Thema: Lautsprecher

 

Alle 250 Artikel zum Thema Lautsprecher auf neuerdings:

Trash Amps Mason Jar Speaker:
Der Sound aus dem Einweckglas

Aktive Lautsprecher für unterwegs gibt es schon eine Menge, aber der Mason Jar Speaker dürfte hervorstechen: Er ist in ein Einweckglas eingebaut. Die Macher haben sich auf solche Skurrilitäten spezialisiert, die sie in Kalifornien per Hand produzieren. Und wer will, kann sich seinen Lautsprecher auch selbst zusammenbauen.

Trash Amp Jam, das tönende Einweckglas.

Trash Amps Mason Jar Speaker, das tönende Einweckglas. (Quelle: Trash Amps)

Als Adam Wegener und Ron Sloat feststellten, dass man einen aktiven Lautsprecher in so ziemlich jeden Gegenstand einbauen kann, war ihre Experimentierfreude geweckt. Als sie dann noch bemerkten, wie begeistert ihre Freunde und Bekannten davon waren, war ihr Startup Trash Amps geboren.

Adam hat dabei Fertigungstechnik studiert, Ron Elektronik. Hinzu kommt ihr Spaß an Design, Kunst und Musik. Alles das verbinden sie nun seit 2009 in ihrer eigenen Firma. Ihr Hauptprodukt sind aktive Lautsprecher in Getränkedosen, von denen es inzwischen die zweite Generation zu kaufen gibt. Ihr neuester Streich ist ein tönendes Einweckglas.

Trash Amps
9902-5T9902-6T9902-4T9902-7T
Trash Amp Jam, das tönende Einweckglas.trash-amp-jam-02Angefangen hat alles mit Getränkedosen. (Quelle: Trash Amps)wf_02
wf_03wf_04
» weiterlesen

Bose Sound Link Mini Speaker im Test:
Ghettohuster mit Tiefgang

Der neue Sound Link Mini Speaker von Bose verblüfft: Wer ihn hört, sucht sofort nach dem unterm Tisch versteckten Subwoofer. Doch da ist keiner – nicht mal ein Tisch. Und auch keine versteckte Kamera. neuerdings.com konnte das Gerät ausgiebig testen.

Bose Sound Link Mini Speaker im Test (Bild: W.D.Roth)

Bose Sound Link Mini Speaker im Test (Bild: W.D.Roth)

Bluetooth-Brüllwürfel für die Benutzung mit dem Handy sind im Trend – das Handy alleine plärrt in der vollbesetzten Straßenbahn halt einfach nicht laut genug, um sich einen Sitzplatz freizuhalten. Mit einem Bluetooth-“Ghettohuster” klingt es dann zwar nicht besser, doch wesentlich lauter.

Was macht der Edel-Hersteller Bose in dieser Liga? Nun, nicht einfach nur Krach – das Gerät für obige Straßenbahn-Raumschaff-Applikation ist der Sound Link Mini Speaker sicher nicht. Doch wer eine auf seinem Smartphone, MP3-Spieler oder Tablet gespeicherte Musikdatei nicht nur über Kopfhörer wiedergeben, doch auch keine komplette Stereoanlage mit sich herumschleppen will, wird hier fündig.

Auf der Presseprästentation hatte ich mir den Mini-Lautsprecher bereits kurz ansehen und -hören können, nun ein ausführlicherer Test:

Bose Sound Link Mini Speaker im Test (Bilder: W.D.Roth)
Bose Bluetooth Mini-LinkBose Bluetooth Mini-LinkBose Bluetooth Mini-LinkBose Sound Link Mini Speaker  (Bild: W.D.Roth)
Bose Sound Link Mini Speaker im Test (Bild: W.D.Roth)Bose Sound Link Mini Speaker im Test (Bild: W.D.Roth)Bose Sound Link Mini Speaker im Test: Anleitungen, Gerät, Ladeschale, Ladegerät (Bild: W.D.Roth)Bose Sound Link Mini Speaker im Test (Bild: W.D.Roth)
Bose Sound Link Mini Speaker im Test: Ladegerät, Adapter für Eurostecker und UK-Stecker (Bild: W.D.Roth)

» weiterlesen

Technology will save us DIY Speaker Kit:
Aktiver Vibrationslautsprecher im Selbstbau

Das Do-it-Yourself Speaker Kit ist ein elektronischer Selbstbausatz für einen aktiven Vibrationslautsprecher. In rund zwei Stunden soll man ihn mit dem dazugehörigen Verstärker gebrauchsfertig zusammengelötet haben.

Selbstbausatz Lautsprecher {Technology will save us;http://technologywillsaveus.org/resources/diy-speakers/}

Selbstbausatz Lautsprecher (Quelle: Technology will save us)

Technology will save us bezeichnet sich selbst als haberdashery (laut Leo etwa "Kurzwarengeschäft") für Technologie und Bildung. Ziel ist es den Menschen dazu zu verhelfen, die technischen Geräte und Gadgets, die wir täglich benutzen, besser zu verstehen – indem wir sie selbst herstellen.

Auf der Website kann man verschiedenste Selbstbausätze ordern, unter anderem auch das DIY Speaker Kit, das alles enthält, um sich einen aktiven Vibrationslautsprecher zusammenzulöten. » weiterlesen

Mipow Boomin Bluetooth-Lautsprecher im Test:
Klein aber fein

Akku-Spezialist Mipow hat kürzlich seine ersten mobilen Bluetooth-Boxen vorgestellt. Wir haben den kleinen Lautsprecher Mipow Boomin ausprobiert, der auch als Freisprecheinrichtung nutzbar ist.

Mipow Boomin Lautsprecher (Bilder: Frank Müller)

Mipow Boomin Lautsprecher (Bilder: Frank Müller)

Die Verpackung macht schon mal was her. Sie wirkt hochwertig und solide, aus dicker Pappe mit Magnetverschluss. Viel enthält sie nicht: den Bluetooth-Lautsprecher Mipow Boomin, ein USB-auf-Micro-USB-Kabel zum Laden, eine Trageschlaufe und die Gebrauchsanweisung.

Anders als bei vielen Geräten kommt man beim Mipow Boomin kaum um das Lesen der Anleitung herum. An Bedienelementen finden sich nur drei Schalter: Plus und Minus zum Regeln der Lautstärke sowie der Netzschalter. Da der Mipow Boomin aber über zwei Klangeinstellungen verfügt und sich ja auch zunächst mit ein bis zwei Geräten koppeln muss, besitzen die Schalter mehrere Funktionen. Die sollte man kennen.

Mipow Boomin Bluetooth-Lautsprecher
Mipow Boomin LautsprecherMipow Boomin LautsprecherMipow Boomin LautsprecherMipow Boomin Lautsprecher
Mipow Boomin LautsprecherMipow Boomin LautsprecherMipow Boomin LautsprecherMipow Boomin Lautsprecher
Mipow Boomin LautsprecherMipow Boomin LautsprecherMipow Boomin Lautsprecher
» weiterlesen

Werbung radbag Mini Bullets:
Wetterfeste und kabellose Beschallung

Die Mini Bullets sind zwei wetterfeste drahtlose Lautsprecher, die über eine Transmitterstation Musik von jedem Smartphone oder MP3-Player empfangen können – ideal für Garten und Terrasse.

Mini Bullets Lautsprecher {radbag;http://www.radbag.de/mini-bullets-wetterfeste-drahtlose-lautsprecher}

Mini Bullets Lautsprecher (Quelle: radbag)

Endlich hat der Sommer offiziell begonnen. Die Nächte sind lang und lau, man sitzt im Garten, auf der Terrasse oder dem Balkon und freut sich über musikalische Untermalung, die mehr Abwechslung bietet als das Zirpen der Grillen. Und genau hier kommen die Mini Bullets ins Spiel.

Die beiden kleinen Lautsprecher beschallen nicht nur launige Abende im Freien, sie illuminieren sie auch mit ihrem integrierten Stimmungslicht. Und das Beste: Wenn ein plötzlicher Gewitterschauer alle panikartig ins Trockene treibt, können die Mini Bullets ruhig draußen stehenbleiben.

Mini Bullets: wetterfest und kabellos
Mini Bullets LautsprecherMini Bullets LautsprecherMini Bullets Lautsprecher
» weiterlesen

Neue Werkstatt NW3:
Nachhaltige Lautsprecherboxen aus heimischer Produktion

Neue Werkstatt ist ein Gestalter-Kollektiv, das Serienprodukte verantwortungsvoll und nachhaltig gestaltet und produziert. Die Lautsprecherboxen NW3 sind ein schönes Beispiel für die Werkstücke, die hier entstehen.

Neue Werkstatt NW3 Lautsprecher {Neue Werkstatt;http://neue-werkstatt.net/nw3.html}

Neue Werkstatt NW3 Lautsprecher (Quelle: Neue Werkstatt)

Die drei Gestalter Moritz Fuhrmann, Peter Kraft und Jochen Maria Weber haben Neue Werkstatt gegründet, um Produkte zu gestalten und zu produzieren, die so zurückhaltend und einfach sind wie ihre Lautsprecherboxen NW3.

Diese Werkstücke, wie sie genannt werden, sollen nicht nur schön aussehen. Vor allem kommt es darauf an, dass sie funktional und verständlich sind, außerdem natürlich ökologisch sorgfältig und langlebig produziert werden.

NW3: nachhaltige Lautsprecherboxen
Neue Werkstatt NW3 LautsprecherNeue Werkstatt NW3 LautsprecherNeue Werkstatt NW3 LautsprecherNeue Werkstatt NW3 Lautsprecher
Neue Werkstatt NW3 LautsprecherNeue Werkstatt NW3 LautsprecherNeue Werkstatt NW3 LautsprecherNeue Werkstatt NW3 Lautsprecher
Neue Werkstatt NW3 Lautsprecher
» weiterlesen

Neuheiten von Bose:
Bluetooth-Mini-Lautsprecher und superleiser Kopfhörer

Bose präsentierte neuerdings.com Prototypen zweier in Kürze auf den Markt kommender Produkte, die wir auch bereits testen konnten: Ein “Ghettohuster”, ein Bluetooth-Lautsprecher für Smartphones, der besonders klein ist und dabei dennoch gut klingt, und ein Kopfhörer, mit dem man die Umwelt auf Knopfdruck ein- und ausschalten kann.

Smartphone Mini-Speaker: Klein aber mit ausgewogenem Sound

Smartphone Mini-Speaker: Klein aber mit ausgewogenem Sound

Bose gilt als Akustik-Hightech-Schmiede, doch ist das Preis-Leistungs-Verhältnis bei manchen Produkten diskussionswürdig. Zudem sind manche der Produkte sehr design- und nicht nur klangorientiert, so dass das Unternehmen gedanklich oft in der Liga “Bang & Olufsen” einsortiert wird und ich mit der Marke bislang eher wenig anfangen konnte.

Doch ist zuzugeben, dass Bose eben keine ausgetretenen Pfade geht, sondern versucht, eigenständige Produkte zu entwickeln. Die neuesten sind dabei auch preislich noch akzeptabel und definitiv einen Blick – bzw. ein Ohr – wert.

Das erste neue Produkt ist der 670 Gramm leichte Sound Link Mini Speaker: Ein gegenüber dem ursprünglichen Modell weiter verkleinertes Stereo-Bluetooth-Böxchen für knapp 200 Euro, das ab dem 11. Juli ausgeliefert wird und bereits vorbestellt werden kann. Damit kann Musik aus dem Smartphone auch unterwegs bis zu sieben Stunden genossen werden, ohne dass man deshalb großes Gepäck dabei haben muss. Das Böxchen ist dabei kein “Brüllwürfel”, sondern dank DSP-Steuerung und langhubiger Lautsprecher klanglich ausgewogen und bassstark, soweit das in dieser Größe möglich ist, ohne zu übersteuern.

Noch interessanter sind allerdings die QC20-Kopfhörer:

Von Bose was auf die Ohren (Bilder: W.D.Roth)
Bose PK 6-13Bose PK 6-13Bose PK 6-13Bose PK 6-13
Smartphone Mini-Speaker: Klein aber mit ausgewogenem SoundBose PK 6-13Bose PK 6-13

» weiterlesen

Mipow Boomin und Boomax:
Schicke Bluetooth Soundboxen in zwei Größen

Mipow ist bisher vor allem als Spezialist für Reserveakkus in Erscheinung getreten. Jetzt stellt das Unternehmen erstmals Bluetooth-Lautsprecher in mehreren Farben und in zwei Größen vor. Besondere Merkmale: Gehäuse aus eloxiertem Aluminium, Unterstützung von Bluetooth 4.0 und APT-X sowie ein integriertes Mikrofon zur Verwendung als Freisprechanlage.

Mipow Boomax {Mipow;http://www.mipow-deutschland.de/produkte/power-sound/}

Mipow Boomax (Quelle: Mipow)

Mipow hat sich einiges vorgenommen mit seinen Bluetooth-Boxen Boomin und Boomax. Schließlich ist es nicht so, als ob ein Mangel an tragbaren, kabellosen Lautsprechen bestände. Allerdings heben sich die beiden Modelle rein optisch schon einmal positiv vom Gros der Konkurrenz ab.

Das gut gestaltete Gehäuse aus eloxiertem Aluminium in vier Farben macht einen edlen Eindruck, und auch die technischen Daten lesen sich recht interessant.

So unterstützen die Boomin und Boomax den aktuellen Bluetooth-Standard 4.0 und den überlegenen Audio-Standard aptX, der eine besonders hohe Klangqualität ermöglicht.

Im folgenden Video werden die beiden Bluetooth-Boxen kurz vorgestellt.

Mipow Bluetooth-Boxen
Mipow BoomaxMipow BoomaxMipow BoominMipow Boomin
Mipow BoominMipow Boomax
» weiterlesen

Werbung Eco Terra Boombox:
Strandbeschallung mit wasserdichtem Audio Case

Die Eco Terra Boombox ist eine robuste Lautsprecheranlage, die sowohl sand- als auch wasserdicht ist und gleichzeitig Smartphone oder MP3-Player vor Witterungs- und Umwelteinflüssen schützt.

Eco Terra Boombox. Quelle: radbag

Eco Terra Boombox. Quelle: radbag

Dieses Jahr lässt sich der Sommer zwar etwas Zeit, aber nicht mehr lange, dann wird es sicher warm genug, um am Strand zu chillen und das Wetter zu genießen. Die Eco Terra Boombox bietet sich als Begleiter an. Sie sorgt nicht nur dafür, dass auch die Mitmenschen in den Genuss der entspannten Beats kommen, sondern schützt auch die wertvollen Abspielgeräte vor Sand- und Wasserschaden.

Ohne Ansehen der Marke nimmt die Eco Terra Boom Box die meisten aktuellen Smartphones und MP3-Player auf. Für übergroße Phablets dürfte es im circa 13 x 10 x 2 cm großen Innenfach etwas
eng werden, aber ein iPhone passt auf jeden Fall, ebenso die meisten Android-, Windows- und Blackberry-Smartphones. Auch Papiere oder andere wichtige Kleinigkeiten kann man im wasserdichten Fach noch unterbringen.

Der interne 3,5-mm-Klinkenstecker der Eco-Terra Boombox wird mit der Kopfhörerbuchse des Players oder Smartphones verbunden, die Klappe geschlossen, und dann kann es losgehen.

Eco Terra Boombox
Eco Terra BoomboxEco Terra BoomboxEco Terra BoomboxEco Terra Boombox

» weiterlesen

Soundfreaq SoundStep Recharge SFQ-02iRB ausprobiert:
Vielseitiges Lautsprecherdock

Soundfreaq SoundStep Recharge SFQ-2iRB ist ein 2.1 Bluetooth-Lautsprecher mit Ladedock für Apples 30-Pin-Geräte. Der SoundStep Recharge ist mit einem Akku ausgerüstet, der bis zu sechs Stunden Musik durchhält, bevor er wieder an die Steckdose muss.

Soundfreaq SoundStep Recharge

Soundfreaq SoundStep Recharge (Bilder: Frank Müller)

Audiospezialist Soundfreaq hat nur fünf Produkte im Programm, aber diese Beschränkung hat auch ihr Gutes: Statt einer unübersichtlichen Vielzahl des Angebots konzentriert sich Soundfreaq mit jedem Gerät auf bestimmte Zielgruppen und Anwendungen. Wir haben den Sound Step Recharge ausprobiert, ein 2.1 Lautsprecherdock, das dank eingebautem Akku ideal für die Terrasse oder andere Orte ohne Stromversorgung ist.

Anschluss per Kabel, Bluetooth und Dock

Das 30-Pin-Dock lädt angeschlossene Geräte, wenn der SoundStep Recharge am Stromnetz hängt, und spielt Musik auf dem Gerät über die Anlage. Über einen 3,5-mm-Klinkenstecker lassen sich beliebige andere Audioquellen verwenden, und schließlich kann man Rechner, Smartphone, Tablet oder MP3-Player auch per Bluetooth mit dem SoundStep Recharge koppeln. Dank eigener Pairing-Taste funktioniert das ganz einfach und blitzschnell.

Soundfreaq SoundStep Recharge (11 Bilder)
Soundfreaq SoundStep RechargeSoundfreaq SoundStep RechargeSoundfreaq SoundStep RechargeSoundfreaq SoundStep Recharge
Soundfreaq SoundStep RechargeSoundfreaq SoundStep RechargeSoundfreaq SoundStep RechargeSoundfreaq SoundStep Recharge
Soundfreaq SoundStep RechargeSoundfreaq SoundStep RechargeSoundfreaq SoundStep Recharge
» weiterlesen

  • Sponsoren:


  • Neueste Artikel

    • SensorWake: Sich mit leckeren Gerüchen wecken lassen

      28.05.2015, 0 KommentareSensorWake:
      Sich mit leckeren Gerüchen wecken lassen

      Das hat uns gerade noch gefehlt: Statt nervige Geräusche, versprüht der Wecker der Zukunft appetitliche Gerüche. diese sollen uns wach machen – ganz ohne Lärm. » weiterlesen

    • Vom Notebook zum Desktop-PC

      28.05.2015, 0 KommentareVom Notebook zum Desktop-PC

      Da sich die Leistungsfähigkeit von Notebooks dem Desktop-PC immer weiter annähert und auch Grafik und Soundeffekte vergleichbare Qualität haben, benötigt man heutzutage keinen Desktop-PC mehr. Für viele Berufstätige ist das Notebook bereits das bevorzugte Arbeitsgerät. Und auch Gamer entscheiden sich immer häufiger für einen hochwertigen Laptop, anstatt für einen großformatigen PC » weiterlesen

  • Newsletter

    Jeden Freitag stellen wir für euch die sieben spannendsten Gadgets und Artikel der Woche zusammen.

    Pflichtfelder
    OK
    Bitte füllen Sie das Feld "E-Mail-Adresse" aus.
    Bitte treffen Sie eine Wahl im Feld "Auswahl".
    OK
    Bitte geben Sie Ihren Vornamen ein.
    OK
    Bitte geben Sie Ihren Nachnamen ein.


  • Neueste Tests