Thema: Equinux

 

Alle 11 Artikel zum Thema Equinux auf neuerdings:

Equinux tizi PowerSnack:
Der kleine Energieschub für zwischendurch

tizi Powersnack ist das Gadget-Äquivalent zum Schokoriegel. Wie dieser soll der Powersnack für einen kleinen Energieschub zwischendurch sorgen und zum Beispiel ein iPhone 5 zu rund 15 % aufladen können. Als Energiequelle dient kein integrierter Akku, sondern zwei AA-Batterien.

tizi PowerSnack

Reserveakkus sind eine tolle Sache, wenn dem Smartphone im Laufe des Tages mal der Saft ausgeht und keine Steckdose weit und breit zu finden ist. Dumm nur, wenn sich auf der Reserveakku mittlerweile entladen hat, weil der das letzte Mal vor Monaten gefüllt und dann in der Tasche vergessen wurde. So etwas kann mit dem tizi PowerSnack nicht passieren, denn der bezieht seine Energie nicht aus einem integrierten Akku, sondern aus zwei AA-Batterien.

Diese speichern ihre Energie erstens über längere Zeit als es Akkus in der Regel schaffen, und sind zweitens in jedem Supermarkt oder sogar an der Tanke zu bekommen. Wie ein Schokoriegel soll der tizi Powersnack plötzlich auftretende Energiekrisen überwinden helfen und für den Kick im richtigen Augenblick sorgen.

Equinux tizi PowerSnack
tizi PowerSnacktizi PowerSnacktizi PowerSnacktizi PowerSnack
» weiterlesen

tizi Flip Lightning-auf-USB-Kabel:
Das passt immer.

tizi hat sein Produktsortiment erweitert und bietet jetzt auch von Apple zertifizierte Lightning-auf USB-Kabel. Das tizi flip gibt es in einer kurzen Version mit 10 cm Länge und in einer längeren mit 90 cm. Der Name flip deutet außerdem schon an, dass tizi den Kabeln natürlich noch ein gewisses Etwas mitgegeben hat: Der USB-Stecker passt immer, egal, wie herum man ihn in die Buchse steckt.

tizi flip

Einen USB-Stecker auf Anhieb richtig herum in die Buchse zu stecken, gelingt in den seltensten Fällen. Bei mir klappt es viel zu oft sogar erst beim dritten Anlauf, wenn ich feststelle, dass der erste Versuch wahrscheinlich von Erfolg gekrönt gewesen wäre, hätte ich nicht vermutet, ich müsste ihn doch herumdrehen. Mit dem tizi Flip sollen diese Probleme der Vergangenheit angehören. Und zwar ab sofort, nicht erst in einigen Jahren, wenn sich Stecker vom USB Type-C vielleicht mal durchgesetzt haben.

Beim Lightning-Stecker war es ja schon immer egal, wie herum man ihn in sein iOS-Gerät steckt. Beim tizi Flip muss man sich auch um das USB-Ende des Kabels keine Gedanken mehr machen.

tizi Flip Lightning-auf-USB-Kabel
tizi fliptizi fliptizi fliptizi flip
tizi fliptizi flip
» weiterlesen

tizi Turbolader Mega ausprobiert:
Optimaler Ladestrom aus der Bordsteckdose für bis zu drei Geräte

tizi hat seinen Dreifach-Stecker für die Bordsteckdose verbessert. Der neue tizi Turbolader Mega wird zusätzlich zum bisherigen tizi Turbolader verkauft. Er bietet diverse Verbesserungen, wie mehr Power und die sogenannte Max Power™ Technologie, die automatisch den optimalen Ladestrom für das jeweils angeschlossene Gerät bereitstellt.

tizi Turbolader Mega

Vor wenigen Monaten konnten wir Euch den tizi Turbolader vorstellen, der gleichzeitig bis zu drei Geräte an der KFZ-Bordsteckdose aufladen kann. Jetzt hat tizi den Turbolader Mega vorgestellt, der etwas mehr kostet, dafür aber auch mehr bietet.

Der tizi turbolader Mega unterscheidet sich rein äußerlich zunächst durch die Farbe von seinem Vorgänger. Der Kopf mit den drei USB-Anschlüssen ist in weihnachtlichem Rot gehalten. Aufmerksamen Beobachtern fällt zudem auf, dass die Zeichen neben den Ports sich unterscheiden. Während beim Vorgänger die Stärke des Ladestroms von oben nach unten abnimmt (erkennbar daran, dass der untere Port nur noch ein Blitzsymbol aufweist), ist es beim tizi Turbolade Mega ganz egal, wo man das anspruchsvolle Tablet und wo das Smartphone einsteckt.

Optimaler Ladestrom aus der Bordsteckdose
tizi Turbolader Megatizi Turbolader Megatizi Turbolader Megatizi Turbolader Mega
tizi Turbolader Megatizi Turbolader Mega
» weiterlesen

equinux tizi Kraftprotz:
Energieriegel mit 10.000 mAh

Der Kraftprotz ist tizis neuester und stärkster Reserveakku. Mit 10.000 mAh und zwei USB-Anschlüssen bietet er genug, um unterwegs Tablet und Smartphone gleichzeitig zu laden.

tizi Kraftprotz (Bilder: Frank Müller)

tizi Kraftprotz (Bilder: Frank Müller)

Der neue tizi Kraftprotz ist zwar nicht so flunderflach wie der tizi Flachmann, aber dafür hat er noch deutlich mehr Energiereserven. 10.000 mAh reichen theoretisch aus, um auch das neue iPhone 6 immerhin fünfmal komplett neu aufzuladen. Bei so viel Power ist es eigentlich nur logisch, gleich zwei USB-Anschlüsse einzubauen. So kann man am 2,1-A-Anschluss sein stromhungriges iPad laden, während am zweiten Anschluss mit 1 A Ladestrom das Smartphone mit Energie versorgt wird.

equinux tizi Kraftprotz
tizi Kraftprotztizi Kraftprotztizi Kraftprotztizi Kraftprotz
tizi Kraftprotz
» weiterlesen

equinux tizi Flachmann Reserveakku:
9-mm-Handschmeichler mit 4000 mAh

Equinux weiß, was Smartphone-Besitzer immer brauchen: mehr Energie für das stromhungrige Gadget. Der “tizi Flachmann” ist ein Akku mit dem Formfaktor eines flachen Smartphones. Wir haben ihn ausprobiert.

equinux tizi Flachmann Reserveakku (Bilder: Frank Müller)

equinux tizi Flachmann Reserveakku (Bilder: Frank Müller)

Es kommt doch auf die Größe an. Das beweist der tizi Flachmann. Eigentlich ein ganz normaler Reserveakku, wie es ihn in allen möglichen Ausführungen gibt, hat der tizi Flachmann doch das gewisse Etwas. Mit nur 9 mm Dicke ist er so flach wie ein modernes Smartphone und trägt auch in der Sakkotasche nicht auf. Das mattschwarze Gehäuse besteht aus einer Aluminium-Legierung, fühlt sich gut an und sieht deutlich edler aus als viele Kunststoffgehäuse.

Einen Knopf zum Ein- und Ausschalten sucht man vergeblich, und das ist auch gut so. Dadurch kann sich der tizi Flachmann nicht versehentlich in der Tasche einschalten. Stattdessen leuchten die vier blauen LEDs auf, wenn man ein Gadget anschließt. Dann beginnt der Ladevorgang.

Das folgende kurze Video von Equinux stellt den den tizi Flachmann vor.

equinux tizi Flachmann Reserveakku
equinux tizi Flachmann Reserveakkuequinux tizi Flachmann Reserveakkuequinux tizi Flachmann Reserveakkuequinux tizi Flachmann Reserveakku
equinux tizi Flachmann Reserveakkuequinux tizi Flachmann Reserveakkuequinux tizi Flachmann Reserveakku
» weiterlesen

equinux tizi Tankstelle:
USB-Zapfsäule betankt vier Gadgets an einer Steckdose

Equinux hat eine Lösung gefunden für das wachsende Ungleichgewicht zwischen der Anzahl der Steckdosen im Haushalt und der Gadgets, die daran aufgeladen werden wollen: die tizi Tankstelle. Das ist ein USB-Netzteil, mit dem bis zu vier Gadgets gleichzeitig geladen werden können.

tizi Tankstelle (Bilder: Frank Müller)

tizi Tankstelle (Bilder: Frank Müller)

Die tizi Tankstelle ist ein Gadget, das wahrscheinlich so gut wie jeder gebrauchen kann: ein USB-Netzteil, das nur eine Steckdose belegt, aber bis zu vier Geräte gleichzeitig mit Strom nach Wahl versorgt. tizi zieht die Tankstellen-Analogie konsequent durch und benennt die vier USB-Anschlüsse dementsprechend: Zur Wahl stehen “Super” und “Super Plus” für iPhone und iPad, wobei der Super-Anschluss 1 A liefert und Super-Plus 2,1 A. Bleiben noch Normal (1,5 A) und Diesel, die für alle USB-Geräte und für Samsung Galaxy vorgesehen sind. Die Stromtankstelle liefert insgesamt 4 A.

equinux tizi Tankstelle
tizi tankstelletizi tankstelletizi tankstelletizi tankstelle
tizi tankstelle
» weiterlesen

Equinux tizi beat bag im Test:
Klangvolles Bluetooth-Handtäschchen

Der Equinux tizi beat bag ist das erste Produkt des Unternehmens, das sich ausschließlich auf Sound konzentriert – gedacht als ideale Ergänzung zu den DVBT-Empfängern des Unternehmens. Wir haben die Audiobox zum Mitnehmen in der Praxis getestet.

Equinux tizi beat bag (Bilder: Frank Müller)

Equinux tizi beat bag (Bilder: Frank Müller)

Ein Bluetooth-Lautsprecher wie tizis beat bag kann man eigentlich immer gebrauchen. Jedes Smartphone, Tablet und jeder Rechner kann sich heutzutage per Bluetooth mit anderen Geräten koppeln, und der Ton aus den eingebauten Lautsprechern ist in aller Regel suboptimal.

Kein Wunder, dass die Auswahl an Bluetooth-Lautsprechern so groß ist. Ein neues Gerät, dass sich auf diesem MArkt behaupten will, muss da schon etwas zu bieten haben. Nach meinem kleinen Test würde ich sagen, dass der tizi beat bag gute Chancen hat. Schauen wir uns das doch mal im Detail an.

Equinux tizi beat bag im Test
Equinux tizi beat bagEquinux tizi beat bagEquinux tizi beat bagEquinux tizi beat bag
Equinux tizi beat bagtizi beat bagEquinux tizi beat bagEquinux tizi beat bag
» weiterlesen

Equinux tizi für Mac:
DVB-T-Fernsehen aus dem USB-Dongle

Equinux verwandelt den Mac mit einem winzigen USB-Stecker in einen DVB-T-Fernseher mit Videorekorder. Wir haben den neuen tizi für Mac getestet.

Equinux tizi für Mac - DVB-T aus dem USB-Dongle (Bilder: Frank Müller)

Equinux tizi für Mac - DVB-T aus dem USB-Dongle (Bilder: Frank Müller)

tizi für Mac ist der neueste DVB-T-Empfänger von Equinux. Das Unternehmen hat sich auf mobile DVB-T-Lösungen spezialisiert. Auf neuerdings habe ich euch schon den tizi+ vorgestellt, einen mobilen DVB-T-Empfänger mit Videorekorder. tizi+ lässt sich sich mit iPad und iPhone sowie Android-Smartphones und -Tablets die verwenden.

Das neue tizi für Mac dagegen funktioniert nur an Apple-Rechnern, auf denen mindestens OS X 10.7 (Lion) läuft. Der kleine USB-Dongle arbeitet mit der App tizi.tv zusammen, die man sich nach Eingabe eines Codes, den man in der Packung findet, kostenlos herunterladen kann.

Außer Code und dem kleinen DVB-T-Empfänger hat Equinux noch einiges mehr in die Packung des tizi für Mac gelegt.

Equinux tizi für Mac
Equinux tizi für Mac - DVB-T aus dem USB-DongleEquinux tizi für Mac - DVB-T aus dem USB-DongleEquinux tizi für Mac - DVB-T aus dem USB-DongleEquinux tizi für Mac - DVB-T aus dem USB-Dongle
Equinux tizi für Mac - DVB-T aus dem USB-DongleEquinux tizi für Mac - DVB-T aus dem USB-DongleEquinux tizi für Mac - DVB-T aus dem USB-DongleEquinux tizi für Mac - DVB-T aus dem USB-Dongle
Equinux tizi für Mac - DVB-T aus dem USB-DongleEquinux tizi für Mac - DVB-T aus dem USB-Dongle
» weiterlesen

Equinux tizi beat bag:
Soundsystem am handlichen Henkel

Mit tizi beat bag stellt Equinux sein erstes mobiles Bluetooth-Lautsprechersystem vor. Das Unternehmen hat sich vor allem durch seine mobilen DVB-T-Empfänger wie tizi+ und tizi go einen Namen gemacht.

tizi beat bag  Bluetooth-Lautsprecher {equinux;http://www.tizi.tv/de/sound.html}

tizi beat bag Bluetooth-Lautsprecher (Quelle: equinux)

tizi beat bag ist genau das, was der Name vermuten lässt: ein Lautsprechersystem in Form einer kleinen Handtasche. Die Beats werden per Bluetooth von Smartphone, iPhone, iPad, Mac, PC übertragen – eben von jeder Audioquelle, die Bluetooth unterstützt.

Laut Equinux ist die kleine Audiobox speziell für den mobilen Einsatz konzipiert. Eine Gummierung am Boden sorgt für festen, rüttelfreien Halt auf jeder Oberfläche, das Gewicht liegt mit 635 g unter dem eines aktuellen iPads, und das Handtaschendesign lädt zum Mitnehmen ein.

Equinux tizi beat bag
tizi beat bag  Bluetooth-Lautsprechertizi beat bag  Bluetooth-Lautsprechertizi beat bag  Bluetooth-Lautsprechertizi beat bag  Bluetooth-Lautsprecher
tizi beat bag  Bluetooth-Lautsprechertizi beat bag  Bluetooth-Lautsprecher
» weiterlesen

Equinux tizi+ im Test (2):
Mobiler DVB-T-Empfänger mit Videorekorder

tizi+ ist ein DVB-T-Empfänger mit Videorekorder, der Bild und Ton an iPad, iPhone und Mac sendet. Im ersten Teil unseres Tests haben wir das Gerät vorgestellt, jetzt berichten wir darüber, wie es sich im Alltag bewährt.

tizi+ auf iPhone (Bilder: frm)

tizi+ auf iPhone (Bilder: frm)

tizi+ besitzt einen Vorteil gegenüber Geräten wie elgato eyetv mobile oder auch dem tizi go, der sich besonders dann positiv bemerkbar macht, wenn der DVB-T-Empfang nicht überall im Haus optimal ist. Man muss sich in diesem Fall nicht zum Beispiel in die Küche oder auf das Gäste-WC hocken, nur weil der Empfang hier am besten ist. tizi+ kommt an die Stelle mit dem besten Empfang, und mit iPad, Macbook oder iPhone setzt man sich gemütlich aufs Sofa. Bild und Ton werden schließlich kabellos übertragen.

Da die Anzahl und Qualität der Senderauswahl je nach Standort wechselt, kann man bei tizi+ die einmal gefundenen Sender in ortsbezogenen Listen abspeichern, die außerdem online gesichert werden und über verschiedene Geräte synchronisierbar sind. Voraussetzung dafür ist ein kostenloses tizi-Konto.

Bedient wird tizi+ über die ebenfalls kostenlose iOS App (Affiliate-Link) oder die Mac Applikation “The Tube”. Beide sind nur als Benutzeroberflächen in Verbindung mit einem eingeschalteten tizi+ in der Nähe zu benutzen. Das folgende Video von tizi.tv zeigt sehr schön das Zusammenspiel von App und tizi+.

Equinux tizi+ im Test (2): Mobiler DVB-T-Empfänger mit Videorekorder
tizi+ Einstellungentizi+ als Hotspottizi+tizi+ Aufzeichnung auf iPhone
tizi+ EPGtizi+ Aufnahme per EPGtizi+ Einstellungentizi+ EPG auf iPhone
tizi+ mit Time Shifttizi+ per Mac steuern
» weiterlesen