Thema: Bass

 

Alle 2 Artikel zum Thema Bass auf neuerdings:

RHA MA-150 Im-Ohr-Kopfhörer:
Viel Bass für wenig Geld

Die Gehörganghörer MA-150 sind die günstigsten Kopfhörer der schottischen Audiospezialisten RHA. Wir haben geprüft, wie gut das Preis-/Leistungsverhältnis der MA-150 ist.

RHA MA-150 Kopfhörer (Bilder: Frank Müller)

RHA MA-150 Kopfhörer (Bilder: Frank Müller)

Die Im-Ohr-Kopfhörer MA-150 von RHA dürften besonders Vielhörer mit einem hohen Verschleiß interessieren, die trotzdem Wert auf einen guten Klag legen. Es soll ja Menschen geben, die jedes halbe Jahr ein neues Paar Kopfhörer brauchen, weil die alten durch Dauernutzung verschlissen sind. Da lohnt es sich natürlich nicht, immer zu den Teuersten zu greifen. Andererseits sollte der Klang trotzdem ordentlich sein. Hier kommen die RHA MA-150 ins Spiel.

Die schottischen Kopfhörerentwickler RHA haben im letzten Jahr eine ganze Reihe von Produkten vorgestellt. Ich habe die RHA MA-350 ausprobiert und war angesichts des Preises ziemlich vom Sound angetan. Die MA-150 sind noch einmal günstiger. Kann das noch gut klingen?

RHA MA-150 Kopfhörer
RHA MA-150 KopfhörerRHA MA-150 KopfhörerRHA MA-150 KopfhörerRHA MA-150 Kopfhörer
RHA MA-150 KopfhörerRHA MA-150 KopfhörerRHA MA-150 Kopfhörer

» weiterlesen

Vox Amphones:
Kopfhörer für Gitarreros und Basser

Vox ist berühmt für seine Gitarren- und Bassverstärker, jetzt bringt das Unternehmen Kopfhörer heraus, die mit einem eingebauten Gitarren- oder Bassverstärker aufwarten. Vier Modelle wurden vorgestellt.

Vox amPhones {VOX;http://www.voxamps.com/de/amphone/}

Vox amPhones (Quelle: VOX)

Gitarrenverstärker für die Hosentasche bietet Vox mit seinen amPlugs schon lange. Jetzt hat das Unternehmen seine amPlug-Technik in Kopfhörer eingebaut, die es amPhones nennt.

Diese Kopfhörer werden von Audio Technica gefertigt und liefern einen laut Vox “fetten Gitarren- bzw. Bass-Sound”, wenn man sein Instrument einstöpselt. Vier Modelle sind zum Start der amPhones-Serie erhältlich:

  • Das Modell „AC30“ simuliert natürlich den Klassiker von Vox, den legendären Vox AC30.
  • Das Modell „Twin“ soll dementsprechend den Sond des klassischen amerikanischen 2 x 12 Zoll Combo-Verstärkers imitieren.
  • Das Modell „Lead“ ist etwas für die Freunde britischer Gitarrenverstärker, die es gerne etwas angezerrt lieben.
  • Und das amPhone-Modell „Bass“ mit seiner Bassilator-Schaltung soll die Resonanzen des Lautsprechers und Fußbodens simulieren.

Alle Modelle lassen sich auch als ganz normale Kopfhörer nutzen, die man an seinen mp3-Player anschließt. Dazu schraubt man den Gitarrenstecker ab, und es kommt ein herkömmlicher 3,5-mm-Klinkenstecker zum Vorschein.

Der folgende Clip zeigt, wie ein Tag mit amPhones aussehen könnte.

Vox Amphones
Vox amPhones twinVox amPhonesVox amPhones leadVox amPhones
Vox amPhonesVox amPhones ac30Vox amPhones bass
» weiterlesen