Thema: Audi

 

Alle 5 Artikel zum Thema Audi auf neuerdings:

Open Automotive Alliance:
Googles cleverer Schachzug für Android im vernetzten Auto

Google hat heute auf der Technikmesse CES zusammen mit den ersten fünf Partnern die Open Automotive Alliance vorgestellt. Die Chancen auf einen ähnlich durchschlagenden Erfolg wie Android sind ungewiss, der Marketingschachzug ist aber definitiv clever.

Open Automotive Alliance. Bild: Google

Open Automotive Alliance. Bild: Google

In dieser Woche steigt in Las Vegas die Technikmesse CES, die meist bereits einen guten Ausblick auf das gibt, was im laufenden Technikjahr zu erwarten ist. Google nutzte die Bühne, um eine neue Marschrichtung auszugeben: Das Auto soll vernetzt werden – und zwar nach Googles eigenen Vorstellungen.

Deswegen stellte der Datenexperte heute zusammen mit den ersten fünf Partnern Audi, General Motors, Honda, Hyundai sowie Nvidia die Open Automotive Alliance (OAA) vor. KFZ-Hersteller sollen an Wegen arbeiten, um Android ins Auto zu bringen, Connected Cars oder sogar Smart Cars ins Leben zu rufen. Wenn Google damit ein ähnlich durchschlagender Erfolg gelingt wie mit Android auf Smartphones, dann dürfte in Neuwagen in einigen Jahren nichts mehr so sein, wie es mal war. Doch wir müssen hier leise Zweifel anmelden.
» weiterlesen

Audi A3:
LTE im Auto

Audi bringt LTE ab Herbst serienmäßig in seinen Mittelklassewagen A3 und ist damit nach eigenen Angaben der erste Hersteller mit der Funktechnik an Bord. Erst langsam, gefühlte zehn Jahre später als möglich, entdeckt die Automobilindustrie das Internet.

Das bereits verfügbare Multi Media Interface für Audi-Fahrzeuge wird für A3-Modelle um einen LTE-Hotspot erweitert. Alle Bilder: Audi

Das bereits verfügbare Multi Media Interface für Audi-Fahrzeuge wird für A3-Modelle um einen LTE-Hotspot erweitert. Alle Bilder: Audi

Nanu, was ist hier los: Wird neuerdings.com jetzt zum Autoblog? Es ist in der Tat die zweite Meldung über die KFZ-Industrie innerhalb zweier Tage. Erst gestern berichteten wir über den BMW i3 und die Chancen des Elektroautos der Bayern. Und jetzt bringen wir auch noch Mitbewerber Audi mit ins Spiel.

Denn die Ingolstädter ließen in dieser Woche uns mehr Internet- als Autobegeisterte aufhorchen: LTE kommt jetzt ins Auto. Audi stattet seinen Kompaktwagen S3 Sportback ab sofort auf Wunsch mit der schnellen Funktechnik aus. Im Herbst soll LTE dann optional für alle A3-Modelle mitbestellt werden können. Audi wäre damit nach eigenen Angaben der erste Automobilhersteller mit LTE an Bord, das Auto wird zum mobilen Hotspot.

Audi A3 mit LTE
Audi_ConnectAudi_drahtlosAudi_KonsoleGoogle Earth mit Verkehrsinformationen Online via LTE
Audi_MMI_2Audi_MMIAudi_ParkplatzsucheAudi_Smartphone
AudiAppDas bereits verfügbare Multi Media Interface für Audi-Fahrzeuge wird für A3-Modelle um einen LTE-Hotspot erweitert. Alle Bilder: AudiAudiBordkonsole2AudiS3Sportback

» weiterlesen

Forschung:
Audi und Toyota zeigen ihre selbstfahrenden Autos

Bislang scheint ausgerechnet Google als branchenfremdes Unternehmen einen Vorsprung zu haben, wenn es um selbstfahrende Autos geht, aber Audi und Toyota machen dieser Tage klar, dass sie sich nicht abhängen lassen. In beiden Fällen ist das Ziel dabei nicht, dass das Fahrzeug vollkommen autonom agiert. Vielmehr soll es vor Unfällen schützen, in kniffligen Situationen helfen und das Fahren angenehmer machen.

Noch sieht die Technik am selbstfahrenden Lexus sehr klobig aus.

Noch sieht die Technik am selbstfahrenden Lexus sehr klobig aus.

Der umgerüstete Toyota Prius von Google war das erste Auto, das eine Lizenz fürs selbstständige Fahren auf öffentlichen Straßen im US-Bundesstaat Nevada bekommen hat. Seit 2010 forscht das Internetunternehmen in diesem Bereich. Warum Google neben Suchmaschinen und einem Handy-Betriebssystem auch in diesem Gebiet tätig werden will? Die Frage kann man sich wohl stellen, immerhin dürften die Ausgaben für die Grundlagenforschung immens sein. Also muss sich das Unternehmen einiges davon in Zukunft versprechen.

Audi und Toyota haben da als Autohersteller viel einleuchtendere Motive. Und wie es scheint, wollen sie nicht irgendwann davon abhängig sein, eine solche Technologie extern einkaufen zu müssen und forschen selbst – wie viele ihrer Mitbewerber. Audi und Toyota nutzen die aktuell laufende Technikmesse CES in Las Vegas, um auf ihre Projekte aufmerksam zu machen. Audi hat dazu einen TTS-Roadster aufgerüstet und Toyota zeigte das Modell LS der hauseigenen Premium-Marke Lexus. Noch ist die Technik allerdings ein gutes Stück vom Ziel der Marktreife entfernt.

Selbstfahrende Autos
vw-touaregvw-passatlexus-aasrv-03lexus-aasrv-02
lexus-aasrv-01google-prius-04google-prius-03google-prius-02
google-prius-01google-lexusaudi-tts-13audi-tts-12
audi-tts-11audi-tts-10audi-tts-09audi-tts-08
audi-tts-07audi-tts-06audi-tts-05audi-tts-04
audi-tts-03audi-tts-02audi-tts-01
» weiterlesen

Entertainment des Audi A3 im Test:
Vier Räder und jede Menge Technik

Im August 2012 soll der neue Audi A3 in die Autohäuser gelangen. Wir hatten im Rahmen der internationalen Pressepräsentation zum Audi A3 die Gelegenheit, das Entertainment-System und die Einbindung von iPhone und anderen Smartphones auszutesten.

Audi A3 (Bild: Audi)

Audi A3 (Bild: Audi)

Ein laues Lüftchen streift über die wenigen Grashalme am Flughafen Palma de Mallorcas. Den blauen Himmel trübt kein Wölkchen und die Sonne läuft sich langsam warm an diesem frühen Morgen. Presse und Blogger sind gleichermaßen eingeladen und eines ist ihnen gemein: der erwartungsvolle Gesichtsausdruck. Ich bin dabei, aber nicht um das Getriebe zu beurteilen, die PS auszureizen oder das gelungene Interieur zu bestaunen – das überlasse ich meinem Gesprächspartner Joaquim Oliveira, der in der Jury für “Car of the Year” weitaus mehr Erfahrung vorweisen kann. Nein, für mich ist die Elektronik dahinter interessant, da bin ich Profi und in diesem Bereich stellen die Ingolstädter ihr neues Multimedia-Paket vor, das auf den Namen “Audi connect” hört. Wenn das noch nicht Grund genug ist: Man wird uns außerdem einen Spurassistenten und ein radargestütztes Distanzsystem zeigen.

Audi A3
Audi A3 (Bild: kaz)Audi A3 (Bild: kaz)Audi A3 (Bild: kaz)Audi A3 (Bild: kaz)
Audi A3 (Bild: kaz)Audi A3 (Bild: Audi)Audi A3 (Bild: Audi)Audi A3 (Bild: Audi)
A3Audi A3 (Bild: Audi)Audi A3 (Bild: Audi)Audi A3 (Bild: Audi)
» weiterlesen

Audi Wörthersee Concept:
Atemberaubendes Super-E-Bike

Ein Fahrrad, mit dem man bis zu 80 km/h erreicht, das einen Bordcomputer mit Touchscreen mitbringt und als Spezialfeature einen “Wheelie”-Modus hat, bei dem man nur auf dem Hinterrad fährt? Das Audi E-Bike “Wörthersee Concept” ist das wohl derzeit ungewöhnlichste und aufwändigste Elektro-Fahrrad.

Audi E-Bike Wörthersee Concept (Foto: Audi)

Audi E-Bike Wörthersee Concept (Foto: Audi)

Woran merkt man, dass Autohersteller zunehmend den Markt der E-Bikes für sich entdecken? Richtig: Man sieht Konzept-Fahrzeuge, die man am liebsten sofort haben möchte, aber in dieser Form wohl nie wird kaufen können. Denn aus irgendeinem Grund hält man es in der Branche bekanntlich für eine gute Idee, dem Publikum mit grandios gestalteten Designstudien und Konzeptfahrzeugen den Mund wässrig zu machen, nur um ihnen dann einige Monate später das langweilige und biedere Endergebnis verkaufen zu wollen, das gegenüber dem ausgestellten Meisterstück wirkt wie ein hässliches Entlein.

Ebenso ist es wohl mit dem E-Bike “Wörthersee Concept”, das Audi nun gezeigt hat. Der Prototyp ist immerhin tatsächlich fahrbereit und er besticht nicht nur durch ein atemberaubendes Design, sondern auch durch seine Eckdaten und Fähigkeiten.

Audi E-Bike Wörthersee Concept
Audi e-bike WoertherseeAudi e-bike WoertherseeAudi e-bike Woerthersee/Wheeliewinkel ueber Smartphone einstellbar.Audi e-bike Woerthersee/Wheeliewinkel ueber Smartphone einstellbar.
Audi e-bike WoertherseeAudi e-bike Woerthersee/Wheeliewinkel ueber Smartphone einstellbar.AWS120032AWS120031
AWS120030AWS120004Audi E-Bike Wörthersee ConceptAWS120001
AWS120024AWS120021AWS120023AWS120028
AWS120022AWS120027AWS120026AWS120025
AWS120029AWS120011AWS120005AWS120008
AWS120006AWS120007
» weiterlesen