Sony PSEye & Eye of Judgement Ein Auge fürs Gaming

Sonys PSEye-Kamera und “The Eye of Judgement” garantieren geruhsamen Spielspass an der Playstation.

playstation_eye_thumb.jpg

Während Sonys “EyeToy” der PS2-Ära noch auf vor-dem-Bildschirm-Herumhampeln für den puren Spielspass setzte, nimmt der Unterhaltungsriese bei der neuen Generation einen anderen Approach: Kartenspiele! Im Gegenzug wurden die Auflösung und Audioaufnahmequalität der neuen interaktiven Peripherie dramatisch verbessert.
» weiterlesen

Kuschel-Pullover, Version 21. Jahrhundert

Die Firma Cute Circuit lanciert mit dem “Hug Shirt” einen Pullover mit ferngesteuerten Druckstellen – auf dass der Partner aus Übersee eine Umarmung oder einen Knuff schicken möge.

Hug Shirt

Distanzenkönnen echte Beziehungskiller sein. Wenn Hunderte von Kilometern zwischen den Partnern liegen, kommen Wärme, Zuneigung und Nähe einfach zu kurz. Wie gut, dass sich findige Designer immer wieder etwas neues einfallen lassen, um auch die seltsamsten Probleme der Menschheit zu lösen.

Wenn der Partner demnächst mal wieder weit entfernt ist und das Kuscheln mit der Katze auf die Dauer doch etwas einseitig wird, kann man es doch mal versuchen mit dem Hug Shirt.

» weiterlesen

Yamaha PJP-25UR:
Voip-Telefonate im Dreieck

Am PJP-25UR Voice-Over-IP-Konferenztelefon von Yamaha können die Mikrofone und Lautsprecher nach den Sitzpositionen der Gesprächsteilnehmer ausgerichtet werden.

Yamaha PJP-25UR

Zunächst mal sieht es auf dem Sitzungstisch einfach gut aus. Aber das Triangel von Yamaha, bei dem es sich um ein Internet-Telefon mit Lautsprechern und Mikrofonen für Konferenzen handelt, ist nicht nur formschön, sondern verfolgt durchaus einen Zweck mit den drei Ecken:

» weiterlesen

Steadycam für Amateure

Manfrotto bringt mit dem 585 Monostep eine günstige Lösung, um Kameras professionell zu beruhigen.

Manfrotto 585 Monosteady

In großen Hollywoodproduktionen sorgen Steadycams dafür, dass bewegte Szenen sanft beruhigt werden. Für den Heimanwender sind die Profilösungen mit Preisen von bis zu 70.000 Dollar aber keine Option. Dennoch muss es nicht immer teuer sein, hollywoodreife Filme zu drehen.

Manfrottos 585 Monosteady ist eine 3-in1-Kombilösung, mit Hilfe derer man Aufnahmen beruhigen kann. Es lässt sich als Schulterhalterung nutzen, funktioniert als Tischstativ und sorgt mittels Gegengewicht für fließende Bewegungssequenzen.

» weiterlesen

Spülmaschinenfeste Tastatur

Die Waschbare Eingabe-Gerätegarnitur von Silver Seal macht dem Albtraum von dreckstarrenden Tastaturen an fremden Rechnern theoretisch ein Ende.

Silver Seal Tastatur

Vor allem in Büros, wo verschiedene Leute gerne mal den gleichen Rechner benutzen gruselt es mich regelmäßig vor Tastaturen und Mäusen, die vor Dreck geradezu starren, von der Bakterienbelastung mal ganz zu schweigen. Seal Shield macht sich genau dieses Problem zu Nutze und hat eine komplett waschbare Tastatur-Maus-Kombination entwickelt.

» weiterlesen

Festplatten einfach andocken

Stage Rack macht all die alten Harddisks, die bei Bastlern häufig rumliegen, zu Wechselmedien.

Festplattendock

Heureka. Endlich mal ein Gerät, das das Leben eines Geeks wirklich praktisch macht! Man hat ja doch gerne mal alte Festplatten herumliegen, auf denen sich im Zweifelsfall noch wichtige Daten befinden. Aber dafür direkt das Rechnergehäuse aufmachen und die Festplatte anschließen? Viel zu umständlich, wenn man mich fragt.

Stage Rack ist quasi sowas wie ein Festplattendock.

» weiterlesen

Waschlappen to go

Wenn ich an meine Kindheit zurückdenke, erinnere ich mich noch gerne an ein ganz bestimmtes Werbegeschenk, das wie durch ein Wunder von einem kleinen Brocken zu einem großen Handtuch wurde. Blöd nur, dass man ihn dazu ins Wasser schmeissen und folglich das neue Handtuch erstmal trocknen musste.

Waschtuch

Klüger ist da schon diese Gebrauchsart: Was wie ein übergroßes Minzbonbon anmutet, ist in Wahrheit ein komprimierter Waschlappen. Tut man ihn in Wasser, hat man im Nu einen hygienisch sauberen Waschlappen zur Hand.

» weiterlesen

Ixos’ kleiner Soundwürfel

Der “First” XMM238 von Ixos ist ein Stereo-Lautsprecher zum Mitnehmen. er wird aus vier AA-Batterien oder via USB mit Strom versorgt.

Ixos XMM238

Mit sieben mal sieben mal sieben Zentimetern ist der First unbestreitbar ein Soundwürfel, mit seinen zwei Watt Leistung ist er aber auch nicht grade ein Soundriese.

» weiterlesen

Externe USB-Soundkarte simuliert 7.1-Kanal Sound

Notebooks bieten häufig nur Stereo-Sound. Wer dennoch räumliche Klänge will, kann ihn von externen USB-Soundkarten simulieren lassen.

Image

Dieser Klotz von Brando hat es angeblich in sich: Er verwandelt jedes lahme Stereo-Notebook in eine Surround-Sound-Maschine. Allerdings nur in eine virtuelle: Die externe Soundkarte hat genauso einen Stereo-3,5mm-Klinkenstecker und einen Mikrofoneingang zu bieten, wie das aufzurüstende Notebook wahrscheinlich ohnehin auch schon hat. Der Mehrkanal-Ton wird simuliert.

» weiterlesen

Realsound von Resound:
Ohrhörer vom Spezialisten

Es klingt wie ein lukratives Zusatzgeschäft: Ein Hörgerätefabrikant stellt nun auch Im-Ohr-Kopfhörer her, um überall und jederzeit MP3s hören zu können – die Ursache für Hörschäden bei vielen Ipod-Usern. Offiziell ist die Sache allerdings etwas anders gemeint: als HiFi-Kopfhörer…

Re-Sound-In-Ohr-Hoerer
Werden vom Akustiker individuell auf das Ohr angepasst und dann eingeklebt individuell angepasst: Ipod-Ohrhörer von Resound (Bild: Resound)

In der iPod-Community sollen sie als Geheimtipp gelten: die ersten individuell gefertigten Im-Ohr-Kopfhörer “Realsound” von “Resound”. Ersteres ist der Produkt-, letzteres der Firmenname, bitte nicht verwechseln!

» weiterlesen