Thema: Iomega

 

Alle 8 Artikel zum Thema Iomega auf neuerdings:

Iomega eGo im Test:
Hardware-Verschlüsselung und hart im Nehmen

Die externe Festplatte Iomega eGo ist nicht ganz billig, doch wenn es um Datensicherheit geht, gibt es kaum eine Alternative: Stoßsicheres Gehäuse und sichere Hardware-Verschlüsselung machen dieses Gerät interessant.

iomega eGo (Bild: kaz)

iomega eGo (Bild: kaz)

Eine externe Festplatte an sich ist eine ziemlich langweilige Angelegenheit: Gehäuse, USB-Stecker und vielleicht noch eine blinkende LED – mehr gibt es da kaum zu berichten. Natürlich können die Hersteller noch etwas am Design feilen und Software mitgeben, die mehr oder minder zufriedenstellend funktioniert. Aber das war’s dann auch schon. Darüber einen Test zu schreiben, wäre ziemlich dröge, oder nicht?

Die Iomega eGo ist hier eine Ausnahme, denn die Hardware-Verschlüsselung mit 256-bit AES XTS ist alleine schon Grund genug, näher hinzuschauen. Ich habe sie einmal genauer unter die Lupe genommen.

Iomega eGo
iomega eGo (Bild: kaz)iomega eGo (Bild: kaz)iomega eGo (Bild: kaz)eGo
» weiterlesen

Iomega TV mit Boxee:
Und der Fernseher wird smart

TV mit Boxee ergänzt ältere und preiswertere Fernseher um Zugriffsmöglichkeiten auf das Internet und das Heimnetzwerk.

Iomega TV mit Boxee {pd Iomega;http://www.flickr.com/photos/iomega/sets/72157625615550949/}

Iomega TV mit Boxee (Quelle: pd Iomega)

Nach «16:9» und «flach» gehört zu den Eigenschaften, die offenbar jeder Fernseher heutzutage haben muss, dass er «smart» ist. Das bedeutet: via Netzwerk ist er sowohl mit dem Internet verbunden als auch mit Festplatten, auf denen Multimediadateien darauf warten, abgespielt zu werden.

Smart sind aber nur neuere Fernseher und solche, für die man mindestens eine erkleckliche Summe ausgegeben hat. Wer seiner preiswerteren oder älteren Glotze gerne «Smartness» angedeihen lassen will, braucht dafür ein Gerät wie den iomega TV mit Boxee. Er streamt – eine entsprechend schnelle Breitbandverbindung vorausgesetzt – alles aus dem Internet auf den betagten Fernseher. Dabei kann sogar ein alter Röhrenfernseher genutzt werden, Voraussetzung ist allein eine Videobuchse – ob man unbedingt einen «smarten» Fernseher haben will, der weder «16:9» auf dem Kasten hat, noch schön «flach» ist, sei mal dahingestellt.

» weiterlesen

Iomega Mac Companion:
Festplatte lädt iPad

Iomegas neue externe Festplatte Mac Companion bietet nicht nur bis zu 3 Terabyte Speicherkapazität, sie lädt auch noch das iPad. Neben zwei Firewire 800 Anschlüssen und einem integrierten USB 2.0 Hub besitzt sie einen USB 2.0 Ladeanschluss für iPad und Co.

Iomega  Mac Companion  -  externe Festplatte lädt iPad

Iomega Mac Companion - externe Festplatte lädt iPad

Externe Festplatten bieten zwar viel Platz für Daten, rauben aber immer einen kostbaren USB- oder Firewire-Anschluss am Rechner. Nicht so die Iomega Mac Companion.

Platz stellt sie mit einer Kapazität von 2 TB oder 3 TB zwar ebenfalls zur Verfügung. Aber darüber hinaus fungiert die Iomega Mac Companion als USB-Hub und Ladestation. Sie besitzt einen gut zugänglichen USB-Anschluss mit einem Ladestrom von 2,1 A, was auch für energiesaugende iPads ausreicht, sowie einen USB-Verteiler mit zwei weiteren Anschlüssen. Außerdem sind 2 Firewire 800-Anschlüsse eingebaut.

Damit die Mac Companion gleich Anschluss findet, liefert Iomega drei Kabel mit: ein USB-Kabel, eines für FireWire 800 und ein FireWire 400-auf–800-Adapterkabel.

Iomega Mac Companion: Festplatte lädt iPad
Iomega  Mac Companion  -  externe Festplatte lädt iPadIomega Mac Companion  -  externe Festplatte lädt iPadIomega Mac Companion  -  externe Festplatte lädt iPadIomega Mac Companion  -  externe Festplatte lädt iPad

» weiterlesen

Jetzt verfügbar:
Lexmark Genesis, Iomega Superhero,
Pebble Smartskin, Dell Vostro V130

Die folgenden Produkte sind seit ihrer Vorstellung auf neuerdings.com anderswo online erhältlich oder vorbestellbar geworden.

Damit Ihr nicht ständig nach der Verfügbarkeit des heissen neuen Gadgets Ausschau halten müsst, machen wir das für Euch – und veröffentlichen alle paar Tage diese Liste der neu erhältlichen Geräte. Logisch, dass Ihr uns mit dem Kauf über Affiliate-Links und bei Sponsoren helft – aber wir listen hier auch andere Shops, wenn sie als erste über das Gerät verfügen.

Panasonic Lumix DMC-GF2 (Affiliate-Link)
Die Micro-Four-Thirds mit Full HD und Wechseloptik (Vorbestellung)
Artikel lesen
Schenker XMG A701 (Affiliate-Link)
Gamer-Laptop mit weitreichender Konfigurationspalette
Artikel lesen
Olympus PENpal (Affiliate-Link)
Bluetooth-Sender zum kabellosen externen Speichern von Fotos
Artikel lesen

41dHt4Gtk4L

Sony Cybershot DSC-TX100V (Affiliate-Link)
Kompaktkamera mit Full-HD und einer Stereo-3D-Funktion (Vorbestellung)
Artikel lesen
Lexmark Genesis (Affiliate-Link)
3-Sekunden-Scanner mit integriertem Drucker
Artikel lesen
Iomega SuperHero (Affiliate-Link)
iPhone-Ladestatuion mit automatischem Backup der Daten
Artikel lesen
Beewi BBK 300 (Affiliate-Link)
Universal-Bluetooth-Tastatur aus Frankreich
Artikel lesen
Pebble Smartskin (Affiliate-Link) Ladende Hülle für das iPad
Artikel lesen
Dell Vostro V130 (Affiliate-Link)
13-Zoll-Notebook mit stromsparendem Celeron-Prozessor
Artikel lesen

«Affiliate-Link» bedeutet, dass wir bei jedem Geschäftsabschluss darüber eine kleine Provision erhalten oder zu einem Sponsoren linken. Dies hilft uns, unsere Arbeit zu finanzieren. Für Euch ändert sich beim Kauf nichts. Wir danken für Eure Unterstützung.

Iomega External USB 3.0 SSD:
Klein und teuer

Die Iomega External USB 3.0 SSD sieht hübsch aus, ist aber leider etwas teuer.

Iomega External USB SSD

Iomega External USB SSD

Externe Festplatten stehen mittlerweile neben fast jedem Rechner. Darauf kann man seine Backups sichern oder die MP3-Sammlung, die auf der Festplatte des Hauptrechners keinen Platz mehr findet. Schnell sind die Festplatten allerdings nicht, der Abruf und vor allem das Kopieren der Daten nimmt bei grösseren Datenmengen einiges an Zeit an in Anspruch. Festspeicher – SSD – versprechen auch hier eine Verbesserung, allerdings hat das noch immer seinen Preis. » weiterlesen

Iomega eGo:
USB 3.0 Festplatten zum Preis von 2.0

Iomega verspricht, bald die eigenen Festplatten mit USB 3.0 auszurüsten – bei gleichem Preis wie bisher mit USB 2.0

Iomega eGo USB 3.0 in rot

Iomega eGo USB 3.0 in rot

Iomega will zu den ersten gehören, wenn es um die Aufrüstung des Festplatten-Sortiments auf den neuen und superschnellen USB 3.0-Standard geht. Die Firma kündigt an, dass demnächst als erste Produkte die mobilen Festplatten eGo aufgerüstet würden. Der Clou: Die rasanten Modelle wird es zum Preis der bisherigen geben.

Über die Entwicklung des neuen USB-Standards 3.0 wurde hier schon mehrfach berichtet. Datenverbindungen müssen schneller werden und niemand wird unglücklich sein zu erfahren, dass Hersteller langsam aber sicher vorwärts machen. Nachdem bereits erste Adapter und Karten für den Einbau in die heimischen Rechner angekündigt und produziert wurden, gelangen nun bald die ersten tragbaren Festplatten ans Tageslicht, die den neuen Standard in die Wiege gelegt kriegen. » weiterlesen

Iomega v.Clone:
Windows in der Tasche

Iomega revolutioniert seine HDD-Serie mit einer kostenlosen Zusatzsoftware, durch die man überall sein eigenes Betriebssystem dabei hat.

Iomega v.Clone

Iomega v.Clone

Iomega ist einer der Dinosaurier im Zubehörgeschäft und überraschte immer wieder aufs Neue. Diesmal ist es eine kostenlose Software, die allen Besitzern einer externen Iomega-Festplatte frei zum download bereitsteht. v.Clone heißt die wundersame Virtualisierungssoftware, die alle wichtigen Daten auf der Festplatte spiegeln können soll. Allerdings gibt es da ein paar Einschränkungen: » weiterlesen

Iomega eGo Hard Drives:
Leder- und Tarnfestplatten

Iomega stellt zwei ihrer bekannten eGo 250GB Festplatten in neuem Look vor. Die eGo gibt es sowohl in Leder als auch Camouflage “Outfit”.

200805271433.jpg

200805271433.jpg

Iomega steht für stylische externe Festplatten. Bekannt ist die Marke mit ihren eGo Festplatten geworden, die auch im Apple-Store geführt werden. Nun stellt der Speicher-Gigant zwei neue Modelle vor: 250GB Camo eGo USB 2.0 und 250GB Brown Leather eGo USB 2.0
» weiterlesen