Thema: Archos

 

Alle 21 Artikel zum Thema Archos auf neuerdings:

Archos:
Drei neue Android-Smartphones ab 99 Euro

Der französische Hersteller Archos hat gleich drei neue Smartphones vorgestellt. Die im Mittelfeld platzierten Smartphones kommen zu attraktiven Preisen ab 99 Euro ab Ende Mai in den deutschen Handel und sollen das Portfolio des Unternehmens weiter ausbauen.

Archos 50 Platinum

Archos 50 Platinum

Auch Archos schwimmt auf der Welle der großen Displays mit. Das größte unter ihnen, das Archos Platinum 53 besitzt ein 5,5 Zoll großes Display. Angeboten wird dieses Smartphone zu einem Preis von 279,99 Euro. Verglichen mit anderen Herstellern und ihren Geräten in dieser Größe scheint es wie ein Schnäppchen. Doch Archos spart in vielen Bereichen an den Geräten.

Archos 30 Carbon, 50 Platinum und 53 Platinum (13 Bilder)
Archos 30 Carbonarchos_35carbon_Edge_hidef_4[1]archos_35carbon_Face_hidef[1]archos_35carbon_Triple_hidef_7[1]
archos_50platinum_Amb_hidef_1[1]archos_50platinum_Cam_hidef_7[1]archos_50platinum_Face_hidef[1]Archos 50 Platinum
archos_53platinum_Amb_hidef_1[1]Archos 53 Platinumarchos_53platinum_Edge_hidef_4[1]archos_53platinum_Face_hidef[1]
archos_53platinum_Triple_hidef_8[1]
» weiterlesen

Archos TV connect:
Macht Fernseher zum Smart-TV, inklusive Spiele und Videotelefonie

Das Archos TV connect will ältere Fernseher für wenig Geld zum Smart-TV machen. Dabei kann die Box der Franzosen einiges mehr als die schon bestens bekannten HDMI-Sticks.

Klein und unauffällig. (Foto: Archos)Kurz vor Beginn der wichtigen Branchenmesse CES 2013 in Las Vegas präsentiert Archos den TV connect-Player. Letztlich steckt auch hier wieder bewährte Smartphone-Technik in dem Gehäuse, das man am besten auf dem oberen Rand eines HDTVs platziert. Angeschlossen wird die Maschine über einen herkömmlichen HDMI-Anschluss, eine Auflösung von maximal 1.080p wird unterstützt. Archos verbaut einen 1,5 GHz schnellen „Multicore“-Prozessor, ohne genau ins Detail zu gehen. Vermutlich handelt es sich hierbei um einen Zweikern-Chip. Hinzu gesellen sich 1 GB RAM, ein vollwertiger USB-Host, ein Ethernet-Port, ein microSD-Steckplatz, WLAN und 8 GB Flash-Speicher. Android 4.1 ist von Anfang an installiert. Im Grunde wird einem hier also nichts Neues geboten. Ähnliches kennt man auch von längst erhältlichen HDMI-Sticks mit Android. Aber es gibt doch einige Besonderheiten.

Archos TV connect
Der recht große Controller. (Foto: Archos)TV_Connect_with_TVTV_connect_pers_no_TVKlein und unauffällig. (Foto: Archos)
TV_connect_pers_invisi_TVO-0-top_intro4-2-Archos-media-app2-3-Pointer
2-1-Playing-games
» weiterlesen

Archos 101 XS:
10 Zoll Android-Tablet mit Tastatur im Test

Auf der IFA 2012 in Berlin konnte man das Archos 101 XS bereits bestaunen, jetzt haben wir es getestet. Es ist ein 10,1 Zoll großes Tablet mit einem im Lieferumfang erhältlichen Tastaturdock, das gleichzeitig als Displayschutz dient. Mit guter Verarbeitung, einer vollwertigen Tastatur und einen günstigen Preis will Archos Marktanteile bei Android-Tablets ergattern.

Archos 101 XS. (Bilder: Jens Lehmann)

Archos 101 XS. (Bilder: Jens Lehmann)

Archos war schon immer für günstige Geräte bekannt. Oftmals haperte es allerdings an der Qualität und der Verarbeitung. Mit dem 101 XS will man das anders machen. Und es scheint ihnen auch gelungen zu sein.

Der deutlichste Unterschied ist die Tastatur, die zum einen die Eingabe von längeren Texten erleichtert und zum anderen bei Nichtgebrauch auch als Displayschutz dienen soll. Anders als die Mitbewerber hat man sich bei Archos für viel Weiß mit etwas Grau entschieden. Das Tablet wirkt hochwertig und fasst sich gut an.

Archos 101 XS
Screenshot_2012-11-29-16-46-57archos_101_xs_014archos_101_xs_013archos_101_xs_012
archos_101_xs_011archos_101_xs_010archos_101_xs_009archos_101_xs_008
archos_101_xs_007archos_101_xs_006archos_101_xs_005archos_101_xs_004
archos_101_xs_003archos_101_xs_002archos_101_xs_001archos_101_xs_043
archos_101_xs_040archos_101_xs_039archos_101_xs_038archos_101_xs_037
archos_101_xs_036archos_101_xs_035archos_101_xs_033archos_101_xs_032
archos_101_xs_031archos_101_xs_030archos_101_xs_029archos_101_xs_027
archos_101_xs_025archos_101_xs_023archos_101_xs_022archos_101_xs_021
archos_101_xs_020archos_101_xs_019archos_101_xs_018archos_101_xs_017
archos_101_xs_016archos_101_xs_015
» weiterlesen

Archos Arnova 9 G2:
Günstiges Tablet mit Android

Mit dem Arnova 9 G2 erweitert Archos sein Tablet-Portfolio um ein weiteres Gerät. Dieses ist mit einem 9,7 Zoll grossen Touchscreen ausgestattet.


Archos hat mit dem Arnova 9 G2 ein günstiges Tablet auf Basis von Android vorgestellt. Obwohl es sich bei Arnova um die Billiglinie des französischen Herstellers handelt, kommt das Arnova 9 G2 mit einer vergleichsweise hochwertigen Ausstattung daher: Wie auch das iPad bietet dieses einen 9,7 Zoll grossen IPS-Bildschirm, welcher mit 1‘024 x 768 px aufgelöst ist.

Weiterhin verfügt das 239 x 184 x 12,5 mm grosse und 630 g schwere Android-Tablet über einen 1 GHz schnellen Cortex-A8-Prozessor von ARM, WLAN nach den Standards b/g, eine Frontkamera, ein Mikrofon, zwei Lautsprecher, einen 3,5-mm-Audioausgang sowie einen USB-Anschluss. Der interne Speicher bietet Platz für 8 GB Daten und kann bei Bedarf per microSD-Speicherkarten um bis zu 32 GB erweitert werden. Allerdings sollten Käufer folgendes bedenken:

Archos Arnova 9 G2
Archos Arnova 9 G2Archos Arnova 9 G2Archos Arnova 9 G2Archos Arnova 9 G2
Archos Arnova 9 G2Archos Arnova 9 G2
» weiterlesen

Archos 35 Home Connect und Smart Home Phone:
Android für alle Geräte

Archos stellt zwei Gadgets vor, die auf Google Android basieren, aber eher für den Heimgebrauch geeignet sind: ein Webradio und ein DECT-Telefon.


Archos 35 Heimgeräte mit Android

Archos 35 Heimgeräte mit Android

So wie Apple iOS nicht nur im iPhone, sondern auch im iPod, iPad und anderen Geräten zuhause ist, kommen jetzt auch Gadgets auf den Markt, die auf Android basieren, ohne zwangsweise ein Smartphone oder Tablet zu sein. Den Anfang macht Archos mit dem “35 Smart Home Phone”, einem schnurlosen “Haustelefon” sowie dem “35 Home Connect”, einem Internet-Radioempfänger.

Beide Geräte sind mit allen Android-Features ausgestattet. Eine entsprechende WLAN-Verbindung vorausgesetzt kann man auch Apps herunterladen, benutzen und auf Content im Internet zugreifen (wie Facebook, Google und die aktuellen Wetterdaten). Beiden Home-Geräte eignen sich dank Webcam an der Frontseite – für Videochats, als Baby-Monitor oder zur Raumüberwachung.

» weiterlesen

Archos G9:
Leistungsfähige und günstige Honeycomb-Tablets mit UMTS-Stick

Den neuen Archos G9 gibt es in einer 10- und einer 8-Zoll-Variante. Befeuert werden die  Tablets von einem kräftigen Dual-Core Prozessor.

Archos G9 - Gibt es mit 10 und 8 Zoll (Bild: Archos)

Archos G9 - Gibt es mit 10 und 8 Zoll (Bild: Archos)

Archos treibt sich schon länger auf dem Tabletmarkt rum, hatte bisher aber meist nur Geräte im Angebot, die auf veraltete Android-Versionen setzten. Mit zwei neuen Geräten wagen die Franzosen nun einen großen Schritt nach vorne. Die neuen Tablets werden mit starken Prozessoren bestückt und setzen auf die neue Android-Version 3.1, auch bekannt als Honeycomb.

Eine ungewöhnliche Idee hatte Archos, was die UMTS-Fähigkeit angeht: Statt eines festeingebauten Moduls setzt man auf einen UMTS-Stick, der in einer Schale auf der Rückseite des Tablets eingebaut ist. Der Clou an der Sache: Man kann den Stick rausnehmen und wie einen normalen Surfstick für sein Laptop nutzen. Eine Detaillösung, die sicher viele Freunde finden wird.

Archos hält noch weitere Überraschungen bereit: » weiterlesen

Jetzt verfügbar:
Urbanears Plattan, HP Veer,
neue iMacs, ThinkPad X1

Die folgenden Produkte sind seit ihrer Vorstellung auf neuerdings.com anderswo online erhältlich oder vorbestellbar geworden.

Damit Ihr nicht ständig nach der Verfügbarkeit des heissen neuen Gadgets Ausschau halten müsst, machen wir das für Euch – und veröffentlichen alle paar Tage diese Liste der neu erhältlichen Geräte. Logisch, dass Ihr uns mit dem Kauf über Affiliate-Links und bei Sponsoren helft – aber wir listen hier auch andere Shops, wenn sie als erste über das Gerät verfügen.

HP Veer (Affiliate-Link)
Das kleinste WebOS-Smartphone von HP
Artikel lesen
Buffalo TeraStation 8 Bay (Affiliate-Link)
Harddisk-Station mit 8 Buchten und 8 Terabyte Speicherplatz
Artikel lesen
Dolphin Secure Kindersicherung (Affiliate-Link)
Das Internt von Gefahren befreien.
Artikel lesen
Dell Venue Pro (Affiliate-Link)
Dell-Smartphone mit Windows 7 Phone
Artikel lesen
Lenovo ThinkPad X1 (Affiliate-Link)
Notebook des chinesischen Grossherstellers mit extrem-Laufzeit
Artikel lesen
Archos 7c (Affiliate-Link)
Billiges Tablet mit altem Android
Artikel lesen

» weiterlesen

Archos 7c:
Billiges Tablet mit altem Android

Das Archos 7c ist zwar wirklich günstig, hat aber auch nur Android 2.1 installiert und Upgrades wird es nicht geben.

Archos 7c - Nur für den Hausgebrauch (Bild: Archos)

Archos 7c - Nur für den Hausgebrauch (Bild: Archos)

Ich habe gerade das iPad2 im Test kann schon so viel verraten, dass ich einigermaßen angefixt bin. So ein Tablet ist eine nette Spielerei, aber leider dazu auch ziemlich teuer. Denn unter 500 Euro bekommt man kein aktuelles Tablet, nimmt man das iPad1 mal raus.

Doch wenn man nicht so viel Wert darauf legt, dass man das aktuellste Gerät in den Händen hält, kann man auch für deutlich weniger Geld zu Hause ein Tablet neben das Sofa legen. Archos 7c (Affiliate-Link) ist ein neues Gerät im Angebot, das nun auch über einen kapazitiven Touchscreen verfügt. » weiterlesen

Archos Generation 8:
Multimediaplayer mit Android 2.2

Archos neuer Multimediaplayer setzt auf Android 2.2 und liefert eine Camcorder-Funktion frei Haus.

Archos 8

Archos 8

Die Wahl eines MP3-Players entscheidet sich mittlerweile fast nur noch nach dem Aussehen und Preis, funktionell bieten sie fast alle das gleiche. Archos fährt nun größere Geschütze auf und versucht nicht nur durch den Preis, sondern auch über die Funktionsvielfalt zu punkten – das zumindest läßt eine verfrühte Freischaltung eines Angebots bei einem amerikanischen Versandhändler vermuten. Sollten sich die Daten als korrekt erweisen, bietet der Archos 32 8GB mehr Funktionen für sein Geld und der Apple-Konkurrenz die Stirn. Immerhin ist Archos ein Pionier unter den Player-Herstellern. » weiterlesen

Archos 13:
Netbook im 13-Zoll Format

Der französische Hersteller Archos versucht mit dem 133 PC in der Netbook-Riege durch 13 Zoll Displaydiagonale aufzufallen.

Archos 13 mit 13-Zoll-Display (Bild: Archos)

Archos 13 mit 13-Zoll-Display (Bild: Archos)

Der Netbook-Markt scheint noch nicht gesättigt. Fast täglich werfen die Hersteller neue Modelle auf den Markt – oder ist das ein Versuch, Altkunden neue Geräte anzudrehen?

Als Netbook-Nutzer erkenne ich mit der Zeit die Schwächen kleiner Geräte mit noch kleineren Tastaturen: Während die CPU recht potent auch anspruchsvollere Aufgaben meistert, sind die kurze Handballenauflage und die sich erwärmende Festplatte darunter ein echtes Ärgernis.

Archos erhält mit dem 13 3PC Netbook die Chance, es genau hier besser zu machen. » weiterlesen