ist sehr gut verarbeitet und sitzt dem iPad wie angegossen. Côte&Ciel gibt an, dass die Sleeves für iPad 2, 3 und 4 geeignet sind, aber mein iPad der ersten Generation passte auch wunderbar – so groß ist der Unterschied ja nicht.

Der Reißverschluss befindet sich an der kurzen Seite. Er ist invertiert eingearbeitet, man sieht also nur einen ganz schmalen Streifen vom Mechanismus. Auf der Innenseite schützt eine umlaufende Polsterung das iPad vor Kratzern durch den Reißverschluss.

Côte&Ciel Zippered Sleeve
Côte&Ciel Zippered SleeveCôte&Ciel Zippered SleeveCôte&Ciel Zippered SleeveCôte&Ciel Zippered Sleeve
Côte&Ciel Zippered SleeveCôte&Ciel Zippered SleeveCôte&Ciel Zippered SleeveCôte&Ciel Zippered Sleeve
Côte&Ciel Zippered SleeveCôte&Ciel Zippered Sleeve
» weiterlesen

Graft Concepts:
iPhone-Schutzhülle aus dem 3D-Drucker

Mit einem neuen Hüllen-Konzept möchte das Startup “Graft Concepts” das iPhone mit neuen nützlichen Funktionen ausstatten. Die Besonderheit: Nutzer können sich die 3D-Rohdaten der Rückseite herunterladen und damit ihre ganz spezielle Zusatzfunktion selbst ergänzen – 3D-Drucker vorausgesetzt.

Visitenkarten immer mit dabei

Visitenkarten immer mit dabei

Die Hülle von Graft Concepts besteht aus zwei Komponenten. Zum einen den Bumper-Rahmen, der einmal um das Smartphone herum führt und dann um eine Rückplatte, die man einfach einspannen kann.

iPhone-Hülle mit Schnapp-Mechanismus
black-chrome-34view_largeblack_case1_largewhite-chrome_openlatch2_largeVisitenkarten immer mit dabei
» weiterlesen

Off Pocket:
Die Handyhülle für den Edward Snowden in dir

Die “Off Pocket” Handyhülle will jeden Spionageversuch von welcher Seite auch immer blockieren: Mobiltelefon rein, fertig. Der Ideengeber dahinter ist bereits bestens bekannt für andere Anti-Überwachungsprojekte.

Off Pocket. Foto: © Adam Harvey / offpocket.com

Off Pocket. Foto: © Adam Harvey / offpocket.com

Mit einem Handy oder Smartphone trägt jeder von uns freiwillig ein Überwachungsgerät mit sich herum, wie es sich George Orwell nicht besser hätte ausdenken können. Wer uns verfolgen will, kann es orten lassen. Und das Mikrofon heimlich einzuschalten, soll kein Problem darstellen, wie man so hört. Manche werden sagen: Dann schalte ich es eben aus. Aber auch das reicht nicht. Wer wirklich sicher gehen will, muss den Akku herausnehmen.

Weil das wiederum sehr umständlich und zeitraubend ist, hat Adam Harvey gemeinsam mit Johanna Bloomfield “Off Pocket” entwicklt. Diese stylishe Handyhülle schirmt nach ihren Angaben alle entsprechenden Signale ab. Das macht das Leben für Geheimnisträger auf der Flucht gleich viel einfacher. Schöne neue Welt.

Off Pocket
Off Pocket. Foto: ©Adam Harvey / offpocket.comoff-pocket-02off-pocket-03off-pocket-04
off-pocket-05off-pocket-06off-pocket-07off-pocket-08
off-pocket-09
» weiterlesen

Higoto Boostcase für iPhone 5:
Praktisches Case mit abnehmbaren Akku

Das Boostcase von Higoto ist gleichzeitig Schutzhülle und Zusatzakku für das iPhone. Case und Akku lassen sich durch eine clevere Mechanik ohne Gefummel blitzschnell an- und abkoppeln.

Higoto Boostcase (Bilder: Frank Müller)

Higoto Boostcase (Bilder: Frank Müller)

Ein Case, das Rückseite und Schmalseiten schützt, verwendet wohl fast jeder iPhone.5-Besitzer, falls er kein Sleeve hat. Und auch einen Zusatzakku kann man gut gebrauchen, wenn man mal etwas länger unterwegs ist. Higotos Boostcase erfüllt die beiden Aufgaben Schutz und Energiereserve gleichzeitig und sieht dabei auch noch recht gut aus.

Das Boostcase besteht aus zwei Teilen: Das eigentliche Case aus weißem Kuststoff schützt Schmalseiten und Rückseite. Das iPhone 5 rastet perfekt in die Hülle ein, die in Schwarz oder Weiß erhältlich ist. So kann man entweder ein farblich genau passende Hülle wählen, oder einen Kontrast setzen, wie man es hier auf den Fotos sieht.

Higoto Boostcase mit Zusatzakku
Higoto BoostcaseHigoto BoostcaseHigoto BoostcaseHigoto Boostcase
Higoto BoostcaseHigoto BoostcaseHigoto BoostcaseHigoto Boostcase
Higoto BoostcaseHigoto BoostcaseHigoto BoostcaseHigoto Boostcase
» weiterlesen

Grove & Maple XO Skatecase:
Stabiles iPhone-Case für Skateboard-Fans

Die Unternehmen Grove und Maple XO aus Portland, Oregon, haben sich zusammengetan, um SkateBacks herzustellen. Diese iPhone-Hüllen sind wahre Schmuckstücke, deren Material aus Holzabfällen industrieller Skateboard-Produktion stammt.

SkateCase  iPhone-Hülle {pd Grove;http://www.grovemade.com/product/iphone-5-skatecase}

SkateCase iPhone-Hülle (Quelle: pd Grove)

Erst vor kurzem haben wir hier die iPhone-Rückseiten vorgestellt, die Grove und Maple XO aus Abfällen der Skateboard-Fabrikation produzieren. Jetzt haben die beiden Unternehmen eine komplette Hülle vorgestellt, die genauso gut aussieht, aber das iPhone noch besser schützt: Das Skatecase.

Die Designerin Linday Holmes von Maple XO fertigt farbenfrohe Schmuckstücke an, die aus Holzresten einer Skateboard-Fabrik stammen – Ringe, Armbänder, Ohrringe, Gürtelschnallen und mehr. Grove stellt iPhone-Hüllen aus Holz her. Gemeinsam produzieren sie das Skatecase, ein zweiteiliges iPhone-Case in der Optik der Maple XO-Schmuckstücke.

SkateCase iPhone-HülleSkateCase iPhone-HülleSkateCase iPhone-HülleSkateCase iPhone-Hülle
SkateCase iPhone-HülleSkateCase iPhone-HülleSkateCase iPhone-Hülle

» weiterlesen