Thema: brinell

 

Alle 4 Artikel zum Thema brinell auf neuerdings:

Brinell Drive SSD im Test:
Rasante Schönheit

Brinell ist ein deutsches Designbüro mit Ingenieur-Knowhow und Sitz in Karlsruhe. Das Unternehmen produziert externe Festplatten, USB-Sticks und seit neuestem auch externe SSD-Festplatten, die man sofort am ganz eigenen Stil erkennt. Wir haben eine der neuen Brinell Drive SSDs ausprobiert.

Brinell Drive SSD (Bilder:Frank Müller)

Brinell Drive SSD (Bilder:Frank Müller)

Dass Produkte von Brinell schick und unverwechselbar aussehen, hat sich mittlerweile herumgesprochen. Der Anbieter hat einige exklusive Vertriebspartner, man findet die USB-Sticks und Festplatten in den Shops diverser Airlines sowie beim KaDeWe. Die neuen Brinell Drive SSDs wollen jedoch nicht nur durch ihr Aussehen überzeugen, sondern auch durch ihre Leistung.

Die Vorteile einer SSD gegenüber herkömmlichen Festplatten sind bekannt: sie arbeiten lautlos und sind viel robuster, weil sie keine beweglichen Teile enthalten. Dadurch sind sie natürlich prädestiniert als mobile Festplatte, die viel transportiert wird. Außerdem sind sie im Allgemeinen – verglichen mit einer normalen Festplatte – rasend schnell.

Ich habe eine Brinell Drive SSD der Serie elegant mit Flächen aus Makassar-Holz zum Test erhalten, und konnte mich selbst davon überzeugen, wie schnell und schön die extravagante SSD wirklich ist.

brinell Drive SSDbrinell Drive SSDbrinell Drive SSDbrinell Drive SSD Test Blackmagic
brinell Drive SSD Test AJAbrinell Drive SSD Test AJAbrinell Drive SSDbrinell Drive SSD
brinell Drive SSD

» weiterlesen

Brinell Drive SSD externe Festplatte USB 3.0:
Schlank, schön und schnell

Das Karlsruher Design- und Ingenieurbüro brinell hat seine Reihe extravagant gestalteter externer USB-3.0-Festplatten um externe SSDs im gleichen Look erweitert. Wie bei den herkömmlichen brinell Drive Festplatten sind in den brinell Drive SSD Materialien wie Edelstahl, Makassar-Ebenholz, Rindnappaleder oder Carbon verarbeitet.

brinell Drive SSD {pd brinell;http://www.brinell.net/files/brinell-Drive-all.zip}

brinell Drive SSD (Quelle: pd brinell)

Brinell-Gehäuse erkennt man auf den ersten Blick, ob im Inneren nun herkömmliche Festplatten arbeiten oder Solid State Disks, wie in den neuen brinell Drive SSD. Das liegt daran, dass bei brinell immer ein solider Leichtmetallrahmen mit edlen Materialien verkleidet ist. Die drei Serien tragen Namen wie understatement (bei der Makassar-Ebenholz verwendet wird), elegant (mit dezent genarbtem Rindnappaleder in Schwarz, Weiß oder Braun bezogen) und engineered (entweder mit Edelstahl- oder mit strukturierter Carbon-Oberfläche in Schwarz oder Weiß.)

brinell Drive SSD externe Festplatte
brinell Drive SSD Holzbrinell Drive SSD Lederbrinell Drive SSD Carbonbrinell Drive SSD Leder
brinell Drive SSD Edelstahlbrinell Drive SSD Lederbrinell Drive SSD Carbonbrinell Drive SSD
» weiterlesen

Brinell USB-3.0-Stick im Test:
Nicht der Schnellste, aber sehr solide und edel

USB-Sticks von Brinell erkennt man am edlen Design, dem Edelstahlrahmen und der soliden Verarbeitung sowie am hohen Preis. Die neue Generation ist außerdem mit einer Single-Action-Mechanik ausgestattet, die eine Schutzkappe überflüssig macht. Wir haben sie für euch getestet.

Brinell USB-Stick mit Single-Action (Bilder:frm)

Brinell USB-Stick mit Single-Action (Bilder:frm)

Vor allem der Rahmen aus massivem, strichmattiertem Edelstahl macht die USB-Sticks von Brinell zu etwas Besonderem. Er wirkt deutlich stabiler als selbst das Metallgehäuse des LaCie Rugged Key.

Dazu kommt die Oberflächenveredelung durch echtes Makassar-Holz, Rindnappa-Leder, gebürsteten Edelstahl oder Carbon. Und in der neuesten Generation natürlich die sogenannte Single-Action-Mechanik, die den USB-Stecker auf Knopfdruck herausschnellen lässt. Der folgende kleine Clip zeigt, wie man sich das vorzustellen hat.

Brinell USB-3.0-Stick im Test
Brinell USB-Stick  mit Single-ActionBrinell USB-Stick  mit Single-ActionBrinell USB-Stick  mit Single-ActionBrinell USB-Stick  mit Single-Action
Brinell USB-Stick  mit Single-ActionBrinell USB-Stick  mit Single-ActionBrinell USB-Stick  mit Single-ActionBrinell USB-Stick  mit Single-Action
AJA System Test Brinell USB-Stick

» weiterlesen

Brinell Single-Action USB-Stick:
Mechanik macht Schutzkappe überflüssig

Der neue 3.0-USB-Stick mit Single-Action-Mechanik von Brinell kommt ohne Schutzkappe aus. Denn der USB-Stecker ist im Edelstahlgehäuse verborgen und schnellt auf Knopfdruck heraus.

Brinell Stick mit Single-Action-Mechanik {pd Brinell;http://www.brinell.net/presse}

Brinell Stick mit Single-Action-Mechanik (Quelle: pd Brinell)

Wo ist die verdammte Kappe schon wieder hin? Eine Frage, die sich wohl die meisten Besitzer eines USB-Sticks schon gestellt haben. Der USB-3.0-Stick mit Single-Action-Mechanik will diese Frage ein für alle Mal beantworten, indem er eine Schutzkappe überflüssig macht.

Bisher sind die hochwertigen USB-Sticks des Karlsruher Unternehmens Brinell vor allem durch ihr edles Design aufgefallen, durch ihren soliden Rahmen aus strichmattiertem Edelstahl, durch Materialien wie handverlesenes Makassar-Holzfurnier oder echtes Nappa-Leder. Jetzt sollen sie durch den Verzicht auf eine Kappe auch noch besonders praktisch werden.

Brinell Single-action USB-Stick
Brinell Stick mit Single-Action-MechanikBrinell USB-3.0-Stick Serie UnderstatementBrinell USB-3.0-Stick Serie EngineeredBrinell USB-3.0-Stick Serie Elegant
» weiterlesen