Energizer Light-On-Demand:
Licht an auch bei Stromausfall

Konvergenz mal anders: Mit Light-On-Demand bringt Energizer stationäre Lampen, die im Notfall als mobile Lichtquelle herhalten können.

Energizer Light-On-Demand
Ein Lampensortiment für alle Fälle. (Bild: Energizer)

Wer schon mal einen Stromausfall erlebt hat, der kennt vielleicht das Problem, das sich zumindest abends stellt: Im Dunkeln findet man nur schwerlich den Weg zum Sicherungskasten. Wohl dem, der dann eine Taschenlampe oder ein Feuerzeug zur Hand hat. Oder alternativ eine Lampe aus der Light-On-Demand-Serie von Energizer.

» weiterlesen

Lowcost-Notebook:
Ein EeePC von Acer?

Von Acer soll demnächst ein Konkurrent zum Eee PC von Asus kommen. Ein billiges, kleines Notebook.

Acer Logos

Acer Logos


Neben den Edelausgaben soll es bald von Acer auch ein Billignotebook geben. (Bild: Acer)

Also ich weiss es von Pressetext Schweiz. Und die wissen es von ihrer österreichischen Tochter. Die ihrerseits hat bei DigiTimes eine Meldung gefunden, die aus einer chinesischen Wirtschaftszeitung stammen soll. Ähm, worum ging’s eigentlich? Ach ja, Acer soll demnächst Asus mit ihrem EEE PC Konkurrenz machen.

» weiterlesen

ThinkPad X300 MacBook Air für Erwachsene

Size matters. Das im Internet aufgetauchte Thinkpad X300 von Lenovo spielt in einer Liga mit dem MacBook Air und dürfte, mal vom Design abgesehen, das luftige Apple-Notebook um Längen schlagen.

Lenovo ThinkPad X300
Was Apple kann, kann Lenovo auch: Walt Mossbergs zeigt seinen Lesern, dass auch das X300 in einen Manila-Umschlag passt.

Das MacBook Air, Apples jüngster und dünnster Streich, ist noch in aller Munde (und erst gerade in Form eines Testgerätes auf der neuerdings.com-Redaktion eingetroffen) und schon zeigt Lenovo der Welt, wie man ein Projekt “heute bauen wir einen kleinen und dünnen Laptop” auch angehen könnte.

» weiterlesen

PowerBall Dockingstation:
Karpaltunnel-Prophylaxe für Faule

Mit einem PowerBall kann man der Geek-Krankheit Karpaltunnel-Syndrom vorbeugen. Wer dazu zu faul ist, kann auch eine Dockingstation die Arbeit übernehmen lassen.

Powerball Dockingstation

Es ist noch gar nicht so lange her, dass viele Software-Entwickler, Gamer und sonstige Geeks auf ihrem Schreibtisch einen Powerball rumliegen hatten. Wer die kleine Plastikkugel jedoch als Spielzeug abtut, irrt gewaltig:

» weiterlesen

B-Speech GPS 20c:
Satellitenempfänger als Schlüsselanhänger

Das B-Speech GPS 20c will das kleinste GPS-Empfängerchen der Welt sein (das Kleingedruckte: “mit SiRF star III-Chipset”). Die Schlüsselanhänger-Idee ist bestechend.

Genau so hätt ich das gern: Ein GPS wie das B-Speech GPS 20c, von der Grösse eines Schlüsselanhängers, aber mit der -159dBM-Empfindlichkeit der neusten Generation der GPS-Empfänger und mit dem vielgelobten SiRF Star-III-Chipset. Der kleine Satelliten-Navigations-Bluetooth-Funker aus dem deutschen Hause d-parts erfüllt fast alle meine Ansprüche:

» weiterlesen

Die Schweiz wird nervös iPhone-Link im Swisscom-Shop

iPhone im Swisscom-Shop

iPhone im Swisscom-Shop

Anonym per Mail erhalten. Vermutlich ein Fake. Das wäre wirklich sehr erstaunlich, wenn Swisscom das passieren würde. Aber wir wollten es wenigstens weitersagen.

Die Schweiz wird nervös. Wer einen Gerüchtepost macht, kann sich auf 100 Kommentare mit 200 anderen Gerüchten freuen.

Der 29. Februar ist nach wie vor das meistgenannte Datum – nur weiss man nicht genau wofür (Erstverkauf oder Ankündigung).

D:Scribe SMS-Stift:
Schreib doch mal per Hand

Der D:Scribe-Stift verspricht, handschriftliche Nachrichten per SMS zu verschicken. Ohne Hochfahren des PC oder rumdrücken auf der Handy-Tastatur.

DScribe SMS-Stift

Es klingt wie in einem Märchen: Ich schreibe mit einem etwas dickeren Füller eine wichtige Nachricht und mit nur einem Klick ist das Geschriebene schon beim Empfänger – ganz ohne PC.

Was wir noch nicht wissen: Obs noch ein Handy braucht.

Denn leider ist der futuristische Stift ist nicht mehr als ein Konzept.

Doch eine tiefere Überlegung ist der neue Ansatz des Schreibens schon wert:

» weiterlesen

Teddy Bear Story Teller:
Los Teddy, erzähl mir was!

 

Die Vielfalt an MP3-Abspielgeräten nimmt kein Ende. Der neueste Schrei ist der Teddy Bear Story Teller.

Teddy Bear Story Teller

 

Noch kein Valentins-Tag-Geschenk für die Liebste? neben dem Vorschlag auf unserm Schwesterblog fraulich.com gäbs dann noch den plaudernden Teddy.

Wer sich am Abend nach dem Zubettgehen gerne von Hörbüchern oder Musik in den Schlaf lullen lässt, für den wäre dieser fluffige Geschichtenerzähler genau das Richtige (natürlich kann er auch AC/DC oder Krokus brüllen – wer das zum Einschlafen braucht).

Flauschigkeit und Lautstärke sind gegeben, es scheint ihm nur an Ausdauer zu mangeln:

» weiterlesen

Ambeon WBD-300 Bluetooth 2.0 USB:
Funk-Nachhilfe für Notebooks

Den Ambeon-Bluetooth-Adapter WBD-300 für USB kann man ins Notebook einstecken und vergessen. Das wird man sowieso, denn das Ding ist winzig.

Ambeon WBD-300 Bluetooth für USB-AdapterEs soll ja noch Notebook-Computer ohne Bluetooth geben. Und dann soll es immer mehr Menschen geben, die via Internet telefonieren. Das geht nun mal am besten mit einem Bluetooth-Headset.

Bei dieser unglücklichen Kombination (und für alle Desktops, die grundsätzlich kein Bluetooth können) schafft dieser winzige Dongle. Er ist noch dazu spottbillig.

» weiterlesen

Navi-Geräte vs Menschenverstand:
GPS beschädigt Brücken

Bild2000 Brücken werden im United Kingdom jährlich durch Satelliten-Navigationsgeräte beschädigt. Nachdem Warnschilder nichts nützten, reagiert die britische Infrastruktur-Gesellschaft.

Nein, es sind nicht vom Himmel stürzende Satelliten, welche jedes Jahr gegen 2000 Brücken im United Kindom beschädigen, und auch die Funkwellen sind nicht Ursache für die 5000 Stunden Stau, die dadurch hervorgerufen werden:

Es ist noch immer der gute, alte, (fehlende) gesunde Menschenverstand, der die Briten längst veranlasst hat, Warnschilder aufzustellen. Damit sollen Autofahrer davon abgehalten werden, ihrem Navi blind zu vertrauen:

» weiterlesen