IFA 2007 live:
Hat Loewe wirklich dafür den IFA Preview Award gewonnen?

Loewe versucht mit “Loewe Connect”, den Fernseher zum Computer zu machen – und gewinnt dafür einen Award. Zu Recht?

DSC 6881“Digitale Medien haben einen neuen Treffpunkt”, “Die Homebase für Home Entertainment”, “Willkommen im Zeitalter vernetzter Unterhaltung” – so klingen die gross plakatierten Werbesprüche von Loewe Connect. Und auf der Website freut man sich über eine jüngst erhaltene Auszeichnung:

Mehr als 250 Journalisten sprachen den “PreView-Award” für die “Innovation IFA 2007″ der Premiummarke Loewe zu. Wo von viele schon lange geträumt und geredet haben, Loewe hat es geschafft: Loewes neuer Fernseher “Conncet” verbindet die Fernseh- und die Computerwelt drahtlos über eine einzige Fernbedienung!

Mit dem “PreView-Award” für die “Innovation IFA 2007″ wird Loewes innovativer Ansatz geehrt, über die neue Fernseher-Familie “Connect” und eine einzige Fernbedienung Musiktitel, Videos, Spiele oder andere, digital im Computer gespeicherten Daten drahtlos in HD-Qualität auf den Fernseher ins Wohnzimmer zu bringen. “Mit dem ‘Connect’ möchten wir den Konsumenten den Zugriff auf digitale Daten in höchster Qualität bieten”, sagte Loewe-Sprecher Dr. Roland Raithel anlässlich der Preis-Verleihung auf der “IFA-PreView 2007″. Den “PreView-Award” für Design vergaben die Journalisten für den “Individual 52 Compose” ebenfalls an Loewe.

Den Design-Award gönnen wir ihnen, schick aussehen tut er – allerdings möchte ich nicht bei abmontierten Firmenschildern die aktuellen Fernseher den Herstellern zuordnen müssen. Der Drang zur schwarzen Schlichtheit lässt alle recht ähnlich aussehen.

DSC 6880

» weiterlesen

IFA 2007 live:
Und täglich erzählt MonsterCable – aber nicht nur von Kabeln

hts1000 german01In der Liste der Pressetermine ist eine Firma jeden Tag vertreten: Monster Cable erzählt täglich um 17 Uhr etwas über Kabel. Das muss man auch erstmal schaffen, amüsierten wir uns.

Hingegangen sind wir nicht, aber wir haben der Firma trotzdem unrecht getan. Das Produkt mit der handlichen Bezeichnung Home Theater PowerCenter? HTS1000 with Monster Clean Power? Stage 2 v.2.0 for Germany ist mehr als nur ein Kabel, und es hat auch einen dieser Plus-X-Awards gewonnen, für “Innovation”.

DSC 6968

Solche Steckerleisten hat man ja schon mal gesehen, auch mit Schutz gegen Überspannung, aber dass man neuerdings auch die Telefon- und Ethernet-Kabel da durchschleifen kann, so dass die Geräte auch gegen Stromschläge auf diesem Weg geschützt sind, finde ich auch ziemlich smart.

Kostet 102 Dollar bei Amazon.com; scheint in Deutschland noch nicht lieferbar in Deutschland erhältlich etwa bei Redcoon für 200 Euro.

Die Site heimkinomarkt.de, habe ich gerade gesehen, macht das, was ich auf der Site Plus X Award schmerzlich vermisst habe: Sie listet alle Gewinner auf. Ist ja OK, wenn ihr solche Traffic-Deals macht, Leute, aber ich hab jetzt zwei Tage danach gesucht, also macht’s bitte ein bisschen besser.

IFA 2007 live:
Wo eigentlich nicht?!?

DSC 7000

Ohne Worte.

(Gesehen bei Finlux, die es allerdings auf beiden Websites nicht zugeben wollen.)

IFA 2007 live:
Horst gegen Fritz!

Hatte ehrlich gesagt bis heute keine Ahnung, was die “HorstBox” ist (obwohl ich es schon seit eineinhalb Jahren wissen könnte – es ist ein Konkurrent der Fritz!Box, aber der Name ist einfach cool, deswegen musste ich diesen Horst Herrn fotografieren, als ich ihn am Telekom-Stand sah.

HorstBox 2007-08-31

Zu Ehren des Namens Horst now for something completely different, was gar nichts mit IFA zu tun hat, ausser dass beides Farbfernsehen ist: Der echte Horst bei seinem ersten Auftritt, 1981.

[flash]http://www.youtube.com/watch?v=lyywMc6dd6I[/flash]

IFA 2007 live:
Alles für das iPhone – ausser dem iPhone – natürlich bei GRAVIS

Wow, die Firma Gravis hat schon “Alles für das iPhone”, und es dreht sich unter einer Käseglocke – also muss auch ein iPhone dabei sein???

DSC 7085

» weiterlesen

IFA 2007 live:
Bloghouse an manchen Stellen nicht ganz dicht

Über Datenschutz an öffentlich genutzten Computern könnte man praktisch jedes Mal bloggen, wenn man einen öffentlich genutzten Computern gesehen hat. Ich beschränke mich darauf, es an Orten zu tun, wo mir scheint, dass es dort noch weniger sein sollte als anderswo. (Das letzte Mal war das bei der Microsoft-Konferenz The Mix in Las Vegas.)

ifa-thebloghouse-2007-08-31

Bei diesem Bloghouse, von dem keiner genau weiss, was es sein sollte (wir berichteten schon, waren dann noch zweimal da, haben es aber immer noch nicht kapiert, als ich heute da war, spielten zwei Leute gegeneinander Konsolen-Fussball, und ein dritter kommentierte ein Fussballreporter-Manie, hier zur Sicherheit nochmal die Website, falls es jemand anhand derer kapiert) – dort jedenfalls standen öffentliche Internet-Laptops von BENQ.

» weiterlesen

IFA 2007 live:
Instant Karaoke aus dem Mikro

Der Trend, ehemals grosse Geräte in kleiner Peripherie unterzubringen (vgl. C64 im Joystick) dauert an. Latest Hit: Komplettes Karaoke-System im Mikrofon.

DSC 7075Wer im Hintergrund eines Messestands auf einer Mini-Bühne eine Frau mit einem eher dünnen Stimmchen Karaoke-Lieder vom grossen Bildschirm absingen sieht, vermutet zunächst nicht, dass die nötige Ausrüstung in einer Ledertasche vom Format eines grösseren Kulturbeutels Platz hat.

Die Firma MagicSing (Achtung! Auf der Website plärrt sofort “New York, New York” in Midi-Qualität los, schnell ausschalten rechts oben) zeigt das System “MagicSing ED-9000 – All in One Karaoke”.

» weiterlesen

IFA 2007 live:
Die optimale Familienkamera für den – Unterwasserurlaub

Olympus mju-770-SW unterWasser

Olympus mju-770-SW unterWasser

“Olympus bietet mit der mju 770 SW die optimale Familienkamera für den Strandurlaub an. Staub- und wasserdicht bis 10 m, fallsicher bis 1,5 m Höhe und mit bis zum 100 kg belastbar – das so klein und schick so robust sein kann…”

Was sich wie ein Werbetext liest, ist die Auszeichnung Plus X Award, die die mju 770 SW in der Kategorie “Bedienkomfort” gewonnen hat.

Ich hätte sie ja sehr gern mal rausgeholt nach 24 Stunden in dem Bassin und ein paar Fotos gemacht. Aber es war gestern bei der Award-Party, und jemand mit Schlüssel war nicht in Sicht.

IFA 2007 live:
Der Eltern-Spion auf das Kinder-TV

Bekanntlich finden Kinder Fernseher eher abstossend und weigern sich, lange fernzusehen. Die koreanische Firma idoit hilft mit ihrem Prdukt TOYTI, das Fernseher putzig anzieht. Und das ist nicht mal das beste daran.

DSC 7044Auf den ersten Blick dachte ich, TOYTI zieht wirklich nur Kinderfernsehern Teddybärenkostüme und Schlafanzüge an.

Aber dann fällt auf, dass sie auch noch das Kinderfernsehsignal drahtlos durch die Wohnung streamen.

DSC 7051

» weiterlesen

IFA 2007 live:
56 Fotos am Schlüsselanhänger

Sie sehen aus wie Tamagochis, sind aber nur kleine Fotoboxen für den Schlüsselanhänger.

Seine Liebsten mit sich rumtragen und allen zeigen, das möchten viele. Und das ist jetzt auch möglich, dank den portablen Mini-Fotoboxen von PST International aus Dinslaken. Die sind natürlich nicht die Einzigen, die sowas anbieten. Wenn ich die Halle runterlaufe, werde ich einige Konkurrenzprodukte entdecken, sagt mir einer am Stand. Aber da ich einen Kaffee offeriert kriege, erwähne ich die freundliche Firma natürlich gerne.

IMG 4837

» weiterlesen