Thema: Outdoor

 

Alle 112 Artikel zum Thema Outdoor auf neuerdings:

Scosche Boombottle ausprobiert:
Sound to go

Scosche hat mit seiner Boombottle einen wetterfesten Bluetooth-Lautsprecher produziert, der sich transportieren lässt wie ein Coffee-to-go-Becher. Wir haben uns die Boombottle angehört und ausprobiert, wie alltagstauglich der Lautsprecher mit der ungewöhnlichen Form ist.

Scosche Boombottle Lautsprecher (Bilder: Frank Müller)

Scosche Boombottle Lautsprecher (Bilder: Frank Müller)

Bei der Größe der Boombottle sollte man naturgemäß nicht zu viel Boom erwarten, aber der robuste Bluetooth-Lautsprecher schlägt sich klanglich ganz tapfer. Die beiden 40-mm-Lautsprecher mit je drei Watt Leistung und der passive Subwoofer strahlen gleichmäßig in alle Richtungen ab, so dass es ganz egal ist, wie und wo die Box steht.

Die Boombottle ist so gestaltet, dass sie in den Trinkflaschenhalter am Fahrrad passt und so immer dabei sein kann. Es gibt zudem eine Öse, durch die man einen Schlüsselring mit einem Karabinerhaken ziehen kann, wenn man eher zu Fuß als mit dem Rad unterwegs ist. Auf jeden Fall ist die Box für den mobilen Einsatz gemacht, wie man im folgenden Werbeclip sieht.

Sound to go
Scosche boomBOTTLE LautsprecherScosche boomBOTTLE LautsprecherScosche boomBOTTLE LautsprecherScosche boomBOTTLE Lautsprecher
Scosche boomBOTTLE LautsprecherScosche boomBOTTLE LautsprecherScosche boomBOTTLE LautsprecherScosche boomBOTTLE Lautsprecher 5
» weiterlesen

Werbung Eco Terra Boombox:
Strandbeschallung mit wasserdichtem Audio Case

Die Eco Terra Boombox ist eine robuste Lautsprecheranlage, die sowohl sand- als auch wasserdicht ist und gleichzeitig Smartphone oder MP3-Player vor Witterungs- und Umwelteinflüssen schützt.

Eco Terra Boombox. Quelle: radbag

Eco Terra Boombox. Quelle: radbag

Dieses Jahr lässt sich der Sommer zwar etwas Zeit, aber nicht mehr lange, dann wird es sicher warm genug, um am Strand zu chillen und das Wetter zu genießen. Die Eco Terra Boombox bietet sich als Begleiter an. Sie sorgt nicht nur dafür, dass auch die Mitmenschen in den Genuss der entspannten Beats kommen, sondern schützt auch die wertvollen Abspielgeräte vor Sand- und Wasserschaden.

Ohne Ansehen der Marke nimmt die Eco Terra Boom Box die meisten aktuellen Smartphones und MP3-Player auf. Für übergroße Phablets dürfte es im circa 13 x 10 x 2 cm großen Innenfach etwas
eng werden, aber ein iPhone passt auf jeden Fall, ebenso die meisten Android-, Windows- und Blackberry-Smartphones. Auch Papiere oder andere wichtige Kleinigkeiten kann man im wasserdichten Fach noch unterbringen.

Der interne 3,5-mm-Klinkenstecker der Eco-Terra Boombox wird mit der Kopfhörerbuchse des Players oder Smartphones verbunden, die Klappe geschlossen, und dann kann es losgehen.

Eco Terra Boombox
Eco Terra BoomboxEco Terra BoomboxEco Terra BoomboxEco Terra Boombox

» weiterlesen

Earl E-Ink Outdoor Tablet:
Das macht was mit

Für all die Abenteurer dort draußen will Earl das passende Tablet sein. Es kommt mit rauen Umgebungen zurecht, bei denen andere Tablets längst aus Protest den Dienst einstellen. Und es bietet diverse nützliche Features.

Earl ist ein Tablet mit Outdoor-Ambitionen.

Earl ist ein Tablet mit Outdoor-Ambitionen.

“Outdoor” – der Ruf der Wildnis. Menschen vereint mit der Natur, im Wettstreit mit den Elementen. Fernab von Luftverschmutzung und dem Lärm der Großstadt. Passt zu diesem Bild ein Tablet? Sicherlich kein iPad, aber vielleicht ja “Earl”. Denn Earl macht viel mit und es will vor allem hilfreich zur Seite stehen. Der Blick auf die reinen technischen Daten hilft da mal wieder nur wenig weiter. Es kommt mehr auf die Ideen im Detail und die Funktionen der Software an.

Earl E-Ink Outdoor Tablet
Earl ist ein Tablet mit Outdoor-Ambitionen.earl-02earl-03earl-04
earl-05earl-06earl-07earl-08
» weiterlesen

NiteCore TM26 “Tiny Monster” Taschenlampe:
3500 Lumen machen die Nacht zum Tag

Die kleine, handliche Taschenlampe NiteCore TM26 “Tiny Monster” sieht harmloser aus, als sie ist. Locker in eine Hand passend, hat sie eine Leuchtkraft von 3500 Lumen – zum Vergleich: Durchschnittliche Taschenlampen kommen auf ungefähr 140 Lumen. Anders gesagt: Während man mit einer normalen Taschenlampe die Nacht ein wenig heller macht, macht man sie mit der NiteCore TM26 “Tiny Monster” zum Tag.

NiteCore TM26 "Tiny Monster"

NiteCore TM26 “Tiny Monster”

Die Einsatzgebiete von Taschenlampen wie diesen sind vielfältig. In jedem Fall ist die NiteCore TM26 eine Outdoor-Taschenlampe, denn sie ist nicht nur äußerst robust, stoßfest und bis zu 2 Meter wasserdicht, sondern sie beherrscht außerdem noch vorgegebene Morsesignale wie SOS, für den Fall, dass man sich in einer Notsituation befindet.

NiteCore TM26 Tiny Monster: 3500 Lumen Taschenlampe
NiteCore TM26 "Tiny Monster"NiteCore TM26 "Tiny Monster"NiteCore TM26 "Tiny Monster"NiteCore TM26 "Tiny Monster"
NiteCore TM26 "Tiny Monster"NiteCore TM26 "Tiny Monster"
» weiterlesen

Scosche BoomBottle:
Boombox im Flaschenhalter

Wasserfest, stoßgeschützt und passgenau für den Flaschenhalter am Fahrrad geformt: Das ist die Scosche BoomBottle. Damit will der Hersteller offenbar Outdoor-Fans im hart umkämpften Markt der Bluetooth-Boxen überzeugen.

Die Scosche BoomBottl soll in die meisten Fahrrad-Flaschenhalter passen.

Die Scosche BoomBottl soll in die meisten Fahrrad-Flaschenhalter passen.

Im Werbevideo zur Scosche BoomBottle sieht man sie wieder: Diese Schar junger, schöner und überbordend fröhlicher Menschen, wie sie nur zu gern durch unsere Werbepausen hüpfen, laufen, radeln, surfen und überhaupt total aktiv irgendwelche tollen Sachen machen. So also stellt sich Scosche die Zielgruppe für seine BoomBottle vor, oder anders gesagt: Dieses Lebensgefühl will die Boombox im Style einer Militär-Isolierkanne vermitteln.

Wasserspritzer und Stöße sollen ihr nichts anhaben. Sie darf auch mal herunterfallen. Man packt sie einfach in den Flaschenhalter seines Fahrrads und düst los. Und überhaupt passt die “Rummsflasche” überall rein, wo man ansonsten seine Flasche untergebracht hätte.

Scosche BoomBottle (9 Fotos)
boombottle-05boombottle-07boombottle-08boombottle-03
boombottle-01boombottle-02boombottle-04Die Scosche BoomBottl soll in die meisten Fahrrad-Flaschenhalter passen.
boombottle-09
» weiterlesen

Certon Systems dataRock im Kurztest:
Schnelle externe USB-3.0-Festplatte hält viel aus

Das Heidelberger Unternehmen Certon Systems hat mit der dataRock eine externe USB-3.0-Festplatte im Programm, deren Gehäuse aus ABS-Kunststoff wasserdicht ist und Stürze aus sieben Metern Höhe unbeschadet überstehen soll. Wir haben sie uns genauer angeschaut.

Certon dataRock Outdoor-Festplatte (Bilder: Frank Müller)

Certon dataRock Outdoor-Festplatte (Bilder: Frank Müller)

Certon Systems ist ein Hersteller, der mir bisher nicht aufgefallen war, dabei gibt es die dataRock schon ein gutes Jahr. Der Name deutet die Vorzüge dieser robusten Outdoor-Festplatte schon an. Das Gehäuse besteht aus hartem ABS-Kunststoff, mit dem man zur Not auch einen Nagel einschlagen kann. Es ist wasserdicht verschweißt, sogar nach IP67, man kann die Festplatte also untertauchen, ohne das Wasser eindringt, und sie ist absolut staubdicht. Auch Stürze aus bis zu sieben Metern Höhe soll sie aushalten können, ohne Schaden zu nehmen.

Certon Systems dataRock
AJA System Test USB 3 Certon dataROCK Outdoor-FestplatteAJA System Test USB 2 Certon dataROCK Outdoor-FestplatteCerton dataROCK Outdoor-FestplatteCerton dataROCK Outdoor-Festplatte
Certon dataROCK Outdoor-FestplatteCerton dataROCK Outdoor-FestplatteCerton dataROCK Outdoor-FestplattedataRock
» weiterlesen

Looxcie HD:
Streamt den Fallschirmsprung live auf Facebook

Actioncams sprießen aus dem Boden, aber nur wenige beherrschen das Live-Streaming wie die Looxcie HD. Einzig ein wasser- und schlagfestes Gehäuse fehlt.

Looxcie HD (Bild: Looxcie)

Looxcie HD (Bild: Looxcie)

Dieses Jahr gab es eine Menge neuer Actionkameras und es scheint als reiße der Strom nicht ab. Nach Sony, Midland, Actionpro… gesellt sich nun auch Looxcie hinzu. Die neue Looxcie HD verspricht nicht nur Full-HD-Aufnahmen, auch Livestreaming über Wifi ist ab Werk integriert.

Das schwarze, längliche Kistchen ähnelt einer Contour oder Midland. Doch im Gegensatz zu diesen fehlt es ihr an einem wasserdichten Gehäuse, sie ist „lediglich” wettergeschützt – was außer Tauchern wohl niemanden ernsthaft stören dürfte. Neben der 1080p-Aufnahme kann gleichzeitig ein Stream in 480p über das Smartphone an Facebook gesendet werden. Wenn der Akku nach zwei Stunden dann den Geist aufgibt, ist das gestreamte Video direkt schon “in der Cloud” gespeichert. Über die Privatsphäre-Einstellungen läßt sich festlegen, wer bei Facebook den halsbrecherischen Stunt verfolgen darf. » weiterlesen

Teva Illum 2:
Flip Flops mit Beleuchtung

Teva hat seinen Flip Flops mit dem Namen Illum 2 eine Beleuchtung spendiert, um zur Fußgesundheit beizutragen. Ihr Zehenscheinwerfer soll schlicht und einfach verhindern, dass man sich in der Dunkelheit die Füße anstößt.

Teva Illum 2 - Flip Flop mit Beleuchtung {Teva;http://www.youtube.com/watch?v=1Kcx-4Syc0E}

Teva Illum 2 - Flip Flop mit Beleuchtung (Quelle: Teva)

Nein, es ist noch nicht der erste April, und die Flip-Flop-Saison geht eigentlich zu Ende. Andererseits kann man vielleicht gerade jetzt Flip Flops mit Beleuchtung gut gebrauchen, wo die Tage kürzer werden.

Natürlich fragt man sich, was das Ganze eigentlich soll. Laut Teva verdanken wir die Illum 2 den Blessuren, die sich die Teva-Mitarbeiter im Laufe der Jahre im Dunkeln zugezogen haben, weil sie den Weg vor sich nicht sehen konnten. Was liegt da also näher, als eine Sandale mit Lampe zu entwickeln? Im folgenden Clip wird diese Errungenschaft mit all ihren Vorteilen stolz präsentiert.

» weiterlesen

GN Netcom Jabra Solemate im Test:
Kleines Packmaß, großer Sound

Die Jabra „Solemate” des Herstellers GN Netcom überzeugt mit gutem Klang, langer Akkulaufzeit und großem Coolness-Faktor. Hier bereits ein erster Test dieser Soundbox.

Jabra Solemate (Bild: Kai Zantke)

Jabra Solemate (Bild: Kai Zantke)

Sommer, Sonne, Strand – was fehlt? Genau, die richtige Beschallung. Dabei sprechen wir nicht von so einem Plärrgeist, der irgendwelchen Lärm aus einem Smartphone herauspresst. Am Strand muss es schon etwas sein, das optisch und klanglich etwas her macht. GN Netcom wagt sich mit der „Solemate” in dieses neue Terrain hinein und landet gleich einen Volltreffer: wuchtige Bässe, laute Musik und ein ansprechendes Design vereint in einer Bluetooth-Lautsprecherbox für unterwegs.
GN Netcom Jabra Solemate im Test
Jabra Solemate (Bild: Kai Zantke)Jabra Solemate (Bild: Kai Zantke)Jabra Solemate (Bild: Kai Zantke)Jabra Solemate (Bild: Kai Zantke)
Jabra Solemate (Bild: Kai Zantke)Jabra Solemate (Bild: Kai Zantke)Jabra Solemate (Bild: Kai Zantke)Jabra Solemate (Bild: Kai Zantke)
Jabra Solemate (Bild: Kai Zantke)Jabra Solemate (Bild: GN Netcom)Jabra SolemateJabra Solemate (Bild: GN Netcom)
Jabra Solemate (Bild: GN Netcom)Jabra Solemate (Bild: GN Netcom)
» weiterlesen

Aiptek SportyCam Z3 im Test:
Knallige Farben, stimmige Leistung

Aiptek hat mit der SportyCam Z3 eine ernstzunehmende Konkurrenz in den Markt der Actionsport-Kameras gebracht. Gute Farbwiedergabe und ein enormer Lieferumfang begeistern in unserem Test.

Aiptek SportyCam Z3 (Bild: kaz)

Aiptek SportyCam Z3 (Bild: kaz)

Beim Namen Aiptek müssen wir uns nichts vormachen, ab und an gibt es ein paar ganz gute Angebote, doch insgesamt denkt man meist über einen höheren Preis bei besserer Leistung nach. Entsprechend skeptisch war ich zuerst, als ich hörte, dass eine Actionkamera für 190 Euro ins Sortiment kommen sollte. Bei genauem Hinschauen entpuppte sich die SportyCam Z3 dann als optisch aufgepeppte, aber technisch verwandte Version der Actionpro SD20F – und die ist ziemlich gut!

Aiptek SportyCam Z3 im Test
Aiptek SportyCam Z3 (Bild: kaz)Aiptek SportyCam Z3 (Bild: kaz)Aiptek SportyCam Z3 (Bild: kaz)SportyCam Z3
Aiptek versus Actionpro: Knalligere Farben, aber weniger Details bei der Aiptek (Bild: kaz)
» weiterlesen