Thema: Arbeitsplatz

 

Alle 15 Artikel zum Thema Arbeitsplatz auf neuerdings:

StorkStand:
Mobiler Aufsatz verwandelt Bürostuhl in Stehtisch

StorkStand ist ein mobiler Aufsatz, der einen normalen Bürostuhl mit wenigen Handgriffen in einen Stehtisch verwandeln soll. Er ist so konzipiert, dass er über 22 Kilo Tragkraft bieten soll.

StorkStand Stehtisch-Aufsatz {StorkStand;http://www.storkstand.com}

StorkStand Stehtisch-Aufsatz (Quelle: StorkStand)

Sitzen soll ja das neue Rauchen sein. Aber einen kompletten Arbeitstag nur zu stehen ist auch nicht das Wahre. Und höhenverstellbare Tische kosten ein Vermögen. StorkStand bietet eine (vergleichsweise) preiswerte Alternative. Mit Hilfe der mobilen Stehtischplatte verwandelt man einen herkömmlichen Bürodrehstuhl in einen Steh-Arbeitsplatz, der zudem noch mobil ist, wenn der Stuhl über Rollen verfügt – was ja meist der Fall ist.

Im folgenden Video stellt der Erfinder Mike Goldberg seine Idee vor.

StorkStand: Stehtisch-Aufsatz für Bürostühle
StorkStand Stehtisch-AufsatzStorkStand Stehtisch-AufsatzStorkStand Stehtisch-AufsatzStorkStand Stehtisch-Aufsatz
StorkStand Stehtisch-AufsatzStorkStand Stehtisch-AufsatzStorkStand Stehtisch-Aufsatz
» weiterlesen

La Fonction No.1:
Das Büro zum Aufklappen

Die Designagentur piKs Design hat die Marke La Fonction gegründet, um sich eine kreative Spielwiese für Ideen jenseits von Kundenaufträgen zu schaffen. La Fonction No. 1 ist das erste Produkt der Marke – ein Büro zum Umhängen, das Lounge-Arbeitern mehr Privatsphäre bietet.

La Fonction No. 1 {pd La Fonction;http://la-fonction.com/en/press}

La Fonction No. 1 (Quelle: pd La Fonction)

Auf den ersten Blick ist La Fonction No. 1 nur eine weitere lederne Umhängetasche für den Digitalnomaden. Aber es soll mehr sein: ein tragbares Büro mit allem, was man so braucht. Es wendet sich an all diejenigen, die einen Großteil ihrer Zeit beim Warten auf den nächsten Flieger oder den Anschlusszug verbringen, für alle, deren Büro der nächste Starbucks, World Coffee oder Coworking Space ist. Wenn es nach den Designern geht, wird La Fonction No. 1 für die 2010er das, was der Aktenkoffer für die 1980er war.

Die Tasche lässt sich komplett entfalten und zu einem mobilen Arbeitsplatz zusammenstellen, der vor neugierigen Blicken von der Seite schützt und in den Seitenwänden Platz für Notizbücher, Taschenkalender, Stifte und andere Utensilien bietet.

La Fonction No.1
La Fonction No. 1La Fonction No. 1La Fonction No. 1La Fonction No. 1
La Fonction No. 1La Fonction No. 1La Fonction No. 1
» weiterlesen

Ergotron WorkFit:
Erhebt Euch, iMac- und MacBook-Nutzer

Mit neuen Steh- und Sitz-Arbeitsplätzen will Ergotron in diesem Fall Apple-Nutzern helfen, eine gesündere und vor allem flexiblere Körperhaltung einzunehmen. WorkFit-P ist speziell für MacBooks gedacht, WorkFit-A ist für den iMac maßgeschneidert.

Ergotron WorkFit Sitz-Steh-Arpeitsplätze {Ergotron;http://www.ergotron.com/Products/ForApple/tabid/879/Default.aspx}

Ergotron WorkFit Sitz-Steh-Arpeitsplätze (Quelle: Ergotron)

Ständiges Sitzen im Büro ist nicht gerade optimal für den Rücken. Und gibt es erst einmal Bandscheibenprobleme, zieht sich die Rehabilitation lange hin. Günstiger ist es da allemal, in einen Arbeitsplatz zu investieren, der einfaches Wechseln zwischen Stehen und Sitzen möglich macht – immer nur Stehen ist nämlich auch nicht das Wahre. Die WorkFit-Arbeitsplätze von Ergotron sind speziell für Apple-Nutzer gedacht, lassen sich aber auch mit anderen Rechnern nutzen.

Sowohl WorkFit-A für den iMac als auf WorkFit-P für MacBooks werden an der Platte eines normalen Schreibtischs festgeschraubt (seitlich oder auf der Rückseite) und präsentieren den Rechner dann auf einer höhenverstellbaren Plattform, die noch Platz für die Maus und – im Fall der WorkFit-P – auch für die Tastatur bietet.

Das folgende Video zeigt die beiden WorkFit-Stationen in Aktion.

Ergotron WorkFit
WorkFit-AWorkFit-AWorkFit-PWorkFit-P
WorkFit-PWorkFit-AWorkFit-AWorkFit-A
WorkFit-PWorkFit-AWorkFit-PWorkFit-P
Ergotron WorkFit Sitz-Steh-Arpeitsplätze
» weiterlesen

TreadDesk:
Gehtisch statt Stehtisch

TreadDesk ist ein US-amerikanisches Unternehmen, das sich darauf spezialisiert hat, Büroarbeitern Beine zu machen: Es liefert Laufbänder für Computerarbeitsplätze.

TreadDesk Laufband am Arbeitsplatz {TreadDesk;http://www.treaddesk.com/}

TreadDesk Laufband am Arbeitsplatz (Quelle: TreadDesk)

TreadDesk bringt das Laufband an den Arbeitsplatz: Statt unbeweglich vor dem Bildschirm zu hocken, sollen die Menschen sich bewegen und den Kreislauf zusammen mit den Gedanken in Schwung bringen. Mit einem Steharbeitsplatz oder einem höhenverstellbaren Schreibtisch und einem dazugehörigen Laufband – einem Gehtisch eben.

TreadDesk erspart es damit Büroarbeitern, nach den langen, im Sitzen verbrachten Stunden am Schreibtisch ins Fitness-Studio hetzen zu müssen, um wenigstens etwas Bewegung zu bekommen.

Statt dessen reißt man seine Kilometer mit TreadDesk direkt am Arbeitsplatz runter. Ein Ansatz, den auch das Bürofahrrad We-Bike verfolgt. Der folgende Werbeclip zeigt, wie das Arbeiten am TreadDesk aussieht.

TreadDesk: Gehtisch statt Stehtisch
TreadDesk Laufband am ArbeitsplatzTreadDesk KontrollmodulTreadDesk Laufband am ArbeitsplatzTreadDesk Laufband am Arbeitsplatz
TreadDesk Laufband am Arbeitsplatz

» weiterlesen

Brookstone ePad mobiler Laptop-Tisch:
Polsterbrett für angenehmes Sofa-Surfen

ePad ist der Name eines gepolsterten mobilen Laptop-Tischchens mit eingebauten Lautsprechern, das angenehmes Arbeiten am Laptop in jeder Lage ermöglichen soll.

ePad Laptop-Tisch mit Lautsprechern

ePad Laptop-Tisch mit Lautsprechern

ePad, der mobile Laptop-Tisch mit eingebauten Lautsprechern, verspricht gleich mehrere Probleme zu beseeitigen, die beim Arbeiten mit dem Laptop auf dem Schoß auftreten. Was mich am meisten daran nervt sind die heißen Beine. Nicht einmal im Winter empfinde ich die Hitze vom Rechner als angenehm, da hole ich mir lieber eine Wärmflasche.

Andere empfinden den Winkel beim Tippen als unangenehm, und eine dritte Gruppe möchte Musik nicht aus den dünnen Laptop-Lautsprechern hören. Der mobile Laptop-Tisch ePad löst diese drei Nervfaktoren auf einen Schlag – wenn man sich mit den Farben Pflaume und Schokolade anfreunden kann.

ePad mobiler Laptop-Tisch (Bilder: Brookstone)
ePad-Laptop-TischePad-Laptop-Tisch-ohne-Lautsprecher-in-5-FarbenePad-Laptop-Tisch-mit-Lautsprecherne-Pad-Laptop-Tisch-von-oben
e-Pad-Laptop-Tisch-mit-Lautsprecher-in-zwei-Farben-e-Pad-Laptop-Tisch-in-Schokoladee-Pad-Laptop-Tisch-in-Pflaumee-Pad-Laptop-Tisch-auf-iPad-geeignet
e-Pad-Laptop-Tisch-angenehmes-Arbeiten

» weiterlesen

Standivarius aero:
Leichter Laptopständer zum Mitnehmen

Das Laptopstand aero von Standivarius verbleibt am Laptop und hebt es in eine ergonomische Position.

Standivarius aero

Standivarius aero

Durch ultraportable Notebooks und langlaufende Netbooks sprengten wir die Ketten, die uns an den Schreibtisch fesselten – und begaben uns in die wenig erfreuliche Haltung der Affen: Gekrümmter Rücken, Kopf nach unten und mit dem Finger auf dem winzigen Touchpad herumgerutscht. Rückenschonendes, ergonomisches Arbeiten sieht anders aus. Das haben die Entwickler von Standivarius beobachtet und präsentieren mit aero ihre Entlastung für Rücken und Schultern.

Standivarius aero - Im Normalfall verbleibt es am Gerät, kann aber unkompliziert abgenommen werden (Bild: Standivarius)Standivarius aero - Auf Anfrage können Firmen auch spezielle Kontigente nach eigenen Wünschen anfordern (Bild: Standivarius)Standivarius aero - Zwei Größen stehen zur Auswahl, einmal bis 13Zoll und einmal bis 15 (Bild: Standivarius)Standivarius aero - Bei dieser Neigung ist eine externe Tastatur leider unabdingbar (Bild: Standivarius)
Standivarius aero - Neben Design bietet es vorallem Komfort beim Arbeiten (Bild: Standivarius)Standivarius aero - Schick und flach verschwindet es unter dem Laptop (Bild: Standivarius)

» weiterlesen

8-Bit-Wandhaken:
Hilfreiche Pixelhand

Der 8-Bit-Wandhaken besteht aus der Nachbildung einer pixeligen Hand in 8-Bit Darstellung, die man an die Wand dübelt, um allerlei sehr Analoges daran aufzuhängen.

8-Bit Wandhaken - Pixelwandhand

8-Bit Wandhaken - Pixelwandhand

Schon wieder ein dreister Übergriff der digitalen Welt auf die analoge. Oder ist es vielmehr eine analoge Reminiszenz an das, was wir noch vor wenigen Jahren auf den 8-Bit-Bildschirmen unserer Rechner erblickt haben?

Wer die pixelige Hand mit ausgestrecktem Zeigefinger vermisst, kann sie sich jetzt nach Hause holen und an die Wand schrauben. Der 8-Bit Wandhaken ist vielseitig einsetzbar: als Kabelhalter, Kleiderhaken oder als wirklich hervorstechenden Wegweiser. » weiterlesen

Aiaiai A-Stand:
Laptop-Halter für Klempner

Aiaiai bietet mit dem A-Stand einen überzeugend simplen Laptop-Halter für den Schreibtisch, der die Ergonomie beim Arbeiten verbessern soll

Aiaiai A-Stand

Aiaiai A-Stand

Die Dänen sind nicht die ersten, die sich von PVC-Abflussrohren zu einem Laptop-Halter inspirieren ließen. So findet man zum Beispiel bei Instructables ähnliche Versuche.

Aber der Aiaiai A-Stand macht aus einer selbstgebastelten Notlösung ein schon recht cooles Design-Objekt, das helfen soll, die Ergonomie am Arbeitsplatz zu verbessern und Nackenschmerzen zu vermeiden.

» weiterlesen

Test Ergotron Neoflex:
Am längeren Hebel

Optimale Positionierung des TFT für maximalen Komfort und höchste Effizienz.

LCD Arm - Endlich am längeren Hebel sitzen (Bild: Ergotron)

LCD Arm - Endlich am längeren Hebel sitzen (Bild: Ergotron)

Im Anfang war der TFT. Er hatte lange Schaltzeiten und mußte um die Gunst der Käufer buhlen. Als Kaufargument wurden Stromverbrauch und der Schwenkmechanismus angeführt, mithilfe dessen man zwischen Querbild und Portraitmodus hin und her drehen konnte. Seitdem sich der Flachbildschirm etabliert hat, werden Billigheimer noch und nöcher auf den Markt geworfen, ihnen fehlen meist Anschlußkabel und höhenverstellbare Standfüße. Wer auf Ergonomie nicht verzichten will, kauft sich einen LCD Arm.

» weiterlesen

OfficePOD:
Ruhe im Garten

Mit dem OfficePOD schafft man sich eine kleine Oase der Ruhe im Garten.

OfficePOD - Klaustrophobisch sollte man nicht sein

OfficePOD - Klaustrophobisch sollte man nicht sein

Es ist schon ganz praktisch, wenn man von zu Hause aus arbeitet. Zumindest so lange, wie man keine Familie hat. So wundervoll Kinder sein können, manchmal lenken sie einen auch von Arbeit ab, dazu dann noch das Telefon und andere Dinge. Ein kleines Häuschen namens OfficePOD soll Ruhe schaffen:

» weiterlesen