Thema: Gyroskop

 

Alle 5 Artikel zum Thema Gyroskop auf neuerdings:

Döttling Gyrowinder:
Luxuriöser Uhrenbeweger für den, der alles hat

Das schwäbische Unternehmen Döttling ist eigentlich weltweit bekannt für seine Safes. Der Gyrowinder nimmt zwar auch kostbare Objekte auf (in diesem Fall eine einzelne Automatik-Uhr), jedoch nicht, um sie vor unbefugtem Zugriff zu schützen, sondern um sie durch gyroskopische 360-Grad-Bewegungen in Gang zu halten.

Döttling Gyrowinder Uhrenbeweger {pd Döttling;http://www.doettling.com/mediathek.html}

Döttling Gyrowinder Uhrenbeweger (Quelle: pd Döttling)

Wenn das schwäbische Unternehmen Döttling ein Produkt ausliefert, schaut im Vorfeld schon mal ein Scout am zukünftigen Standort vorbei und plant die Auslieferung bei Bedarf gemeinsam mit Innenarchitekten und Statikern. Das ist beim Gyrowinder allerdings nicht nötig, denn hier handelt es sich nicht um einen viele hundert Kilo schweren Luxus-Safe, sondern um einen Uhrenbeweger.

Allerdings um den Uhrenbeweger schlechthin, der laut Döttling "erstmals ein vollkommen freies Drehen der Uhr in alle Richtungen (ermöglicht) – also inklusive Totalüberschlag, was dem Tragen der Uhr am Handgelenk am nächsten kommt".

Wie das aussieht, kann man im folgenden Produktclip bewundern.

Döttling Gyrowinder: Luxuriöser Uhrenbeweger
Döttling Gyrowinder UhrenbewegerDöttling Gyrowinder UhrenbewegerDöttling Gyrowinder UhrenbewegerDöttling Gyrowinder Uhrenbeweger
Döttling Gyrowinder UhrenbewegerDöttling Gyrowinder UhrenbewegerDöttling Gyrowinder UhrenbewegerDöttling Gyrowinder Uhrenbeweger
Döttling Gyrowinder UhrenbewegerDöttling Gyrowinder Uhrenbeweger
» weiterlesen

Shooters Revolution Evo One:
Smarter Basketball coacht direkt beim Korbwurf

Evo One ist ein Basketball des jungen Unternehmens Shooters Revolution, der dank einer Sensoreinheit mit Mikrofon direkt beim Wurf Feedback über die Qualität gibt und so als virtueller Coach helfen soll, die Trefferquote zu steigern.

Evo One Smart Basketball {Kickstarter;http://www.kickstarter.com/projects/shootersrev/evo-onetm-sensorized-basketball-performance-techno}

Evo One Smart Basketball (Quelle: Kickstarter)

Wenn der Basketball die Hand verlässt, eine perfekte Parabel beschreibt und ohne den Ring zu berühren mit dem typischen Geräusch im Netz landet, ist das schon ein sehr befriedigendes Gefühl. Bis es soweit ist, gilt es, viele Würfe zu machen, um den Bewegungsablauf zu perfektionieren. Der Evo One soll durch direktes Feedback beim Wurf helfen, technische Fehler zu vermeiden.

Auf den ersten Blick sieht der Evo One wie ein ganz gewöhnlicher Basketball aus. Ohne Sensor ist er das auch. Trotz eines kleinen Schachts zur Aufnahme des speziellen Mikrosensors soll in Gewicht, Maßen und Spielbarkeit einem regulären Basketball entsprechen. Und das sowohl mit als auch ohne Sensor.

Setzt man den Sensor aber ein, kann man seine Korbwurftechnik durch direktes Feedback verbessern. Das folgende Kickstarter-Video gibt einen Überblick über die Besonderheiten des Evo One.

Evo One - Smarter Basketball
Evo One Smart BasketballEvo One Smart BasketballEvo One Smart BasketballEvo One Smart Basketball
Evo One Smart Basketball
» weiterlesen

The Inventist Solowheel:
Einrad-Segway für Lauffaule mit Stehvermögen

Das Unternehmen Inventist hat schon einige ungewöhnliche rollende Fortbewegungsmittel auf den Markt gebracht, diesmal ist es das Solowheel: Ein motorisiertes Einrad, das einzelne Personen mit knapp 20 km/h bis zu 20 Kilometer weit transportiert.

Solowheel  –  elektrisches Einrad

Solowheel – elektrisches Einrad

Mit voll geladenem Akku hat das elektrische Einrad Solowheel eine Reichweite von fast 20 km, das reicht schon für ein paar ausgedehnte Innenstadt-Ausflüge. Wer nicht zentral wohnt, kann das Gerät auch leicht mit in die Fahrzeuge des öffentlichen Nahverkehrs mitnehmen, schließlich besitzt es extra dafür zwei Tragegriffe und ist nicht viel größer als eine Aktentasche.

Hersteller The Inventist schreibt, man habe mit dem Solowheel das Rad neu erfunden, aber so ganz neu ist das elektrische Einrad natürlich nicht. Segway hat schließlich schon vor einigen Jahren ein Gerät erfunden, das im Stehen gefahren wird und mit Gewichtsverlagerung gesteuert wird. Und auch das Self Balancing Unicycle scheint mir mit dem Solowheel verwandt zu sein.

Aber so kompakt wie in diesem elektrischen Einrad hat wohl noch niemand Gyroskope, Akku und 1000-Watt-Motor untergebracht.

The Inventist Solowheel: Einrad-Segway für Lauffaule mit Stehvermögen
Solowheel – elektrisches EinradSolowheel elektrisches EinradSolowheel elektrisches Einrad - aufsteigen und losSolowheel  – elektrisches Einrad
Solowheel  –  elektrisches EinradSolowheel  – elektrisches Einrad

» weiterlesen

Focus Designs Self Balancing Unicycle (SBU) V2.0:
Das Segway-Einrad

Das Self Balancing Unicycle (SBU) ist ein elektrisches Einrad, das sich selbst im Gleichgewicht hält und mit voller Batterie einen Aktionsradius von 16 Kilometern besitzt.

Focus Designs Self Balancing Unicycle (SBU) V2.0

Focus Designs Self Balancing Unicycle (SBU) V2.0

Theoretisch weiß ich ja genau, wie man Einrad fährt – die praktischen Versuche habe ich unter dem erstickten Gelächter meiner Töchter, die diese Kunst alle 4 beherrschen, schnell wieder aufgegeben. Aber das SBU (Self Balancing Unicycle) soll es auch normalen, bewegungstechnisch herausgeforderten Menschen wie mir ermöglichen, innerhalb von 20 Minuten Einradfahren zu lernen. Und das auch noch ohne Anstrengung.

Das Self Balancing Unicycle ist ein elektrisches Einrad, das sich durch Kreiselmotoren selbst ausbalanciert. Angetrieben wird es von einem wartungsfreien, 1000 Watt starken Motor, der bei voll aufgeladenem 38.4V-Akku circa 16 Kilometer durchhält. Das reicht nicht, um als generelles Pendlerfahrzeug zum Einsatz zu kommen, für einen schnellen Trip in die Innenstadt oder ins Nachbardorf sollte es aber allemal genügen.

Focus Designs Self Balancing Unicycle (SBU) V2.0
Focus Designs Self Balancing Unicycle (SBU) V2.0: ohne BeleuchtungFocus Designs Self Balancing Unicycle (SBU) V2.0: mit 16 km/h unterwegsFocus Designs Self Balancing Unicycle (SBU) V2.0: mit wartungsfreiem MotorFocus Designs Self Balancing Unicycle (SBU) V2.0: Das Segway-Einrad

» weiterlesen

Gyration Air Mouse Elite:
Zeigegerät mit Fuchtel-Faktor

Gyrations Air Mouse Elite ist eine Maus, die Wii-Feeling an den PC und in den Präsentationsraum bringt. Fuchtel-Bewegungen jetzt auch bei der Arbeit.

Air Mouse Elite - Maus mit Wii-Faktor

Air Mouse Elite - Maus mit Wii-Faktor

Bewegen ist In, Nintendo macht es mit diversen Softwaretiteln vor, und selbst die Fernbedienung für den Fernseher geht den Trend zum Beschleunigungssensor mit. Da dürfen natürlich auch die Pizza-mampfenden PC-Freunde und Maus-Hacker nicht zu kurz kommen. Gyration bietet für den sportlichen Bürohengst eine Maus an, die keine Unterlage benötigt und lediglich per Bewegung reagiert.

Dazu nimmt man sie in die Hand und bewegt sie wie eine normale Maus in zwei Dimensionen, links, rechts, hoch und runter. Die Maus basiert auf dem Prinzip eines gyroskopischen Kreisels, wird demnach nicht mit einem Beschleunigungssensor kontrolliert, sondern durch ein Kreiselinstrument. » weiterlesen