Thema: Kurios

 

Alle 49 Artikel zum Thema Kurios auf neuerdings:

Greek Bailout Fund:
Crowdfunding für Griechenland

Tom Feeney, der 29jährige Initiator des Crowdfunding-Projekts betont, die Aktion sei kein Scherz. Er hat eben mal eine IndieGogo-Kampagne für Griechenland ins Leben gerufen, weil er von dem Hin und Her der Minister genervt war. 1.600.000.000 € sollten doch von der Netzgemeinde innerhalb weniger Tage zusammenzubekommen sein? Nach einem Tag sind es immerhin schon rund 130.000 Euro.

Bildschirmfoto 2015-06-30 um 16.14.05

Über 8.000 Unterstützer haben sich innerhalb eines Tages bereit gefunden, Geld zu spenden, um damit Griechenland zu unterstützen. Tom Feeney rechnet vor, dass jeder Europäer nur etwas mehr als 3 Euro zahlen müsste, um die 1,6 Milliarden zusammenzubekommen, die Griechenland benötigt. Das sollte doch zu machen sein.
Zwar weiß er noch nicht, wie das Geld im Erfolgsfall zur griechischen Regierung kommen soll, aber er geht davon aus, dass mit Sicherheit eine Menge qualifizierter Menschen nur zu gern bereit sein werden, dabei zu helfen.

Der Initiatior arbeitet in einem Schuhgeschäft in London und hat noch nie etwas mit Indiegogo oder Griechenland-Politik zu tun gehabt, geht das ganze Thema aber erfrischend unvoreingenommen an. Zunächst hatte er eine sehr kleine griechische Insel als eine Belohnung für denjenigen angeboten, der bereit wäre, die gesamte Summe von 1,6 Milliarden Euro zu zahlen. Aber da die griechische Regierung diesem Handel nicht offiziell zugestimmt hatte, musst er die Insel streichen. Stattdessen werden Investoren jetzt kleinere Dinge für kleinere Summen geboten.

» weiterlesen

Powerlace:
Schuhe schnüren ohne Hände

Powerlace ist ein System zum automatischen, freihändigen Schuhe schnüren. Es soll ohne Batterien, Akkus oder Motoren funktionere, allein durch das Gewicht des Anwenders. Auf Kickstarter sammeln die Entwickler Geld für die Finanzierung der Produktion.

Powerlace-advanced-lacing-shoe-technology-sole-TPU-under {Powerlace;http://www.powerlace.com}

Die meisten von uns lernen im Kindergartenalter, sich die Schu zu binden. Wenn wir in die Schule gehen, beherrschen wir diese Kunst mehr oder minder gut. Für alle, die nicht in der Lage oder zu faul sind, beide Hände zu benutzen, will das kanadische Unternehmen Powerlace jetzt einen Schuh produzieren, der sich selbst bindet.

Das System wird im folgenden Video genau erklärt. Es benötigt keine anfällige Elektronik und keine Batterien, sondern funktioniert rein mechanisch. Ohne Zahnräder oder Sprungfedern, sondern allein durch das Gewicht des Anwenders und ein ausgeklügeltes Seilzugsystem sollen sich die Powerlace-Schuhe von selbst schnüren.

Powerlace
Powerlace-advanced-auto-lacing-shoe-technology-presserPowerlace-advanced-lacing-shoe-technology-sole-TPU-1Powerlace-advanced-auto-lacing-shoe-technology-leverPowerlace-advanced-auto-lacing-shoe-technology-lace
Powerlace-advanced-auto-lacing-shoe-technology-mecanismPowerlace-advanced-auto-lacing-shoe-technology-pullerPowerlace-advanced-auto-lacing-shoe-technology-tonguePowerlace-advanced-lacing-shoe-technology-sole-TPU
Powerlace-advanced-lacing-shoe-technology-sole-TPU-under
» weiterlesen

PopcornBall:
Gewürzkugel für Popcorn-Freunde

Beim Spielen mit seiner 18 Monate alten Tochter kam Mike Baxter auf die Idee mit dem Popcorn-Ball. Der Behälter ermöglicht es, Popcorn spielerisch optimal zu buttern, zu salzen oder mit eigenen Würzkreationen zu durchmischen. Außerdem kann man seinen Snack im PopcornBall sicher transportieren.

PopcornBall {Kickstarter;https://www.kickstarter.com/projects/popcornball/the-popcorn-ball}

PopcornBall (Quelle: Kickstarter)

Im Kickstarter-Video klärt der Entwickler des PopcornBalls, Mike Baxter, uns darüber auf, dass Popcorn weltweit der Snack Nr. 1 sei. Das Problem sei nur, dass ansonsten relativ geschmacksneutrale Popcorn so mit Butter und Salz oder Zucker zu durchmischen, dass sich alles gleichmäßig verteilt. Die Lösung: Der PopcornBall.

Die Kugel besteht aus lebensmittelgerechtem Kunststoff und fasst ungefähr 3,55 l (120 oz). Nach Ausage des Entwicklers reicht das für eine bis drei Personen, je nachdem, wie sehr man Popcorn liebt. Allerdings sollte man den PopcornBall nur zu ungefähr drei Vierteln füllen, wenn man ihn zum Mischen und nicht nur zum Transportieren verwendet. Eine optimale Mischung benötigt laut Entwickler etwas Platz.

PopcornBall
PopcornBallPopcornBallPopcornBallPopcornBall
PopcornBall
» weiterlesen

Porch Potty:
Hundetoilette mit Hydrant und Rasen

Porch Potty ist eine Hundetoilette, die kluge Hunde nach einem kleinen Training auch ohne Herrchens oder Frauchens Hilfe nutzen sollen. Die wetterfeste Polyrattan-Einheit auf einem Stahlrahmen ist mit Kunstrasen oder echtem Rasen ausgestattet, einem kleinen roten Hydranten als Ziel und in der Luxusausführung sogar mit einem integrierten Spülsystem.

Porch Potty: Hundetoilette {Porch Potty;http://www.porchpotty.com}

Porch Potty: Hundetoilette (Quelle: Porch Potty)

Hundebesitzer sind selten Langschläfer. Das wissen ihre vierbeinigen Gefährten meist dadurch zu verhindern, dass sie schon früh am Morgen auf den ersten Rundgang drängen, weil die Blase in der Nacht mehr als genug Reviermarkierungsmaterial angesammelt hat.

Die Hundetoilette Porch Potty soll unter anderem dafür sorgen, dass Hund nicht mehr lange winseln und betteln müssen, damit sich der Zweibeiner aus dem Bett bequemt. Porch Potty bietet ihnen die Gelegenheit, sich schon einmal zu erleichtern, bis Herrchen oder Frauchen bereit für eine Rund um den Block sind.

Das folgende Video zeigt, wie Porch Potty funktioniert:

Porch Potty Hundetoilette
Porch Potty 06Porch Potty: HundetoilettePorch Potty: HundetoilettePorch Potty: Hundetoilette
Porch Potty: HundetoilettePorch Potty: Hundetoilette
» weiterlesen

Margaritaville Mixed Drink Machine:
Barkeeper-Robot für Partys

Margaritaville produziert Geräte, die unter dem Überbegriff „Party-Maschinen“ laufen. Eines dieser Geräte, die Margaritaville Mixed Drink Machine, mixt auf Knopfdruck einen von 48 verschiedenen Drinks und besitzt außerdem einen „Auf gut Glück“-Knopf, wie man ihn von Suchmaschinen kennt.

Margaritaville Mixed Drink Machine {Margaritaville;http://www.margaritavillecargo.com}

Margaritaville Mixed Drink Machine (Quelle: Margaritaville)

Wer hätte gedacht, dass die Maschinen jetzt auch schon beginnen, die Bars zu übernehmen. Die Margaritaville Mixed Drink Machine verspricht, 48 verschiedene Drinks perfekt zu mixen. Zur Wahl stehen dabei Rum-, Tequila- und Wodka-Drinks.

Man bestückt die Maschine einfach mit vier farbcodierten Behältern, in die man die nötigen Grundsubstanzen eingefüllt hat: den jeweiligen Alkohol sowie drei weitere für Cranberry-Saft, Orangensaft und eine Mischung für Sours. Dann stellt man ein Glas mit Eiswürfeln darunter, wählt auf einem Display den gewünschten Drink aus und drückt auf den Knopf.

Das folgende Video zeigt, wie einfach das funktioniert:

Margaritaville Mixed Drink Machine
Margaritaville Mixed Drink MachineMargaritaville Mixed Drink MachineMargaritaville Mixed Drink MachineMargaritaville Mixed Drink Machine
» weiterlesen

Steam Emporium:
Klingende Kunstwerke für Steampunk-Fans

Das Steam Emporium des Künstlers Ed Kidera bietet auf Etsy handgemachte Lautsprecherdocks an, die das Herz jedes Steampunk-Fans höher schlagen lassen dürften. Jedes Stück ist ein Unikat.

Steam Emporium Lautsprecher {Etsy;https://www.etsy.com/de/shop/edkidera}

Steam Emporium Lautsprecher (Quelle: Etsy)

Ed Kidera verwendet für seine Steampunk-Lautsprecher häufig Teile von Musikinstrumenten. Ein Waldhorn wird genauso verbaut wie eine Posaune oder Trompete. Jeder verstärkte Lautsprecher ist ein Unikat und wird von ihm in Handarbeit angefertigt.

Die Gehäuse schweißt er aus Stahl zusammen, der aber nicht makellos glänzt, sondern einen rostigen, antiken Charme verströmt. Im folgenden Video stellt der Künstler einige seiner Kreationen vor. Bei der Gelegenheit kann man sich auch gleich anhören, wie so ein Steampunk-Lautsprecher klingt.

Klingende Kunstwerke aus dem Steam Emporium
Steam Emporium LautsprecherSteam Emporium LautsprecherSteam Emporium LautsprecherSteam Emporium Lautsprecher
Steam Emporium LautsprecherSteam Emporium Lautsprecher
» weiterlesen

Kolelinia Halfbike:
Halbes Fahrrad, voller Spaß

Kolelinia Halfbike ist ein auffälliges Spaßvehikel für Kurzstrecken, das auch in öffentlichen Verkehrsmitteln mitgenommen werden kann. Auf Kickstarter wirbt der Hersteller um Unterstützer.

Halfbike {pd Halfbike;https://www.dropbox.com/sh/zzadg6odcwd7jvz/WXLJkvAo6x}

Halfbike (Quelle: pd Halfbike)

Halfbike soll nach Aussage des Entwicklers dafür sorgen, dass man sich wieder mit Spaß durch die Stadt bewegen kann (“brings joy back to urban mobility”). Der Hersteller, das Startup-Unternehmen Kolelinia, widmet sich der Erforschung alternativer Transportsysteme. Halfbike ist der Versuch zu beweisen, dass smartere Vehikel ein großes Potenzial besitzen.

Das persönliche Fortbewegungsmittel Halfbike ist weder Fahrrad noch Kickboard, sondern eher so etwas zwischendrin. Man steht aufrecht und tritt in die Pedalen, die über Zahnrad und Kette das Vorderrad antreiben.

Das folgende Kickstarter-Video zeigt, wie man sich diese Art der Fortbewegung – zwischen Joggen und Fahrradfahren – vorzustellen hat.

Kolelinia Halfbike
HalfbikeHalfbikeHalfbikeHalfbike
HalfbikeHalfbike
» weiterlesen

Yonder Biology Dino Pet:
Dinosaurier-Nachtlicht mit Algen-Füllung

Das kalifornischen Unternehmen Yonder Biology verkauft eigentlich großformatige Drucke, die auf individueller DNA basieren. Der Dino Pet dagegen ist ein lebendes Nachtlicht für Kinder. Ein transparentes PET-Gefäß in Dinosaurierform, das mit bioluminiszenten Algen (Dinoflagellanten) gefüllt ist.

Dino Pet Algen-Nachtlicht {Kickstarter;http://www.kickstarter.com/projects/yonder/dino-pet-a-living-bioluminescent-night-light-pet}

Dino Pet Algen-Nachtlicht (Quelle: Kickstarter)

Ein lebendes Haustier werden sich die meisten etwas anders vorstellen. Das Dino Pet ist ein durchsichtiges PET-Gefäß in Form eines Dinosauriers, das mit einer klaren Flüssigkeit gefüllt ist, die tagsüber ganz unspektakulär aussieht. Dabei hat sie es in sich. Und zwar Dinoflagellaten, einzellige Algen, die im Dunkeln zu leuchten beginnen, wenn man sie schüttelt.

Das Phänomen nennt sich Bioluminiszenz und lässt sich als Meeresleuchten vor der kalifornischen Küste fast jedes Jahr zu einer bestimmten Jahreszeit beobachten. 2005 konnte man auf Satellitenfotos sogar eine Fläche von der Größe Sachsens erkennen, die leuchtete.

Beim Dino Pet spielt sich das in etwas kleinerem Maßstab ab, ist aber trotzdem faszinierend. Der folgende Kickstarter-Film zeigt, wie der Dino Poet funktioniert.

Yonder Biology Dino Pet
Dino Pet Algen-NachtlichtDino Pet Algen-NachtlichtDino Pet Algen-NachtlichtDino Pet Algen-Nachtlicht
» weiterlesen

Alarming Clock:
Spechtwecker erinnert auch ans Schlafengehen

Alarming Clock ist ein ungewöhnlicher Wecker mit Spechtmechanik, dessen Klang man ganz nach Wunsch einstellen kann. Das Objekt sieht nicht nur einzigartig aus, sondern will auch noch guten Schlaf durch die Einführung einer gesunden Schlafroutine unterstützen.

Alarming Clock - der Spechtwecker {Alarming Clock;http://alarmingindustries.co.uk/press/}

Alarming Clock - der Spechtwecker (Quelle: Alarming Clock)

Wecker betrachtet der zivilisierte Mensch, der sich jeden Werktag zur Arbeit schleppen muss, im Allgemeinen als notwendiges Übel. Alarming Clock ist ein Wecker, der diese Einstellung ändern möchte.

Dazu soll nicht nur das Design des Eichenholzweckers aus nachhaltiger Forstwirtschaft beitragen, der in Großbritannien von Hand gefertigt wird und so gar nicht nach Uhr aussieht. Vielmehr unterscheidet sich die Alarming Clock noch in vielen weiteren Punkten von herkömmlichen Weckern.

Das Video stellt die Alarming Clock kurz vor.

Alarming Clock - der Spechtwecker
Alarming Clock - der SpechtweckerAlarming Clock - der SpechtweckerAlarming Clock - der SpechtweckerAlarming Clock - der Spechtwecker
Alarming Clock - der SpechtweckerAlarming Clock - der SpechtweckerAlarming Clock - der SpechtweckerAlarming Clock - der Spechtwecker
Alarming Clock - der Spechtwecker
» weiterlesen

Rollie Eggmaster:
Ei am Stiel

Rollie Eggmaster ist ein Eierkocher, der die Bratpfanne ersetzen will und den Rühreiern eine Form gibt, an die man sich erst einmal gewöhnen muss. Außerdem soll er besonders leicht zu reinigen sein.

Rollie Eggmaster

Rollie Eggmaster

Ei am Stiel? Kein Tippfehler. Der Rollie Eggmaster zaubert aus aufgeschlagenen Eiern eine Rolle, die man am Holzstiel aus der Maschine zieht. Und zwar – wie Rollie verspricht – “ohne Butter, ohne Fett und ohne Schweinerei”.

Die Maschine mit der “senkrechten Kochtechnik” wird im folgenden Werbeclip von Rollie mit der herkömmlichen Methode verglichen, Eier in der Pfanne zuzubereiten, und natürlich schneidet der Rollie Eggmaster viel besser ab.

Rollie Eggmaster
Rollie EggmasterRollie EggmasterRollie EggmasterRollie Eggmaster
Rollie EggmasterRollie Eggmaster
» weiterlesen