Thema: Pedelec

 

Alle 7 Artikel zum Thema Pedelec auf neuerdings:

Oto Cycles E-Bikes:
Pedelecs mit Retro-Charme

Oto Cycles ist ein Familienunternehmen in Barcelona, das ungewöhnlich schöne Elektro-Fahrräder herstellt. Die stilvollen E-Bikes erinnern im Look stark an Rennmotorräder aus den Fünfzigerjahren.

Oto Cycles OtoK {Oto Cycles;http://otocycles.com/}

Oto Cycles OtoK (Quelle: Oto Cycles)

Otok und Otor heißen die beiden E-Bike-Serien des spanischen Familien-Unternehmens Oto Cycles. Und wenn der Google-Übersetzer keinen Quatsch erzählt, ähnelt kaum ein E-Bike genau dem anderen, so groß sind die Möglichkeiten der Individualisierung. Wer ein Elektrofahrrad von Oto Cycles bestellen will, kann unter unzähligen Rahmenfarben wählen, unter verschiedenen Reifenvarianten, Brooks-Sätteln, Motoren, Akkus und anderen Komponenten. Gut sehen sie alle aus. Das folgende Video vermittelt einen kurzen Eindruck von Herstellung und Fahrvergnügen.

Oto Cycles E-Bikes
Oto Cycles OtoKOto Cycles OtoROto Cycles OtoROto Cycles OtoR
Oto Cycles OtoROto Cycles OtoKOto Cycles OtoKOto Cycles OtoK
Oto Cycles OtoKOto Cycles OtoKOto Cycles OtoROto Cycles OtoR
Oto Cycles OtoROto Cycles OtoROto Cycles OtoK
» weiterlesen

Qoros eBiqe:
Kraftvolles E-Bike mit Anschluss zur Cloud

Zwei Trends finden zueinander: Ein E-Bike mit Anschluss an die Cloud stellt der relativ junge chinesische Automobilhersteller Qoros vor – das Qoros eBiqe Concept.

Konzept: Qoros eBiqe

Konzept: Qoros eBiqe

Wenn man eine neue Marke bekannt machen möchte, was liegt dann näher als das man hierfür genau jene Trends nutzt, die für die Online-Gemeinschaft beständig von Interesse sind? Eines dieser Themen sind zweifellos E-Bikes, ein anderes solches Thema ist die Cloud. Mit dem eBiqe Concept bringt der noch junge chinesische Automobilhersteller Qoros beides zusammen. Was dabei herauskommt, ist ein toll aussehendes Elektrofahrrad, das mit seinem integrierten Bordcomputer für die Cloud-basierte Interaktion sorgt.

Qoros eBiqe Concept
Konzept: Qoros eBIQEQoros eBIQE (2)Qoros eBIQE (3)Qoros eBIQE (4)
Qoros eBIQE (5)Qoros eBIQE (6)Qoros eBIQE (7)Qoros eBIQE (8)
Qoros eBIQE (9)Qoros eBIQE (10)
» weiterlesen

City Bike Leaos:
E-Bike aus Kohlefaser mit Unisex-Rahmen

Ein Unisex-E-Bike in zwei Technik-Varianten haben die Norditaliener Leaos im Programm: Es ist fast vollständig aus Carbon gefertigt und kann als Pedelec oder S-Pedelec konfiguriert werden.

Carbon-City-Bike Leaos

Carbon-City-Bike Leaos

Das City-Bike Leaos ist ein Elektrofahrrad, das nahezu vollständig aus dem Kohlefaser-Verbundwerkstoff Carbon gefertigt wird. Das sieht nicht nur gut aus, sondern sorgt auch für ein niedriges Gewicht, was wiederum den Alltagseinsatz des E-Bikes wesentlich angenehmer gestaltet. Dazu tragen dann auch der Unisex-Rahmen mit tiefem Einstieg und die weitere Ausstattung mit einer Lichtanlage von Supernova und Lenkergriffen und Sattel aus Leder bei.

Carbon City Bike Leaos
CityBike Leaos (1)CityBike Leaos (2)CityBike Leaos (3)Carbon-City-Bike Leaos
CityBike Leaos (5)CityBike Leaos (6)CityBike Leaos (7)CityBike Leaos (8)
CityBike Leaos (9)CityBike Leaos (10)CityBike Leaos (11)CityBike Leaos (12)
CityBike Leaos (13)6
» weiterlesen

E-Bike Zeit Eco:
Rasender Schuhkarton

Elektro-Scooter gibt es schon seit einiger Zeit, aber selten sah ein Vertreter dieser Gattung so schräg aus wie der Zeit Eco, der derzeit bei Kickstarter auf die Unterstützung der Community hofft.

Elektroroller Zeit Eco

Elektroroller Zeit Eco

Elektrische Mobilität mit Einspurfahrzeugen ist in aller Munde und die Nutzung von stromgetriebenen Zweirädern kann durchaus als Trend dieser Zeit bezeichnet werden. Neue Scooter und Bikes mit Elektro-Unterstützung erscheinen fast täglich und auf der Crowdfunding-Plattform Kickstarter stellt sich nun ein weiteres Exemplar aus der Gattung E-Scooter vor: Der Zeit Eco fällt vor allem durch sein kantiges Äußeres auf und zeigt einige interessante Details. Aber kann er die Kickstarter-Nutzer damit überzeugen?

E-Bike Zeit Eco (19 Bilder)
ZeitEco-13ZeitEco-14ZeitEco-15ZeitEco-16
ZeitEco-01ZeitEco-02ZeitEco-03ZeitEco-05
ZeitEco-06ZeitEco-07ZeitEco-08ZeitEco-09
ZeitEco-12ZeitEco-17ZeitEco-18
» weiterlesen

E-Trike Scorpion fs 26 S-Pedelec:
Das dritte Rad am E-Bike

Der hessische Hersteller HP Velotechnik stellte auf der Eurobike das erste S-Pedelec in Form eines Liege-Dreirads vor und gewann auf Anhieb den Designpreis “Eurobike Award”.

E-Trike Scorpion fs 26 S-Pedelec (Quelle: pd HP Velotechnik)

E-Trike Scorpion fs 26 S-Pedelec (Quelle: pd HP Velotechnik)

Ein Elektro-Fahrzeug mit komfortabler Fahrwerkstechnik aus dem Automobilbau, Einzelradaufhängung mit einstellbaren McPherson-Federbeinen an der Vorderachse, Stabilisatorsystem, einstellbarer Sitzhöhe und -neigung… Das alles beschreibt kein neues E-Auto, sondern das mit dem Designpreis “Eurobike Award” ausgezeichnete Elektrodreirad Scorpion fs 26 S-Pedelec. Es wurde für das “besonders innovative Design” und die “überdurchschnittlich gute Produktqualität” prämiert.

Das E-Trike des hessischen Herstellers HP Velotechnik bringt satte 45 km/h Spitzengeschwindigkeit auf die Straße, gepaart mit den Vorteilen eines Liegedreirads: Ergonomische Sitzposition, sichere Straßenlage, Vollfederung und die generell gute Abstützung des Fahrers, was wiederum für eine hervorragende Kraftübertragung sorgen soll.

E-Trike Scorpion fs 26 S-Pedelec
E-Trike Scorpion fs 26 S-Pedelec - 25E-Trike Scorpion fs 26 S-Pedelec - 24E-Trike Scorpion fs 26 S-Pedelec - 23E-Trike Scorpion fs 26 S-Pedelec - 22
E-Trike Scorpion fs 26 S-Pedelec - 20E-Trike Scorpion fs 26 S-Pedelec - 21E-Trike Scorpion fs 26 S-Pedelec - 19E-Trike Scorpion fs 26 S-Pedelec - 18
E-Trike Scorpion fs 26 S-Pedelec - 17E-Trike Scorpion fs 26 S-Pedelec - 16E-Trike Scorpion fs 26 S-Pedelec - 15E-Trike Scorpion fs 26 S-Pedelec - 14
E-Trike Scorpion fs 26 S-Pedelec - 13E-Trike Scorpion fs 26 S-Pedelec - 12E-Trike Scorpion fs 26 S-Pedelec - 11E-Trike Scorpion fs 26 S-Pedelec - 10
E-Trike Scorpion fs 26 S-Pedelec - 09E-Trike Scorpion fs 26 S-Pedelec - 08E-Trike Scorpion fs 26 S-Pedelec - 07E-Trike Scorpion fs 26 S-Pedelec - 06
E-Trike Scorpion fs 26 S-Pedelec - 05E-Trike Scorpion fs 26 S-Pedelec (Quelle: pd HP Velotechnik)E-Trike Scorpion fs 26 S-Pedelec - 03E-Trike Scorpion fs 26 S-Pedelec - 02
» weiterlesen

Audi Wörthersee Concept:
Atemberaubendes Super-E-Bike

Ein Fahrrad, mit dem man bis zu 80 km/h erreicht, das einen Bordcomputer mit Touchscreen mitbringt und als Spezialfeature einen “Wheelie”-Modus hat, bei dem man nur auf dem Hinterrad fährt? Das Audi E-Bike “Wörthersee Concept” ist das wohl derzeit ungewöhnlichste und aufwändigste Elektro-Fahrrad.

Audi E-Bike Wörthersee Concept (Foto: Audi)

Audi E-Bike Wörthersee Concept (Foto: Audi)

Woran merkt man, dass Autohersteller zunehmend den Markt der E-Bikes für sich entdecken? Richtig: Man sieht Konzept-Fahrzeuge, die man am liebsten sofort haben möchte, aber in dieser Form wohl nie wird kaufen können. Denn aus irgendeinem Grund hält man es in der Branche bekanntlich für eine gute Idee, dem Publikum mit grandios gestalteten Designstudien und Konzeptfahrzeugen den Mund wässrig zu machen, nur um ihnen dann einige Monate später das langweilige und biedere Endergebnis verkaufen zu wollen, das gegenüber dem ausgestellten Meisterstück wirkt wie ein hässliches Entlein.

Ebenso ist es wohl mit dem E-Bike “Wörthersee Concept”, das Audi nun gezeigt hat. Der Prototyp ist immerhin tatsächlich fahrbereit und er besticht nicht nur durch ein atemberaubendes Design, sondern auch durch seine Eckdaten und Fähigkeiten.

Audi E-Bike Wörthersee Concept
Audi e-bike WoertherseeAudi e-bike WoertherseeAudi e-bike Woerthersee/Wheeliewinkel ueber Smartphone einstellbar.Audi e-bike Woerthersee/Wheeliewinkel ueber Smartphone einstellbar.
Audi e-bike WoertherseeAudi e-bike Woerthersee/Wheeliewinkel ueber Smartphone einstellbar.AWS120032AWS120031
AWS120030AWS120004Audi E-Bike Wörthersee ConceptAWS120001
AWS120024AWS120021AWS120023AWS120028
AWS120022AWS120027AWS120026AWS120025
AWS120029AWS120011AWS120005AWS120008
AWS120006AWS120007
» weiterlesen

Volkswagen Pedelec:
Das Fahrrad

Nachdem Mercedes und Audi eigene Elektro-Fahrräder ankündigen, will auch Volkswagen nicht zurückstehen und präsentiert ein solches Gefährt – doch eher unspektakulär und sogar vergleichsweise preiswert.

VW Pedelec {VW;http://www.volkswagen-zubehoer-shop.de/shop/product_info.php?info=p4225_Pedelec--Schwarz--Rahmenhoehe-52-cm--28--.html}

VW Pedelec (Quelle: VW)

Während die E-Bikes von Mercedes (Smart) und Audi (Bericht folgt) wahre Science-Fiction-Fortbewegungsmittel darstellen, ist das Pedelec von Volkswagen ein grundsolides City-Bike. Mit 250-Watt-Motor im Vorderrad und 10-Ah-Akku sind auch die technischen Daten nicht besonders herausragend. Im sparsamsten Modus kommt man damit 50 km weit. Man baut hier als Käufer sicher auf die sprichwörtliche Zuverlässigkeit dieses Autobauers.

Das City-Bike ist kein Herrenrad, sondern eher Damen- oder auch “unisex”, aber nicht gerade sexy: Mit 7-Gang-Nabenschaltung und Kettenkasten wie ein Hollandrad wirkt es auch eher bieder. Wäre nicht der Akkukasten unter dem Gepäckträger, man würde es für ein normales Tourenrad halten. Doch viele e-Biker wünschen sich genau so ein Gefährt: eben nicht eins, das optisch “klau mich” ruft.

» weiterlesen

  • Sponsoren


  • Newsletter

    Jeden Freitag stellen wir für euch die sieben spannendsten Gadgets und Artikel der Woche zusammen.

    Pflichtfelder
    OK
    Bitte füllen Sie das Feld "E-Mail-Adresse" aus.
    OK
    Bitte geben Sie Ihren Vornamen ein.
    OK
    Bitte geben Sie Ihren Nachnamen ein.
  • Neueste Tests

  • Pflichtfelder
    OK
    Bitte füllen Sie das Feld "E-Mail-Adresse" aus.
    OK
    Bitte geben Sie Ihren Vornamen ein.
    OK
    Bitte geben Sie Ihren Nachnamen ein.